Mittwoch, Dezember 11Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Tag: 31. Juli 2019

Versuchter Einbruch in Pkw

Versuchter Einbruch in Pkw

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Einbruch, Ereignis, Fahndung, PD Zwickau, Polizeibericht, Sicherheit
Versuchter Einbruch in Pkw Zwickau, OT Marienthal – (cs) In der Zeit von Montagabend bis Dienstagnachmittag versuchten Unbekannte gewaltsam in einen VW einzudringen, der am Heckenweg abgestellt war. Dies gelang den Tätern offenbar nicht, jedoch entstand am Pkw ein Sachschaden in Höhe von rund 200 Euro. Zeugen, welche die Täter beobachtet haben und sachdienliche Hinweise zur Tat geben können, werden gebeten, sich im Polizeirevier in Zwickau zu melden, Telefon 0375 44580.Quelle: PD Zwickau 
Unfall mit zwei Verletzten

Unfall mit zwei Verletzten

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht, Sicherheit, Unfall
Unfall mit zwei Verletzten BAB 72 / Hartenstein – (cs) Am Dienstagnachmittag befuhr eine 68-Jährige mit einem VW die BAB 72 in Richtung Leipzig. In Höhe des Kilometers 80 setzte sie zum Überholen eines vorausfahrenden Sattelzuges an und stieß in der Folge mit der rechten Fahrzeugseite gegen das Gespann. Durch den Unfall wurden die 68-Jährige sowie ein 6-jähriges Mädchen schwer verletzt und mussten in ein Krankenhaus gebracht werden. Der insgesamt entstandene Sachschaden wurde auf rund 6.000 Euro geschätzt.Quelle: PD Zwickau 
Weitere Welle von Enkeltrick-Betrügereien bei Polizei angezeigt

Weitere Welle von Enkeltrick-Betrügereien bei Polizei angezeigt

Aktuell, Betrug, Blaulicht, Diebstahl, Ereignis, Fahndung, PD Chemnitz, Polizeibericht, Sicherheit
Chemnitz/Landkreis MittelsachsenWeitere Welle von Enkeltrick-Betrügereien bei Polizei angezeigtZeit: 30.07.2019Ort: Chemnitz und Flöha (2850)Im Verlauf des gestrigen Tages versuchten erneut wortgewandte Betrüger mit der sogenannten Enkeltrick-Masche an die Ersparnisse von angerufenen, zumeist älteren Bürgern zu kommen. Insgesamt neun derartige Anrufe gingen bei Chemnitzern in verschiedenen Stadtteilen ein. Zudem versuchten die Betrüger auch eine Frau in Flöha hinters Licht zu führen. Die Anrufer gaben sich dabei sowohl als Enkel/Enkelin als auch als nahe Bekannte am Telefon aus und baten mit verschiedenen Geschichten um mehrere tausend Euro. In den meisten Fällen spiegelten die Betrüger vor, dringend Bargeld für Immobilienkäufe zu benötigen und erkundigten sich zugleich, ob und wel
Berufsfeuerwehr löscht brennende Straßenbahn in Höhe Leipziger- Ecke Kolpingstraße

Berufsfeuerwehr löscht brennende Straßenbahn in Höhe Leipziger- Ecke Kolpingstraße

Aktuell, Blaulicht, Brand, Ereignis, Feuerwehr, Sicherheit, Wohnen, Zwickau lokal
BERUFSFEUERWEHR LÖSCHT BRENNENDE STRAßENBAHN IN HÖHE LEIPZIGER- ECKE KOLPINGSTRAßEAm heutigen Mittwoch, 31. Juli 2019, ging um 10.22 Uhr über Notruf in der Leitstelle, Crimmitschauer Straße 35, die Meldung ein, dass eine Straßenbahn der Städtischen Verkehrsbetriebe Zwickau im Kreuzungsbereich Leipziger Straße/Ecke Kolpingstraße brennt.Beim Eintreffen der Berufsfeuerwehr Zwickau befanden sich bereits keine Personen mehr in der Straßenbahn. Der Fahrer der Bahn hatte selbst schon erste Löschversuche mit einem Handfeuerlöscher unternommen und konnte somit schlimmeres verhindern. Offene Flammen waren jedoch noch unter dem vorderen Radsatz der Straßenbahn zu erkennen. Hier brannte es im Bereich des elektrischen Anschlusskastens. Die Kameraden der Berufsfeuerwehr konnten den Brand mittels Pul
Trick-Diebe waren erfolgreich/Polizei warnt vor Wechselgeld-Masche

