Sonntag, September 15Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Tag: 18. August 2019

Verkehrsunfall mit Sachschaden in Limbach-Oberfrohna

Verkehrsunfall mit Sachschaden in Limbach-Oberfrohna

Aktuell, Blaulicht, PD Zwickau, Polizeibericht, Unfall
Limbach-Oberfrohna – (wh) Am Samstagnachmittag kam es auf der Pleißenbachstraße zu einem Verkehrsunfall. Eine 79-Jährige war mit ihrem PKW VW an der Einmündung Löbelgässchen von der Fahrbahn abgekommen und gegen ein Buswartehäuschen geprallt. Verletzt wurde bei dem Verkehrsunfall niemand. Der entstandene Sachschaden beträgt 4.500 Euro.Quelle: PD Zwickau 
Körperverletzung in Reichenbach

Körperverletzung in Reichenbach

Aktuell, Blaulicht, Körperverletzung, PD Zwickau, Polizeibericht
Reichenbach – (wh) Zu einer Körperverletzung kam es am Samstagabend vor einer Gaststätte auf der Albert Schweizer-Straße. Zwei Personen waren in Streit geraten und ein 50-Jähriger schlug einen 37-Jährigen mit der Faust ins Gesicht. Der Geschädigte wurde durch den Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht und wurde dort ambulant behandelt. Ein Alkoholtest beim Geschädigten ergab 2,66 Promille. Der Alkoholtest beim Tatverdächtigen ergab 3,0 Promille.Quelle: PD Zwickau 
Fahren unter Einfluss von Betäubungsmitteln und ohne Fahrerlaubnis in Zwickau

Fahren unter Einfluss von Betäubungsmitteln und ohne Fahrerlaubnis in Zwickau

Aktuell, PD Zwickau, Polizeibericht, Sonstiges
Zwickau – (wh) Auf der Robert-Müller Straße wurde am Sonntagvormittag ein PKW Volkswagen einer Kontrolle unterzogen. Bei der Kontrolle wurde festgestellt, dass der 40-jährige Fahrer nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis war und unter Einwirkung von illegalen Betäubungsmitteln stand. Zur Beweismittelsicherung wurde eine Blutentnahme durchgeführt. Auch der Fahrzeughalter muss sich wegen des Gestattens des Fahrens ohne Fahrerlaubnis verantworten.Quelle: PD Zwickau
Spitzenreiter Théo Pourchaire gewinnt erstes Rennen

Spitzenreiter Théo Pourchaire gewinnt erstes Rennen

Aktuell, Auto, Formel 4, Formelfahrzeuge, Motorsport, Sport
Polesetter Dennis Hauger scheidet in Führung liegend aus Doppelpodium beim Heimrennen für US Racing CHRS auf dem Nürburgring Rookie Roman Stanek und Gianluca Petecof komplettieren PodiumNürburgring - Rennen 1Datum: 17. August 2019Wetter: Trocken, 15 °CStreckenlänge: 3.629 mTop 3: 1.Théo Pourchaire (FRA) 2. Roman Stanek (CZE) 3. Gianluca Petecof (BRA)Nürburgring. Spitzenreiter Théo Pourchaire von US Racing CHRS hat im ersten Rennen auf dem Nürburgring der ADAC Formel 4 seinen zweiten Saisonsieg gefeiert. Der 15-jährige Franzose baute damit seinen Vorsprung auf die Konkurrenz um seinen Teamkollegen Arthur Leclerc (18, Monaco), dem jüngeren Bruder des Formel 1-Stars Charles Leclerc, auf 53 Punkte aus."Diese Meisterschaft ist super umkämpft, es i
Feuerwerkskörper eingezogen

Feuerwerkskörper eingezogen

Aktuell, Blaulicht, Bundespolizei, Polizeibericht, Sonstiges
Johanngeorgenstadt (ots) - Bundespolizisten zogen bei stichprobenartigen Kontrollen am gestrigen Donnerstagnachmittag in Johanngeorgenstadt bei zwei Männern aus dem Landkreis Mittelsachsen aus Tschechien stammende Feuerwerkskörper ein und erstatteten Anzeigen wegen Verstoßes gegen das Sprengstoffgesetz.Beide Beschuldigte im Alter von 17 und 19 Jahren hatten insgesamt269 Stück Feuerwerkskörper verschiedener Bauart - darunter auch eine Kugelbombe - im Gepäck, die entweder über keinerlei Kennzeichnung verfügten oder den Kategorien F 3 und F 4 angehörten, für die eine behördliche Erlaubnis vorgeschrieben ist, um damit umgehen zu dürfen.Die Gegenstände werden auf Kosten der Beschuldigten vernichtet.Quelle: Bundespolizei 
Doppelsieg für McLaren in ADAC GT4 Germany am Nürburgring

