Sonntag, November 17Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Tag: 3. Juli 2019

Ladendetektiv vereitelt Diebstahl von Handys in Zwickau, OT Pölbitz

Ladendetektiv vereitelt Diebstahl von Handys in Zwickau, OT Pölbitz

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht
Zwickau, OT Pölbitz – (cf) Am Dienstagnachmittag versuchten drei Personen aus einem Elektronikmarkt an der Franz-Mehring-Straße sieben originalverpackte Handys im Gesamtwert von über 650 Euro zu entwenden. Sie verpackten die Mobiltelefone in einen mitgebrachten, präparierten Rucksack. Beim Verlassen des Marktes konnten zwei der Täter im Alter von 14 und 25 Jahren mitsamt Diebesgut durch den Ladendetektiv gestellt werden. Der dritte Täter ist flüchtig. Entsprechende Maßnahmen wurden eingeleitet.Quelle: PD Zwickau 
Zwei Jugendliche bei Auseinandersetzung leicht verletzt in Reichenbach

Zwei Jugendliche bei Auseinandersetzung leicht verletzt in Reichenbach

Aktuell, Blaulicht, Körperverletzung, PD Zwickau, Polizeibericht
Reichenbach – (cf) Am Dienstag kam es gegen 21:15 Uhr an der Dr.-Külz-Straße zu einer verbalen Auseinandersetzung zwischen mehreren Jugendlichen. In der Folge wurden zwei 17-Jährige von einem ebenfalls 17-Jährigen sowie einem 20-Jährigen mit einer Eisenstange bzw. einer Holzlatte leicht verletzt. Sie konnten nach kurzer ambulanter Behandlung wieder aus dem Krankenhaus entlassen werden. Entsprechende Anzeigen wurden erstattet.Quelle: PD Zwickau 
Verkehrshinweise der Polizei zum Moto GP 2019 am Sachsenring in Hohenstein-Ernstthal

Verkehrshinweise der Polizei zum Moto GP 2019 am Sachsenring in Hohenstein-Ernstthal

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht, Sonstiges, Verkehrsmeldung
Hohenstein-Ernstthal – (ow) Auch 2019 findet wieder der Motorrad Grand Prix von Deutschland auf dem Sachsenring statt. Wie auch die Jahre zuvor führt die Polizeidirektion Zwickau aus diesem Anlass einen Polizeieinsatz durch. Sie wird dabei von allen Dienststellen der sächsischen Polizei sowie von den Polizeien der Länder Berlin und Brandenburg unterstützt. Polizeiführer Polizeioberrat Alexander Beitz: „Wir haben das Ziel, eine reibungslose Sportveranstaltung zu gewährleisten, als Ansprechpartner vor Ort zur Verfügung zu stehen sowie die An- und Abreise der Straßenverkehrsteilnehmer so stauarm wie möglich zu gestalten. Daher bitten wir folgende Verkehrshinweise rund um die Veranstaltung in der Zeit von Donnerstag bis Sonntag (4. bis 7. Juli) zu beachten:“ 1. Sperrungen: a) Die Goldbachstraß
27-Jähriger nach Raubdelikt festgenommen/Zeugen gesucht

27-Jähriger nach Raubdelikt festgenommen/Zeugen gesucht

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Ereignis, Fahndung, PD Chemnitz, Polizeibericht, Raub, Sicherheit, Überfall
Chemnitz 27-Jähriger nach Raubdelikt festgenommen/Zeugen gesucht Zeit: 02.07.2019, 14.30 Uhr Ort: OT Zentrum (2420) Am Wall ist am Dienstagnachmittag ein 30-Jähriger in der Nähe eines Spielplatzes von einem Mann ausgeraubt worden. Am Abend konnte der Tatverdächtige (27) festgenommen werden. Nach derzeitigen Erkenntnissen hatte der 27-Jährige den Älteren mit einer Pistole bedroht und forderte die Geldbörse. Der 30-Jährige übergab seine Geldbörse mit etwas Bargeld. Anschließend flüchteten der Täter und eine Frau, die ihn begleitete, mit Fahrrädern in unbekannte Richtung. Verletzt wurde niemand. Im Rahmen der Ermittlungen konnte am Abend, gegen 20.30 Uhr, der Tatverdächtige (27) in der Uhlandstraße festgestellt werden. Er versuchte zu flüchten, verlor dabei eine Pistole. Polizeibeamte konnten
Zwickau erstmals (wieder) mit Stadtschreiberin