Trick-Diebe waren erfolgreich/Polizei warnt vor Wechselgeld-Masche

Aktuell, Betrug, Blaulicht, Diebstahl, Ereignis, Fahndung, PD Chemnitz, Polizeibericht, Sicherheit
Trick-Diebe waren erfolgreich/Polizei warnt vor Wechselgeld-Masche Zeit: 29.07.2019, 09.30 Uhr und 10.30 Uhr Ort: Aue-Bad Schlema und Schneeberg (2842) Mit der sogenannten Wechselgeld-Masche gelang es am gestrigen Tag unbekannten Tätern, in zwei Fällen in Summe mehr als 100 Euro Bargeld aus den Geldbörsen der Geschädigten zu stehlen. Zunächst wurde eine Frau auf einem Supermarkt-Parkplatz in der Schneeberger Kobaltstraße von einem fremden Mann angesprochen. Der Unbekannte bat sie, ihm Geld zu wechseln und zog der Geschädigten mehrere Geldscheine aus dem Portmonee. Den Trick-Diebstahl bemerkte sie erst später. Ähnliches erlebte ein Mann gut eine Stunde später auf einem Supermarkt-Parkplatz in der Dr.-Otto-Nuschke-Straße in Aue-Bad Schlema. Mit gebrochenem Deutsch bat ein Unbekannter um eine
Fahrerlager-Geschichten – Nächster Schritt auf dem Weg zum Formel E-Debüt

Fahrerlager-Geschichten – Nächster Schritt auf dem Weg zum Formel E-Debüt

Aktuell, Galerien, Mercedes, Motorsport
  Mercedes-AMG Motorsport in der Saison 2019Fahrerlager-Geschichten - Nächster Schritt auf dem Weg zum Formel E-DebütMercedes-AMG Motorsport erlebte Höhen und Tiefen bei den Rennsport-Klassikern in Hockenheim und Spa-Francorchamps • Das ist passiert: Ergebnisse & Fakten • Neuigkeiten aus den Mercedes-AMG Motorsport-Teams • Social Media News: Was gibt's Neues online? Das ist passiert: Ergebnisse & Fakten • 24h Spa: Yelmer Buurman, Maro Engel und Luca Stolz sicherten sich im Mercedes-AMG GT3 den dritten Platz • 24h Spa: Mercedes-AMG gewinnt Herstellerpokal der Total 24 Hours of Spa Newssplitter125 Jahre Motorsport: Der Mercedes-Benz Großer Preis von Deutschland 2019 markierte gleich aus zwei Gründen ein historisches Rennen für das Team - es war der 200. Grand
Streitigkeiten geraten fast außer Kontrolle in Steinberg, OT Wernesgrün

Streitigkeiten geraten fast außer Kontrolle in Steinberg, OT Wernesgrün

Aktuell, Blaulicht, PD Zwickau, Polizeibericht, Sonstiges
Steinberg, OT Wernesgrün – (hs) Am Dienstagabend gerieten Streitigkeiten unter Familienmitgliedern fast außer Kontrolle und die Polizei musste die Gemüter beruhigen. Ein 37-Jähriger war mit einer Kettensäge in der Hand auf mehrere Angehörige zugelaufen. Der Motor lief, aber die Kettenbremse war zum Glück aktiv. Dadurch konnte er überrumpelt und Verletzte vermieden werden. Bei dem Angreifer wurde ein Atemalkoholwert von 2,4 Promille gemessen.Quelle: PD Zwickau
Nebenfläche auf Franz-Mehring-Straße wird aufgewertet

