Sonntag, September 15Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Tag: 15. August 2019

42-Jährige streift parkendes Auto – 9.000 Euro Schaden Zwickau, OT Oberplanitz

42-Jährige streift parkendes Auto – 9.000 Euro Schaden Zwickau, OT Oberplanitz

Aktuell, Blaulicht, PD Zwickau, Polizeibericht, Unfall
Zwickau, OT Oberplanitz – (cf) Am Mittwochvormittag befuhr eine 42-Jährige mit einem Ford die Lengenfelder Straße stadteinwärts. Zwischen der Rottmannsdorfer Straße und der Dittesstraße kam sie aus bisher unerklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und streifte einen geparkten Mercedes. Glücklicherweise wurde bei dem Unfall niemand verletzt. Es entstand jedoch ein Sachschaden von insgesamt rund 9.000 Euro und beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit.Quelle: PD Zwickau 
Nach Unfall sucht Polizei weißen Kleinwagenfahrer Limbach-Oberfrohna, OT Pleißa

Nach Unfall sucht Polizei weißen Kleinwagenfahrer Limbach-Oberfrohna, OT Pleißa

Aktuell, Blaulicht, PD Zwickau, Polizeibericht, Unfall
Limbach-Oberfrohna, OT Pleißa – (cf) Zu einem Unfall am Freitag, den 9. August 2019, ist die Polizei auf der Suche nach einem Unfallbeteiligten. Am Nachmittag befuhr ein 83-jähriger Renault-Fahrer die Hohensteiner Straße in Richtung Wüstenbrand. Laut eines Zeugen, der hinter dem Renault fuhr, benötigte der 83-Jährige beide Fahrspuren und fuhr Schlangenlinien. Kurz vor der Einmündung Mittelgasse streifte er einen im Gegenverkehr befindlichen weißen Kleinwagen, wodurch beide Fahrzeuge ihren jeweiligen Außenspiegel verloren. Der unbekannte Unfallbeteiligte im weißen Kleinwagen hielt an; der Renault-Fahrer fuhr jedoch in gleicher Weise weiter. Der Zeuge konnte ihm folgen, stoppte ihn nach circa 1,5 Kilometern und verständigte die Polizei. Die Beamten stellten fest, dass der 83-Jährige zwar nic
Mehrere Kellereinbrüche im Stadtgebiet

Mehrere Kellereinbrüche im Stadtgebiet

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Einbruch, Ereignis, Fahndung, PD Chemnitz, Polizeibericht, Sachbeschädigung, Sicherheit
Mehrere Kellereinbrüche im StadtgebietZeit: 27.07.2019, 21.30 Uhr bis 14.08.2019, 09.30 UhrOrt: Chemnitz OT Lutherviertel, Gablenz, Yorckgebiet, Helbersdorf, Kaßberg (3081)Am gestrigen Mittwoch wurden mehrere Kellereinbrüche im Stadtgebiet angezeigt. Aus einem Keller in der Casparistraße entwendeten unbekannte Täter ein Fahrrad der Marke „Univega“ im Wert von ca. 480 Euro. In der Geibelstraße wurden zwei Verschläge aufgebrochen und daraus unter anderem eine Kettensäge im Wert von ca. 450 Euro gestohlen. Weiterhin versuchten Einbrecher erfolglos, einen Keller in der Fürstenstraße gewaltsam zu öffnen. In der Carl-Bobach-Straße kam es zu neun Versuchen, in Kellerräume einzudringen. In einem Fall gelang es, das Vorhängeschloss aufzubrechen und aus dem Inneren Getränke (Schaden: ca. 3 Eur
Die Schönen der Nacht zur 23sten Batnight beobachten

