Samstag, Oktober 19Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Tag: 8. Oktober 2019

Beschädigung und Diebstahl an Wohngebäuden

Beschädigung und Diebstahl an Wohngebäuden

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, Fahndung, PD Zwickau, Polizeibericht, Sachbeschädigung, Sicherheit
Beschädigung und Diebstahl an Wohngebäuden Zeit: 06.10.2019, 18:00 Uhr bis 07.10.2019, 17:30 Uhr und 06.10.2019, 18:00 Uhr bis 08.10.2019, 09:30 Uhr Ort: Zwickau Am Neumarkt haben unbekannte Täter zwischen Sonntag- und Montagabend ein Loch in die Außenverkleidung eines Wohngebäudes geschlagen und damit einen Sachschaden von etwa 1.000 Euro verursacht. Zudem hatten Unbekannte zwischen Samstagabend und Dienstagmorgen von einem Gebäude an der Bosestraße, zwischen Leipziger Straße und Römerstraße, drei Lüftungsschachtabdeckungen im Gesamtwert von rund 700 Euro abmontiert und entwendet. Ob die Taten von denselben Tätern begangen wurden, wird im Rahmen der Ermittlungen geprüft. Zeugen, welche Hinweise zur Identität der unbekannten Täter geben können, melden sich bitte im Polizeirevier in Zwickau
Baugeräte im Wert von 5.000 Euro aus Baucontainer entwendet

Baugeräte im Wert von 5.000 Euro aus Baucontainer entwendet

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Einbruch, Ereignis, Fahndung, PD Zwickau, Polizeibericht, Sicherheit
Baugeräte im Wert von 5.000 Euro aus Baucontainer entwendet Zeit: 07.10.2019, 16:30 Uhr bis 08.10.2019, 6:00 Uhr Ort: Werdau In der Nacht zum Dienstag haben unbekannte Täter das Schloss eines Baucontainers an der Brüderstraße aufgebrochen. Aus dem Inneren entwendeten sie hochwertige Baugeräte im Gesamtwert von rund 5.000 Euro. Gestohlen wurden zwei Aufbruchhammer sowie ein Winkelschleifer der Marke „Bosch“, eine „Stihl“-Motorsäge, ein benzinbetriebener Trennschneider der Marke „Husqvarna“, eine „Wacker Neuson“-Rüttelplatte sowie ein 172-teiliger Steckschlüsselsatz. Der entstandene Sachschaden am Schloss und an der Umzäunung wurde auf etwa 100 Euro geschätzt. Wer den Diebstahl beobachtet hat oder Hinweise zum Verbleib der Baugeräte geben kann, wendet sich bitte an das Polizeirevier in Werda
Sachbeschädigungen auf Tankstellengelände

Sachbeschädigungen auf Tankstellengelände

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, Fahndung, PD Chemnitz, Polizeibericht, Sachbeschädigung, Sicherheit, Sonstiges
ChemnitzSachbeschädigungen auf TankstellengeländeZeit: 08.10.2019, 03.45 Uhr Ort:OT Borna-Heinersdorf (3868)Die Angestellte einer Tankstelle rief vergangene Nacht die Polizei in die Leipziger Straße, weil dort ein Mann mit einem Feuerlöscher randalierte. Der Unbekannte hatte zuvor versucht, in die verschlossene Tankstelle zu gelangen. Als sich die Tür nicht öffnete, warf er einen Werbeaufsteller, einen Abfalleimer und einen Feuerlöscher gegen die Tür. Zudem soll er Kraftstoff aus einer Zapfsäule ausgegossen und zwei Feuerlöscher auf dem Tankstellengelände entleert haben. Die alarmierten Polizisten nahmen den Mann vorläufig fest, weil auch seine Identität zunächst unklar war. Im Zuge der weiteren Ermittlungen konnte seine Identität geklärt werden. Der 28-jährige Tatverdächtige wurde
Deutsche Elektro-Kart-Meisterschaft startet in Ampfing

