Montag, Dezember 9Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Tag: 7. Oktober 2019

Einbruch in Eiscafé

Einbruch in Eiscafé

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Einbruch, Ereignis, Fahndung, PD Zwickau, Polizeibericht, Sicherheit
Einbruch in Eiscafé Zeit: 06.10.2019, gegen 2:00 Uhr Ort: Zwickau In der Nacht zum Sonntag, gegen 2:00 Uhr, drang ein männlicher unbekannter Täter in ein Eiscafé am Hauptmarkt ein. Er entwendete daraus eine Geldkassette mit rund 1.000 Euro Bargeld. Zeugen, denen in der Nähe des Eiscafés verdächtige Personen aufgefallen sind, wenden sich bitte an das Polizeirevier in Zwickau, Telefon 0375 44580.Quelle: PD Zwickau 
Wohnhaus, Pkw und Sperrmüll durch Brand beschädigt

Wohnhaus, Pkw und Sperrmüll durch Brand beschädigt

Aktuell, Blaulicht, Brand, Ereignis, Fahndung, Feuerwehr, PD Zwickau, Polizeibericht, Sachbeschädigung, Sicherheit
Wohnhaus, Pkw und Sperrmüll durch Brand beschädigt Zeit: 07.10.2019, gegen 3:00 Uhr Ort: Zwickau In der Nacht zum Montag kam es an der Lassallestraße, zwischen Heinrich-Heine- und Franz-Mehring-Straße, zu einem Brand. Da die Polizei nach ersten Erkenntnissen von Brandstiftung ausgeht, werden Zeugen gesucht. Gegen 3:00 Uhr brannte vor einem Mehrfamilienhaus Sperrmüll sowie ein Audi A3. Durch die enorme Hitzeentwicklung wurden auch die Fassade des Wohnhauses sowie Fensterscheiben im Erdgeschoss beschädigt. Sechs Kameraden der Zwickauer Berufsfeuerwehr kamen zum Einsatz: Sie löschten den Brand und kühlten die Fassade mit Löschwasser. Nach ersten Erkenntnissen wurde durch den Brand niemand verletzt. Zum Sachschaden können aktuell noch keine Angaben gemacht werden. Die Kriminalpolizei ermittelt
Erneut unseriöse Saftgeschäfte an der Haustür

Erneut unseriöse Saftgeschäfte an der Haustür

Aktuell, Sonstiges, Verbrauchertipp
Verbraucherzentrale warnt Die Verbraucherzentrale Brandenburg (VZB) erreichen derzeit wieder vermehrt Beschwerden von Verbrauchern, die an der Haustür zum Kauf von teuren Saftflaschen überredet werden. Opfer sind insbesondere ältere Verbraucher. Das Geld wird direkt kassiert und die verkauften Saftmengen gehen weit über den persönlichen Bedarf hinaus. Bei einem Widerruf der Verträge reagiert der Geschäftsinhaber nach den der VZB vorliegenden Informationen nicht. Die Verbraucherzentrale rät zur Strafanzeige.Aktuell wurde beispielsweise ein 89-jähriger Brandenburger an der Haustür zu einem Vertrag über den Kauf von mehr als 70 Flaschen Saft zum Preis von über 500 Euro überredet. Den Betrag hat der Rentner an der Haustür direkt mittels EC-Karte über ein Lesegerät bezahlt. „Der Betroff
Chemnitz – Wohnungsbrand beschäftigte Einsatzkräfte

Chemnitz – Wohnungsbrand beschäftigte Einsatzkräfte

Aktuell, Blaulicht, Brand, Feuerwehr, PD Chemnitz, Polizeibericht
Zeit: 05.10.2019, 21.40 Uhr Ort: OT Sonnenberg(3837) In einem Mehrfamilienhaus in der Uhlandstraße kam es am Abend zu einem Brand in einer Wohnung im ersten Obergeschoss. Beim Eintreffen von Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst schlugen bereits Flammen aus dem Fenster der Brandwohnung. Zudem war das Treppenhaus bereits stark verqualmt. Während sich einige Bewohner in Sicherheit bringen konnten, musste eine Person über die Drehleiter der Feuerwehr aus dem dritten Obergeschoss gerettet werden. Eine weitere Person wurde zudem durch die Einsatzkräfte aus dem Dachgeschoß durch das Treppenhaus in Sicherheit gebracht. Verletzt wurde niemand. Der Brand konnte schnell gelöscht werden. Der Mieter (39) der Brandwohnung, welche nicht mehr bewohnbar ist, war nicht zugegen. Alle übrigen Mieter konnt
Zeltner gewinnt ADAC Rallye Masters im Erzgebirge

Zeltner gewinnt ADAC Rallye Masters im Erzgebirge

ADAC Rallye Masters, Aktuell, Rallye, Rallye Erzgebirge, Sport
Ruben und Petra Zeltner belegen bei ADMV Rallye Erzgebirge den siebten GesamtrangBeim vorletzten Lauf zu den ADAC Rallye Masters im Erzgebirge gelangen Ruben und Petra Zeltner im Porsche 911 GT 3 ein guter siebter Gesamtrang. Neben ihrer Division gewannen sie damit auch die ADAC Rallye Masters, Deutschland beliebtester Breitensportserie.Bereits am Freitagabend hatte Ruben Zeltner, trotz einiger kleiner Fahrfehler, sich an die Fersen der starken R5-Allradboliden geheftet. Dauerregen, zahlreiche Schotterpassagen und viel Dreck auf den Wertungsprüfungen (WP) sorgten dafür, dass die sächsische Besatzung aussichtslos gegen die stärkere Allradkonkurrenz war. „Ich bin sprachlos, wie Ruben hier unseren Porsche bei diesen schwierigen Bedingungen bewegt“, zollte Petra Zeltner ihrem Mann Resp
Entblößer wurde übergriffig/Zeugen gesucht