Zwickau erstmals (wieder) mit Stadtschreiberin

Aktuell, Politik, Sonstiges, Wohnen, Zwickau lokal
ZWICKAU ERSTMALS (WIEDER) MIT STADTSCHREIBERIN Cora Herzog tritt in die Fußstapfen von Stephan RothDie 1993 in Lichtenstein geborene und in Hohenstein-Ernstthal lebende Studentin Cora Herzog ist seit 1. Juli 2019 Stadtschreiberin von Zwickau. Ihre Aufgabe besteht vor allem darin, das städtische Geschehen zu dokumentieren und Beiträge für die Schriftenreihe des Stadtarchivs zu verfassen. Für das neu geschaffene Amt erhält Herzog für ein halbes Jahr ein Stipendium.Der Stadtrat hatte im Februar die Etablierung einer Stadtschreiberstelle „Stephan Roth“ beschlossen. Diese Stelle unterscheidet sich vom klassischen Stadtschreiber in anderen Orten, wo meist ein Literaturstipendium vergeben wird. In Anlehnung an die Verdienste des bedeutenden Stadtschreibers Stephan Roth (1492-1546), die dieser
Industrieanlage brannte

Industrieanlage brannte

Aktuell, Blaulicht, Brand, Ereignis, Feuerwehr, PD Chemnitz, Polizeibericht, Sicherheit
Erzgebirgskreis Industrieanlage brannteZeit: 02.07.2019, 07.50 UhrOrt: Aue-Bad Schlema, OT Aue(2416) Am Dienstagmorgen kamen Feuerwehr und Polizei in der Nähe der Zschorlauer Straße zum Einsatz. Nach derzeitigem Kenntnisstand war es zum Brand in einer Belüftungsanlage auf einem Firmengelände gekommen, welcher durch die eingesetzten Kameraden der Feuerwehr gelöscht werden konnte. Verletzt wurde niemand. Ersten Schätzungen zufolge beträgt der Sachschaden mehrere hunderttausend Euro. Nach derzeitigen Erkenntnissen ist hinsichtlich der Brandursache von einem technischen Defekt in der Belüftungsanlage auszugehen.Quelle: PD Chemnitz 
Fahrerlager-Geschichten – Mercedes-AMG

Fahrerlager-Geschichten – Mercedes-AMG

Aktuell, Galerien, Mercedes, Motorsport
  Fahrerlager-Geschichten - Stefan Wendl: "Unser neuer GT3 kommt als performantes, ausgereiftes und toll fahrbares Fahrzeug!"Zur Jahreshälfte zieht Stefan Wendl, Leiter Mercedes-AMG Customer Racing, eine erste Bilanz und wirft einen Blick voraus auf die Höhepunkte der zweiten Saisonhälfte • Das ist passiert: Ergebnisse & Fakten • Neuigkeiten aus den Mercedes-AMG Motorsport-Teams • 3 Fragen an Stefan Wendl • Social Media News: Was gibt's Neues online? Das ist passiert: Ergebnisse & Fakten • Formel 1: Valtteri Bottas fährt beim Großen Preis von Österreich auf das Podium • Blancpain GT World Challenge Europe: Doppelpodium für den Mercedes-AMG GT3 im ersten Lauf in Misano • GT4 European Series: Der Mercedes-AMG GT4 fährt in beiden Rennen auf dem Misano World Circuit
Mähdrescher in Flammen

Mähdrescher in Flammen

Aktuell, Blaulicht, Brand, Ereignis, Feuerwehr, PD Chemnitz, Polizeibericht, Sicherheit
Landkreis Mittelsachsen Mähdrescher in FlammenZeit: 01.07.2019, 22.55 UhrOrt: Großweitzschen, OT Zaschwitz(2411) An der S 34 kamen Montagnacht Feuerwehr und Polizei zum Einsatz. In einer Haltebucht war nach derzeitigen Erkenntnissen während einer Überführungsfahrt ein Mähdrescher in Brand geraten. Die Ausbreitung des Feuers auf eine angrenzende Böschung konnte durch die Feuerwehr eingedämmt und anschließend gelöscht werden. Verletzt wurde niemand. Die S 34 wurde auf Grund der Löscharbeiten kurzzeitig gesperrt. Ersten Schätzungen zufolge beträgt der Sachschaden einige hunderttausend Euro. Im Ergebnis der Brandursache wird von einem technischen Defekt ausgegangen.Quelle: PD Chemnitz 
Zwickauer Kunstprojekt in der Finalrunde des MIXED UP Wettbewerbs 2019

