Sonntag, September 15Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Tag: 19. August 2019

Unfall bei Fahrspurwechsel

Unfall bei Fahrspurwechsel

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht, Sicherheit, Unfall
Landkreis Zwickau Unfall bei Fahrspurwechsel Zeit: 18.08.2019, 21:50 Uhr Ort: Zwickau Am Sonntagabend befuhr ein 32-jähriger Ford-Fahrer die Reichenbacher Straße stadtauswärts und wechselte in Höhe des Hausgrundstücks 142a die Fahrspur. Dabei kollidiert er mit dem Skoda einer 53-Jährigen, die ebenfalls in stadtauswärtiger Richtung unterwegs war. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Der durch den Unfall entstandene Sachschaden wurde auf rund 3.000 Euro geschätzt.Quelle: PD Zwickau 
Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht, Sicherheit, Sonstiges, Unfall
Verkehrskontrollmaßnahmen zum Beginn des neuen Schuljahres Zeit: 19.08.2019 bis 06.09.2019 Ort: Vogtlandkreis und Landkreis Zwickau Im Rahmen der landesweiten Verkehrssicherheitsaktion „Achtung – die Schule hat begonnen!“ führen auch die Beamten der Polizeireviere und Inspektionen der Polizeidirektion Zwickau in den kommenden drei Wochen zahlreiche Kontrollen im Verkehrsbereich durch. Sie konzentrieren sich dabei hauptsächlich auf das Umfeld von Grundschulen und auf Schulwege. Doch nicht nur die Kontrolltätigkeit, auch die sichtbare Präsenz der uniformierten Polizisten im Bereich der Grundschulen hat erfahrungsgemäß positive verkehrserzieherische Effekte.Im Zuständigkeitsbereich der Polizeidirektion Zwickau wurden in den zurückliegenden fünf Schuljahren insgesamt zwischen 105 und 134 Unf
Bagger auf JVA-Baustelle ausgebrannt

Bagger auf JVA-Baustelle ausgebrannt

Aktuell, Blaulicht, Brand, Ereignis, Fahndung, PD Zwickau, Polizeibericht, Sachbeschädigung, Sicherheit
Bagger auf JVA-Baustelle ausgebrannt Zeit: 19.08.2019, gegen 1:30 Uhr Ort: Zwickau, OT Marienthal In der Nacht zu Montag kam es zum Brand einer Baumaschine, die auf einer Baustelle an der Bülaustraße abgestellt war. Der Radbagger brannte völlig aus. Nach derzeitigem Kenntnisstand gehen die Ermittler der Kriminalpolizei von Brandstiftung aus. Außerdem wurden Beschädigungen an weiteren Baufahrzeugen festgestellt. Der insgesamt entstandene Sachschaden wurde auf rund 150.000 Euro geschätzt. Zeugen, die sachdienliche Angaben zur Tat machen können, werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei in Zwickau zu melden, Telefon 0375 4284480. Besonders interessant für die Ermittler sind Hinweise auf Personen, die sich vor oder während der Tatzeit dort aufhielten und sich möglicherweise verdächtig verhi
Erster Saisonsieg für Mercedes-AMG in der ADAC GT4 Germany

Erster Saisonsieg für Mercedes-AMG in der ADAC GT4 Germany

Aktuell, GT 4, Motorsport, Sport
Luke Wankmüller und Tim Heinemann siegen auf dem Nürburgring Wankmüller gewinnt zudem in der Junior-Wertung, Suabo triumphiert in der Trophy-Wertung Hamza Owega und Jusuf Owega neue TabellenführerNürburg. Tim Heinemann (21/Fichtenberg) und Luke Wankmüller (18/Keltern, beide HP Racing International) gewinnen im Mercedes-AMG GT4 das Sonntagsrennen der ADAC GT4 Germany auf dem Nürburgring. Michael Schrey (36/Wallenhorst) und Thomas Jäger (25/AUT, beide Hofor Racing by Bonk Motorsport) fahren im BMW M4 GT4 auf Position zwei. Hamza Owega (27/Köln) und Jusuf Owega (17/Köln, beide GetSpeed Performance) komplettieren in einem weiteren Mercedes-AMG als Dritte das Podium und übernehmen dadurch die Führung in der Gesamtwertung. "Nach drei ernüchternden Wochenenden gelang uns nun der
Chemnitz – Ladendieb rannte auf der Flucht gegen Auto/Zeugengesuch

Chemnitz – Ladendieb rannte auf der Flucht gegen Auto/Zeugengesuch

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, PD Zwickau, Polizeibericht, Unfall
Zeit: 17.08.2019, 12.40 Uhr Ort: OT ZentrumEine Mitarbeiterin (29) eines Supermarktes in der Bernsdorfer Straße stellte am Samstag einen mutmaßlichen Ladendieb, der in seinem Rucksack Ware im Wert von rund sechs Euro versteckt hatte. Ohne zu zahlen, wollte er den Laden verlassen. Die 29-Jährige hielt ihn auf. Ohne den Rucksack ergriff der Unbekannte dann die Flucht. Dabei kam es noch zu einer Rangelei, wobei die Angestellte aber nicht verletzt wurde. Als der Unbekannte in der weiteren Folge über den Parkplatz davonrannte, streifte er dort noch einen Pkw Audi. Der Sachschaden an dem Auto wurde auf etwa 200 Euro geschätzt. Er flüchtete schließlich stadtauswärts in Richtung Lutherstraße. Beschrieben wurde der Unbekannte von Zeugen als etwa 20 bis 40 Jahre alt, ca. 1,85 Meter groß und dünn.
Max Hesse gewinnt im Hyundai auf dem Nürburgring