Entblößer wurde übergriffig/Zeugen gesucht

Aktuell, Blaulicht, PD Chemnitz, Polizeibericht, Sexualstraftäter
Zeit: 05.10.2019, 03.55 Uhr Ort: Freiberg(3847) In der Heubnerstraße schreckten Anwohner in der Nacht durch Frauenschreie auf, woraufhin sie auf die Straße eilten. Dort trafen sie vor einem Geschäft auf eine junge Frau (18), die angab, kurz zuvor von einem unbekannten Mann überfallen und unsittlich berührt worden zu sein. Alarmierte Polizisten nahmen sich kurz darauf der 18-Jährigen an. Den Beamten berichtete die junge Frau, dass sie auf dem Heimweg in der Heubnerstraße auf den Unbekannten, der sich ihr mit heruntergelassener Hose auf dem Gehweg gezeigt hatte, getroffen war. Als sie an dem Täter vorbeilaufen wollte, habe er sie festgehalten, zu Boden gedrückt und unsittlich berührt. Die 18-Jährige setzte sich zur Wehr und wurde dabei vom Täter leicht verletzt. Letztlich ließ der Unbekan
Rallye Erzgebirge: ŠKODA Piloten Kreim/Braun ,schwimmen‘ zum Sieg – Titelentscheidung vertagt

Rallye Erzgebirge: ŠKODA Piloten Kreim/Braun ,schwimmen‘ zum Sieg – Titelentscheidung vertagt

Aktuell, Auto, DRM, Marken, Motorsport, Rallye, Rallye Erzgebirge, Skoda, Sport
Trotz nasser Pisten und Aquaplaning: Fabian Kreim/Tobias Braun triumphieren beim vorletzten Saisonlauf der Deutschen Rallye-Meisterschaft (DRM) › Nach drittem Saisonsieg in der DRM: Beim Meisterschaftsfinale reicht schon ein neunter Platz zum dritten nationalen Titelgewinn für Fabian Kreim › Kreim: „Selten so komplizierte Bedingungen erlebt“Stollberg – Das ŠKODA AUTO Deutschland Duo Fabian Kreim/Tobias Braun (D/D) ist bei der 56. ADMV Rallye Erzgebirge zum dritten Saisonsieg in der Deutschen Rallye-Meisterschaft (DRM) ,geschwommen‘. Bei sehr anspruchsvollen Bedingungen auf nassen und schlammigen Pisten entscheidet das Erfolgsteam den bis ins Ziel spannenden Zweikampf mit den Titelkonkurrenten Hermann Gassner Jr. /Ursula Mayrhofer (D/A) mit 6,8 Sekunden Vorsprung für sich. Nach diesem T
Einbruchsdiebstahl in Container eines Modellbauvereins

Einbruchsdiebstahl in Container eines Modellbauvereins

Aktuell, Blaulicht, Einbruch, PD Zwickau, Polizeibericht
Zeit: 30.09.2019 bis 06.10.2019 Ort: Hohenstein Ernstthal, Stausee OberwaldUnbekannte Täter brachen einen Container eines Modellbauvereines auf. Dadurch wurden mehrere Türen beschädigt. Entwendet wurden aus dem Container Zubehör zum Modell-Schiffbau und Werkzeuge. Der Stehlschaden wurde mit 10.000 Euro angegeben. Der Sachschaden beträgt 1.000 Euro. (wh) Zeugengesuch: Der Container steht in der Nähe des Stausees Oberwald. Wer im Zeitraum nach dem 30. September hier etwas Verdächtiges bemerkt hat, meldet das bitte dem Polizeirevier Glauchau. Tel: 03763 640Quelle: PD Zwickau 
Müller setzt den Schlusspunkt – Sieg im Regen Hockenheims

Müller setzt den Schlusspunkt – Sieg im Regen Hockenheims

Aktuell, DTM, Motorsport, Sport
Dritter Saisonsieg und inoffizieller „Vizetitel“ für Nico Müller Reines Audi-Podium beim abschließenden DTM-Rennen der Saison Starker Regen sorgt für turbulentes Renngeschehen beim 18. SaisonlaufEs müllert wieder in der DTM. Mit seinem dritten Saisonsieg hat sich Nico Müller (SUI, Audi) Rang zwei im Gesamtklassement gesichert – und das bei äußerst schwierigen Bedingungen in Hockenheim. Ergiebiger Regen sorgte besonders in der Anfangsphase des abschließenden 18. Rennen der Saison für turbulente Szenen, mit vielen Positionswechseln, einer Safety-Car-Phase und einer Rennunterbrechung. Von der Pole-Position setzte sich Müller gegen seine Audi-Markengefährten Mike Rockenfeller (GER) und Champion René Rast (GER) durch.Schnellste DTM aller Zeiten – erste Saison einer neuen Ära
Insassin schwer verletzt in Adorf

Insassin schwer verletzt in Adorf

Aktuell, Blaulicht, PD Zwickau, Polizeibericht, Unfall
Zeit: 05.10.2019, 14:50 Uhr Ort: AdorfMit einem Pkw Suzuki befuhr ein 63-Jähriger die Elsterstraße in Richtung Bad Elster. Im Ausgang einer Linkskurve kam er nach links von der Fahrbahn ab und befuhr den Grünstreifen. Dort streifte er einen Werbeträger, fünf Zaunsäulen und prallte gegen einen Baum. Seine 61-jährige Beifahrerin wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus eingewiesen. Der Fahrer selbst verletzte sich leicht und wurde ambulant behandelt. Insgesamt entstand ein Schaden in Höhe von 18.000 Euro. (sw)Quelle: PD Zwickau