Sonntag, November 17Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Tag: 9. November 2019

Diebstahl Fahrrad – Zeugen gesucht in Reichenbach

Diebstahl Fahrrad – Zeugen gesucht in Reichenbach

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, PD Zwickau, Polizeibericht
Zeit: 07.11.2019, 12:00 Uhr bis 08.11.2019, 10:00 Uhr Ort: ReichenbachUnbekannte entwendeten ein gelbes 28er Herrenfahrrad, welches im Keller des Mehrfamilienhauses Andreas-Schubert-Str. 23 am Treppengeländer mit Schloss gesichert war. Der Diebstahlschaden beträgt 50 Euro. (hje) Um Hinweise zu dem Diebstahl bittet das Polizeirevier Auerbach, Telefon 03744 2550.Quelle: PD Zwickau 
Rechte Schmierereien in Zwickau

Rechte Schmierereien in Zwickau

Aktuell, Blaulicht, PD Zwickau, Polizeibericht, Sachbeschädigung
Zeit: Feststellungszeit 08.11.2019, 15:20 Uhr Ort: ZwickauUnbekannte Täter schmierten mit blauer Farbe ein Hakenkreuz in der Größe von einem Meter an die Fassade eines Mehrfamilienhauses auf der Reichenbacher Straße 114. Ein konkreter Tatzeitraum ist bisher nicht bekannt. (hje) Zeugen, welche verdächtige Beobachtungen machen konnten oder sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich an die Kriminalpolizei Zwickau zu wenden, Telefon 0375 4284480.Quelle: PD Zwickau 
Brand in einer Kfz-Werkstatt in Steinberg OT Wildenau

Brand in einer Kfz-Werkstatt in Steinberg OT Wildenau

Aktuell, Blaulicht, Brand, Feuerwehr, PD Zwickau, Polizeibericht
Zeit: 09.11.2019, 08:00 Uhr Ort: Steinberg OT WildenauIn einer Kfz-Werkstatt am Blumenweg kam es an einem Fahrzeug zu einem Brandausbruch. Zwei weitere Kundenfahrzeuge wurden beschädigt. Insgesamt kamen 19 Fahrzeuge und 75 Kameraden der Freiwilligen Feuerwehren von Rothenkirchen, Wernesgrün, Wildenau, Crinitzberg, Lauterhofen, Bärenwalde, Obercrinitz, Lengenfeld und Auerbach zum Einsatz. Bisher gibt es keine Hinweise zu einer Straftat. Es wurden keine Personen verletzt. Zum Brandschaden liegen noch keine Angaben vor. Die Kriminalpolizei hat vor Ort die Ermittlungen aufgenommen. (hje)Quelle: PD Zwickau 
Länger und sicherer nutzbar – Promenade im Muldeparadies bekommt Beleuchtung

Länger und sicherer nutzbar – Promenade im Muldeparadies bekommt Beleuchtung

Aktuell, Sonstiges, Zwickau lokal
Parkbesucher und Radfahrer haben es sicher schon bemerkt: auf der Promenade im Bereich der Parkanlage Muldeparadies haben in dieser Woche Bauarbeiten begonnen. Voraussichtlich noch in diesem Jahr erhält der Bereich zwischen dem Nord- und dem Südportal eine Beleuchtung. Mit der Umsetzung der Baumaßnahme ist diese bedeutende zentrale Parkanlage dann auch während der lichtärmeren Jahreszeit länger und sicherer nutzbar.Beim Bau der im Sommer 2011 fertiggestellten Parkanlage wurden einst schon Vorkehrungen für eine spätere Nachrüstung mit einer Beleuchtungsanlage getroffen. Diese kann nun starten. Die Vorbereitungen für die Aufstellung der 17 Beleuchtungsmaste und die Herstellung der Stromanschlüsse (Elt-Kabel-Verlegung) haben bereits begonnen. Neben den Fundamentierungen für die Leuchten m
Vogtlandkreis – Audi gestohlen

