Dienstag, Juni 2Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Tag: 27. Dezember 2019

50-Jähriger kommt mit knapp zwei Promille von Straße ab

50-Jähriger kommt mit knapp zwei Promille von Straße ab

Aktuell, Blaulicht, Drogen, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sicherheit, Unfall
50-Jähriger kommt mit knapp zwei Promille von Straße ab Zeit: 27.12.2019, 01:00 Uhr Ort: Werdau Ein 50-Jähriger befuhr in der Nacht zum Freitag mit seinem Opel die B 175/Sorge in Richtung Zwickau. Circa 200 Meter vor dem Kreisverkehr geriet er nach rechts und kollidierte dort mit einem Verkehrszeichen sowie einem Leitpfosten. Anschließend geriet er nach links, kam dort von der Fahrbahn ab und fuhr auf das angrenzende Feld. Auf dem Feld versuchte der 50-Jährige weiter zu fahren, kam jedoch kurz vor dem Kreisverkehr zum Stehen. Zum Glück wurde bei dem Unfall niemand verletzt. Am Opel, am Verkehrszeichen sowie am Leitpfosten entstand ein Gesamtschaden von circa 3.200 Euro. Bei der Unfallaufnahme stellten die Polizeibeamten fest, dass der Fahrer offenbar alkoholisiert war. Ein vor Ort durchgef...
Polizei- und Schulgebäude mit Farbbeuteln beworfen

Polizei- und Schulgebäude mit Farbbeuteln beworfen

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, Fahndung, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sachbeschädigung, Sicherheit
Polizei- und Schulgebäude mit Farbbeuteln beworfen Zeit: 25.12.2019, 16:30 Uhr bis 26.12.2019, 08:05 Uhr (Polizeistandort) 24.12.2019, 11:00 Uhr bis 27.12.2019, 08:00 Uhr (Schulen) Ort: Crimmitschau Zwischen Mittwochnachmittag und Donnerstagmorgen haben unbekannte Täter mehrere mit Farbe befüllte Luftballons gegen die Fassade des Polizeistandorts an der Fabrikstraße geworfen. Dadurch entstanden drei lilafarbene Flecken an der Hauswand. Der entstandene Schaden wurde auf rund 2.000 Euro geschätzt. Am Freitagmorgen wurde bekannt, dass sich auch an der Außenwand des Gymnasiums sowie der Sporthalle der Käthe-Kollwitz-Schule an der Lindenstraße Farbflecke befinden. Über die Weihnachtsfeiertage hatten unbekannte Täter hier vermutlich ebenfalls Farbbeutel geworfen. Nach ersten Erkenntnissen handel...
Drei Verletzte bei Auffahrunfall auf Autobahn

Drei Verletzte bei Auffahrunfall auf Autobahn

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Chemnitz, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sicherheit, Unfall
Drei Verletzte bei Auffahrunfall auf Autobahn Zeit: 26.12.2019, 22.30 Uhr Ort: OT Glösa-Draisdorf, BAB 4, Aachen – Dresden (5007) Ein 28-Jähriger befuhr am Donnerstagabend mit einem Pkw VW die Autobahn in Richtung Dresden im mittleren Fahrstreifen. Nach der Anschlussstelle Chemnitz-Glösa fuhr ein Pkw Mercedes (Fahrer: 40) unvermittelt auf den VW. Durch den Anstoß geriet der VW nach rechts und streifte eine Betonabgrenzung. Der Mercedes kam seinerseits nach links ab und kollidierte mit der Mittelleitplanke. Durch den Unfall erlitten der VW-Fahrer und seine Beifahrerin (37) leichte Verletzungen. Ein mit im VW befindliches Kleinkind (8 Monate) wurde zur Beobachtung stationär in einem Krankenhaus aufgenommen. Der Mercedes-Fahrer blieb unverletzt. Der Gesamtsachschaden beläuft sich auf rund ...
Siege und Titel für Porsche Motorsport 2019