Nebenfläche auf Franz-Mehring-Straße wird aufgewertet

Aktuell, Sonstiges, Zwickau lokal
Westlicher Abschnitt zwischen Pölbitzer Straße und Dorotheenstraße erhält neuen Gehweg, separaten Grünstreifen und mehr ParkflächeAm Montag, den 5. August 2019 beginnen die erst kürzlich im Bau- und Verkehrsausschuss beschlossenen Bauarbeiten am westlichen Gehweg der Franz-Mehring-Straße zwischen Pölbitzer Straße und Dorothenstraße.Im vorgenannten Abschnitt werden der Park- und Grünstreifen und der Gehweg instandgesetzt. Beides befindet sich in einem desolaten Zustand. Der Gehweg ist teilweise nicht mehr befestigt und stellt eine massive Gefährdung für die Fußgänger dar. Beim gemeinsamen Park- und Grünstreifen fehlt eine eindeutige Flächenzuweisung. Da kein Baumschutz in Form von Baumschutzbügeln vorhanden ist, wird in diesem Bereich teilweise bis unmittelbar an die Bäume geparkt. Du
Frontalzusammenstoß in Glauchau

Frontalzusammenstoß in Glauchau

Aktuell, Blaulicht, PD Zwickau, Polizeibericht, Unfall
Glauchau – (hs) Auf dem Radweg am Muldendamm kam es am Dienstagnachmittag zu einem schweren Unfall zwischen zwei Radfahrern. Die beiden Radler (m/41 und m/67) begegneten sich im Gegenverkehr und stießen frontal zusammen. Durch den Aufprall wurden beide schwer verletzt und stationär im Krankenhaus aufgenommen. Der Sachschaden wird auf zirka 2.500 Euro geschätzt.Quelle: PD Zwickau  
Zwei Rennen, ein Sieger in Schlüsselfeld

Zwei Rennen, ein Sieger in Schlüsselfeld

Aktuell, Bike, Minibike, Motorsport, Sport
Ben Wiegner gewinnt beide LäufeBen Wiegner war an diesem Wochenende in Schlüsselfeld nicht zu bremsen. In der Einsteigerklasse des ADAC Mini Bike Cup gewann der Deutsche beide Läufe.Ben Wiegner war an diesem Wochenende in Schlüsselfeld nicht zu bremsen. In der Einstiegerklasse des ADAC Mini Bike Cup gewann der Deutsche beide Läufe. Damit liegt er in der Wertung nun acht Punkte vor seinem größten Konkurrenten Richard Irmscher. Doch nicht nur das oberste Treppchen auf dem Podium war in beiden Rennen gleich besetzt. Auch die Plätze zwei und drei waren in den zwei Läufen identisch. Irmscher wurde zweimal Zweiter, der Schweizer Kimi-Nikita Gundermann zweimal Dritter. In der Nachwuchsklasse holte Tabellenführer Vincze einen Sieg und Platz zwei. Der Ungar hat seinen Vorsprung nun auf 26
Motorrad aus Talsperre geborgen

Motorrad aus Talsperre geborgen

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Ereignis, Fahndung, Kurioses, PD Zwickau, Polizeibericht, Sicherheit, Sonstiges
Motorrad aus Talsperre geborgen Langenbernsdorf, OT Niederalbertsdorf – (cs) Am Freitag, gegen 11:00 Uhr, fand der Staumeister der Koberbachtalsperre bei Wartungsarbeiten an der Vorsperre im Wasser ein Motorrad. Das weiße Zweirad der Marke BMW F 650, Baujahr 1994, war nach ersten Erkenntnissen nur noch von geringem Wert. Es wurde durch einen Kran aus dem Wasser geborgen. Zurzeit ist nicht klar, wie und wann das Motorrad ins Wasser kam. Auch die Prüfung der angebrachten Identifikationsnummern führte bislang nicht zum Eigentümer. Wer kann Angaben dazu machen, wem das Motorrad gehört oder wie es ins Wasser gelangt ist? Zeugen werden gebeten, sich im Polizeirevier in Werdau zu melden, Telefon 03761 7020.Quelle: PD Zwickau