Vogtlandkreis – Audi gestohlen

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, gestohlenes Auto, PD Zwickau, Polizeibericht
Zeit: 08.11.2019, gegen 21:50 Uhr Ort: PlauenIn der Neundorfer Straße wurde am Freitagabend ein Pkw Audi gestohlen. Der 31-jährige Fahrzeugbesitzer hatte selbst gesehen, wie sein Audi mit quietschenden Reifen davon raste. Trotz sofortiger Verständigung der Polizei und umfassenden Fahndungsmaßnahmen wurde das Fahrzeug noch nicht wieder festgestellt. Gesucht wird ein anthrazitfarbener Audi S 8, Baujahr 1997 mit dem amtlichen Kennzeichen V DU 8. Die Motorhaube ist mit einer Karbonfolie beklebt und auf den seitlichen Zierleisten ist ein roter Schriftzug „HP 400“ aufgebracht. Der Wert des Fahrzeuges wird mit 7.500 Euro beziffert. (AH)Quelle: PD Zwickau 
Neue Rekorde für den neuen Formel 1-Weltmeister

Neue Rekorde für den neuen Formel 1-Weltmeister

Aktuell, Auto, Formel 1, Formelfahrzeuge, Galerien, Marken, Mercedes, Motorsport, Motorsport, Sport
Stat-Attack aus Austin: Der Große Preis der USA in Austin entpuppte sich am vergangenen Sonntag als gutes Pflaster für das Team. Während Valtteri Bottas seinen siebten Grand-Prix-Sieg, seinen vierten in dieser Saison und seinen ersten auf dem Circuit of the Americas einfuhr, komplettierte Lewis als Zweiter den neunten Doppelsieg des Teams in diesem Jahr. Es waren der 14. Sieg für Mercedes im 19. Saisonlauf und die Podestplätze Nummer 30 und 31 für die Silberpfeile in der Saison 2019. Gleichzeitig sicherte sich Lewis mit Platz zwei den Gewinn seines sechsten Fahrer-Titels in der Formel 1. Es war zudem sein achter Podestplatz in den USA. Damit brach Lewis den bisherigen Rekord von Michael Schumacher für die meisten Podestplatzierungen bei diesem Rennen.Zahlen & Fakten über Lewis:
Lkw kippt in Graben in Herlasgrün

Lkw kippt in Graben in Herlasgrün

Aktuell, Blaulicht, PD Zwickau, Polizeibericht, Unfall
Zeit: 08.11.2019, gegen 15:10 Uhr Ort: Pöhl, OT HerlasgrünAm Freitagnachmittag war ein 36-Jähriger mit einem Lkw MAN von Helmsgrün in Richtung Herlasgrün unterwegs. Kurz vor dem Ortseingang kam ihm ein Pkw entgegen, der wegen der engen Fahrbahn weit nach rechts fuhr und anhielt. Als der MAN an dem Pkw vorbei fuhr, kam er auf den unbefestigten Seitenstreifen, der dadurch nachgab. Der Lkw kippte in den Seitengraben und blieb auf der Seite liegen. Der 36-Jährige wurde dabei leicht verletzt. Der Sachschaden wird mit 6.000 Euro beziffert. (AH)Quelle: PD Zwickau 
DTM-Vermarkter ITR stellt Vision für eine revolutionäre Elektro-Rennserie vor

DTM-Vermarkter ITR stellt Vision für eine revolutionäre Elektro-Rennserie vor

Aktuell, DTM, Motorsport, Sport
Modulares System: E-Antrieb mit wahlweise Batterie oder Brennstoffzelle Vollautomatische Boxenstopps: Roboter wechseln Batterie und Reifen Rekordverdächtig: Autos mit einheitlichen Antrieben und bis zu 1.000 PSMit einer spektakulären Konzeptstudie für Rennfahrzeuge mit Elektroantrieb richtet die ITR, Vermarkter der Tourenwagen-Serie DTM, den Blick in die Zukunft des Motorsports. Der Entwurf ist in mehrfacher Hinsicht einzigartig und geht weit über gegenwärtig existierende Rennserien mit Elektrofahrzeugen hinaus. So werden die Elektromotoren der Rennfahrzeug-Studien auf zwei verschiedene Arten mit Energie versorgt: entweder über eine Batterie oder über eine Brennstoffzelle, die Wasserstoff in elektrische Energie wandelt.Eine Weltneuheit sieht die Vision von einer zukün
Anzeige gegen Verantwortliche eines rechtsextremistischen Konzerts