Doppelsieg für McLaren in ADAC GT4 Germany am Nürburgring

Aktuell, Auto, Galerien, GT 4, Motorsport, Motorsport, Sport
Charles Fagg und Michael Benyahia gewinnen Lauf eins am Nürburgring Hamza Owega und Jusuf Owega mit drittem Podium 2019 Jan Kasperlik triumphiert in Trophy-WertungNürburg. Charles Fagg (19/GBR) und Michael Benyahia (19/MAR, beide Team GT) gewinnen im McLaren 570S GT4 das Samstagsrennen der ADAC GT4 Germany auf dem Nürburgring. Fred Martin-Dye (30/GBR) und Christer Jöns (32/Ingelheim, beide Dörr Motorsport) machen als Zweite den Doppelsieg für den britischen Hersteller perfekt. Hamza Owega (27/Köln) und Jusuf Owega (17/Köln, beide GetSpeed Performance) führen das Rennen zunächst lange Zeit an und komplettieren im Mercedes-AMG GT4 das Podium das Dritte. "Ich entschuldigte mich gestern Abend noch bei meinem Teamchef für die schlechte Startposition", erklärte Fagg, der von Pl
Einbrüche im Vogtland

Einbrüche im Vogtland

Aktuell, Blaulicht, Einbruch, PD Zwickau, Polizeibericht
WohnungseinbruchKlingenthal – (wh) Auf der Markneukirchner Straße kam es am Freitag früh um vier zu einem Wohnungseinbruch. Ein Unbekannter begab sich in ein Mehrfamilienhaus und brach die Tür einer Parterrewohnung auf. Der Wohnungsinhaber hörte die Geräusche und störte den Einbrecher. Der Einbrecher hatte bereits ein Notebook an sich gebracht, ließ dieses aber bei der Flucht zurück. Er konnte unerkannt entkommen. Entwendet hatte er aus der Wohnung mehrere Wohnungsschlüssel. Der Schaden beträgt 100 Euro.Einbruch in BaumarktOelsnitz im Vogtland – (wh) Ein unbekannter Täter brach in der Nacht zum Samstag eine Hintertür zum Baumarkt auf der Untermarxgrüner Straße auf. Im Markt befand sich ein Mitarbeiter eines Sicherheitsdienstes. Als der Täter diesen bemerkte, ergriff er die Flucht.
Souveräner Start-Ziel-Sieg für Rallye-Ass Thierry Neuville in der ADAC TCR Germany

Souveräner Start-Ziel-Sieg für Rallye-Ass Thierry Neuville in der ADAC TCR Germany

Aktuell, Auto, Motorsport, Sport, TCR
Der Rallyestar gewinnt das neunte Rennen der ADAC TCR Germany auf dem Nürburgring Junior Julien Apotheloz erstmals auf dem PodiumNürburgring - Rennen 1Datum: 17. August 2019Wetter: Trocken, 18 °CStreckenlänge: 3629 mTop 3: 1. Thierry Neuville (BEL) 2. Max Hesse (DEU) 3. Julien Apotheloz (CHE)Nürburgring. Rallye-Superstar Thierry Neuville (31, Belgien, Hyundai Team Engstler) hat sein Gastspiel in der ADAC TCR Germany mit einem Sieg gekrönt. Der viermalige WRC-Vizeweltmeister gewann im Hyundai i30 N TCR das neunte Saisonrennen auf dem Nürburgring und feierte dabei einen souveränen Start-Ziel-Sieg. Zweiter wurde Hyundai-Pilot Max Hesse (18, Wernau, Hyundai Team Engstler) vor Julien Apotheloz (18, Schweiz, Topcar Sport) im Cupra Leon TCR, der erstmals in s
Transportanhänger gestohlen in Klingenthal

Transportanhänger gestohlen in Klingenthal

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, gestohlenes Auto, PD Zwickau, Polizeibericht, Sonstiges
Klingenthal – (hs) Von einem Firmengelände in der Mittelbergstraße wurde ein Transportanhänger für Minibagger gestohlen. Tatzeit des Diebstahles war vom 16.08.2019 bis 17.08.2019. Der Wert wird mit 3.000 Euro angegeben. Personen, denen ein solcher Hänger eventuell zum Kauf angeboten wird, melden sich bitte im Polizeirevier Auerbach, Telefon 03744/2550.Quelle: PD Zwickau
Bortolotti/Engelhart holen auf Nürburgring zweiten Saisonsieg

Bortolotti/Engelhart holen auf Nürburgring zweiten Saisonsieg

Aktuell, Auto, Galerien, GT Masters, GT Masters, Motorsport, Sport
Lamborghini-Piloten dominieren Samstagsrennen des ADAC GT Masters Luca Stolz und Maro Engel im Mercedes-AMG auf Platz zwei Patric Niederhauser und Kelvin van der Linde bauen als Dritte Tabellenführung ausNürburgring. Mit einer souveränen Leistung fuhren Pole-Setter Mirko Bortolotti (29/I) und Christian Engelhart (32/Starnberg, beide Orange1 by GRT Grasser) im Samstagsrennen des ADAC GT Masters auf dem Nürburgring zu einem klaren zweiten Saisonsieg. Luca Stolz (24/Brachbach) und Maro Engel (33/Monte Carlo, beide Toksport WRT) kamen im Mercedes-AMG GT3 auf Rang zwei. Ebenfalls auf dem Podium: die Tabellenführer Patric Niederhauser (27/CH) und Kelvin van der Linde (23/ZA, beide HCB-Rutronik Racing) im besten Audi R8 LMS. "Für uns war der Nürburgring in den letzten Jahren imm