Montag, Dezember 9Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Tag: 9. Oktober 2019

Auffahrunfall

Auffahrunfall

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht, Sicherheit, Unfall
Auffahrunfall Zeit: 08.10.2019, gegen 15:00 Uhr Ort: Wilkau-Haßlau Am Dienstagnachmittag kam es auf der B 93/Zwickauer Straße auf Höhe eines Einkaufsmarkts zu einem Auffahrunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen. Dabei fuhr ein 49-Jähriger mit einem Betonmischfahrzeug auf den Opel einer verkehrsbedingt haltenden 59-Jährigen auf. In der Folge wurde der Opel noch auf einen davor stehendes Kanalreinigungsfahrzeug geschoben, dessen 58-jähriger Fahrer nach links in eine Einfahrt einbiegen wollte. Zum Glück wurde keiner der Beteiligten verletzt. Der Opel wurde bei dem Unfall allerdings so stark beschädigt, dass er nicht mehr fahrbereit war und wirtschaftlicher Totalschaden entstand. Insgesamt wurde der Unfallschaden an allen drei Fahrzeugen auf rund 10.000 Euro geschätzt.Quelle: PD Zwickau&nb
Unbekannter fährt gegen Schaltkasten und flüchtet – Zeugen gesucht

Unbekannter fährt gegen Schaltkasten und flüchtet – Zeugen gesucht

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, Fahndung, PD Zwickau, Polizeibericht, Sicherheit, Unfall
Unbekannter fährt gegen Schaltkasten und flüchtet – Zeugen gesucht Zeit: 30.09.2019, 07:00 Uhr bis 08.10.2019, 07:15 Uhr Ort: Zwickau, OT Marienthal Ein unbekannter Fahrzeugführer ist an der Antonstraße, nahe der Straßenbahnhaltestelle Paulusstraße, gegen einen Schaltkasten für die Weichensteuerung der Straßenbahn gefahren. Dieser Oberflurverteiler, der sich neben der Fahrbahn befindet, sowie das Fundament wurden erheblich beschädigt. Der Unfallverursacher verließ jedoch die Unfallstelle, ohne sich um den entstandenen Sachschaden von rund 6.500 Euro zu kümmern. Der Betrieb der Straßenbahn wurde durch den beschädigten Schaltkasten nicht beeinträchtigt. Wer den Unfall beobachtet hat und Angaben zum unbekannten Verursacher oder dessen Fahrzeug machen kann, meldet sich bitte im Polizeirevier i
Fahrkartenautomat durch Detonation beschädigt/Zeugengesuch

Fahrkartenautomat durch Detonation beschädigt/Zeugengesuch

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Ereignis, Explosion, Fahndung, PD Chemnitz, Polizeibericht, Sachbeschädigung, Sicherheit
ChemnitzFahrkartenautomat durch Detonation beschädigt/ZeugengesuchZeit: 07.10.2019, 10.15 Uhr bis 08.10.2019, 11.30 UhrOrt: OT Gablenz(3878) Am Dienstagmittag informierten Mitarbeiter des öffentlichen Personennahverkehrs die Polizei über einen aufgebrochenen Fahrkartenautomaten in der Adelsbergstraße. Unbekannte hatten den Automaten offenbar zur Detonation gebracht, wobei dieser verschlossen blieb. Es entstand Sachschaden von ca. 30.000 Euro. Es werden Zeugen gesucht. Wer hat Beobachtungen gemacht, die mit der Tat in Zusammenhang stehen könnten? Wem sind am Tatort Personen oder Fahrzeuge aufgefallen? Zeugen, insbesondere auch Anwohner, die Wahrnehmungen in dem Zusammenhang gemacht haben, werden gebeten, sich an die Kriminalpolizeiinspektion Chemnitz unter Telefon 0371 387-3448 zu w
Deutschlands beste Motocross-Nachwuchstalente beim ADAC MX Bundesendlauf

