Sonntag, Juli 5Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Tag: 30. Oktober 2019

38-jähriger Ladendieb schlägt zu

38-jähriger Ladendieb schlägt zu

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Einbruch, Ereignis, Fahndung, Körperverletzung, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sicherheit
38-jähriger Ladendieb schlägt zu Zeit: 29.10.2019, 10:30 Uhr Ort: Zwickau, OT Neuplanitz In einem Einkaufsmarkt an der Marchlewskistraße entwendete ein 38-jähriger deutscher Tatverdächtiger eine Schachtel Zigaretten im Wert von 3,30 Euro. Als er den Kassenbereich ohne zu bezahlen passiert hatte, wurde er von einem 61-jährigen Mitarbeiter des Einkaufsmarkts auf den Diebstahl angesprochen und daran gehindert, den Markt zu verlassen. Daraufhin schlug der Tatverdächtige dem Mitarbeiter mit der Hand ins Gesicht, sodass dieser leichte Verletzungen erlitt. Ein Kunde (40) kam ihm zu Hilfe. Gemeinsam hielten sie den mutmaßlichen Ladendieb bis zum Eintreffen der Polizeibeamten fest. Gegen den 38-Jährigen wurden Anzeigen wegen räuberischen Diebstahls und wegen Hausfriedensbruchs erstattet, da er in d...
Bombendrohung in Einkaufsmarkt

Bombendrohung in Einkaufsmarkt

Aktuell, Blaulicht, Bombenfund, Ereignis, Explosion, Fahndung, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sicherheit, Sonstiges
Bombendrohung in Einkaufsmarkt Zeit: 30.10.2019, gegen 11:55 Uhr Ort: Hohenstein-Ernstthal Am Mittwochmittag meldete sich ein Unbekannter telefonisch in einem Einkaufsmarkt an der Heinrich-Heine-Straße und gab an, dass er im Verkaufsbereich eine Bombe deponiert habe. In der Folge wurden das gesamte Objekt und der angrenzende Parkplatz evakuiert. Im Anschluss durchsuchte die Polizei mit zwei Sprengstoffspürhunden das gesamte Gebäude. Dabei fanden die Beamten in der Nähe des Kassenbereiches eine Stofftasche, die niemand zuzuordnen war. Die daraufhin aus Dresden angeforderten Spezialisten für Spreng- und Brandvorrichtungen untersuchten die Tasche vor Ort. Darin befanden sich jedoch lediglich alte Elektrokleingeräte. Da keinerlei gefährlicher Gegenstände oder Substanzen im Einkaufsmarkt aufgef...
Verkehrsunfall nach Autorennen – Polizei sucht Zeugen

Verkehrsunfall nach Autorennen – Polizei sucht Zeugen

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sicherheit, Unfall
Verkehrsunfall nach Autorennen – Polizei sucht Zeugen Zeit: 29.10.2019, 20:35 Uhr Ort: Wilkau-Haßlau Am Dienstagabend befuhr ein 39-Jähriger mit seinem Audi eine Baustelle auf der Schneeberger Straße. Dabei kollidierte er mit diversen Baustelleneinrichtungen und Warnbaken. Mehrere Warnbaken wurden dadurch beschädigt. Auch der Audi war in der Folge nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Der insgesamt entstandene Unfallschaden wurde auf rund 10.000 Euro geschätzt. Während der Unfallaufnahme meldete sich ein Zeuge und gab an, dass sich der 39-jährige Audi-Fahrer unmittelbar vor dem Unfall ein Rennen mit einem anderen Pkw-Fahrer geliefert hatte. Die Polizei sucht nun Zeugen: Wer hat am Dienstagabend ein Rennen zwischen zwei Pkw beobachtet und kann Angaben dazu machen? Wer kann H...
Bieten, Stöbern, Feilschen – Kindertrödelmarkt im Freizeitzentrum Mariental