Max Hesse gewinnt im Hyundai auf dem Nürburgring

Aktuell, Motorsport, Sport, TCR
Wetterkapriolen beinträchtigen Rennen der ADAC TCR Germany Thierry Neuville im Sonntagsrennen Sechster Apotheloz feiert Doppelsieg in der Honda Junior ChallengeNürburgring - Rennen 2Datum: 18. August 2019Wetter: Regen, 18 °CStreckenlänge: 3629 mTop 3: 1. Max Hesse (DEU) 2. Pascal Eberle (CHE) 3. Antti Buri (FIN) Nürburgring. Perfektes Wochenende für Hyundai auf dem Nürburgring: Nachdem Rallye-Ass Thierry Neuville das Samstagsrennen im Hyundai i30 N TCR gewann, legte sein Teamkollege Max Hesse (18, Wernau, Hyundai Team Engstler) am Sonntag nach. Der 18-Jährige hat im Hyundai i30 N TCR das von Wetterkapriolen geprägte und nach einem Starkregen vorzeitig abgebrochene zehnte Saisonrennen der ADAC TCR Germany gewonnen. Im strömenden Regen auf dem
Umfangreiche Suchmaßnahmen nach Vermisstem endeten erfolgreich in Schlettau

Umfangreiche Suchmaßnahmen nach Vermisstem endeten erfolgreich in Schlettau

Aktuell, Blaulicht, PD Chemnitz, Polizeibericht, Vermisst
Zeit: 17.08.2019, 16.00 Uhr polizeibekannt Ort:Umfangreiche Suchmaßnahmen nach einem vermissten Senior führten am frühen Sonntagmorgen nach einem mehrstündigen Einsatz zum Auffinden des Mannes. Der Senior hatte am Samstagmittag seine Wohnung verlassen. Weil er nicht zurückkehrte, verständigten Angehörige die Polizei. Da nicht auszuschließen war, dass sich der Vermisste in hilfloser Lage befand und er vermutlich medizinische Hilfe benötigte, startete eine umfangreiche Suche, bei der sich auch Anwohner der Stadt beteiligt haben. Mit einem Polizeihubschrauber, einem Fährtensuchhund sowie Mantrailer durchkämmte die Polizei das Umfeld. Die Spur führte über die Elterleiner Straße hin zu einem Maisfeld und zu einer Weggabelung nach Hermannsdorf. Noch in der Nacht wurde die Rettungshundestaffel
Fahrerlagerradar vom ADAC GT Masters auf dem Nürburgring

Fahrerlagerradar vom ADAC GT Masters auf dem Nürburgring

ADAC, Aktuell, Auto, Galerien, GT Masters, Motorsport
 Fahrerlagerradar vom ADAC GT Masters auf dem Nürburgring • Gelungene Live-Event-Premiere der ADAC GT Masters Esports Championship • Charity-Aktion von Callaway Competition • Besondere Ehre für Timo Bernhard E-Sport-Live-Event begeistert: Eine gelungene Live-Event-Premiere feierte am Samstag die neue ADAC GT Masters Esports Championship. Die acht Stammpiloten der Simracing-Serie trafen dabei im RaceRoom Café im Ringboulevard des Nürburgrings auf vier Wildcard-Starter. Den Sieg im 40-minütigen Rennen sicherte sich André Santos vor Michael Rächl (beide Euronics Gaming) und Moritz Löhner (Williams Esports). Bei der anschließenden Siegerehrung überreichten die ADAC GT Masters-Piloten Philip Ellis (26/GB, Mann-Filter Team HTP) und Marvin Dienst (22/Lampertheim, Schütz Motorsport) dem
Einwohnerversammlung für Oberhohndorf, Bockwa, Cainsdorf, Schedewitz und Mitte-Süd

Einwohnerversammlung für Oberhohndorf, Bockwa, Cainsdorf, Schedewitz und Mitte-Süd

Aktuell, Politik, Sonstiges, Wohnen, Zwickau lokal
EINWOHNERVERSAMMLUNG FÜR OBERHOHNDORF, BOCKWA, CAINSDORF, SCHEDEWITZ UND MITTE-SÜD FINDET AM 27. AUGUST STATTInsbesondere die Einwohner von Oberhohndorf, Bockwa, Cainsdorf , Schedewitz und Mitte-Süd haben in zwei Wochen eine gute Gelegenheit, um mit Oberbürgermeisterin Dr. Pia Findeiß und weiteren Vertretern der Stadtverwaltung ins Gespräch zu kommen. Am Dienstag, dem 27. August ist um 18 Uhr die Einwohnerversammlung für die genannten Stadtteile. Das Bürgerforum findet in den Räumen des evang.-luth. Jugendpfarramtes in der Tonstr. 2 statt.Die Einwohnerversammlung beginnt zunächst mit einem kurzen Vortrag der Oberbürgermeisterin. In diesem geht sie sowohl auf Vorhaben und Entwicklungen ein, die für die Gesamtstadt von Bedeutung sind, als auch auf Projekte in den einzelnen Stadtteilen. I
Diebstahl eines Rollators, Zeugen werden gesucht in Hohenstein-Ernstthal

Diebstahl eines Rollators, Zeugen werden gesucht in Hohenstein-Ernstthal

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, PD Zwickau, Polizeibericht
Hohenstein-Ernstthal – (wh) In der Zeit vom Freitag zu Samstag wurde aus einem unverschlossenen Keller eines Wohnblocks der Sonnenstraße ein Rollator entwendet. Dieses brachte am Samstag eine 88-jährige Seniorin zur Anzeige. Die Höhe des Stehlschadens ist derzeit nicht bekannt. Hinweise zum Diebstahl nimmt das Polizeirevier Glauchau entgegen. Tel: 03763 640.Quelle: PD Zwickau