Donnerstag, Juli 9Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Tag: 2. Februar 2020

Bernsdorf: Mann bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Bernsdorf: Mann bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
Zeit: 31.01.2020, gegen 21:45 Uhr Ort: Bernsdorf Ein 76-Jähriger fuhr mit einem Mercedes auf der Dresdener Straße in Richtung Oberlungwitz. In einer Rechtskurve kam der Pkw nach links von der Straße ab, streifte eine Laterne sowie mehrere Betonpalisaden einer Umfriedung und kam in einem Buswartehäuschen zum Stehen. Der Fahrer wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Der entstandene Sachschaden wird mit 23.600 Euro beziffert. (rl)
Reichenbach: Motorrad entwendet

Reichenbach: Motorrad entwendet

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Zeit: 01.02.2020, gegen 13 Uhr polizeibekannt Ort: Reichenbach OT Rotschau Unbekannte drangen in der Zeit zwischen Mittwoch, 17 Uhr und Samstag 13 Uhr in der Alten Lengenfelder Straße gewaltsam in eine Garage ein und entwendeten ein Motorrad der Marke KTM in den Farben blau/weiß/orange, Baujahr 2018. An dem Krad war kein Kennzeichenschild angebracht. Zusätzlich wurden noch zwei Handquars von KTM und ein Steckschlüsselsatz von Proxxon entwendet. Insgesamt entstand ein Schaden in Höhe von ca. 7.000 Euro. Wer Hinweise zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen geben kann oder den Standort des entwendeten Motorrades kennt, meldet sich bitte im Polizeirevier Auerbach-Klingenthal, Telefon 03744 2550. (sw)
Wilkau-Haßlau: Hauswände beschmiert

Wilkau-Haßlau: Hauswände beschmiert

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sachbeschädigung
Zeit: 31.01.2020, 18 Uhr bis 01.02.2020, 7:30 Uhr Ort: Wilkau-Haßlau Unbekannte besprühten die Wände von sechs Häusern an der Hermannstraße mit roter Farbe, wobei an einem Haus ein Hakenkreuz der Größe 50x50 cm angebracht wurde. Der angerichtete Schaden wird auf 2.000 Euro geschätzt. Zeugen, welche die Täter gesehen haben und sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich im Polizeirevier in Werdau zu melden, Telefon 037617020. (rl)
Werdau: Beschädigter Gartenzaun

Werdau: Beschädigter Gartenzaun

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sachbeschädigung
Zeit: 01.02.2020, gegen 2:50 Uhr Ort: Werdau, OT Leubnitz Unbekannte warfen an der Wettinerstraße mehrere Zaunsäulen und zwei Zaunfelder um, welche nun unbrauchbar sind. Der entstandene Schaden wird auf 500 Euro geschätzt. Zeugen, welche die Täter gesehen haben und sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich im Polizeirevier in Werdau zu melden, Telefon 037617020.(rl)
Zwickau: Exhibitionistische Handlungen

Zwickau: Exhibitionistische Handlungen

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, Exhibitionist, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Zeit: 31.01.2020, gegen 13:30 Uhr Ort: Zwickau Ein Mann betrat ein Friseurstudio an der Windbergstraße. Nachdem er von einer 41-jährigen Angestellten angesprochen wurde, entblößte er sich und manipulierte an seinem Geschlechtsteil. Sie konnte ihn aus dem Laden drängen, woraufhin er verschwand. Zeit: 31.01.2020, gegen 14:10 Uhr Ort: Zwickau An der Goethestraße betrat ein Mann ebenfalls ein Friseurgeschäft, zog seine Hose herunter und fing an sich selbst zu befriedigen. Die 45-jährige Ladeninhaberin und eine anwesende Kundin versuchten den Mann hinaus zu schieben. Da er sich widersetzte, schrie die Inhaberin um Hilfe, wonach er dann ging. Zeit: 31.01.2020, gegen 14:30 Uhr Ort: Zwickau Ein Friseursalon an der Rudolf-Breitscheid-Straße wurde auch von einem Exhibitionisten heimgesuc...
Schönbrunn: Brand in einer Doppelhaushälfte

Schönbrunn: Brand in einer Doppelhaushälfte

Aktuell, Blaulicht, Brand, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Zeit: 31.01.2020, gegen 18:31 Uhr Ort: Lengenfeld, OT Schönbrunn Die freiwilligen Feuerwehren von Schönbrunn und Lengenfeld rückten mit 25 Kameraden und sechs Fahrzeugen zu einem Brand im zweiten Obergeschoß einer Doppelhaushälfte an der Hauptstraße aus. Trotz schnellem Löscheinsatz kam es zu Verrußungen an Gebäudeteilen und Einrichtungsgegenständen. Der Schaden wird mit 15.000 bis 20.000 Euro beziffert. Als eine mögliche Brandursache kann ein Ladegerät, in dem ein Geräteakku geladen wurde, nicht ausgeschlossen werden. Ein Brandursachenermittler hat seine Arbeit aufgenommen. Das Haus ist weiter bewohnbar. (rl)
Plauen: Betrunkener Radfahrer stürzt – 1,58 Promille

