Montag, Mai 25Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Tag: 29. November 2019

Diebstahl von zwei iPhones

Diebstahl von zwei iPhones

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Einbruch, Ereignis, Fahndung, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sicherheit
Diebstahl von zwei iPhones Zeit: 27.11.2019, 14:30 Uhr bis 14:50 Uhr Ort: Crimmitschau Drei unbekannte ausländische Männer betraten am Mittwochnachmittag einen Mobiltelefon-Shop an der Salzgasse. Die Tatverdächtigen lenkten die Verkäuferin ab und entwendeten in der Zeit zwei hochwertige Smartphones der Marke Apple aus der Auslage. Der Diebstahlschaden beläuft sich auf rund 2.500 Euro. Der durch den Diebstahl entstandene Sachschaden wird auf circa 500 Euro geschätzt. Wer Hinweise zu den Tätern oder zum Verbleib der beiden iPhones geben kann, wird gebeten, sich bei der Polizei in Werdau zu melden, Telefon 03761 7020. Quelle: PD Zwickau  
Einbruch in Pkw

Einbruch in Pkw

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Einbruch, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sachbeschädigung, Sicherheit
Einbruch in Pkw Zeit: 26.11.2019, 16:30 Uhr bis 28.11.2019, 16:15 Uhr Ort: Zwickau Im Zeitraum zwischen Dienstag- und Donnerstagnachmittag schlugen unbekannte Täter eine Scheibe eines Mercedes ein, der in einer Tiefgarage an der Marienstraße abgestellt war. Sie durchsuchten das Fahrzeuginnere und entwendeten eine LED-Taschenlampe im Wert von etwa zehn Euro. Der verursachte Schaden am Fahrzeug wurde auf etwa 300 Euro geschätzt. Zeugentelefon: Polizeirevier Zwickau, 0375 44580. Quelle: PD Zwickau  
Weihnachtsmarkt-Besuch nicht durch Taschendiebe vermiesen lassen

Weihnachtsmarkt-Besuch nicht durch Taschendiebe vermiesen lassen

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Ereignis, Fahndung, PD Chemnitz, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sicherheit
Weihnachtsmarkt-Besuch nicht durch Taschendiebe vermiesen lassen (4645) Nachdem mancherorts bereits die ersten Weihnachtsmärkte im Zuständigkeitsbereich der Polizeidirektion Chemnitz eröffnet haben, ist heute, gegen 16 Uhr, auch der Chemnitzer Weihnachtsmarkt an der Reihe. Jedes Jahr locken die traditionellen Märkte viele Besucher und Touristen vor allem ins Erzgebirge und nach Chemnitz. Doch die Vorweihnachtszeit zieht jedes Jahr aufs Neue auch Taschen- und Trickdiebe an. Insbesondere geschickt agierende Taschendiebe können für Frust statt für Lust auf den Weihnachtsmärkten sorgen. Vorrangig interessieren sich diese Täter für Geldbörsen und Handys, wobei sie auch in öffentlichen Verkehrsmitteln, an Haltestellen, in Kaufhäusern und Supermärkten sowie auf Bahnhöfen nach potentiellen Opfern...
Vizemeisterschaften und Klassensieg für Mercedes-AMG beim IGTC-Finale in Südafrika

Vizemeisterschaften und Klassensieg für Mercedes-AMG beim IGTC-Finale in Südafrika

Aktuell, Auto, Galerien, Marken, Mercedes, Motorsport, Motorsport, Sport
Es war das erwartet spannende Finale einer intensiven Langstreckensaison: Beim fünften und letzten Event der diesjährigen Intercontinental GT Challenge (IGTC) erlebten die sechs eingesetzten Mercedes-AMG GT3 ein Wechselbad der Gefühle, ehe die Zieleinfahrt auf dem runderneuerten Kyalami Grand Prix Circuit Mercedes-AMG Motorsport und Maximilian Götz (GER) die Vizemeisterschaften in der Hersteller- und Fahrerwertung einbrachte. Die Neuauflage des legendären Kyalami 9 Hour hatte für die Performance- und Sportwagenmarke aus Affalterbach denkbar schlecht begonnen, als Maximilian Buhk (GER), bis dato Führender der Fahrermeisterschaft, die #999 von GruppeM Racing aufgrund eines technischen Defekts bereits in der ersten Runde vorzeitig abstellen musste - das Aus für die Titelambitionen des 26-Jä...
70-jährigen Mann beraubt – Tatverdächtige gestellt in Chemnitz

