Freitag, Januar 17Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Tag: 27. September 2019

19-Jähriger bei Unfall schwer verletzt

19-Jähriger bei Unfall schwer verletzt

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht, Sicherheit, Unfall
19-Jähriger bei Unfall schwer verletzt Zeit: 27.09.2019, gegen 7:05 Uhr Ort: Glauchau Am Freitagmorgen befuhr ein 55-Jähriger mit einem Renault-Transporter die Hochuferstraße/B 175 in Richtung Zwickau und bog nach links auf die Meeraner Straße ab. Dabei kollidierte er mit dem entgegenkommenden Motorrad (Suzuki) eines 19-Jährigen, der in Richtung Waldenburg unterwegs war. Durch den Unfall wurde der Motorradfahrer schwer verletzt und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Der insgesamt entstandene Sachschaden wurde auf rund 15.000 Euro geschätzt. Quelle: PD Zwickau  
Siebenjähriger auf nächtlicher Wanderschaft

Siebenjähriger auf nächtlicher Wanderschaft

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht, Sicherheit, Sonstiges
Siebenjähriger auf nächtlicher Wanderschaft Zeit: 27.09.2019, gegen 5:25 Uhr polizeibekannt Ort: Werdau Am zeitigen Freitagmorgen meldete sich eine 37-Jährige im Polizeirevier in Werdau und teilte mit, dass ihr siebenjähriger Sohn offenbar in der Nacht das Haus verlassen hat und unauffindbar ist. Nur wenige Minuten später meldeten sich aufmerksame Mitarbeiter des städtischen Bauhofs im Revier, da sie den Jungen wenige hundert Meter von zuhause entfernt An den Teichen aufgefunden hatten. Sie brachten ihn ins Revier, wo der kleine Mann wieder an seine überglückliche Mutter übergeben werden konnte. Ein besonderer Dank geht hier an die Mitarbeiter des Bauhofes, die mit ihrem aufmerksamen Handeln vielleicht auch Schlimmeres verhindert haben! Quelle: PD Zwickau  
Enkeltrick war erfolgreich: Betrüger bekamen tausende Euro

Enkeltrick war erfolgreich: Betrüger bekamen tausende Euro

Aktuell, Betrug, Blaulicht, Diebstahl, Ereignis, Fahndung, PD Chemnitz, Polizeibericht, Raub, Sicherheit
Enkeltrick war erfolgreich: Betrüger bekamen tausende Euro Zeit: 26.09.2019, 14.00 Uhr bis 15.30 Uhr Ort: Hainichen (3733) Den Verlust ihrer Ersparnisse muss derzeit eine Seniorin aus Hainichen verkraften, die eigentlich vorgehabt hatte, ihrem Enkel finanziell unter die Arme zu greifen. Was war passiert? Am gestrigen Tag erhielt die Seniorin einen Anruf ihres angeblichen Enkels. Er gab an, eine Eigentumswohnung in Dresden erwerben zu wollen und dafür noch dringend etwa 60.000 Euro zu benötigen. Die Frau schöpfte am Telefon keinen Verdacht und vertraute vielmehr darauf, dass es sich um ihren tatsächlichen Verwandten handelte. Kurze Zeit nach dem Telefonat erschien ein etwa 60-jähriger, unbekannter Mann bei der Seniorin, den der falsche Enkel als Mitarbeiter einer Anwaltskanzlei angekündigt
Formel E – Lucas di Grassi spricht bei Klimawoche in New York

Formel E – Lucas di Grassi spricht bei Klimawoche in New York

Aktuell, Audi, Auto, Formel E, Formelfahrzeuge, Marken, Motorsport, Sport
Lucas di Grassi ist seit 2018 Botschafter der Vereinten Nationen Neue Formel-E-Saison startet in zwei Monaten in Diriyah In einer kurzen Grundsatzrede hat Lucas di Grassi in New York für das Thema Elektromobilität geworben und die Rolle der Formel E für den Wandel der Mobilität besonders in Städten hervorgehoben. Der Audi-Fahrer vertrat die rein elektrische Rennserie bei der internationalen Klimawoche, die auf die UN-Klimakonferenz folgt und noch bis Sonntag dauert. Seit 2018 ist Lucas di Grassi offizieller Botschafter der Vereinten Nationen für saubere Luft. Abseits der Rennstrecke engagiert sich der Audi-Werksfahrer und Formel-E-Champion der Saison 2016/2017 leidenschaftlich für den Wandel der Mobilität und die besondere Rolle, die elektrische Fahrzeuge dabei spielen. Als Vertreter
Verkehrsunfall mit verletzten Radfahrer in Zwickau

Verkehrsunfall mit verletzten Radfahrer in Zwickau

Aktuell, Blaulicht, PD Zwickau, Polizeibericht, Unfall
Zeit: 26.09.2019 14:45 Uhr Ort: Zwickau, OT Schneppendorf, Marktsteig Am Donnerstagnachmittag belieferte ein Tanklaster ein Hausgrundstück mit Flüssiggas. Dazu musste der Lieferant eine Schlauchleitung ausrollen. Ein 61-jähriger Radfahrer hatte die Leitung übersehen, fuhr dagegen und kam zu Sturz. Er verletzte sich am Knie und musste ambulant behandelt werden. Sachschaden war bei dem Unfall nicht entstanden. (wh) Quelle: PD Zwickau  
Formel 4 – Showdown am Sachsenring: Wer hat im Saisonfinale die Nase vorn?

Formel 4 – Showdown am Sachsenring: Wer hat im Saisonfinale die Nase vorn?