Anzeige gegen Verantwortliche eines rechtsextremistischen Konzerts

Aktuell, Blaulicht, PD Zwickau, Polizeibericht, Sonstiges
Zeit: 08.11.2019 Ort: ZwickauAm späten Freitagabend wurde der Polizei bekannt, dass auf der Leipziger Straße 88 in Zwickau erneut ein rechtsextremistisches Konzert stattfindet. Mit Eintreffen der Beamten vor Ort war die Veranstaltung gerade beendet und mehrere Personen verließen die Örtlichkeit. Von noch anwesenden Personen wurden die Personalien festgestellt. Aufgrund von Erkenntnissen aus zurückliegenden Sachverhalten wurde gegen die Verantwortlichen eine Anzeige wegen des Verdachts des Verstoßes gegen baurechtliche Bestimmungen gefertigt.Quelle: PD Zwickau 
Dennis Ullrich ist ADAC Motorsportler des Jahres 2019  Max Hesse zum ADAC Junior Motorsportler gewählt

Dennis Ullrich ist ADAC Motorsportler des Jahres 2019 Max Hesse zum ADAC Junior Motorsportler gewählt

ADAC, Aktuell, Motorsport, Organisationen, Sport
Motocross-Fahrer Dennis Ullrich (26, Kämpfelbach) ist der ADAC Motorsportler des Jahres 2019. Der fünffache Champion des ADAC MX Masters wurde am Donnerstagabend in München durch eine Jury aus Journalisten und ADAC Vertretern gewählt. Ullrich setzte sich im vierten und letzten Wahlgang gegen den zweifachen DTM-Champion René Rast durch. Zum ADAC Junior Motorsportler des Jahres wurde ADAC TCR Germany-Meister Max Hesse (18, Wernau). gewählt. "Dennis Ullrich hat sich in diesem Jahr zum fünften Mal im ADAC MX Master durchgesetzt, einer der konkurrenzfähigsten Motocross-Serien in Europa. Motocross ist physisch so anspruchsvoll wie kaum eine andere Motorsportdisziplin. Auch deswegen gebührt dieser besonderen Leistung eine außergewöhnliche Anerkennung. Max Hesse hat im vergangenen Jahr die Nachwuc
Gefährliche Körperverletzung – Polizei sucht Zeugen

Gefährliche Körperverletzung – Polizei sucht Zeugen

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, Fahndung, Körperverletzung, PD Zwickau, Polizeibericht, Sicherheit
Gefährliche Körperverletzung – Polizei sucht Zeugen Zeit: 07.11.2019, 15:50 Uhr Ort: Hohenstein Ernstthal Ein 54-Jähriger wurde am Donnerstagnachmittag an der Conrad-Clauß-Straße wahrscheinlich mit einer Luftdruckpistole angeschossen. Der Mann saß auf einer Parkbank als zwei Unbekannte an ihn herantraten und auf ihn schossen. Die Unbekannten wollten den alkoholisierten 54-Jährigen wohl vertreiben. Der Mann musste in der Folge im Krankenhaus ärztlich behandelt werden. Man entfernte ihm einen Diabolo, welcher bei dem Angriff in die Kopfhaut eingedrungen war. Wer hat den Vorfall beobachtet und kann Angaben zu den unbekannten Tätern machen? Gibt es Zeugen, denen im Bereich des Tatorts Personen mit einem pistolenähnlichen Gegenstand aufgefallen sind? Hinweise erbittet die Kriminalpolizei in Zwi