70-jährigen Mann beraubt – Tatverdächtige gestellt in Chemnitz

Aktuell, Blaulicht, PD Chemnitz, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Raub
Zeit: 26.11.2019, 23.45 Uhr polizeibekannt Ort: OT Zentrum (4604) Polizei und Feuerwehr kamen vergangene Nacht in der Brückenstraße zum Einsatz. Dort war ein Brandmeldealarm ausgelöst worden. Ein Brand bestätigte sich jedoch nicht. Vor Ort wurde der Polizei weiterhin bekannt, dass ein 70-jähriger Fußgänger dort durch zwei Unbekannte mehrfach geschlagen und anschließend in ein Gebüsch gestoßen worden war. Während der Auseinandersetzung entwendete einer der Täter dem Geschädigten offenbar dessen Smartphone aus der Jackentasche. Der Senior wurde leicht verletzt und vor Ort medizinisch behandelt. Die Polizei setzte vor Ort drei Tatverdächtige (13 und 2x 15 Jahre) fest. Gegen das Trio wird unter anderem wegen des Verdachts des Raubes und der gefährlichen Körperverletzung sowie des Missbrauchs ...
TSG Rubin: Emotionales Finale im Sachsenpokal

TSG Rubin: Emotionales Finale im Sachsenpokal

Aktuell, Sport, Tanzen
Am Samstag fanden sich 670 Tänzer und Tänzerinnen beim Saisonfinale im Sachsenpokal (Hip Hop und Videoclip-Dancing) in der Richard Hartmann Halle in Chemnitz ein. So viele Teilnehmer gab es noch nie zuvor. Der Zeitplan war daher eng gestrickt. Bereits um 10 Uhr präsentierten sich zehn Kinderformationen  den Wertungsrichtern. Unsere beiden Teams der TSG Rubin Zwickau erreichten das Finale mit allen Kreuzen. Am Ende freuten sich CandyBlast und die Little Dragonflies über einen Doppelsieg. CandyBlast gewann mit allen Bestnoten in der Saison souverän den Sachsenpokal. Dieser Erfolg beflügelte unsere Kinder für die weiteren Wettbewerbe. Auch bei den Duos erreichten die Rubine einen Doppelsieg. Die Nase vorn hatten dieses Mal Leni Körner und Lia Müller. Sie sicherten sich damit den Gesamtsieg...
Unbekannter beschädigt Transporter und flüchtet in Zwickau

Unbekannter beschädigt Transporter und flüchtet in Zwickau

Aktuell, Blaulicht, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sachbeschädigung, Unfall
Zeit: 26.11.2019 02:00 Uhr bis 27.11.2019, 09:00 Uhr Ort: Zwickau An der Uhdestraße/B 93, auf dem Parkplatz unter der Glück-Auf-Brücke, hat ein unbekannter Fahrzeugführer einen dort geparkten Mercedes Sprinter vorn links beschädigt. Der Unfallverursacher verließ anschließend den Parkplatz, ohne sich um den entstandenen Sachschaden in Höhe von etwa 1.500 Euro zu kümmern. Zeugentelefon: Polizeirevier Zwickau, 0375 44580. (cf) Quelle: PD Zwickau
Winterdienste sind gut vorbereitet