Plauen: Betrunkener Radfahrer stürzt – 1,58 Promille

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
Zeit: 31.01.2020, gegen 22:26 Uhr Ort: Plauen Ein 28-Jähriger fuhr mit einem Fahrrad die Martin-Luther-Straße entlang. Auf Höhe der Schenkendorfstraße stürzte der Mann, blieb aber unverletzt. Er stand mit 1,58 Promille erheblich unter Alkoholeinfluss und musste eine Blutprobe abgeben. Am Fahrrad entstand ein Schaden von 20 Euro. (rl)
Plauen: Einbruch in Gartenlaube

Plauen: Einbruch in Gartenlaube

Aktuell, Blaulicht, Einbruch, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Zeit:     31.01.2020, November 2019 bis 31.01.2020, 15:00 Uhr Ort:      Plauen Unbekannte Täter öffneten gewaltsam ein Gartentor im Kleingartenverein „Am Haselberg“ an der Reichenbacher Straße. Danach drangen die Täter in das Gartenhaus ein. Dieses durchsuchten sie und entwendeten daraus zwei Luftdruckgewehre, einen Flachbildfernseher und militärische Uniformstücke aus dem 2. Weltkrieg. Aus einem Anbau am Gartenhaus wurde eine Kettensäge Stihl entwendet. Der Wert des Diebesgutes beträgt  ca. 3.600 Euro. (hje)
Oelsnitz: Riskantes Überholen

Oelsnitz: Riskantes Überholen

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
Zeit:     31.01.2020, gegen 14:45 Uhr Ort:      Oelsnitz Der Fahrer eines Pkw Audi befuhr die S 307 von Eichigt kommend in Richtung Oelsnitz. Auf Grund eines in gleicher Richtung langsam fahrenden Traktors mit Anhänger bildete sich hinter diesem eine lange Schlange von Fahrzeugen. Der 59-jährige Audi-Fahrer soll laut Zeugenaussagen mehrmals und mit hoher Geschwindigkeit mehrere Fahrzeuge überholt haben, ehe er wieder in den Verkehr einscherte. Als er andere Fahrzeuge und den direkt hinter dem Traktor fahrenden Pkw Skoda überholen wollte, begann der Skoda-Fahrer selbst mit einem Überholmanöver. Dabei übersah dieser den von hinten kommenden Pkw Audi. Der Skoda, welcher zu diesem Zeitpunkt auf Höhe des Traktor-Anhängers war, scherte wieder ein und stieß mit dem Anhänger zusammen. Es kam zu e...
Limbach-Oberfrohna: Verkehrsunfall mit 10.000 Euro Sachschaden

Limbach-Oberfrohna: Verkehrsunfall mit 10.000 Euro Sachschaden

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
Zeit:     30.01.2020, 13:15 Uhr Ort:      Limbach-Oberfrohna Am Donnerstagnachmittag beabsichtigte ein 58-Jähriger mit seinem Lkw rückwärts über die Chemnitzer Straße in ein Betriebsgrundstück zu stoßen. Eine 46-Jährige befuhr zeitgleich mit ihrem Audi die Chemnitzer Straße Richtung Kändler. Der Lkw-Fahrer musste, um in die Einfahrt zu kommen, noch einmal nach vorn rangieren. Dabei kam er auf die Fahrspur der Audi-Fahrerin und kollidierte mit deren Pkw. Der Gesamtsachschaden wird auf rund 10.000 Euro geschätzt. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. (pf)
Limbach-Oberfrohna: Diebstahl von Baustelle

Limbach-Oberfrohna: Diebstahl von Baustelle

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Zeit:     30.01.2020, 13:30 Uhr bis 16:00 Uhr Ort:      Limbach-Oberfrohna Am Donnerstag entwendeten Unbekannten zwischen 13:30 Uhr und 16:00 Uhr zwei Auffahrrampen aus Aluminium von einer Baustelle an der Frohnbachstraße. Der Wert des Stehlguts beläuft sich auf etwa 475 Euro. Wer Hinweise zu den Tätern oder zum Verbleib des Diebesgutes geben kann, wird gebeten, sich bei der Polizei in Glauchau zu melden, Telefon 03763 640. (pf)
Neukirchen/Pleiße: 19-Jähriger bei Unfall leicht verletzt

Neukirchen/Pleiße: 19-Jähriger bei Unfall leicht verletzt

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
Zeit:     30.01.2020, 06:25 Uhr Ort:      Neukirchen/Pleiße Am Donnerstagmorgen fuhr ein 19-jähriger VW-Fahrer von einem Tankstellengelände auf die Langenreinsdorfer Straße. Dabei kollidierte er mit dem Audi eines 31-Jährigen, der gerade auf das Tankstellengelände fuhr. Durch den Unfall verletzte sich der 19-Jährige leicht, benötigte vor Ort aber keine ärztliche Behandlung. Der durch den Unfall entstandene Sachschaden wurde auf rund 10.000 Euro geschätzt. (cs)