Sonntag, Oktober 20Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Tag: 13. September 2019

Geschwindigkeitskontrolle: Spitzenreiter innerorts mit 98 km/h unterwegs in Langenbernsdorf

Geschwindigkeitskontrolle: Spitzenreiter innerorts mit 98 km/h unterwegs in Langenbernsdorf

Aktuell, Blaulicht, PD Zwickau, Polizeibericht, Sonstiges
Zeit: 11.09.2019, 12:00 Uhr bis 14:00 Uhr Ort: Langenbernsdorf, OT NiederalbertsdorfAm Mittwochmittag führten Polizeibeamte des Reviers Werdau eine Geschwindigkeitskontrolle auf der B 175 in Fahrtrichtung Langenbernsdorf durch. Von den 48 gemessenen Fahrzeugen überschritten sechs Fahrzeugführer die zulässige Höchstgeschwindigkeit von 50 km/h. Drei von ihnen fuhren mehr als 20 km/h zu schnell. Die „Spitzenreiterin“ war ein 68-jährige VW-Fahrerin: Sie wurde mit 98 km/h gemessen.  Nach Toleranzabzug erwartet sie eine Geldstrafe von 160 Euro. Außerdem erhält sie zwei Punkte in Flensburg und muss ihren Führerschein für einen Monat abgeben. (cf)Quelle: PD Zwickau
Hauswand beschmiert in Glauchau

Hauswand beschmiert in Glauchau

Aktuell, Blaulicht, PD Zwickau, Polizeibericht, Sachbeschädigung
Zeit: 10.09.2019, 17:00 Uhr bis 11.09.2019, 17:00 Uhr Ort: GlauchauDurch Unbekannte wurde die Fassade eines Hauses an der Hoffnung beschmiert. Die Täter brachten zwei lilafarbene Schriftzüge an der Fassade an und verursachten damit einen Sachschaden von etwa 500 Euro. Zeugenhinweise bitte an das Polizeirevier Glauchau, Telefon 03763 640. (cf)Quelle: PD Zwickau 
Auto landet im Gleisbett der Straßenbahn – Zeugen gesucht in Plauen

Auto landet im Gleisbett der Straßenbahn – Zeugen gesucht in Plauen

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht, Unfall
Zeit: 13.09.2019, gegen 05:53 Uhr Ort: PlauenAm Freitagmorgen wurde eine 47-Jährige bei einem Verkehrsunfall in der Plauener Bahnhofsvorstadt schwer verletzt. Die Polizei sucht Zeugen zum Unfallhergang. Die Frau befuhr mit ihrem VW die Pausaer Straße stadtauswärts; neben ihr war ein 51-jähriger Lkw-Fahrer in gleicher Richtung unterwegs. Im Bereich der Kreuzung Pausaer Straße/Martin-Luther-Straße kam es aus bisher ungeklärter Ursache zur Kollision zwischen beiden Fahrzeugen. In der Folge wurde der VW nach links geschoben, drehte sich und kam schließlich im Gleisbett der Straßenbahn zum Stehen. Die 47-Jährige wurde mit Verletzungen ins Krankenhaus gebracht und muss stationär behandelt werden. Der insgesamt entstandene Sachschaden wurde auf rund 25.000 Euro geschätzt. Durch die Unfallaufna
Neue Sonderausstellung: Clara Schumann und ihre Schüler

Neue Sonderausstellung: Clara Schumann und ihre Schüler

Aktuell, Ausstellung, Kultur, Zwickau lokal
Ausstellungseröffnung findet im Rahmen des Historischen Markttreibens stattBereits lange vor ihrer Anstellung als erste Klavierlehrerin am Hochschen Konservatorium in Frankfurt am Main (1878) war Clara Schumann nicht nur als Pianistin, sondern auch als Klavierpädagogin tätig. Erste Schüler hatte sie in ihrer Leipziger Zeit bis 1844. Wenn sie sich an Konzertorten wie London, Wien oder Paris für mehrere Wochen aufhielt, unterrichtete sie dort oft Schüler. Einige ihrer mehreren hundert Schüler wurden mithin nur über einen kurzen Zeitraum von ihr unterwiesen, andere - wie die polnische Schülerin Nathalie Janotha - hatten über 17 Jahre hinweg bei ihr Unterricht. Die Mehrzahl war dabei weiblich, doch teilweise unterrichtete sie auch männliche Schüler. Viele der von ihr Unterwiesenen wurden z
Lkw fährt in Hausecke in Langenbernsdorf

