Sonntag, Juli 12Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Tag: 4. Januar 2020

Vogtlandkreis Verletzter Eritreer – Fenstersturz?

Vogtlandkreis Verletzter Eritreer – Fenstersturz?

Aktuell, Blaulicht, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
Zeit: 04.01.2020, gegen 03:15 Uhr Ort: Plauen Am frühen Samstagmorgen wurde die Polizei durch einen schwer verständlichen Eritreer in die Gunoldstraße gerufen. In einem Hinterhof fanden die Beamten einen verletzten, nicht ansprechbaren Mann. Ein geöffnetes Fenster in der dritten Etage ließ befürchten, der Mann sei aus 10 Meter Höhe in die Tiefe gestürzt. In der betroffenen Wohnung wurden zwei Landsleute des schwerverletzten, 27-jährigen Eritreers angetroffen. Einer von ihnen hatte eine Kopfverletzung. Offenbar hatten alle drei in der Wohnung reichlich Alkohol getrunken und waren dann in Streit geraten. Den tatsächlichen Tathergang und das Motiv werden durch die Kriminalpolizei untersucht. (AH) Quelle: PD Zwickau  
Landkreis Zwickau Betrunken aus der Kurve getragen

Landkreis Zwickau Betrunken aus der Kurve getragen

Aktuell, Blaulicht, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
Zeit: 03.01.2020, gegen 16:45 Uhr Ort: Zwickau Eine 44-jährige Frau befuhr am Freitagnachmittag mit einem Pkw Mitsubishi die Crimmitschauer Straße in Richtung Weißenborn. In Höhe Ludwig-Renn-Straße kam sie beim Durchfahren einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab, fuhr über den Fußweg und prallte gegen eine Mauer. Die Fahrerin und zwei 6 und 12 Jahre alte Kinder kamen dabei zum Glück nicht zu Schaden. Am Auto entstand ein Schaden von 30.000 Euro. Ein durchgeführter Atemalkoholtest zeigte ein Ergebnis von 1,1 Promille. Ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet. (AH) Quelle: PD Zwickau  
Die beliebtesten Vornamen waren im vergangenen Jahr Lotta, Max und Theo

Die beliebtesten Vornamen waren im vergangenen Jahr Lotta, Max und Theo

Aktuell, Politik, Sonstige, Sonstiges, Wohnen, Zwickau lokal
Das Bürgeramt informiert: DIE BELIEBTESTEN VORNAMEN WAREN IM VERGANGENEN JAHR LOTTA, MAX UND THEO Die beliebtesten Vornamen im vergangenen Jahr waren Lotta bei den neugeborenen Mädchen sowie Max und Theo bei den Jungen. Insgesamt beurkundete das Standesamt Zwickau 910 Geburten. Die Eltern von 641 Kindern entschieden sich für einen Vornamen, 253 Babys erhielten zwei, 14 drei und zwei Neugeborene sogar mehr als drei Vornamen. 2018 waren bei den Mädchen noch Mia, Emily und Hanna die Favoritinnen gewesen. 2019 entschieden sich die Eltern von 12 Mädchen für den Vornamen Lotta, danach folgen Mila (9) sowie Ella und Mia (je 8). Max und Theo liegen mit jeweils elf Namensgebungen bei den Jungen auf Platz 1 der Statistik, gefolgt von Paul (10). 2018 waren Kurt, Paul sowie Ben und Oskar die am häuf...
Show Express Könnern „Pittiplatsch – so ein Zirkus“

Show Express Könnern „Pittiplatsch – so ein Zirkus“

Aktuell, Kultur, Stadttheater Glauchau
Show Express Könnern "Pittiplatsch - so ein Zirkus" Aufregung herrscht im Märchenwald. Maulwurf Buddelflink hat Geburtstag. Alle wollen ihm etwas Besonderes schenken. Moppi, Schnatterinchen, Herr Fuchs & Frau Elster, der Bär Mischka und natürlich Pittiplatsch der Liiiiiiiebe. Und der hat „denke, denke, denke…“ eine verrückte aber wunderschöne Idee. Wir schenken Buddelflink eine Zirkusvorstellung und alle spielen mit. Aber dafür muss man fleißig werkeln, basteln und üben. Werden sie es schaffen? Im neuen Programm geht es mit Spaß, Spannung und viel Musik recht turbulent zu. Alle jungen und junggebliebenen Fans werden eingeladen auf eine Reise in den Märchenwald. Stadttheater Glauchau, Sonntag 12.01.2020, 16:00 Uhr Karten gibt es ab 9,85 €/für Kinder 7,65 € an der Tourist-Information...
Illegale Einreisen und Schwarzarbeiter gestoppt

