Dienstag, August 4Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Tag: 29. Februar 2020

Zwickau: Beschädigter Fahrkartenautomat

Zwickau: Beschädigter Fahrkartenautomat

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sachbeschädigung
  Durch unbekannten Täter wurde das Bedienfeld des Fahrkartenautomaten beschädigt. Der Sachschaden beträgt ca. 300 Euro. (cg) Wenn Sie Hinweise zum Tathergang oder zum Täter geben können, informieren Sie bitte das Polizeirevier Zwickau unter der Telefonnummer: 0375-44580. (cg)
Wilkau-Haßlau: Verkehrsunfall mit einem Verletzten

Wilkau-Haßlau: Verkehrsunfall mit einem Verletzten

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
e Der Fahrer (80, Deutsch) eines Pkw Renault befuhr die Friedhofstraße in Richtung Schneeberger Straße mit der Absicht, nach rechts in diese einzubiegen. Vor der Einmündung auf der Friedhofsstraße wartete bereits verkehrsbedingt ein Pkw VW, der ebenfalls nach rechts in die Schneeberger Straße einbiegen wollte. Im Einmündungsbereich kam es zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Der Fahrer (62) des VW wurde leicht verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden im Wert von ca. 7.000 Euro. (cg)
Grünbach: Unfallflucht

Grünbach: Unfallflucht

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
  Ein unbekanntes Fahrzeug, das in Richtung Muldenberg fuhr, beschädigte einen ordnungsgemäß parkenden PKW VW Opel. Am Opel wurden auf der linken Fahrzeugseite beide Türen eingedrückt, der Außenspiegel weggerissen und Kratzer im vorderen Kotflügel hinterlassen. Der Sachschaden beträgt ca. 3.000 Euro. Der Verursacher verließ anschließend unerlaubt den Unfallort. Wenn Sie Hinweise zum Unfallhergang oder zum Unfallverursacher geben können, informieren Sie bitte das Polizeirevier Auerbach-Klingenthal unter der Telefonnummer: 03744-2550. (cg)
Auerbach: Einbruch in Spielothek

Auerbach: Einbruch in Spielothek

Aktuell, Blaulicht, Einbruch, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
  Ein unbekannter Täter hebelte ein Fenstergitter der Spielothek auf und schlug anschließend die Scheibe eines Außenfensters ein. Der Täter drang durch das eingeschlagene Fenster in die Spielhalle ein und schaltete den Strom ab. Entwendet wurde nichts, der Sachschaden beträgt ca. 4.000 Euro. (cg) Wenn Sie Hinweise zum Tathergang oder zum Täter geben können, informieren Sie bitte das Polizeirevier Auerbach-Klingenthal unter der Telefonnummer: 03744-2550. (cg)
Hohenstein-Ernstthal: Unbekannte stehlen Geldbörse aus Handtasche

Hohenstein-Ernstthal: Unbekannte stehlen Geldbörse aus Handtasche

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
  Wie der Polizei am Donnerstag angezeigt wurde, haben Unbekannte am 21. Februar 2020 in einem Einkaufsmarkt an der Dresdner Straße die Geldbörse einer 70-Jährigen gestohlen. Die Dame hatte diese während des Einkaufs in ihrer Handtasche verstaut. In der Geldbörse befanden sich persönliche Dokumente sowie ein zweistelliger Bargeldbetrag. Obwohl die 70-Jährige kurz darauf ihre Geldkarte, die ebenfalls entwendet wurde, sperren ließ, konnten die Täter damit eine Barabhebung vornehmen. Zeugen, die Hinweise zur Tat oder zu den Tätern geben können, werden gebeten, sich im Polizeirevier in Glauchau zu melden, Telefon 03763 640. (cs)
Oberlungwitz: Lkw rollt gegen Pkw

Oberlungwitz: Lkw rollt gegen Pkw

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
  Am Donnerstagnachmittag befuhr ein 43-jähriger Lkw-Fahrer die Hofer Straße in Richtung Wüstenbrand und hielt in Höhe des Hausgrundstücks 155 an. Als er wieder anfahren wollte, rollte der Lkw rückwärts und stieß gegen den dahinter haltenden Nissan eines 59-Jährigen. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Der insgesamt entstandene Sachschaden wurde auf rund 1.500 Euro geschätzt. (cs)
Reinsdorf: Unfall im Kreisverkehr

Reinsdorf: Unfall im Kreisverkehr

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
  Am Donnerstagmorgen war ein 80-jähriger BMW-Fahrer auf der Reinsdorfer Straße unterwegs und fuhr in den dortigen Kreisverkehr ein. Dabei kollidierte er mit dem Renault einer 61-Jährigen, die sich bereits im Kreisverkehr befand. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Der insgesamt entstandene Sachschaden wurde auf rund 4.000 Euro geschätzt. (cs)
Hohenstein-Ernstthal: 16-jähriger Mopedfahrer nach Unfall schwer verletzt

Hohenstein-Ernstthal: 16-jähriger Mopedfahrer nach Unfall schwer verletzt

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
  Am Freitagabend wollte ein 79-Jähriger mit seinem Pkw Renault von der Straße am Bahnhof nach links in die Emanuel-Kant-Straße einbiegen. Dabei stieß er mit dem entgegenkommenden 16-jährigen Mopedfahrer (S 50) zusammen. Der Jugendliche kam schwer verletzt ins Krankenhaus. Es entstand ein Gesamtschaden von 6.000 Euro. (kh)
Meerane: Nach Unfall zwei Verletzte und 15.000 Euro Schaden

Meerane: Nach Unfall zwei Verletzte und 15.000 Euro Schaden

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
Eine 30-jährige Peugeot-Fahrerin wollte am Freitagnachmittag, auf der Rudolf-Breitscheid-Straße nach links in den Wichernweg einbiegen. Dabei stieß sie mit dem entgegenkommenden 41-jährigen Audi-Fahrer zusammen zusammen. Der Audi-Fahrer wurde leicht verletzt. Sein 2-jähriger Junge kam vorsorglich zur Beobachtung ins Krankenhaus. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit. Aufgrund auslaufender Betriebsmittel kam die  Freiwillige Feuerwehr Meerane kam zum Einsatz Der Gesamtschaden beläuft sich auf 15.000 Euro. (kh)
Crimmitschau: Einbruch in Imbiss

Crimmitschau: Einbruch in Imbiss

Aktuell, Blaulicht, Einbruch, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
  In der Nacht zu Donnerstag drangen Unbekannte gewaltsam in einen Imbiss Am Roten Turm ein. Im Inneren durchwühlten die Täter Schränke sowie Behältnissen und entwendeten Lebensmittel, Getränke, Küchenzubehör und Wechselgeld im Gesamtwert von rund 340 Euro. Der dabei entstandene Sachschaden wurde auf rund 1.000 Euro geschätzt. (cs) Zeugen, die sachdienliche Hinweise zur Tat oder zu den Tätern geben können, werden gebeten, sich im Polizeirevier in Werdau zu melden, Telefon 03761 7020. (cs)