Samstag, Juli 4Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Tag: 20. Februar 2020

Zwickau: Einbruch in Wohngemeinschaft

Zwickau: Einbruch in Wohngemeinschaft

Aktuell, Blaulicht, Einbruch, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
  Am Mittwochabend gegen 23:00 Uhr drangen unbekannte Täter in eine Wohngemeinschaft an der Bahnhofstraße, nahe der Brunnenstraße ein, indem sie die Wohnungseingangstür aushoben. Anschließend durchsuchten die Täter die offen stehenden Räume und hebelten an den mehreren verschlossenen Zimmertüren. Eine Bewohnerin wurde dadurch wach und rief die Polizei, woraufhin sich der oder die Täter entfernten. Nach bisherigem Erkenntnisstand wurde ein Schlüssel gestohlen. Stehlschaden und Sachschaden belaufen sich auf jeweils circa 200 Euro. Wer hat den oder die Täter beim Betreten oder Verlassen des Hauses gesehen? Wem sind verdächtige Personen in der Nähe der Bahnhofstraße aufgefallen? Zeugen werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei in Zwickau zu melden, Telefon 0375 4284480. (cf)...
Heinsdorfergrund: Trunkenheit im Verkehr – 2,2 Promille

Heinsdorfergrund: Trunkenheit im Verkehr – 2,2 Promille

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sonstiges
Am Mittwochnachmittag befuhr ein 41-jähriger Renault-Fahrer die Straße „Kaltes Feld“, wurde dabei von Polizeibeamten des Reviers Auerbach-Klingenthal angehalten und einer Verkehrskontrolle unterzogen. Während der Kontrolle stellten die Polizisten Alkoholgeruch in der Atemluft des Deutschen fest. Ein vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von fast 2,2 Promille. Außerdem stellte sich heraus, dass der Fahrer nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist. Der 41-Jährige wurde zur Blutentnahme in ein Krankenhaus gebracht und eine entsprechende Anzeige gegen ihn wurde gefertigt. (cs)
Plauen: Fassaden mit Farbe besprüht

Plauen: Fassaden mit Farbe besprüht

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sachbeschädigung
  Zwischen Freitag und Montag haben unbekannte Täter an der Gunoldstraße und Morgenbergstraße vier Häuserfassaden mit grüner Farbe besprüht. Durch die angebrachten Schriftzüge verursachten die Täter einen Gesamtschaden von circa 1.200 Euro. Wer die Sachbeschädigung beobachten konnte und Hinweise auf die Täter geben kann, wird gebeten, sich bei der Polizei in Plauen zu melden, Telefon 03741 140. (cf)
Plauen: 13 Anrufe von angeblichem Polizisten

Plauen: 13 Anrufe von angeblichem Polizisten

Aktuell, Betrug, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
  Am Mittwoch erhielten mehrere Personen in Plauen Anrufe von einem Unbekannten, welcher sich als „Herr Weber“ vom Polizeirevier Plauen bzw. der Kriminalpolizei ausgab. Insgesamt wurden im Laufe des Tages 13 Anrufe angezeigt. Der Anrufer stellte zwar keine Forderungen, die (echte) Polizei warnt dennoch: Geben Sie Unbekannten gegenüber am Telefon keine Auskunft über persönliche Daten oder Vermögensverhältnisse. Seien Sie misstrauisch und informieren Sie im Zweifel die Polizei unter dem Notruf 110. (cf)
Plauen: Diebstahl aus Seniorenwohnheim

