Sonntag, November 17Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Tag: 3. September 2019

Mehrere Sachbeschädigungen durch Graffiti

Mehrere Sachbeschädigungen durch Graffiti

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, Fahndung, PD Zwickau, Polizeibericht, Sachbeschädigung, Sicherheit
Mehrere Sachbeschädigungen durch Graffiti Zeit: 30.08.2019, 13:00 Uhr bis 01.09.2019 Ort: Zwickau/Dennheritz Zusätzlich zu den Graffiti-Schmierereien an der Pestalozzischule (siehe Medieninformation Nr. 521/2019 vom 2. September) wurden der Polizei am Montag drei weitere Sachbeschädigungen durch Graffiti angezeigt. Unbekannte Täter haben am Wochenende Graffiti an einer Hausfassade an der Talstraße/Ecke Scheffelstraße, an einer Bushaltestelle an der Pöhlauer Straße (OT Pöhlau) sowie an zwei Elektrokästen an der Zwickauer Straße in Dennheritz (OT Oberschindmaas) angebracht. In Pöhlau handelte es sich um einen verbotenen Schriftzug, der jedoch rückstandsfrei wieder entfernt werden konnte. Zum entstandenen Sachschaden in den anderen beiden Fällen konnten noch keine genauen Angaben gemacht werd
Unbekannte überfluten Tiefgarage und entleeren Feuerlöscher

Unbekannte überfluten Tiefgarage und entleeren Feuerlöscher

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, Fahndung, PD Zwickau, Polizeibericht, Sachbeschädigung, Sicherheit, Sonstiges
Ausgewählte Meldung Unbekannte überfluten Tiefgarage und entleeren Feuerlöscher Zeit: 03.09.2019, 4:00 Uhr bis 5:15 Uhr Ort: Hohenstein-Ernstthal In einer öffentlich zugänglichen Tiefgarage am Dr.-Wilhelm-Külz-Platz haben unbekannte Täter am Dienstagmorgen massive Schäden angerichtet. Die Unbekannten beschädigten Wasserleitungen sowie die Anschlüsse für die Hydranten, sodass die Tiefgarage und ein Fahrstuhlschacht überflutet wurden. Zudem entleerten die Täter im Bereich der Stellflächen sowie im Treppenhaus insgesamt neun Feuerlöscher und beschädigten mehrere Kameras und Bewegungsmelder. Die Kameraden der Feuerwehr kamen zum Einsatz und pumpten das Wasser aus der Tiefgarage. Der entstandene Sachschaden konnte noch nicht genau beziffert werden. Nach ersten Erkenntnissen wird jedoch von eine
Autofahrer verunglückt tödlich

Autofahrer verunglückt tödlich

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Chemnitz, Polizeibericht, Sicherheit, Unfall
Landkreis Mittelsachsen Autofahrer verunglückt tödlich Zeit: 03.09.2019, gegen 10.50 Uhr Ort: Königsfeld (3367) Der 46-jährige Fahrer eines Pkw Honda befuhr am Dienstag die S 49 aus Richtung Bad Lausick in Richtung Königsfeld. Ungefähr 400 Meter vor dem Abzweig Weißbach kam das Auto in einer leichten Linkskurve vermutlich wegen unangepasster Geschwindigkeit nach rechts von der Fahrbahn ab und stieß gegen mehrere Bäume. Dabei erlitt der 46-jährige Fahrer schwere Verletzungen, an denen er noch am Unfallort verstarb. Es entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt etwa 8 500 Euro. Die S 49 ist derzeit noch voll gesperrt. Der Verkehrsunfalldienst der Polizeidirektion Chemnitz hat die Ermittlungen aufgenommen.Quelle: PD Chemnitz 
Doppelsieg für Jonass, Ullrich übernimmt Meisterschaftsführung in der MX Masters