Lkw fährt in Hausecke in Langenbernsdorf

Aktuell, Blaulicht, PD Zwickau, Polizeibericht, Unfall
Zeit: 12.09.2019, gegen 12:10 Uhr Ort: Langenbernsdorf, Obere BachstraßeEin 53-jähriger Lkw-Fahrer fuhr aus Richtung Viehweg kommend auf der Oberen Bachstraße in Richtung B 175. Dabei kam er, vermutlich aufgrund eines medizinischen Problems, nach links von der Fahrbahn ab und stieß mit seinem Lkw gegen eine Hausecke. Der Mann wurde dabei schwer verletzt und musste zur Behandlung in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht werden. Für die Erstversorgung des Verletzten wurde ein Rettungshubschrauber eingesetzt. Am Gebäude und am Fahrzeug entstand ein Gesamtschaden von 23.000 Euro. (ak)Quelle: PD Zwickau 
ADAC TCR Germany: Heiße Phase der Saison beginnt in Hockenheim

ADAC TCR Germany: Heiße Phase der Saison beginnt in Hockenheim

Aktuell, Motorsport, Sport, TCR
Tabellenführer Antti Buri will nächsten Schritt zum Titel machen Meisterteam Target Competition mit Gaststart in der ADAC TCR Germany Youtuber Franz Simon steuert das VIP-Auto von HyundaiMünchen. Die ADAC TCR Germany biegt mit zwei spannenden Rennen in Hockenheim auf die Zielgerade ein. Der Kampf um die Meisterschaft spitzt sich an diesem Wochenende (13. bis 15. September) auf dem Highspeedkurs in Baden-Württemberg zu. Audi RS3 LMS-Fahrer Antti Buri (30, Finnland, LMS Racing) reist als Tabellenführer an - doch die Konkurrenz sitzt dem Finnen im Nacken. In Hockenheim wird sie sogar am Wochenende etwas größer: Target Competition, die Meistermannschaft von 2016 und 2017, absolviert einen Gastauftritt mit zwei Hyundai. SPORT1 überträgt die Rennen der ADAC TCR Germany live im
Jugendliche randalieren in Plauen

Jugendliche randalieren in Plauen

Aktuell, Blaulicht, Sachbeschädigung, Sonstiges
Zeit: 12.09.2019, 3:30 Uhr bis 3:40 Uhr Ort: PlauenAnwohner meldeten in der Nacht zu Donnerstag der Polizei, dass am Topfmarkt eine Gruppe von etwa fünf Jugendlichen randalieren würde. Diese hätten einen Metalleimer aus der Halterung gerissen und gegen einen geparkten Pkw geworfen. Anschließend wären sie davon gelaufen. Die eintreffenden Polizeibeamten stellten einen durch den Metalleimer beschädigten Pkw Hyundai fest, an dem ein Schaden von etwa 1.000 Euro entstanden war. Eine Nahbereichsfahndung nach der Personengruppe verlief jedoch negativ. Wer nähere Hinweise auf die Identität der unbekannten Täter geben kann, wendet sich bitte an die Polizei in Plauen, Telefon 03741 140. (ow)Quelle: PD Zwickau 
ADAC MX Masters-Finale: Titelentscheidungen in Holzgerlingen

ADAC MX Masters-Finale: Titelentscheidungen in Holzgerlingen

Aktuell, Motorsport, MX Masters, Sport
Spannende Titel-Entscheidungen beim letzten Rennen der Saison KFV Kalteneck bereits zum 14. Mal Gastgeber des ADAC MX Masters Party mit Live Band am Freitag- und SamstagabendMünchen. Das Finale des ADAC MX Masters mit der Ehrung der Meister in allen vier Klassen steht vor der Tür. Am kommenden Wochenende wird das ADAC MX Masters zum 14. Mal auf dem Schützenbühlring in Holzgerlingen gastieren und die Meister der Saison 2019 küren. In der ADAC MX Masters-Klasse geht Dennis Ullrich (Bodo Schmidt Motorsport/Husqvarna) als klarer Favorit ins Rennen. Der vierfache ADAC MX Masters-Champion ist Vereinsmitglied beim KFV Kalteneck und kennt die Strecke daher wie seine Westentasche. Zudem reist Ullrich nach seinem starken Auftritt beim vergangenen Rennen in Bielstein mit zwölf Punkt
Polizeidirektion Zwickau war Teil einer bundesweiten Lkw-Kontrolle

