Sonntag, November 17Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Tag: 18. Oktober 2019

Einbruch in mehrere Keller

Einbruch in mehrere Keller

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Einbruch, Ereignis, Fahndung, PD Zwickau, Polizeibericht, Sicherheit
Einbruch in mehrere Keller Zeit: 16.10.20119, 14:00 Uhr bis 17.10.2019, 17:30 Uhr Ort: Zwickau, OT Marienthal In der Zeit von Mittwoch zu Donnerstag drangen Unbekannte in drei Keller eines Hauses an der Goethestraße ein. Aus einem der Kellerabteile entwendeten die Täter von einem Fahrrad diverse Teile. Der dabei entstanden Stehlschaden wurde auf circa 300 Euro geschätzt. Der Sachaschaden beträgt rund 50 Euro. Zeugen, welche die Täter beim Betreten oder Verlassen des Objektes gesehen haben oder sonstige Hinweise zur Tat geben können, werden gebeten, sich im Polizeirevier in Zwickau zu melden, Telefon 0375 44580.Quelle: PD Zwickau 
Lkw umgestürzt

Lkw umgestürzt

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht, Sicherheit, Unfall
Lkw umgestürzt Zeit: 18.10.2019, gegen 4:00 Uhr Ort: Weischlitz Am zeitigen Freitagmorgen befuhr ein 69-jähriger Lkw-Fahrer die BAB 72 in Richtung Leipzig. Nahe der Landesgrenze zu Bayern kam er dabei nach rechts von der Fahrbahn ab, beschädigte mehrere Meter Fangzaun und kippte anschließend um. Der 69-Jährige wurde durch den Unfall schwer verletzt und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Der insgesamt entstandene Sachschaden wurde auf rund 65.000 Euro geschätzt. Der Lkw war nicht mehr fahrbereit und musste durch einen Spezialkran geborgen werden. Von circa 8:30 Uhr bis 11:00 Uhr wurde die Fahrbahn für die Bergung komplett gesperrt.Quelle: PD Zwickau 
Zwei Mazda CX 5 gestohlen

Zwei Mazda CX 5 gestohlen

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Einbruch, Ereignis, Fahndung, gestohlenes Auto, PD Chemnitz, Polizeibericht, Sicherheit
Chemnitz Zwei Mazda CX 5 gestohlenZeit: 17.10.2019, 19.00 Uhr bis 18.10.2019, 02.15 UhrOrt: OT Kappel und OT Schloßchemnitz (4044)In der vergangenen Nacht sind im Stadtgebiet zwei Fahrzeuge gestohlen worden. Bereits gegen 02.15 Uhr bemerkte der Eigentümer eines metallicroten Mazda CX 5, dass sein Auto von der Straße Usti nad Labem verschwunden war. Der im vergangenen Jahr erstmals zugelassene Wagen hatte einen Neuwert von rund 46.000 Euro. Ein weiterer grauer Mazda CX 5 ist von der Altendorfer Straße entwendet worden. Der Eigentümer hatte am Vormittag, gegen 09.30 Uhr, den Diebstahl seines zwei Jahre alten Fahrzeuges festgestellt. Der Neuwert des Fahrzeuges betrug rund 35.000 Euro. Die Soko „Kfz“ des Landeskriminalamtes Sachsen führt die weiteren Ermittlungen.Quelle: PD Chemnitz&
Audi e-tron FE06 trifft erstmals auf Konkurrenten

Audi e-tron FE06 trifft erstmals auf Konkurrenten

Aktuell, Audi, Auto, Formel E, Formelfahrzeuge, Formelfahrzeuge, Galerien, Marken, Motorsport, Motorsport, Sport
Einzige gemeinsame Formel-E-Testfahrten noch bis Freitag in ValenciaRennautos von Daniel Abt und Lucas di Grassi im finalen DesignElektrorennserie startet in 37 Tagen in ihre neue SaisonIn Valencia trifft der neue Audi e-tron FE06 in diesen Tagen erstmals auf seine Konkurrenten: Noch bis Freitag testen alle zwölf Teams der rein elektrischen Rennserie gemeinsam, bevor die neue Saison am 22. und 23. November in Diriyah (Saudi-Arabien) beginnt.Die Sommerpause der Formel E ist vorbei: In dieser Woche testen Daniel Abt und Lucas di Grassi zum ersten und einzigen Mal vor der Saison gemeinsam mit den anderen Teams und Fahrern. Dabei zeigt das Duo auch erstmals seine beiden Rennautos Audi e-tron FE06 im endgültigen Design mit den Startnummern #11 (di Grassi) und #66 (Abt). Der Deutsche e
Chemnitz An Ticketautomat zu schaffen gemacht/Zeugengesuch