Doppelsieg für Jonass, Ullrich übernimmt Meisterschaftsführung in der MX Masters

Aktuell, Galerien, Motocross, Motorsport, Motorsport, MX Masters, Sport
Pauls Jonass gewinnt beide Läufe des ADAC MX Masters in Bielstein Mikkel Haarup dominiert erneut im ADAC MX Youngster Cup Erster Sieg für Maximilian Werner im ADAC MX Junior Cup 85Bielstein. Unerwartet ergiebiger Regen in der Nacht stellte die Piloten beim sechsten ADAC MX Masters in Bielstein vor besondere Herausforderungen. So war der Untergrund am Vormittag recht schlammig und rutschig, trocknete jedoch im Laufe des Tages immer weiter ab und bot zunehmend mehr Grip. Der Spannung in den Rennen tat dies jedoch keinerlei Abbruch. Ganz im Gegenteil, bekamen die 7.200 Zuschauer in allen drei Klassen erstklassigen Motorsport auf Weltklasse-Niveau geboten. In der ADAC MX Masters-Klasse lieferten sich die beiden WM-Stars Pauls Jonass (Rockstar IceOne Husqvarna Factory Racing)
Hund aus überhitztem Auto gerettet in Johanngeorgenstadt

Hund aus überhitztem Auto gerettet in Johanngeorgenstadt

Aktuell, Blaulicht, Bundespolizei, Sonstiges
   In den Mittagsstunden des vergangenen Samstags retteten Bundespolizisten aus einem überhitzten Pkw in Johanngeorgenstadt einen Hund.   Zeugen hatten auf einem Parkplatz nahe des ehemaligen Grenzübergangs das apathisch wirkende und stark hechelnde Tier im Kofferraum eines schwarzen BMW entdeckt und die Polizei informiert.Als eine Streife der Bundespolizei kurz darauf vor Ort erschien, hatten besorgte Passanten das Fahrzeug bereits mit Hitzeschutzfolien bedeckt, um eine weitere Aufheizung zu minimieren. Die Seitenscheiben des Pkw waren lediglich einige Zentimeter geöffnet. Anhand des im Auto liegenden Parkscheines befand sich der Hund bereits etwa 45 Minuten darin. Die Beamten schlugen daraufhin eine Seitenscheibe ein und befreiten ihn.   Gegen die 68-jährige Halterin des Wagens und
DTM-Fan-Talk: Fans treffen Gerhard Berger

DTM-Fan-Talk: Fans treffen Gerhard Berger

Aktuell, DTM, Motorsport, Sport
Novum am Nürburgring: ITR-Vorsitzender sucht direkten Austausch mit Fans Fan-Talk im ring°kino am Nürburgring am Samstag, 14. September, um 16:00 Uhr Alle Inhaber eines DTM-Tickets können teilnehmen – Anmeldung per E-MailDie DTM lädt ihre Fans zu einem Treffen mit dem ITR-Vorsitzenden Gerhard Berger ein. Beim DTM-Fan-Talk 2019 am Rande des achten Rennwochenendes der Saison am Nürburgring (13.–15. September 2019) können alle Interessierten mit dem DTM-Boss in lockerer Atmosphäre sowohl über aktuelle Themen als auch über die Zukunft der Rennserie diskutieren.Der Austausch mit eingefleischten Motorsport-Fans soll nicht nur die Möglichkeit geben, den ehemaligen Formel-1-Fahrer aus der Nähe zu erleben. Berger ist gleichermaßen am Meinungsbild der Fans interessiert. Wie kommen
Haftbefehl vollstreckt in Johanngeorgenstadt

Haftbefehl vollstreckt in Johanngeorgenstadt

Aktuell, Blaulicht, Bundespolizei, Polizeibericht, Sonstiges
   Johanngeorgenstadt (ots) - Bei der Kontrolle eines 27-jährigen afghanischen Staatsangehörigen stellten Bundespolizisten am gestrigen Sonntagmittag in Johanngeorgenstadt fest, dass gegen den Mann ein Haftbefehl besteht, weil er nicht zu einer Gerichtsverhandlung erschienen war.Dem Angeklagten mit derzeitigem Wohnsitz im Erzgebirgskreis wird gefährliche Körperverletzung vorgeworfen. Er wurde verhaftet und einem Ermittlungsrichter vorgeführt.Nachdem dieser den Haftbefehl geprüft und aufrechterhalten hatte, brachten die Einsatzkräfte den Mann am Abend in die Justizvollzugsanstalt Zwickau.Quelle: Bundespolizei 
Zwei Siege für den Audi R8 LMS in Thailand