Aktuell, Formel 4, Formelfahrzeuge, Motorsport, Sport
Pourchaire, Hauger, Leclerc und Stanek: Vierkampf um den Titel Hochspannung auch im Rennen um die Teamwertung Drei Rennen beim Saisonfinale bringen die Entscheidungen München. Vier Titelanwärter - ein gemeinsamer Traum: Wer krönt sich im Saisonfinale der ADAC Formel 4 auf dem Sachsenring zum neuen Meister? Tabellenführer Théo Pourchaire (16, Frankreich, US Racing CHRS), Red Bull Junior Dennis Hauger (16, Norwegen, Van Amersfoort Racing), Arthur Leclerc (18, Monaco, US Racing CHRS) und Rookiemeister Roman Stanek (15, Tschechien, US Racing CHRS) liefern sich ein packendes Duell um den Titel. Die Entscheidung bringt das große Finale der ADAC Formel 4 an diesem Wochenende (27. bis 29. September), das von Sport1 live übertragen wird. Online sind die Rennen der ADAC Formel 4
Verkehrsunfall mit Sachschaden in Falkenstein

Verkehrsunfall mit Sachschaden in Falkenstein

Aktuell, Blaulicht, PD Zwickau, Polizeibericht, Unfall
Zeit: 26.09.2019 gegen 13:45 Uhr Ort: Falkenstein, Dr. Robert-Koch Straße – Bahnhofstraße Eine 64-Jährige führ mit ihrem PKW VW auf der Bahnhofstraße in Richtung Eisenbahnstraße. Auf der Kreuzung Dr. Robert-Koch Straße stieß sie mit einem weiteren PKW VW zusammen, welcher aus Richtung Dorfstadt kam. An beiden PKW entstand Sachschaden und beide mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden betrug insgesamt 7.000 Euro. (wh) Quelle: PD Zwickau  
Historischer Auftritt bei der DTM: Rennsport-Legenden fahren ihre Autos von einst

Historischer Auftritt bei der DTM: Rennsport-Legenden fahren ihre Autos von einst

Aktuell, DTM, Motorsport, Sport
Staraufgebot: Hans-Joachim Stuck, Walter Röhrl, Jochen Mass, Hans Heyer, Harald Grohs u.v.m. treten in Hockenheim an Traumautos vom DTM-Vorläufer DRM: BMW 3.0 CSL, Porsche 911 Carrera RSR 3.0, Zakspeed Turbo Capri, Ford Capri RS 2600 u.v.m. Prominenz auch bei Tourenwagen Classics: „Mr. DTM“ Bernd Schneider dabei Neuer Show-Act: Pietro Lombardi mit Konzert im Fan Village am Samstag Mit einem wahren Staraufgebot an Rennlegenden der 70er und 80er Jahre wird das DTM-Saisonfinale 2019 zum historischen Schaulaufen. Am Hockenheimring (4.–6. Oktober) werden nicht nur die SUPER-GT-Gaststarter von Honda, Nissan und Lexus, angeführt von Ex-Formel-1-Weltmeister Jenson Button, bei den beiden letzten DTM-Rennen des Jahres zu bestaunen sein. Im Rahmenprogramm fahren erstmals mehr als
ADAC MX Masters ehrt die besten Teams 2019

ADAC MX Masters ehrt die besten Teams 2019

Aktuell, Motorsport, MX Masters, Sport
WZ-Racing stärkstes Team 2019 Husqvarna gewinnt Markenwertung München. Das ADAC MX Masters hat in der Saison 2019 erstmals Preisgelder in Höhe von insgesamt 10.000 Euro in der neuen Teamwertung ausgeschüttet. Bestes Team der Saison war die Mannschaft von WZ-Racing mit 955 Punkten. Das Siegerteam profitierte von einer breit aufgestellten Mannschaft mit starken Fahrern in allen Klassen und erhielt ein Preisgeld in Höhe von 4.000 Euro. Auch Simon Längenfelder, der Meister im ADAC MX Junior Cup 125 startete für das WZ-Racing Team. Auf dem zweiten Platz landete das Team Classic Oil/SHR Motorsports mit 807 Punkten, für das Vizechampion Pascal Rauchenecker an den Start ging. Die erfolgreiche Mannschaft wurde mit 2.500 Euro Preisgeld belohnt. Das Bodo Schmidt Motorsport Team ging mit
Alkoholisiert und ohne Führerschein unterwegs

Alkoholisiert und ohne Führerschein unterwegs

Aktuell, Blaulicht, Drogen, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht, Sicherheit, Sonstiges
Alkoholisiert und ohne Führerschein unterwegs Zeit: 25.09.2019, 16:00 Uhr Ort: Werdau Am Mittwochnachmittag befuhr ein 41-jähriger Dacia-Fahrer die Greizer Straße, wurde angehalten und einer Verkehrskontrolle unterzogen. Dabei stellten die Beamten Alkoholgeruch in der Atemluft des 41-Jährigen fest. Ein vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von über 0,7 Promille. Außerdem war er nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis. Entsprechende Anzeigen wurden erstattet. Quelle: PD Zwickau  
Zwickau – Verkehrsunfall mit verletzter Kradfahrerin

Zwickau – Verkehrsunfall mit verletzter Kradfahrerin

Aktuell, Blaulicht, PD Zwickau, Polizeibericht, Unfall
Zeit: 26.09.2019 gegen 16:00 Uhr Ort: Zwickau, Wostokweg Eine 18-Jährige befuhr mit ihrem Simson-Kleinkraftrad den Wostokweg und stieß an der Einmündung Lunikweg mit einen von rechts kommenden PKW Dacia zusammen. Die Kradfahrerin kam zu Sturz und verletzte sich schwer. Durch den Rettungsdienst wurde sie in die Klinik gebracht. Der Sachschaden an beiden Fahrzeugen betrug insgesamt 5.000 Euro. (wh) Quelle: PD Zwickau