Illegale Einreisen und Schwarzarbeiter gestoppt

Aktuell, Asyl, Blaulicht, Bundespolizei, Ereignis, Illegale Einwanderung, Sonstiges
Bautzen (ots) - Drei illegal eingereiste Ukrainer wurden am 2. und 3. Januar 2020 von Bundespolizisten auf der Autobahn 4 bei Bautzen gestoppt. Um 16:40 Uhr kontrollierten sie auf dem Rastplatz Oberlausitz einen in Richtung polnische Grenze fahrenden Reisebus. Einer der Fahrgäste, ein 21-jähriger ukrainischer Mann, hatte die Aufenthaltsfrist seines Visums um knapp zwei Wochen überschritten. Erste Anhaltspunkte für eine eventuelle illegale Erwerbstätigkeit erhärteten sich nicht. Ein zweiter mitreisender 59-jähriger Mann gab hingegen an, dass er in Süddeutschland als Pflegekraft gearbeitet hatte und einen unversteuerten Arbeitslohn von 1.000,00 Euro bekommen hatte. Am 3. Januar kontrollierte die Bundespolizei um 02:35 Uhr auf dem gleichen Rastplatz einen weiteren in Richtung Görlitz fahrend...
Tanken 2019 etwas billiger als im Vorjahr Preise ziehen zum Jahreswechsel deutlich an

Tanken 2019 etwas billiger als im Vorjahr Preise ziehen zum Jahreswechsel deutlich an

ADAC, Aktuell, Auto, Organisationen, Sonstiges, Verbrauchertipp
München (ots) Nachdem die Kraftstoffpreise 2018 deutlich gestiegen waren, konnten sich Autofahrer im vergangenen Jahr zumindest über eine leichte Entlastung freuen. Ein Liter Super E10 kostete 2019 durchschnittlich 1,405 Euro und damit 2,3 Cent weniger als 2018. Auch Diesel wurde billiger: Der Preis sank im Durchschnitt um 2,1 Cent je Liter auf 1,262 Euro im Jahr 2019. Für Autofahrer weniger erfreulich war die Preisentwicklung im Dezember. Wie die monatliche Marktauswertung des ADAC zeigt, kostete ein Liter Super E10 im bundesweiten Mittel im Dezember 1,387 Euro und damit 0,4 Cent mehr als im November. Für einen Liter Diesel mussten Autofahrer im Schnitt 1,272 Euro bezahlen, im Vormonat waren es noch 1,5 Cent weniger. Noch drastischer war der Anstieg der Spritpreise im Vergleich zur Vorw...
Landkreis Zwickau – Einbruch in Büro

Landkreis Zwickau – Einbruch in Büro

Aktuell, Blaulicht, Einbruch, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Zeit: 01.01.2020, 05:00 Uhr bis 03.01.2020, 14:05 Uhr Ort: Zwickau, Bahnhofsstraße Ein unbekannter Täter riss den Schlüsseltresor an der Hauseingangstür aus der Wand und entwendete diesen. Die Eingangstür zum Büro wurde aufgehebelt. In den Büroräumen wurde ein leerer Tresor (ca. 50 cm x 50 cm) aus der Wand gerissen und entwendet. Weiterhin wurden ein kompletter PC, Bekleidung sowie ein PKW-Schlüssel entwendet. Der Stehlschaden beträgt ca. 5.000 Euro. Der Sachschaden ist derzeit noch nicht bekannt. (cg) Quelle: PD Zwickau
Pechstein-Film: Für zusätzliche Vorführungen sind noch Karten erhältlich