Bieten, Stöbern, Feilschen – Kindertrödelmarkt im Freizeitzentrum Mariental

Aktuell, Kultur, Markt, Veranstaltung, Wohnen, Zwickau lokal
BIETEN, STÖBERN, FEILSCHEN – KINDERTRÖDELMARKT IM FREIZEITZENTRUM MARIENTAL Am Samstag, 9. November 2019, verwandelt sich das Kinder- und Jugendfreizeitzentrum Marienthal, Marienthaler Straße 120, wieder in einen großen Trödelmarkt für Kids. In der Zeit von 15 bis 17 Uhr können Mädchen und Jungen im Alter von 7 bis 14 Jahren wieder in Händler- und Käuferrollen schlüpfen. Ideal für alle, die vor Weihnachten noch ihr Kinderzimmer entfrachten und/oder schon die ersten Weihnachtsgeschenke ergattern wollen. Wer Spielsachen verkaufen möchte, kann alles anbieten, was noch gut erhalten und zum Wegwerfen zu schade ist: Autos, Bücher, Spiele, Comics, kleine Sportgeräte, Kassetten, CDs, Kinderschmuck, Sticker und Selbstgebasteltes. Zum Verkauf nicht erlaubt sind Kleidung und lebende Tiere! Wer Spie...
Vogtlandkreis – Räuberischer Ladendiebstahl – mutmaßlicher Täter gestellt

Vogtlandkreis – Räuberischer Ladendiebstahl – mutmaßlicher Täter gestellt

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Raub
Zeit: 28.10.2019, gegen 14:50 Uhr Ort: Plauen In einem Einkaufsmarkt an der Lessingstraße beobachtete am Montagnachmittag der Ladendetektiv einen Ladendiebstahl und sprach den jungen Mann, nachdem dieser die Kasse ohne zu bezahlen passiert hatte, darauf an. Dieser schlug daraufhin auf den Ladendetektiv ein, beleidigte und bedrohte ihn, verletzte den Mann jedoch nicht. Im Anschluss flüchtete der mutmaßliche Räuber in Richtung Hammerstraße. Der Detektiv nahm die Verfolgung auf und informierte die Polizei. Eine hinzugeeilte Polizeistreife konnte den Flüchtigen – einen 19-jährigen Plauener – in der Rähnisstraße stellen und mit aufs Revier nehmen. Der Diebstahlschaden beläuft sich auf etwa 25 Euro. Anzeige wegen räuberischem Diebstahl wurde erstattet. (ow) Quelle: PD Zwickau  ...
Porsche Mobil 1 Supercup, 9. Lauf, Formel-1-Rennen in Mexiko-Stadt/Mexiko Dritter Saisonsieg und neuer Champion: Michael Ammermüller feiert in Mexiko

Porsche Mobil 1 Supercup, 9. Lauf, Formel-1-Rennen in Mexiko-Stadt/Mexiko Dritter Saisonsieg und neuer Champion: Michael Ammermüller feiert in Mexiko

Aktuell, Auto, Marken, Motorsport, Porsche, Sport
Stuttgart. Der Kampf um die Meisterschaft im Porsche Mobil 1 Supercup ist entschieden. In Mexiko-Stadt gelang Michael Ammermüller (BWT Lechner Racing) beim neunten Saisonlauf ein Start-Ziel-Sieg. Somit steht der Deutsche vor dem finalen Rennen am Sonntag mit einem Vorsprung von 22 Punkten uneinholbar an der Tabellenspitze. „Es ist mein dritter Titel in Folge. Das macht mich wahnsinnig stolz. Über die komplette Saison war der Kampf um die Meisterschaft offen. Daher habe ich nicht damit gerechnet, dass ich vorzeitig Champion werden kann. Mein Rennstart war nicht optimal, aber ich kenne die Strecke gut und konnte Ayhancan Güven erfolgreich in einen Fehler treiben“, sagte Ammermüller. Den zweiten Rang sicherte sich am Samstag Ayhancan Güven (TR/martinet by ALMÉRAS) vor Tio Ellinas (CY/Momo Me...
Ermittlungen zur Bombendrohung in Plauen

Ermittlungen zur Bombendrohung in Plauen

Aktuell, Blaulicht, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sonstiges
Zeit: 28.10.2019, gegen 8:05 Uhr Ort: Plauen Die Bombendrohung am Montagmorgen war offenbar ein Schülerstreich. Die bisherigen Ermittlungen führten die Polizeibeamten zu einem 16-jährigen Schüler. Dieser steht nun im Verdacht, das Handy einer Mitschülerin ohne ihr Wissen an sich genommen und damit die Straftat telefonisch angedroht zu haben. Das Handy wurde noch am Montag von Polizeibeamten sichergestellt und zweifelsfrei als jenes identifiziert, von dem der Anruf erfolgte. Gegen den 16-Jährigen wird nun wegen des Androhens von Straftaten ermittelt. Wegen der Bombendrohung wurden am Montagvormittag zwei Schulen in Plauen evakuiert und die rund 590 Schüler und 40 Lehrer zeitweise zur Festhalle gebracht. In der Folge durchsuchte die Polizei die Schulgebäude mit einem Sprengstoffspürhund. D...
Titelerfolge für Kunden von Audi Sport in Asien