Siege und Titel für Porsche Motorsport 2019

Aktuell, Auto, Galerien, Motorsport, Porsche
  Siege und Titel für Porsche Motorsport 2019 Ein Erfolgsjahr für die Geschichtsbücher Stuttgart. Porsche hat 2019 seine traditionsreiche Geschichte im Motorsport mit vielen großen Triumphen fortgeschrieben. Die Weltmeistertitel in der FIA World Endurance Championship (WEC), die Titelgewinne in der nordamerikanischen IMSA WeatherTech SportsCar Championship, der Triumph in den Gesamtwertungen der hart umkämpften Intercontinental GT Challenge und nicht zuletzt das erfolgreiche Debüt des Werksteams in der ABB FIA Formel-E-Meisterschaft machten das Motorsportjahr 2019 zu einem der erfolgreichsten in der Unternehmenshistorie. Die Titel und Triumphe des nun zu Ende gehenden Jahres unterstreichen einmal mehr, dass Porsche mit den umfangreichen Engagements im Motorsport der Tradition d...
Schwerer Verkehrsunfall mit 2 Verletzten

Schwerer Verkehrsunfall mit 2 Verletzten

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Chemnitz, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sicherheit, Unfall
Schwerer Verkehrsunfall mit 2 Verletzten Zeit: 25.12.2019, 17.25 Uhr Ort: Großschirma OT Siebenlehn (5001) Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am 1. Weihnachtsfeiertag im Bereich der BAB 4, Abfahrt Siebenlehn, bei dem 2 Personen verletzt wurden. Eine 25-Jährige befuhr mit ihrem Seat die Autobahn aus Richtung Chemnitz und wollte diese an der Anschlussstelle Siebenlehn verlassen. An der Ausfahrt wollte sie nach links in Richtung Nossen auf die B101 aufbiegen. Allerdings übersah sie den 41- Jährigen, der mit seinem Ford auf der Bundesstraße aus Nossen in Richtung Freiberg fuhr. Es kam zur Kollision der beiden Fahrzeug, wobei die junge Frau schwerverletzt und der Fahrer des Ford leicht verletzt wurde. Die Anschlussstelle und die Bundesstraße waren 2,5 Stunden gesperrt, beide Fahrzeuge ware...
Mit Profitipps von Rallye-Weltmeister Jan Kopecký sicher durch den Winter

Mit Profitipps von Rallye-Weltmeister Jan Kopecký sicher durch den Winter

Aktuell, Auto, Sicherheit, Skoda, Sonstige, Verkehrsmeldung
Mit Profitipps von Rallye-Weltmeister Jan Kopecký sicher durch den Winter 27. Dezember 2019 › ŠKODA Werksfahrer rät bei schwierigen Wetterbedingungen zu einer vorausschauenden Fahrweise › „Geschwindigkeit anpassen, genügend Abstand zum Vordermann halten und nicht ablenken lassen.“ › Winterreifen mit einer ausreichenden Profiltiefe von mindestens vier Millimetern sind ein Muss Mladá Boleslav – Ob bei Nässe oder Schnee: Autofahren in den Wintermonaten erfordert besondere Aufmerksamkeit. Gefährlich wird es bei Temperaturen rund um den Gefrierpunkt, weil sich der Fahrbahnzustand dann schnell ändern kann. Der tschechische Rallye-Profi Jan Kopecký, ŠKODA Werksfahrer und WRC2-Weltmeister von 2018,gibt im Interview wertvolle Tipps, wie Autofahrer tückische Straßenverhältnisse bereits frühzeitig e...
Diebstahl von Moped S 51 Enduro

Diebstahl von Moped S 51 Enduro

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Einbruch, Ereignis, Fahndung, gestohlenes Auto, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sicherheit
Diebstahl von Moped S 51 Enduro Zeit: Tatzeit: 22.12.2019, 19:00 Uhr bis 26.12.2019, 18:15 Uhr Ort: Zwickau, Güterbahnhofstraße Unbekannter Täter drang auf unbekannte Art und Weise in eine Schrauberwerkstatt ein und entwendete ein nicht fahrbereites Moped S51 Enduro, Erstzulassung 1989, rot, im Zeitwert von ca. 1.200 Euro. Am Moped war das nicht mehr gültige Versicherungskennzeichen 448 CNR (blau) angebracht. Das Moped wurde zum Einsitzer umgebaut. Auf dem Tank befinden sich ein Aufkleber "DDR" sowie ein Aufkleber "Band blue ones". Im Tank ist eine etwa kniegroße Delle. Lenker und Schutzbleche sind rot lackiert. Wenn Sie Hinweise zu den Tätern oder zum Tathergang geben können oder wissen, wo sich das Moped befindet, informieren Sie bitte das Polizeirevier Zwickau unter der Telefonnummer: 0...
Timo Bernhard: „Zeit für den nächsten Schritt“