Chemnitz An Ticketautomat zu schaffen gemacht/Zeugengesuch

Aktuell, Blaulicht, Explosion, PD Chemnitz, Polizeibericht
Zeit: 17.10.2019, 02.30 Uhr, polizeibekannt: 07.40 Uhr Ort: OT Yorckgebiet(4024) Unbekannte haben versucht, in der Fürstenstraße, nahe der Kutusowstraße, einen Fahrkartenautomat aufzusprengen. Der Automat blieb verschlossen. Es entstand Sachschaden am Gerät in bislang noch nicht bekannter Höhe. Eine Anwohnerin hatte gegen 02.30 Uhr einen lauten Knall gehört. Es werden Zeugen gesucht. Wer hat Wahrnehmungen im Zusammenhang mit der Tat gemacht? Wem sind am genannten Tatort vergangene Nacht, oder bereits im Vorfeld, Personen oder Fahrzeuge aufgefallen, die mit der Tat in Verbindung stehen könnten? Hinweise werden unter der Rufnummer 0371 387-3448 bei der Kriminalpolizei Chemnitz entgegengenommen. (gö)Quelle: PD Zwickau 
Ehepaar Zeltner startet beim Saisonfinale in Ostbayern

Ehepaar Zeltner startet beim Saisonfinale in Ostbayern

Aktuell, Auto, DRM, Marken, Motorsport, Porsche, Rallye, Sport
Premiere im Rallye-Neuland Bayerischer WaldDas Finale mit Meisterschaftsentscheidungen sowohl in der Deutschen Rallye Meisterschaft als auch in der ADAC Rallye Masters findet vom 17.-19. Oktober in Ostbayern statt. Ruben und Petra Zeltner (beide Lichtenstein) starten bei der Premiere der 56. ADAC KNAUS TABBERT 3-Städte-Rallye mit ihrem Porsche 911 GT3 im Rallye-Neuland Bayerischer Wald. Rund um das Rallyezentrum Freyung werden 97 Teams auf zehn Wertungsprüfungen (WP) mit einer Gesamtlänge von 140 Kilometern um die letzten Punkte der Saison 2019 kämpfen. Im folgenden Interview äußert sich Ruben Zeltner zur anstehenden Veranstaltung:Premiere bei der ADAC KNAUS TABBERT 3-Städte-Rallye: Die Rallye findet in diesem Jahr im Bayerischen Wald statt. Sind Dir die Wertungsprüfungen rund um Fre
Alkoholisiert gegen drei Pkw gestoßen in Wilkau-Haßlau

Alkoholisiert gegen drei Pkw gestoßen in Wilkau-Haßlau

Aktuell, Blaulicht, PD Zwickau, Polizeibericht, Unfall
Zeit: 17.10.2019, gegen 10:50 Uhr Ort: Wilkau-HaßlauAuf der Schneeberger Straße fuhr ein 78-Jähriger in stadtauswärtige Richtung und wollte nach links auf den Parkplatz eines Supermarktes abbiegen. Drei hinter ihm befindliche Fahrzeugführer erkannten dies und bremsten. Ein 68-jähriger Fahrer eines Pkw Moskwitsch fuhr jedoch ungebremst in die wartenden Fahrzeuge und stieß zunächst einen Ford nach rechts von der Fahrbahn. Anschließend wurden die beiden vorderen Pkw aufeinandergeschoben. Bei dem Unfall verletzten sich zwei Personen leicht. Es entstand ein Schaden von 15.000 Euro. Der Moskwitschfahrer hatte 0,94 Promille Alkohol in der Atemluft. Gegen ihn wird nun wegen Gefärdung des Straßenverkehrs ermittelt. (ak)Quelle: PD Zwickau 
Götz Alsmann… in Rom