Deutsche Elektro-Kart-Meisterschaft startet in Ampfing

Aktuell, Kart, Motorsport, Sport
Mit dem vierten Rennwochenende (04.-06. Oktober) der Deutschen Elektro-Kart-Meisterschaft auf dem Schweppermannring in Ampfing wartet eine Premiere auf die weltweit erste Elektro-Kart-Rennserie. Erstmalig startet das Championat auf der Rennstrecke in Oberbayern.Gibt es eine Wachablösung an der Spitze?Die DEKM geht mit ihrer vorletzten Veranstaltung 2019 in die heiße Phase des Titelkampfs. Nach einem Vierfachsieg von Jasin Ferati im belgischen Genk ist das Feld an der Spitze deutlich zusammengerückt. Aktuell führt Luca Wlömer die Gesamtwertung mit 186 Punkten an, doch die Verfolger sind ihm dicht auf den Fersen. Allen voran der Schweizer Ferati: Nur 22 Punkte trennen ihn vom Deutschen. Sein Vierfacherfolg aus Genk beflügelt ihn umso mehr: „Ich war der erste Fahrer in diesem Jahr, der al
Ermittlungen wegen Sexualdelikt aufgenommen/Zeugen gesucht in Burgstädt

Ermittlungen wegen Sexualdelikt aufgenommen/Zeugen gesucht in Burgstädt

Aktuell, Blaulicht, PD Chemnitz, Polizeibericht, Sexualstraftäter
Zeit: 06.10.2019, 00.30 Uhr, polizeibekannt 18.05 Uhr Ort: Burgstädt (3857) Eine junge Frau erstattete am Sonntagabend Anzeige bei der Polizei wegen eines Sexualdeliktes. Sie gab an, mit einem Unbekannten beim Stadtfest im Festzelt am Markt ins Gespräch gekommen zu sein. Anschließend verließen beide gemeinsam das Zelt zwischen 23.30 Uhr und 00.00 Uhr, woraufhin es zu sexuellen Handlungen gegen den Willen der Frau gekommen sei. Die Frau beschrieb den Unbekannten als ca. 1,75 Meter bis 1,85 Meter groß und schlank. Der etwa 22 bis 25 Jahre alte Mann hatte kurze, an den Seiten abrasierte Haare und trug dunkelblaue Jeans sowie einen schwarzen Kapuzenpullover. Nach bisherigen Erkenntnissen hatte die Frau leichte Verletzungen erlitten. Die Polizei hat die Ermittlungen wegen des Verdachts der Verg
Für den Ersatzneubau Kita „Marienhof“ konnte heute der Grundstein gelegt werden

Für den Ersatzneubau Kita „Marienhof“ konnte heute der Grundstein gelegt werden

Aktuell, Politik, Sonstige, Wohnen, Zwickau lokal
 FÜR DEN ERSATZNEUBAU KITA „MARIENHOF“ KONNTE HEUTE DER GRUNDSTEIN GELEGT WERDENAuf dem Gelände der Marienthaler Kindertagesstätte „Marienhof“ hat sich seit dem Sommer so einiges getan. Da wo Ende Juni noch ein alter, in die Jahre gekommener Flachbau stand, ist heute ein großflächiges neues Fundament, z. t. sogar schon mit Bebauung, zu sehen. Nach dem Abriss des alten Flachbaus im Juli, der Baufeldfreimachung und den darauf folgenden Fundamentarbeiten konnte heute Vormittag in feierlichen Rahmen der Grundstein für den Ersatzneubau gelegt werden. Mit dabei waren auch die zukünftigen Nutzer des Neubaus. Die Steppkes sorgten nicht nur für den musikalischen Rahmen, sondern durften auch beim Einlegen der Zeitkapsel, die u. a. mit Angaben zum Bauprojekt, der aktuellen Tageszeitung u
Vogtlandkreis – Zwei Verletzte bei Unfall

Vogtlandkreis – Zwei Verletzte bei Unfall

Aktuell, Blaulicht, PD Zwickau, Polizeibericht, Unfall
Zeit: 07.10.2019, um 14:00 Uhr Ort: ElsterbergEin 20-Jähriger befuhr mit seinem Pkw VW Golf die Kreisstraße K 7879 von Görschnitz nach Elsterberg. Kurz nach der Ortslage Gippe wollte er nach links in ein Grundstück abbiegen. Er verlangsamte seine Fahrt und setzte den Fahrrichtungsanzeiger. Dabei beachtete er den nachfolgenden und vorbeifahrenden 77-jährigen Fahrer eines Opel Zafira ungenügend. Durch den seitlichen Zusammenstoß wurden der VW-Fahrer und seine 25-jährige Beifahrerin leicht verletzt. Der Gesamtschaden beträgt 10.000 Euro. (ahu)Quelle: PD Zwickau 
Finne Eerik Pietarinen übernimmt Meisterschaftsführung