Titelerfolge für Kunden von Audi Sport in Asien

Aktuell, Audi, Auto, Galerien, Marken, Motorsport, Motorsport, Sport
Sandy Stuvik neuer Meister der Thailand Super Series Zweiter Titel für den Audi RS 3 LMS mit Team New Faster in TCR China VLN-Klassentitel für Audi-Piloten auf dem Nürburgring Audi Sport customer racing feierte mit seinen Kundenteams zwei Titelerfolge in Asien. In der Thailand Super Series sicherte sich Sandy Stuvik den Fahrertitel, sein Team B-Quik Racing gewann die Teammeisterschaft. In der TCR China gewann Huang Chu Han im Audi RS 3 LMS den Fahrertitel, sein Team New Faster die Teamwertung. Audi R8 LMS GT3 Erster Titel in Thailand: Das Team B-Quik Racing, seit 2014 ein Kundenteam von Audi Sport, feierte seinen ersten Titelerfolg in der Thailand Super Series. Mit dem zweiten Saisonsieg und einem zweiten Platz zusammen mit Martin Rump beim Saisonfinale in Buriram sicherte sich San...
Landkreis Zwickau – Schuhdiebe auf frischer Tat gestellt

Landkreis Zwickau – Schuhdiebe auf frischer Tat gestellt

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Zeit: 29.10.2019, gegen 21:00 Uhr Ort: Zwickau, OT Pölbitz Drei Jugendliche (m/14/14/16) entwendeten aus dem Treppenhaus eines Mehrfamilienhauses in der Leipziger Straße drei Paar Schuhe im Gesamtwert von 400 Euro. Eine Hausbewohnerin bemerkte die Tat und informierte einen der Geschädigten, welcher Polizeibeamter ist. Dieser nahm sofort die Verfolgung auf und konnte zunächst einen der Täter stellen. Die beiden anderen wurden durch eine alarmierte Streifenbesatzung beim Anprobieren der Schuhe aufgegriffen. (mk) Quelle: PD Zwickau  
News aus der ADAC Stiftung Sport

News aus der ADAC Stiftung Sport

ADAC, Aktuell, Galerien, Motorsport, Motorsport, Organisationen, Sport
Speedway-Pilot Erik Bachhuber gewinnt ADAC Bundesendlauf, Ben Ernst auf Platz zwei Hugo Sasse Vizemeister in der Deutschen Kart Meisterschaft Max Faude sichert sich Gesamtrang zwei in der Deutschen Trial-Meisterschaft Highlight für Formel-Pilot Niklas Krütten bei FIA Motorsport Games München. In der Saison 2019 fördert die ADAC Stiftung Sport 36 Motorsporttalente aus neun unterschiedlichen Disziplinen. Die Piloten sind national und international erfolgreich unterwegs. KART / HUGO SASSE ERNEUT VIZEMEISTER Hugo Sasse aus Aschersleben hat wie schon 2018 die Saison der international stark besetzten Deutschen Kart Meisterschaft als Vizemeister abgeschlossen. Dem 15-Jährigen fehlten nach dem Saisonfinale beim ADAC-Kartrennen in Ampfing nach einem siebten und einem zwölften ...
Fahren unter Alkoholeinfluss

Fahren unter Alkoholeinfluss

Aktuell, Blaulicht, Drogen, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sicherheit, Sonstiges
Fahren unter Alkoholeinfluss Zeit: 29.10.2019, gegen 2:50 Uhr Ort: Zwickau In der Nacht zu Dienstag befuhr ein 32-jähriger Renault-Fahrer die Arndtstraße, wurde dabei von Beamten des Zwickauer Reviers Angehalten und einer Verkehrskontrolle unterzogen. Dabei stellten die Polizisten fest, dass der 32-Jährige eine Bierflasche griffbereit hatte. Unbeeindruckt von den Polizisten nahm der Renault-Fahrer einen großen Schluck daraus. Der 32-jährige verhielt sich gegenüber den Beamten unkooperativ und aggressiv. Ein vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von über 1,2 Promille. Daraufhin wurde er zur Blutentnahme in ein Krankenhaus gebracht und eine entsprechende Anzeige wurde erstattet. Quelle: PD Zwickau