Zwickauer Kunstprojekt in der Finalrunde des MIXED UP Wettbewerbs 2019

Aktuell, Ausstellung, Kultur, Max Pechstein Museum, Museum, Politik, Veranstaltung, Wohnen, Zwickau lokal
 Zwickauer Kunstprojekt in der Finalrunde des MIXED UP Wettbewerbs 2019Die Finalisten für die Endrunde des diesjährigen MIXED UP Bundeswettbewerbs für kulturelle Bildungskooperationen stehen fest. In der Kategorie Kita sind die KUNSTSAMMLUNGEN ZWICKAU Max-Pechstein-Museum in Zusammenarbeit mit der Integrativen Kindertagestätte „Planitzer Kinderwelt“ unter den letzten drei Projekten. Durch Zusammenarbeit gewinnen! Unter diesem Motto prämiert der MIXED UP Wettbewerb der Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung (BKJ) seit 2005 gelungene Modelle der Zusammenarbeit zwischen Schule bzw. Kita, Jugendarbeit und Kultur. Von Museumspädagogin Fabia Günther-Sperber und Kita-Leiterin Katja Heinzig ist zu erfahren, dass man sich mit einem Kooperationsprojekt beworben hat, welc
Waldbrand

Waldbrand

Aktuell, Blaulicht, Brand, Ereignis, Feuerwehr, PD Zwickau, Polizeibericht, Sicherheit
Waldbrand Werdau, OT Sorge – (um) Gestern Nachmittag, gegen 15 Uhr, wurde ein Brand im Steinpöhlwald Nähe Kreisverkehr B 175 bekannt. Es brannte aus noch unbekannter Ursache eine Fläche von zirka 360 qm. Nur durch den sofortigen Einsatz der Feuerwehr konnte ein Übergreifen auf angrenzende Felder verhindert werden. Es kam die Feuerwehr von Werdau mit 12 Fahrzeugen und 38 Kameraden zum Einsatz. Die Polizei ermittelt wegen Brandstiftung und bittet um Zeugenhinweise unter Telefon 03761-7020.Quelle: PD Zwickau  
Rollendes PS-Museum geht auf Tour: Start der ADAC Deutschland Klassik in Wolfsburg

Rollendes PS-Museum geht auf Tour: Start der ADAC Deutschland Klassik in Wolfsburg

ADAC, Aktuell, Classic Cars, Motorsport, Organisationen, Sport
Oldtimer unterwegs zwischen Harz, Heide und Börde Über 100 Fahrzeug-Klassiker starten in der Autostadt Entspanntes Autowandern auf Traumstraßen in Niedersachsen und Sachsen-AnhaltMünchen. Im passenden Ambiente der Autostadt Wolfsburg starten vom 3. bis zum 6. Juli über 100 klassische Automobile zur zehnten ADAC Deutschland Klassik. Drei Tage lang erkunden die Teilnehmer an Bord ihrer automobilen Klassiker die reizvolle Landschaft und das kulturelle Erbe der Region zwischen Südheide und Magdeburger Börde. Kunst, Kultur und Kulinarik treffen dabei auf historische Automobiltechnologie.Auch bei der Jubiläumsausgabe der ADAC Deutschland Klassik stehen Fahrspaß und Oldtimergenuss im Vordergrund, eine Zeitvorgabe gibt es für die Touren nicht. Vielmehr können die Teilnehmer das
Unbekannte stehlen Diesel von Baustelle

Unbekannte stehlen Diesel von Baustelle

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Einbruch, Ereignis, Fahndung, PD Zwickau, Polizeibericht, Sachbeschädigung, Sicherheit
Unbekannte stehlen Diesel von Baustelle Zwickau, OT Mosel – (cs) In der Zeit von Freitagmittag bis Montagmorgen verschafften sich Unbekannte Zutritt zum Gelände einer Baustelle an der Glauchauer Straße. Aus einem dort abgestellten Bagger entwendeten die Täter rund 200 Liter Dieselkraftstoff im Wert von etwa 300 Euro. Weiterhin stahlen die Unbekannten einen 20 Liter Kanister mit Diesel und sprühten Graffiti auf eine mobile Toilette. Der insgesamt entstandene Sachschaden konnte bislang noch nicht beziffert werden. Zeugen, welche die Täter beim Betreten oder Verlassen der Baustelle gesehen haben oder sonstige Hinweise zur Tat geben können, werden gebeten, sich im Polizeirevier in Zwickau zu melden, Telefon 0375 44580.Quelle: PD Zwickau