Finne Eerik Pietarinen übernimmt Meisterschaftsführung

Aktuell, Motorsport, Rallye, Rallye Erzgebirge, Sport
Pietarinen gewinnt vorletzten Lauf zum ADAC Rallye CupGrégoire Munster stellte zu Beginn der Rallye im ADAC Rallye Cup erneut sein Können unter Beweis. Er eroberte bereits am Freitagabend die Führung und behielt diese bis zu seinem Ausfall in der siebten WP. Nach einer schnellen Linkskurve kam er von der Strecke ab und musste seinen Opel Adam abstellen. Damit übernahm der finnische Rallyemeister Eerik Pietarinen die Führung - und verteidigte sie bis ins Ziel der Veranstaltung: "Die Rallye hat mir unheimlich viel Spaß gemacht. Gerade die vielen Schotterstücke, die unterschiedlichen Asphaltbeläge und die schwierigen Wetterverhältnisse machen den Reiz der Veranstaltung aus", so Pietarinen. Platz zwei und drei belegten die tschechischen Gaststarter Dominik Strítesky und Szymon Zarlok. Bester
Fahrradfahrerin bei Unfall schwer verletzt – Zeugen gesucht in St. Egidien

Fahrradfahrerin bei Unfall schwer verletzt – Zeugen gesucht in St. Egidien

Aktuell, Blaulicht, PD Zwickau, Polizeibericht, Unfall
Zeit: 07.10.2019, gegen 12:50 Uhr Ort: St.EgidienEine 72-Jährige Radfahrerin befuhr die Erlengrundstraße in Richtung Straße Am Eichenwald. An der Kreuzung hatte sie die Absicht nach links abzubiegen. Dabei beachtete sie die vorfahrtsberechtigte 51-jährige Fahrerin eines Kleintransporters Mercedes Vito ungenügend und es kam zum Zusammenstoß. Durch den Aufprall wurde die Fahrradfahrerin schwer verletzt in ein Krankenhaus verbracht. Es entstand geringer Sachschaden. Die Verkehrspolizeiinspektion in Reichenbach, Telefon 03765-500, sucht Zeugen, die Angaben zum Unfallhergang machen können. (ahu)Quelle: PD Zwickau 
DM, DM, WM bei TSG Rubin

DM, DM, WM bei TSG Rubin

Aktuell, Sport, Tanzen
 Am 05. Oktober 2019 fanden die Deutschen Meisterschaften der Jugend A im Standardtanzen in Leipzig statt. Laurenz Schmelzer und Ronja Schuricht, die erst zu Beginn des Jahres 2019 in die höchste Leistungsklasse der Jugend aufgestiegen waren und sich somit die Startberechtigung ertanzt hatten, freuten sich riesig, dabei sein zu dürfen. "Leider war Ronja letzte Woche so stark erkältet, dass ein Training nicht möglich war." bedauerte Frau Schuricht. Trotzdem wollten sich die Beiden die Teilnahme nicht entgehen lassen. Sie tanzten motiviert und agil und konnten so ein paar wertvolle Punkte der Wertungsrichter erhaschen. "Es war eine schöne Veranstaltung und wir sind mit unserer persönlichen Leistung zufrieden." sind sich Ronja und Laurenz einig. Doch Ausruhen ist nicht angesagt, sc
Körperverletzung und Diebstahl in Krankenhaus

Körperverletzung und Diebstahl in Krankenhaus

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Einbruch, Ereignis, Fahndung, Körperverletzung, PD Zwickau, Polizeibericht, Sicherheit
Körperverletzung und Diebstahl in Krankenhaus Zeit: 06.10.2019, 18:30 Uhr und 25.09.2019 bis 03.10.2019, 21:30 Uhr – polizeibekannt am 06.10.2019 Ort: Kirchberg, OT Burkersdorf Eine 47-jährige Angestellte wurde am Sonntagabend im Dienstzimmer eines Krankenhauses an der Schneeberger Straße von einem Unbekannten verletzt. Der Täter schlug der Geschädigten von hinten auf die Schulter, sodass diese stürzte und sich leicht verletzte. Der Täter flüchtete unerkannt. Während der Anzeigenaufnahme wurde bekannt, dass auf derselben Station zwischen dem 25. September und Donnerstagabend eine Kaffeekasse mit rund 1.500 Euro Bargeld entwendet worden war. Ob die Taten von demselben Täter begangen wurden, wird aktuell untersucht. Die Polizei sucht nun Zeugen: Wem sind am Sonntagabend verdächtige Personen