Polizeidirektion Zwickau war Teil einer bundesweiten Lkw-Kontrolle

Aktuell, Blaulicht, Sonstiges
Zeit: 12.09.2019, 10 Uhr bis 12 Uhr und 14 Uhr bis 18 Uhr Ort: Bad Brambach, OT Schönberg (B 92)/ Weischlitz, OT Großzöbern (BAB 72)/Zwickau, OT Crossen (B 93)Am Donnerstag beteiligte sich auch die Polizeidirektion Zwickau mit Kontrollen an der bundesweiten Verkehrssicherheitsaktion „sicher.mobil.leben“, welche diesmal unter dem Motto „Brummis im Blick“ stand. Insgesamt waren 35 Polizeibeamtinnen und -beamte an drei Kontrollstellen an Bundesstraßen (B 92 bei Schönberg und B 93 bei Crossen) und der Bundesautobahn 72 (bei Großzöbern, Richtungsfahrbahn Chemnitz) im Einsatz, um insbesondere Lkw, aber auch Kleintransporter und Pkw unter die Lupe zu nehmen. Dabei kontrollierten sie 220 Fahrzeuge, darunter 68 Lkw, bzw. deren Fahrer. Im Fokus standen insbesondere die Einhaltung der Lenk- und Ru
GT Masters – SSR Performance absolviert in Hockenheim Gaststart mit Porsche

GT Masters – SSR Performance absolviert in Hockenheim Gaststart mit Porsche

Aktuell, GT Masters, Motorsport, Sport
Marco Seefried und Matt Campbell als Fahrerduo Team wird von Manthey-Racing unterstützt Erster Renneinsatz für Mannschaft aus MünchenMünchen. Ein neuer Rennstall gibt am kommenden Wochenende in Hockenheim seinen Einstand im ADAC GT Masters: Beim sechsten Lauf der "Liga der Supersportwagen" tritt der Münchner Rennstall SSR Performance mit einem Porsche 911 GT3 R für Marco Seefried (43/Wildschönau) und Matt Campbell (24/AUS) als Gaststarter an. Unterstützt wird das Team dabei von den Porsche-Experten von Manthey-Racing.Gegründet wurde die SSR Performance GmbH im Jahr 2016 von Stefan Schlund. Schnell machte sich das Unternehmen einen Namen im Aufbau, der Veredelung und der Optimierung von Sportwagen sowie klassischer Automobile. Nun wagen die Münchner den Schritt in den Moto
Verkehrsgeschehen im Bereich Zwickau

Verkehrsgeschehen im Bereich Zwickau

Aktuell, Blaulicht, PD Zwickau, Polizeibericht, Sonstiges, Unfall
Unfallverursacher durch Zeugenhinweis gestelltZeit: 11.09.2019, gegen 14:35 Uhr Ort: Zwickau, OT NiederplanitzAm Mittwochnachmittag streifte ein Unbekannter mit einem Volvo-Lkw einen Ampelmast an der Kreuzung Innere Zwickauer Straße/Herbartstraße/Kantstraße und fuhr anschließend weiter, ohne sich um den entstandenen Schaden von rund 250 Euro zu kümmern. Ein Zeuge beobachtete der Unfall, merkte sich das Kennzeichen des Lkw und verständigte die Polizei. Die Beamten leiteten sofort die notwendigen Ermittlungen ein und nahmen Kontakt zur Speditionsfirma auf, sodass der Lkw an der B 93, auf dem Parkplatz Crossen festgestellt werden konnte. Gegen den Lkw-Fahrer wurde Anzeige wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort erstattet. (cf)Unfall beim AbbiegenZeit: 12.09.2019, gegen 06:20 Uh