Plauen: Diebstahl aus Seniorenwohnheim

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
  Am Kastanienweg gelangten unbekannte Täter zwischen Dienstag- und Mittwochvormittag in eine leerstehende Etage eines Seniorenwohnheims. Von dort entwendeten sie fünf Armaturen im Gesamtwert von rund 650 Euro. Durch die Demontage der Armaturen kam es in der Decke zur darunter liegenden Etage zu einem Wasserschaden. Außerdem bauten die Unbekannten einen Flachbildfernseher von einer Wand ab und stellten diesen an einer anderen Stelle ab. Dieser Fernseher im Wert von 600 Euro wurde schließlich am frühen Mittwochnachmittag ebenfalls gestohlen. Der insgesamt entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 500 Euro. Gibt es Zeugen, denen verdächtige Personen am Seniorenheim aufgefallen sind? Wer kann Hinweise zum Verbleib der Armaturen und des Fernsehers geben? Zeugen werden gebeten, sich ...
Zwickau: Tätliche Auseinandersetzungen: Polizei sucht Zeugen

Zwickau: Tätliche Auseinandersetzungen: Polizei sucht Zeugen

Aktuell, Asyl, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Raub, Überfall
  In der Nacht zu Montag kam es in einer Wohnung in der Bahnhofsvorstadt zu einer Raubstraftat gegen einen 19-jährigen Pakistaner. Im Zuge der Tathandlung konnte der Geschädigte in Richtung Stadtzentrum flüchten, wurde dabei allerdings vom Tatverdächtigen, einem 25-jährigen Ägypter, verfolgt. An der Äußeren Plauenschen Straße kam es erneut zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen beiden, wobei der 19-Jährige mit einem Messer bedroht worden sein soll. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Gegen den 25-Jährigen wird nun unter anderem wegen räuberischer Erpressung ermittelt. Am Montagabend soll es an einem Einkaufsmarkt an der Marienthaler Straße erneut zu einer Auseinandersetzung zwischen dem 19-Jährigen und dem 25-Jährigen gekommen sein. Nach ersten Erkenntnissen wurde auc...
Lengenfeld: Unbekannter erbeutet Bargeld in Tankstelle

Lengenfeld: Unbekannter erbeutet Bargeld in Tankstelle

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Raub
  Am Dienstagabend betrat ein Unbekannter eine Tankstelle an der Plohnbachstraße und forderte von einem 27-jährigen Angestellten das Bargeld aus der Kasse. Dabei soll der Täter eine Pistole vorgehalten haben. Der 27-Jährige übergab dem Unbekannten einen dreistelligen Bargeldbetrag. Anschließend verließ der Täter, der während der Tat sein Gesicht mit einer Sturmhaube verdeckt hatte, die Tankstelle und flüchtete in Richtung Lengenfeld. Der Unbekannte wurde wie folgt beschrieben: Etwa 180 bis 185 Zentimeter groß, wirkte sportlich, sprach hochdeutsch ohne besonderen Dialekt, hatte eine dunkle, aber nicht alt klingende Stimme, war zur Tatzeit schwarz gekleidet. Zeugen, die den Täter gesehen haben oder sonstige Hinweise zur Tat geben können, werden gebeten, sich be...
Zwickau: Baumschnittarbeiten – Schienenersatzverkehr auf der Straßenbahnlinie 4

Zwickau: Baumschnittarbeiten – Schienenersatzverkehr auf der Straßenbahnlinie 4

Aktuell, Sonstiges, Verkehrsmeldung
Update 19.02.2020 Am Samstag, den 22. Februar 2020, verkehrt die Straßenbahnlinie 4 wegen Baumschnittarbeiten im Zeitraum von 08:00 Uhr bis 16:00 Uhr nur bis Haltestelle Georgenplatz. Zwischen den Haltestellen Neumarkt und Städtisches Klinikum wird Schienenersatzverkehr (SEV) eingerichtet. Der Umstieg zum SEV (Linie 44) erfolgt an der Haltestelle Neumarkt. Es besteht Anschluss zwischen der Straßenbahn und dem Bus des SEV. Die Haltestellen Brander Weg, Virchowplatz und Städtisches Klinikum werden durch den SEV am Fahrbahnrand in unmittelbarer Nähe zur Straßenbahnhaltestelle (Haltestelle Linie 27) bedient. Alle Informationen finden Sie auf unserer Internetseite unter www.nahverkehr-zwickau.de. Erstmeldung: 15:02.2020 Am Samstag, den 15. Februar 2020, verkehrt die Straßenbahnline 4 w...
Meerane: Audi rollt weg