Pechstein-Film: Für zusätzliche Vorführungen sind noch Karten erhältlich

Aktuell, Kultur, Zwickau lokal
Am 5. Dezember erlebte der Dokumentarfilm „Max Pechstein. Geschichte eines Malers“ im vollbesetzten Saal des Zwickauer Astoria-Filmpalastes seine Premiere. Kunst- und Filmfreunde haben am Donnerstag, dem 9. Januar erneut die Möglichkeit, den kurzweiligen Film über den in Zwickau geborenen Künstler im „Astoria“ anzusehen. Für die Aufführungen um 17.30 Uhr und um 19.30 Uhr sind noch Karten erhältlich. Diese können an der Kasse der KUNSTSAMMLUNGEN ZWICKAU Max-Pechstein-Museum erworben werden. Der etwa 80-mintütige Film von Regisseur Wilfried Hauke zeichnet das bewegte Leben des bekannten Expressionisten nach. Spielszenen mit dem Luxemburger Schauspieler Nickel Bösenberg als Max Pechstein sind mit Zitaten aus Pechsteins „Erinnerungen“ und Briefen unterlegt. Zu Wort kommen beispielsweise die...
Vogtlandkreis – Sachbeschädigung an Imbiss

Vogtlandkreis – Sachbeschädigung an Imbiss

Aktuell, Blaulicht, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sachbeschädigung
Zeit: 31.12.2019, 09:00 Uhr bis 03.01.2020, 18:00 Uhr Ort: Oelsnitz/V., Markt Unbekannte Täter beschädigten mit Feuerwerkskörpern das Dach des auf dem Markt befindlichen mobilen Imbisswagens. Der Sachschaden beträgt ca. 500 Euro. Wenn Sie Hinweise zu den Tätern oder zum Tathergang machen können, informieren Sie bitte das Polizeirevier Plauen unter der Telefonnummer: 03741-140. (cg) Quelle: PD Zwickau  
M-Sport Ford setzt für die Rallye-WM-Saison 2020 ganz auf die Jugend

M-Sport Ford setzt für die Rallye-WM-Saison 2020 ganz auf die Jugend

Aktuell, Auto, Ford, Galerien, Marken, Motorsport, Motorsport, Rallye, Rallye, Sport, WRC
Köln (ots) - Toppilot Esapekka Lappi (28) geht gemeinsam mit Beifahrer Janne Ferm erstmals mit einem Ford Fiesta WRC an den Start - Teemu Suninen (25) nimmt seine zweite komplette WRC-Saison in Angriff und peilt zusammen mit Copilot Jarmo Lehtinen weitere Spitzenresultate an - Nachwuchstalent Gus Greensmith (23) und Elliott Edmondson blicken neun WM-Läufen am Steuer des rund 380 PS starken Ford Fiesta WRC entgegen M-Sport Ford geht in der Rallye-Weltmeisterschaft 2020 mit drei vielversprechenden Fahrertalenten an den Start: Neben Stammpilot Teemu Suninen (25) ergänzt mit dem (noch) 28 Jahre alten Esapekka Lappi ein weiterer Finne das Aufgebot des Ford Fiesta WRC-Teams bei allen 13 WM-Läufen der neuen Saison. Der 23-jährige Gus Greensmith kommt b...
Sperrmüll angezündet – Polizei sucht Zeugen zu schwerer Brandstiftung

Sperrmüll angezündet – Polizei sucht Zeugen zu schwerer Brandstiftung

Aktuell, Blaulicht, Brand, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Zeit: 03.01.2020, 04:40 Uhr Ort: Zwickau Am frühen Freitagmorgen wurden Polizeibeamte zu einem Brand an der Heinrich-Heine-Straße, nahe Rosa-Luxemburg-Straße gerufen. Dort brannte Sperrmüll, der vor einem Mehrfamilienhaus abgelagert war. Die Flammen griffen auf die Fassade über und beschädigten die Wärmedämmung des Hauses. Kameraden der Berufsfeuerwehr löschten das Feuer. Alle Bewohner, die sich im Gebäude befanden, wurden evakuiert. Zum Glück wurde niemand verletzt. Drei übereinander liegende Wohnungen wurden durch das Feuer verrußt und sind derzeit unbewohnbar. Die zehn betroffenen Bewohner kamen bereits in anderen Wohnungen unter. Durch den Brand entstand ein Sachschaden, der nach ersten Erkenntnissen auf rund 100.000 Euro geschätzt wurde. Die Kriminalpolizei ermittelt wegen schwerer B...