Die Schönen der Nacht zur 23sten Batnight beobachten

Aktuell, Sonstige, Tiere, Tierschutz, Veranstaltung, Wetter, Wohnen, Zwickau lokal
Das Umweltbüro informiert: DIE SCHÖNEN DER NACHT ZUR 23STEN BATNIGHT BEOBACHTEN Einladung zur Internationalen Fledermausnacht am 24. AugustFledermäuse üben eine besondere Faszination auf uns Menschen aus! Kein Wunder, die kleinen Säugetiere können vieles, was einzigartig ist: Sie sehen mit den Ohren, fliegen mit den Händen und schlafen mit dem Kopf nach unten. Und nein, sie trinken kein Blut und sind auch nicht angriffslustig, solange sie nicht berührt werden.Zur Internationalen Batnight, die in diesem Jahr vom 24. zum 25. August stattfinden wird, kann man die wendigen Insektenjäger wieder auf zahlreichen Veranstaltungen in ganz Deutschland erleben – so auch in Zwickau. Das Umweltbüro und der Naturschutzbund Deutschland/Regionalgruppe Zwickau laden interessierte Natur- und Fledermausku
Mehrere Anzeigen wegen Betäubungsmitteldelikten bei Komplexkontrolle

Mehrere Anzeigen wegen Betäubungsmitteldelikten bei Komplexkontrolle

Aktuell, Blaulicht, Drogen, Ereignis, Fahndung, Körperverletzung, PD Chemnitz, Polizeibericht, Sachbeschädigung, Sicherheit
ChemnitzMehrere Anzeigen wegen Betäubungsmitteldelikten bei KomplexkontrolleZeit: 14.08.2019Ort: Stadtgebiet (3079)Bei einer erneuten Komplexkontrolle sind gestern insgesamt 13 Anzeigen, vorwiegend Verstöße gegen das Betäubungsmittelgesetz, erfasst worden. Mit Unterstützung von Einsatzkräften der sächsischen Bereitschaftspolizei kontrollierten Beamte der Polizeidirektion Chemnitz zur Bekämpfung der Straßen- und Betäubungsmittelkriminalität vorwiegend im Innenstadtbereich rund 150 Personen. Im Einsatz waren knapp 90 Polizeibeamte. Gegen 15.15 Uhr wurden nach einem Zeugenhinweis am Karl-Marx-Monument acht überwiegend Jugendliche kontrolliert, die dort den Sockel mit Schriftzügen beschmiert haben sollen. Gegen drei Mädchen (12, 2x 15) wird nunmehr wegen Verdachts der Sachbeschädigung
Sprintrennen statt Langstrecke: Frikadelli Racing Team mit Gaststart auf dem Nürburgring

Sprintrennen statt Langstrecke: Frikadelli Racing Team mit Gaststart auf dem Nürburgring

Aktuell, GT Masters, Motorsport, Sport
Nordschleifen-Spezialisten setzen beim ADAC GT Masters-Debüt einen Porsche 911 GT3 R ein Teamchef Klaus Abbelen und Matt Campbell als Fahrerduo Testeinsatz für mögliches Engagement in 2020München. Am kommenden Rennwochenende (16.-18. August) auf dem Nürburgring startet das Frikadelli Racing Team erstmals im ADAC GT Masters. Der Rennstall aus der Eifel setzt beim fünften Saisonlauf der "Liga der Supersportwagen" einen Porsche 911 GT3 R für Teamchef Klaus Abbelen (58/Barweiler) und Porsche-Förderkandidat Matt Campbell (24/AUS) ein."In den vergangenen Jahren hat sich Frikadelli Racing fast ausschließlich auf die Nürburgring-Nordschleife konzentriert. Zwar ist die Nordschleife direkt vor unserer Tür, dennoch spüren wir, dass es an der Zeit ist, uns auch mit einer neuen Heraus
Verdacht des Fahrens unter Einfluss von Betäubungsmittel in Zwickau

Verdacht des Fahrens unter Einfluss von Betäubungsmittel in Zwickau

Aktuell, Blaulicht, Drogen, PD Zwickau, Polizeibericht, Sonstiges
Zwickau - (um) Beamte des Polizeireviers Zwickau kontrollierten am Mittwochnachmittag den 43-jährigen Fahrzeugführer eines Pkw Opel auf der Erich-Mühsam-Straße. Dabei war ein durchgeführter Drogentest auf Amphetamine positiv. Weiterhin hatte der Fahrzeugführer keinen Führerschein. In der Folge wurde eine Blutentnahme freiwillig durchgeführt und ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.Quelle: PD Zwickau 
500. Rennen: DTM feiert am Lausitzring besonderes Jubiläum