Meerane: Audi rollt weg

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
  Ein 70-Jähriger stellte am späten Dienstagnachmittag seinen Audi auf der Leipziger Straße ab, sicherte ihn jedoch nicht ausreichend gegen Wegrollen. Der Audi setzte sich kurze Zeit später in Bewegung, rollte circa 150 Meter die Straße hinunter und kollidierte dort mit einem abgestellten VW. Durch den Aufprall wurde der VW noch gegen einen Citroen geschoben. Der insgesamt entstandene Schaden an den drei Pkw beläuft sich auf etwa 8.000 Euro. Verletzt wurde bei dem Unfall zum Glück niemand. (cf)
Lichtenstein: E-Bike aus Tiefgarage gestohlen

Lichtenstein: E-Bike aus Tiefgarage gestohlen

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
  Am Dienstagnachmittag entwendeten unbekannte Täter ein E-Bike, welches in einer Tiefgarage am Schafbrückenweg gesichert abgestellt war. Das blau/graue Fahrrad war rund 1.000 Euro wert. Wer hat verdächtige Personen in der Nähe der Tiefgarage beobachtet oder kann Hinweise zum Verbleib des E-Bikes geben? Zeugen melden sich bitte im Polizeirevier in Glauchau, Telefon 03763 640. (cf)
Werdau: Unfall mit hohem Sachschaden – Transporter gegen LKW

Werdau: Unfall mit hohem Sachschaden – Transporter gegen LKW

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
Am Dienstagmittag befuhr ein 46-Jähriger mit einem Ford-Transporter die Straße der Freundschaft und bog nach links auf die Wettiner Straße ab. Dabei kollidierte er mit dem vorfahrtsberechtigten Lkw eines 43-Jährigen. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Der insgesamt entstandene Sachschaden wurde auf rund 9.500 Euro geschätzt. Der Ford war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. (cs)
Crimmitschau: Sachbeschädigung durch Graffiti

Crimmitschau: Sachbeschädigung durch Graffiti

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sachbeschädigung
  Während der vergangenen Tage beschädigten Unbekannte unterschiedliche Gebäude, indem sie Graffiti darauf anbrachten. Betroffen waren ein Einfamilienhaus an der Mannichswalder Straße in der Nacht zum Sonntag sowie die Fassade des Gymnasiums an der Lindenstraße in der Zeit von Montagnachmittag bis Dienstagmorgen. In beiden Fällen sprühten die Täter mit schwarzer Farbe die Buchstabenkombination „JGR“. Der insgesamt entstandene Sachschaden wurde auf rund 1.000 Euro geschätzt. Ob die Taten denselben Tätern zuzuordnen sind, wird nun im Rahmen der Ermittlungen geprüft. Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu den Taten geben können, werden gebeten, sich im Polizeirevier in Werdau zu melden, Telefon 03761 7020. (cs)
Zwickau: Unfall auf Kreuzung

Zwickau: Unfall auf Kreuzung

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
  Am Dienstagnachmittag befuhr eine 35-jährige VW-Fahrerin die Pestalozzistraße und überquerte die Kreuzung zur Rudolf-Breitscheid-Straße in gerader Richtung. Dabei stieß sie mit dem Ford eines 66-Jährigen zusammen, der die Rudolf-Breitscheid-straße in Richtung Richard-Wagner-Straße befuhr. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Der insgesamt entstandene Sachschaden wurde auf rund 7.000 Euro geschätzt. (cs)
Zwickau: Ledertasche aus Pkw gestohlen

Zwickau: Ledertasche aus Pkw gestohlen

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
  In der Nacht zum Mittwoch schlugen unbekannte Täter die Seitenscheibe eines VW ein, der auf der Kreisigstraße, nahe der Osterweihstraße, abgestellt war. Sie durchsuchten das Handschuhfach und entwendeten eine Ledertasche mit persönlichen Dokumenten und Bargeld im Gesamtwert von etwa 170 Euro. Der entstandene Sachschaden wurde auf etwa 150 Euro geschätzt. Zeugentelefon: Polizeirevier Zwickau, 0375 44580. (cf)
Zwickau: Unbekannte brechen in Friseurgeschäft ein