Winterdienste sind gut vorbereitet

Aktuell, Sonstiges, Zwickau lokal
Auch wenn der Winter derzeit noch auf sich warten lässt, sind die Winterdienste des Tiefbauamtes und des Garten- und Friedhofsamt bereits gut vorbereitet, um bei Bedarf möglichst zeitnah in Aktion zu treten zu können. Beide Ämter prüften in den vergangenen Tagen die Vorräte an Streugut, kontrollierten die Technik der Einsatzfahrzeuge und aktualisierten die Bereitschaftspläne. WINTERDIENST TIEFBAUAMT Im kommunalen Bauhof des Tiefbauamtes stehen für den Winterdienst 2019/20 insgesamt 16 Winterdienstfahrzeuge im 2-Schichtbetrieb zur Verfügung: 5 LKW und 6 Multicar gehören zum Fuhrpark des kommunalen Bauhofs, 3 LKW und 2 Multicar können im Bedarfsfall über Fremdfirmen zum Einsatz kommen. Zusätzlich können noch 15 weitere Arbeiter und 6 Kleintransporter hinzugezogen werden, sodass insgesamt 4...
Versuchter Betrug am Telefon in Hohenstein Ernstthal

Versuchter Betrug am Telefon in Hohenstein Ernstthal

Aktuell, Betrug, Blaulicht, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Zeit: 26.11.2019, 13:30 Uhr und 27.11.2019, 10:30 Uhr Ort: Hohenstein-Ernstthal Am Dienstagmittag erhielt eine 70-Jährige einen Anruf eines vermeintlichen Rechtsanwalts ihrer Rentenversicherung. Der Anrufer verlangte von der älteren Dame eine Überweisung von rund 3.500 Euro aufgrund einer angeblichen Pfändung ihrer Rente. Der Betrag sollte nach Thailand gehen. Sie reagierte richtig und legte auf. Am Mittwochvormittag bekam die 70-Jährige erneut einen Anruf. Es meldete sich ein Mann der vorgab Polizeibeamter zu sein und erklärte, dass solche Anrufe, wie am Vortag auch bei ihr einer eingegangen war, polizeilich bekannt sein und dies seine Richtigkeit habe. Die Dame ließ sich nicht verunsichern und holte eine Auskunft bei der Rentenversicherung ein. Die Mitarbeiter erklärten, dass keine Pfä...
Neu für Camper bei der MotoGP: Direkt an der Rennstrecke übernachten

Neu für Camper bei der MotoGP: Direkt an der Rennstrecke übernachten

Aktuell, Bike, Moto 2, Moto 3, Moto GP, Motorsport, Sport
Limitierte Tickets für das Sachsenring Camping Village ab sofort buchbar Exklusive Caravan-Camping-Gelegenheit direkt an der Rennstrecke Stellplatztickets inklusive Motorrad-Grand-Prix-Fanpackage Direkt an der Rennstrecke mit dem Wohnmobil den Motorrad Grand Prix Deutschland (19. bis 21. Juni) erleben: Diese exklusive Möglichkeit gibt es im kommenden Jahr erstmals am Sachsenring. Im neuen Sachsenring Camping Village können Camper ihr Wohnmobil direkt an der Strecke im Bereich der Sachsenkurve abstellen - näher am Geschehen sind nur die Fahrer. In der Sachsenkurve und von Tribüne T13 aus haben Fans nicht nur besten Blick auf die Strecke, sondern auch auf eine 80 m² große Videowall. Stellplätze für das Sachsenring Camping Village sind ab sofort in begrenzter Anzahl zum Prei...

Einbrüche in Wildenfels und Langenbernsdorf

Aktuell, Blaulicht, Einbruch, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Einbruch in Büro Zeit: 26.11.2019, 20:00 Uhr bis 27.11.2019, 04:00 Uhr Ort: Wildenfels, OT Wiesen Aus einem Büro in einer Klinik an der Kirchberger Straße wurde in der Zeit von Dienstagabend bis Mittwochmorgen aus zwei Schranktresoren Bargeld entwendet. Die Höhe des Schadens beläuft sich auf einen höheren dreistelligen Betrag. (pf) Versuchter Einbruch in Einfamilienhaus Zeit: 24.11.2019, 18:00 Uhr bis 27.22.2019, 08:30 Uhr Ort: Langenbernsdorf, OT Trünzig Unbekannte Täter hebelten in der Zeit von Sonntagabend bis Mittwochmorgen an der Eingangstür eines Einfamilienhauses an der Straße „Zur Eichleithe“. Ein Eindringen gelang den Tätern glücklicherweise nicht. Jedoch entstand durch die Gewalteinwirkung ein Sachschaden von rund 500 Euro. Wer Hinweise geben kann oder verdächtige Perso...