Deutschlands beste Motocross-Nachwuchstalente beim ADAC MX Bundesendlauf

Aktuell, Motocross, Motorsport, Sport
Über 200 Fahrer in vier Klassen am Start Wertvolle Gutscheine und Sachpreise für die besten Fahrer in allen Klassen ADAC Nordrhein gewinnt MannschaftswertungTensfeld. Am vergangenen Wochenende (05./06. Oktober) trafen sich die besten Nachwuchspiloten aus 18 ADAC Regionalclubs zum ADAC MX Bundesendlauf in Tensfeld. Im Norden Deutschlands wurden auf der Sandstrecke des MCE Tensfeld bei nahezu idealen äußeren Bedingungen die besten Talente in vier Nachwuchskategorien gekürt. Unter Federführung des ADAC Schleswig-Holstein fanden die Rennen der über 200 nominierten Teilnehmer auf perfekt präparierter Strecke und hoch professionellem Umfeld statt.So gab es bereits am Samstagabend eine große Fahrervorstellung im Festzelt, bei der die Piloten der 18 ADAC Regionalclubs präsentie
Landkreis Zwickau – Zigarettenautomat aufgesprengt

Landkreis Zwickau – Zigarettenautomat aufgesprengt

Aktuell, Blaulicht, PD Zwickau, Polizeibericht, Sachbeschädigung
Zeit: 08.10.2019, gegen 3:30 Uhr Ort: ZwickauUnbekannte sprengten in der Nacht einen Automaten an der Otto-Riedel-Straße / Allendestraße. Der Sachschaden am Automat, der dadurch völlig zerstört wurde, beträgt etwa 5.000 Euro. Angaben zum Stehlgut können derzeit noch nicht getroffen werden. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen, die Angaben zum Sachverhalt machen können, melden sich bitte bei der Kriminalpolizeiinspektion Zwickau, Telefon 0375/4284480. (ak)Quelle: PD Zwickau 
Warum Sanierungen des Eigenheims wichtig sind

Warum Sanierungen des Eigenheims wichtig sind

Aktuell, Sonstiges, Verbrauchertipp
Sobald das Haus oder die Wohnung steht, haben Sie für Ihr Leben ausgesorgt, richtig? Nein! Ihr Eigenheim kann noch so gründlich erbaut, geplant und gestaltet worden sein, früher oder später sollte eine Sanierung stattfinden. Nicht nur alte Gebäude werden aufgehübscht, auch Sie können aktiv am Äußeren Ihres Heimes einwirken und dadurch zukünftig sogar Geld sparen.Der Blick auf die FassadeInsbesondere, wenn Sie über ein Einfamilienhaus verfügen, das Ihnen und Ihrer Familie gehört, sind Sie bei der Gestaltung der Fassade fast vollkommen offen und müssen sich nicht mit der Nachbarschaft absprechen. Nach spätestens 15 Jahren sollte die Farbe, falls eine vorhanden ist, erneuert werden. Dies ist oftmals leichter gesagt, als getan. In der Regel müssen Sie sich um ein Baugerüst kümmern und pas
Vogtlandkreis – Überfall auf Tankstelle

Vogtlandkreis – Überfall auf Tankstelle

Aktuell, Blaulicht, PD Zwickau, Polizeibericht, Überfall
Zeit: 08.10.2019, gegen 21:35 Uhr Ort: Plauen, OT HaselbrunnEin Unbekannter bedrohte die Kassiererin einer Tankstelle an der Alleestraße mit einem Messer und erlangte so die Tageseinnahmen. Der Täter war dunkel gekleidet und komplett vermummt. Er erbeutete einen vierstelligen Geldbetrag. Zeugen, die Angaben zur Tat machen können, melden sich bitte bei der Kriminalpolizeiinspektion Zwickau, Telefon 0375/4284480. (ak)Quelle: PD Zwickau 
Die Zukunft der Motorsport-Nachwuchsförderung