500. Rennen: DTM feiert am Lausitzring besonderes Jubiläum

Aktuell, Auto, DTM, Galerien, Motorsport, Motorsport, Sport
500 Rennen in 35 Jahren: Die DTM ist die beliebteste Tourenwagen-Rennserie Europas Gerhard Berger: „Meilenstein in der Erfolgsgeschichte DTM“ Legenden wie Bernd Schneider, Klaus Ludwig oder Hans-Joachim Stuck feierten in der DTM Titel und TriumpheDie DTM feiert ein besonderes Jubiläum: Am Sonntag, 25. August, wird die beliebteste Tourenwagen-Rennserie Europas auf dem Lausitzring das 500. Rennen ihrer Geschichte austragen. Die DTM ist somit eine der traditionsreichsten Rennserien weltweit, die seit ihrem Start 1984 an bislang 342 Veranstaltungswochenenden 498 Rennen ausgetragen hat. Bei der DTM-Veranstaltung in der Lausitz (23.–25. August) stehen wie gewohnt zwei Rennen auf dem Programm – eines am Samstag und eines am Sonntag (Start jeweils 13:30 Uhr).Dass die 500er-Mark
Pkw-Fahrer verstirbt noch an der Unfallstelle in Thoßfell

Pkw-Fahrer verstirbt noch an der Unfallstelle in Thoßfell

Aktuell, Blaulicht, PD Zwickau, Polizeibericht, Unfall
Thoßfell – (um) Gestern Abend, gegen 18 Uhr, kam ein 82-jähriger Ford-Fahrer von der Fahrbahn nach links ab und stieß gegen einen Straßenbaum. Er befuhr die K 7880 von Thoßfell kommend in Richtung Gansgrün. Der Fahrer wurde eingeklemmt und verstarb noch an der Unfallstelle. Es entstand am Fahrzeug ein Sachschaden von 10.000 Euro. Die Straße war für zirka 3 Stunden voll gesperrt. Der Zentrale Verkehrsunfalldienst in Reichenbach hat den Unfall aufgenommen und bittet um Zeugenhinweise zum Unfallhergang unter Telefon 03765-500.Quelle: PD Zwickau
Aron und Estner gewinnen Sonntagsrennen in Zandvoort

Aron und Estner gewinnen Sonntagsrennen in Zandvoort

Aktuell, Formel 4, Formelfahrzeuge, Motorsport, Sport
Zweiter Saisonsieg für Aron, Premierenerfolg für Estner in der ADAC Formel 4 Gesamtführender Pourchaire baut Vorsprung vor Leclerc aus Dünenkurs an der niederländischen Nordseeküste verlangt Fahrern alles abZandvoort - Rennen 2 und 3Datum: 11. August 2019Wetter: Trocken, 20 °CStreckenlänge: 4307 mTop 3 Rennen 2: 1. Paul Aron (EST) 2. Oliver Rasmussen (DNK) 3. Théo Pourchaire (FRA)Top 3 Rennen 3: 1. Sebastian Estner (DEU) 2. Alessandro Ghiretti (FRA) 3. Gregoire Saucy (SUI)Zandvoort. Rookie Paul Aron (15, Estland, Prema Powerteam) und Sebastian Estner (17, Wernau, Van Amersfoort Racing) haben in Zandvoort die Sonntagsrennen der ADAC Formel 4 gewonnen. Während Aron nach seinem Sieg am Red Bull Ring im Juni das zweite Mal ganz oben auf dem Podium
25-Jähriger bei Auseinandersetzung verletzt – Zeugen gesucht

25-Jähriger bei Auseinandersetzung verletzt – Zeugen gesucht

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, Fahndung, Körperverletzung, PD Zwickau, Polizeibericht, Sicherheit
25-Jähriger bei Auseinandersetzung verletzt – Zeugen gesucht Zwickau – (cf) Am Dienstagnachmittag, gegen 15:45 Uhr, kam es an der Leipziger Straße in Höhe der Haltestelle Friedrich-Engels-Straße zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei männlichen Personen. Hierbei wurde ein 25-Jähriger verletzt. Die Polizei sucht nun Zeugen: Wer hat die Auseinandersetzung beobachtet und kann sachdienliche Hinweise dazu geben? Zeugen werden gebeten, sich an das Polizeirevier in Zwickau zu wenden, Telefon 0375 44580.Quelle: PD Zwickau