Timo Bernhard: „Zeit für den nächsten Schritt“

ADAC, Aktuell, Auto, Galerien, GT Masters, Motorsport
  Timo Bernhard: "Zeit für den nächsten Schritt" • Sportwagen-Ass spricht im Interview über das Ende seiner professionellen Karriere • Bernhard freut sich auf neue Rolle als Porsche-Markenbotschafter und Teamchef • Ausblick auf die Pläne des Küs Team75 Bernhard für 2020 München. Rund 20 Jahre lang hat Timo Bernhard (38/Homburg/Saar) als Fahrer die Sportwagenszene geprägt. Ob beim 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring, in der ALMS, in Le Mans oder in der FIA-Langstrecken-Weltmeisterschaft WEC - überall war der Saarpfälzer erfolgreich. Seit 2016 engagiert er sich mit seinem Küs Team75 Bernhard zudem im ADAC GT Masters, seit 2018 auch als Fahrer. Auf dem Nürburgring gelang ihm in diesem Jahr sein erster Sieg in der "Liga der Supersportwagen". Nun hat Bernhard bekannt gegeben, dass e...
Diebstahl Pyramidenfiguren

Diebstahl Pyramidenfiguren

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Einbruch, Ereignis, Fahndung, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sicherheit
Diebstahl Pyramidenfiguren Tatzeit: 24.12.2019, 22:00 Uhr und 25.12.2019, 16:00 Uhr Ort: Elsterberg, Ortsteil Kleingera, Dorfplatz Unbekannte Täter entwendeten aus der unteren Etage der neun Meter hohen Pyramide zwei Holzfiguren (Jäger, ca. 1,30 m hoch, 70 kg schwer und einen Schneemann, etwas kleiner, dem Olaf aus dem Film "Eiskönigin" nachempfunden - Bild im Anhang). Wenn Sie Hinweise zu den Tätern oder zum Tathergang geben können, informieren Sie bitte das Polizeirevier Plauen unter der Telefonnummer: 03741-140. Quelle: PD Zwickau  
Zahlen und Fakten: Die Bilanz der ADAC Formel 4 2019

Zahlen und Fakten: Die Bilanz der ADAC Formel 4 2019

ADAC, Aktuell, Auto, Formelfahrzeuge, Galerien, Motorsport
  Zahlen und Fakten: Die Bilanz der ADAC Formel 4 2019 • Hauger mit sechs Saisonsiegen auf Rang sechs der "ewigen Gesamtwertung" • 20 Rennen, 354 Runden und 1436 Rennkilometer • 29 Piloten aus 20 Nationen am Start München. Auch in der fünften Saison der ADAC Formel 4 war US Racing CHRS dominant und holte wie schon 2018 das Triple: Der Rennstall aus Kerpen mit den beiden Teamchefs Ralf Schumacher und Gerhard Ungar räumte in allen drei Wertungen die Siegerpokale ab. Dennoch war die Meisterschaft extrem spannend, weil auch Van Amersfoort Pilot Dennis Hauger (16, Norwegen, Van Armersfoort Racing) groß auftrumpfte und sich bis zum Saisonende ein packendes Kopf-an-Kopf-Rennen mit dem späteren Champion Théo Pourchaire (16, Frankreich, US Racing CHRS) lieferte. In Sachen Siege hatte Ha...
Schlägerei vor Festhalle in Plauen

Schlägerei vor Festhalle in Plauen

Aktuell, Blaulicht, Körperverletzung, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Zeit: 26.12.2019, gegen 04:38 Uhr Ort: Plauen Aus bisher nicht bekannten Gründen war es nach einer Veranstaltung in der Festhalle zu einer Schlägerei gekommen. Auf dem Parkplatz in der Äußeren Reichenbacher Straße haben vier bis fünf Jugendliche aus einer Gruppe von etwa 10 Personen heraus gemeinschaftlich auf einen 23-Jährigen eingeschlagen und ihn getreten. Er musste im Klinikum ambulant behandelt werden. Bei der Aufnahme des Sachverhaltes wurde außerdem bekannt, dass es bereits in der Festhalle zu zwei Körperverletzungen gekommen war. Dieselben Täter sollen hier zwei 30-Jährige geschlagen haben. Auch sie wurden leicht verletzt. Zu den Schlägern liegen bisher keine Erkenntnisse vor. Das Polizeirevier Plauen ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung. (AH) Quelle: PD Zwickau ...