Die Zukunft der Motorsport-Nachwuchsförderung

ADAC, Aktuell, Galerien, Motorsport
 Die Zukunft der Motorsport-Nachwuchsförderung: ADAC Stiftung Sport stellt neues Förderkonzept vor • ADAC Stiftung Sport mit neuem Konzept für den deutschen Motorsport-Nachwuchs • Präsentation des neuen Konzepts mit René Rast, Timo Bernhard, Marijan Griebel und Isolde Holderied München. Wie sieht die Motorsport-Nachwuchsförderung in Deutschland zukünftig aus? Seit mehr als 20 Jahren fördert die ADAC Stiftung Sport erfolgreich junge Talente in Deutschland, mit einem veränderten Förderkonzept schlägt sie nun ein neues Kapitel in der Nachwuchsförderung auf. Ein Kader von Athleten, die in internationalen Serien starten, ergänzt die Förderpyramide der ADAC Stiftung Sport zukünftig an der Spitze, während ein neuer und transparenter Auswahlprozess an der Basis dafür sorgt, dass Talente
Tätliche Auseinandersetzung – eine Person festgenommen in Plauen

Tätliche Auseinandersetzung – eine Person festgenommen in Plauen

Aktuell, Asyl, Blaulicht, Ereignis, Illegale Einwanderung, Körperverletzung
Zeit: 08.10.2019, gegen 13:30 Uhr Ort: PlauenAuf dem Postplatz mündete ein verbaler Streit unter zwei ausländischen Personengruppen in eine körperliche Auseinandersetzung zwischen drei Personen. Dabei wurde eine Person (m, 19) leicht durch ein Messer verletzt. Ein 20-Jähriger, der daraufhin in den Konflikt eingriff, wurde durch einen Messerstich in den Brustkorb schwer verletzt und musste notoperiert werden. Die Person, die das Messer benutzte (m, 20), wurde ebenfalls schwer verletzt. Gegen den Mann wurde Haftbefehl erlassen. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. (ak)Quelle: PD Zwickau 
Ausstellung von Zwickauer Gymnasiasten im Robert-Schumann-Haus

Ausstellung von Zwickauer Gymnasiasten im Robert-Schumann-Haus

Aktuell, Ausstellung, Kultur, Veranstaltung, Wohnen, Zwickau lokal
 Das Kulturamt informiert: Künstlerische Annäherungen an Clara Schumann Ausstellung von Zwickauer Gymnasiasten im Robert-Schumann-HausSchülerinnen und Schüler des Künstlerischen Profils des Peter-Breuer-Gymnasiums Zwickau gratulieren Clara Schumann geb. Wieck zum 200. Geburtstag. Unter Anleitung des Kunstpädagogen Christian Siegel haben sie sich seit Juni dieses Jahres mit verschiedenen grafischen und malerischen Techniken der bekannten Komponistin und Pianistin angenähert. Zum Kennenlernen ihres Lebens und Wirkens diente unter anderem der Spielfilm „Frühlingssinfonie“, der gemeinsam angesehen wurde. Auch bei einem Besuch im Robert-Schumann-Haus am Hauptmarkt 5 konnten die bekannten Porträts von ihr bestaunt und als Anregung zum eigenen künstlerischen Schaffen verwendet werden
Zwei Verkehrsunfälle mit hohem Sachschaden

Zwei Verkehrsunfälle mit hohem Sachschaden

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht, Sicherheit, Unfall
Zwei Verkehrsunfälle mit hohem Sachschaden Am Montagnachmittag ereigneten sich in Werdau zwei Verkehrsunfälle, bei denen zwei Personen verletzt wurden und circa 35.000 Euro Sachschaden entstand. Zeit: 07.10.2019, gegen 14:30 Uhr Ort: Werdau Der 40-jährige Fahrer eines Renault befuhr die Untere Holzstraße in Richtung Bahnhofstraße. Zwischen der Brunnenstraße und der Dr.-Külz-Straße fuhr er an einem am rechten Fahrbahnrand geparkten Audi vorbei. Dabei kollidierte er frontal mit einem entgegenkommenden VW, welchen er zuerst hätte passieren lassen müssen, und stieß auch gegen den geparkten Audi. Durch den Unfall wurden der Renault-Fahrer sowie die 33-jährige VW-Fahrerin leicht verletzt und mussten ambulant behandelt werden. Beide Fahrzeuge wurden abgeschleppt, da sie nicht mehr fahrbereit ware