Zwickau: Unbekannte brechen in Friseurgeschäft ein

Aktuell, Blaulicht, Einbruch, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
  Während der vergangenen Tage drangen Unbekannte gewaltsam in ein Friseurgeschäft an der Leipziger Straße ein. Daraus entwendeten die Täter fünf Haarschneidemaschinen im Gesamtwert von rund 750 Euro sowie einen niedrigen dreistelligen Bargeldbetrag. Der dabei entstandene Sachschaden wurde auf rund 2.000 Euro geschätzt. Zeugen, die Hinweise zur Tat oder auf die Täter geben können, werden gebeten, sich im Polizeirevier in Zwickau melden, Telefon 0375 44580. (cs)
Zwickau: Diebstahl Simson S50

Zwickau: Diebstahl Simson S50

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
  In der Nacht zu Mittwoch entwendeten Unbekannte ein goldfarbenes Moped der Marke Simson S 50. Das Moped war an einem Kellerfenster im Wostokweg angeschlossen. Es entstand ein Stehlschaden von 1.300 Euro. Wer kann Hinweise zum Verbleib des Mopeds geben? Zeugentelefon: 0375 – 44580. (tr)
Reichenbach: Betrunkener missachtet Rotlicht

Reichenbach: Betrunkener missachtet Rotlicht

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
  Am Mittwochabend überquerte ein 34-Jähriger die Greizer Straße bei Lichtzeichen Rot. Ein 62-jähriger Renaultfahrer konnte einen Zusammenstoß nicht verhindern und fuhr den Mann an. Bei der Unfallaufnahme stellten die Beamten über ein Promille beim Fußgänger fest. Er kam leicht verletzt ins Krankenhaus. Am PKW entstand 500 Euro Sachschaden. (tr)
Klingenthal: 400 kg schwere Schneefräse entwendet

Klingenthal: 400 kg schwere Schneefräse entwendet

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
  Unbekannte entwendeten in der Nacht zum Mittwoch im Floßgrabenweg, OT Mühlleiten eine Schneefräse der Marke Honda HS 970. Die Fräse war durch eine Kette gesichert. Zum Abtransport muss ein Fahrzeug benutzt worden sein. Der entstandene Stehlschaden wird mit 2.500 Euro beziffert. Zeugen, die Hinweise zur Tat oder auf die Täter geben können, werden gebeten, sich im Polizeirevier in Auerbach-Klingenthal zu melden, 03744 – 2550. (tr)
Hanau: Großeinsatz der Polizei nach Schießerei in Shisha-Bar mit 8 Toten

Hanau: Großeinsatz der Polizei nach Schießerei in Shisha-Bar mit 8 Toten

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sonstiges
Update 20.02.2020 05:55 Uhr Nach Schießerei: Mutmaßlicher Täter tot aufgefunden - Hanau (hf) Nach einer Schießerei am Mittwochabend in Hanau (wir berichteten) wurde der mutmaßliche Täter tot aufgefunden. Nach Aussagen von Zeugen erhielt die Polizei Hinweise auf ein flüchtendes Fahrzeug, das im Rahmen der Großfahndung im Ortsteil Kesselstadt ermittelt werden konnte. Die dortige Wohnanschrift wurde weiträumig abgesperrt und durch Spezialkräfte der Polizei durchsucht. Dabei wurden zwei weitere Leichen aufgefunden. Bei einer der toten Personen dürfte es sich mit hoher Wahrscheinlichkeit um den Täter handeln. Hinweise auf weitere Täter gibt es derzeit nicht. Die Zahl der Opfer, die an den Tatorten Heumarkt und Kurt-Schumacher-Platz tödlich verletzt wurden, erhöhte sich auf neun, so dass derz...