Zwei Siege für den Audi R8 LMS in Thailand

Aktuell, Audi, Auto, Galerien, Marken, Motorsport, Motorsport, Sport
B-Quik Racing gewinnt zwei Rennen der Thailand Super SeriesSiege für Audi RS 3 LMS in Amerika, China und ItalienRobin Rogalski vergrößert Tabellenvorsprung im Audi Sport Seyffarth R8 LMS CupAudi Sport customer racing nimmt mit dem Team B-Quik Racing nach zwei Siegen in der Thailand Super Series erstmals den Titel ins Visier. Zugleich hat der Audi RS 3 LMS in Kundenhand Sprints und Langstreckenrennen auf drei Kontinenten gewonnen.Audi R8 LMS GT3Zwei Siege und Tabellenführung in Thailand: Das Audi-Kundenteam B-Quik Racing gewann am dritten Rennwochenende der Thailand Super Series mit dem Audi R8 LMS zwei spektakuläre Rennen. Beim Bangsaen Grand Prix in Strandnähe zum Golf von Thailand kämpften sich Sandy Stuvik/Martin Rump unter schwierigen Bedingungen im ersten Rennen zum Sieg.
Landkreis Zwickau – Trunkenheit im Verkehr

Landkreis Zwickau – Trunkenheit im Verkehr

Aktuell, Blaulicht, PD Zwickau, Polizeibericht, Sonstiges
Zeit: 02.09.2019, gegen 16:30 Uhr Ort: Neukirchen/Pleiße, FalkestraßeAm Montagnachmittag führten Beamte des Polizeireviers Werdau eine Verkehrskontrolle durch. Bei einem 42-jährigen BMW-Fahrer wurde Alkoholgeruch und in der Folge bei dem Atemalkoholtest ein Wert von 2,4 Promille festgestellt. Es folgten eine Blutentnahme und die Entziehung der Fahrerlaubnis. (ms)Quelle: PD Zwickau 
Tag des offenen Denkmals in Zwickau: Historische Orte öffnen ihre Türen

Tag des offenen Denkmals in Zwickau: Historische Orte öffnen ihre Türen

Aktuell, Ausstellung, Kultur, Museum, Theater, Veranstaltung
Die Untere Denkmalschutzbehörde informiert: TAG DES OFFENEN DENKMALS IN ZWICKAU: HISTORISCHE ORTE ÖFFNEN IHRE TÜREN Bundesweites Motto am 8. September: „Modern(e): Umbrüche in Kunst und Architektur“Am Sonntag, 8. September 2019 öffnen deutschlandweit wieder tausende Denkmale ihre Pforten und laden auf Entdeckungsreisen in sonst Verschlossenes ein. Rund 8.000 historische Baudenkmale, Parks oder archäologische Stätten sind Teil von Deutschlands größter Kulturveranstaltung. Anlässlich des 100-jährigen Bauhausjubiläums steht der Tag des offenen Denkmals 2019 unter dem Motto: „Modern(e): Umbrüche in Kunst und Architektur“.Auf den Pfaden der Geschichte wandeln können historisch Interessierte auch in Zwickau. Koordiniert durch die Untere Denkmalschutzbehörde laden öffentliche und engagierte p
Schulfassade beschmiert

Schulfassade beschmiert

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, Fahndung, PD Zwickau, Polizeibericht, Sachbeschädigung, Sicherheit
Schulfassade beschmiert Zeit: 30.08.2019, 10:30 Uhr bis 02.09.2019, 5:45 Uhr Ort: Zwickau Zwischen Freitagvormittag und Montagmorgen beschmierten unbekannte Täter die Fassade des Gebäudes der Pestalozzischule in der Seminarstraße. Sie brachten mit silberner und weißer Farbe bzw. mit roter und oranger Farbe großflächig mehrere Buchstaben an. Die Höhe des entstandenen Schadens beläuft sich auf ca. 500 Euro. Wer das Anbringen der Graffitis beobachtet hat und Hinweise auf die Identität der Verursacher geben kann, wendet sich bitte an das Polizeirevier Zwickau, Telefon 0375 44580.Quelle: PD Zwickau