Götz Alsmann… in Rom

Aktuell, Kultur, Musik, Örlichkeit, Stadttheater Glauchau
Die Götz-Alsmann-Band war in Paris, sie war am Broadway – und jetzt? Jetzt geht die Jazz-musikalische Reise nach Italien, in das Mutterland der Tarantella, der Canzone, des mediterranen Schlagers. Das in der tausendjährigen Stadt produzierte neue Album „Götz Alsmann...in Rom“ schließt die Reise-Trilogie ab, die die Alsmann-Band in den letzten Jahren zu den historischen und entscheidenden Orten für die Geschichte der Unterhaltungsmusik geführt hat. Nun endlich gehen Götz Alsmann und seine eingeschworenen Musikerfreunde mit ihren ganz individuellen Fassungen unvergänglicher italienischer Evergreens auf Tournee. Der von zahllosen Tonträgern und buchstäblich tausenden von Konzerten bekannte Sound der Gruppe, angesiedelt im Spannungsfeld zwischen Swing, Exotica und latein-amerikanischen Rhythme
Randalierer nach Zeugenhinweis gestellt in Zwickau

Randalierer nach Zeugenhinweis gestellt in Zwickau

Aktuell, Blaulicht, PD Zwickau, Polizeibericht, Sachbeschädigung
Zeit: 17.10.2019, gegen 19 Uhr Ort: ZwickauDurch einen Bürgerhinweis wurde bekannt, dass eine Gruppe Jugendlicher im Bereich einer Baustelle im Stadtforst Zwickau hinter dem Heinrich-Braun-Klinikum randalieren würde. Die Einsatzkräfte konnten vor Ort mehrere Personen antreffen. Diese hatten Baustelleneinrichtungen, z.B. Warnbaken und Warnleuchten, beschädigt. Zur Höhe des entstandenen Sachschadens können noch keine Angaben getroffen werden. Die Polizei ermittelt nun wegen Sachbeschädigung. Drei alkoholisierte Jugendliche unter 16 Jahren wurden ihren Erziehungsberechtigten übergeben. (ak)Quelle: PD Zwickau 
Straßenbahn zum Hauptbahnhof Zwickau wird zum ab 15.12.2019 eingestellt

Straßenbahn zum Hauptbahnhof Zwickau wird zum ab 15.12.2019 eingestellt

Aktuell, Sonstiges, Zwickau lokal
Vorplanungen für Umgestaltung des Bahnhofsvorplatzes liegen im 1. Quartal 2020 vorStraßenbahnlinie zum Hauptbahnhof muss temporär eingestellt werdenDie Vorplanungen für die Umgestaltung des Bahnhofsvorplatzes sowie die Innenstadttangente und die neue Quertrasse der Straßenbahn zur Kopernikusstraße laufen auf Hochtouren. Die Ergebnisse für das komplexe Projekt sollen im ersten Quartal des kommenden Jahres den Ausschüssen und dem Stadtrat vorgelegt werden.Aufgrund des Verschleißes der über 30 Jahre alten Gleisanlage im Bereich des Bahnhofsvorplatzes bzw. der Straße Am Bahnhof muss der Betrieb der zum Hauptbahnhof führenden Straßenbahnlinie ab dem 15. Dezember aus Sicherheitsgründen zunächst eingestellt werden. Die Städtischen Verkehrsbetriebe Zwickau (SVZ) werden die Erreichbarkeit
Einbruch in Krankenhaus

Einbruch in Krankenhaus

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Einbruch, Ereignis, Fahndung, PD Zwickau, Polizeibericht, Sicherheit
Einbruch in Krankenhaus Zeit: 15.10.2019, 17:45 Uhr bis 16.10.2019, 06:00 Uhr Ort: Wildenfels, OT Wiesen An der Kirchberger Straße versuchten unbekannte Täter, ein Fenster des Krankenhauses aufzubrechen. Da dies misslang, schlugen die Unbekannten die Fensterscheibe ein und gelangten so in ein Therapiezimmer. Nach ersten Erkenntnissen wurde daraus nichts entwendet. Der verursachte Schaden am Gebäude wurde auf rund 1.000 Euro geschätzt. Zeugen, welche in der Nacht zum Mittwoch verdächtige Personen auf dem Krankenhausgelände beobachtet haben oder sonstige sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich im Polizeirevier in Werdau zu melden, Telefon 03761 7020.Quelle: PD Zwickau