Montag, Juni 24Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Tag: 11. Juni 2019

31-Jähriger bei Sturz aus 3. Obergeschoss schwer verletzt

31-Jähriger bei Sturz aus 3. Obergeschoss schwer verletzt

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht, Sicherheit, Sonstiges, Unfall
31-Jähriger bei Sturz aus 3. Obergeschoss schwer verletzt Oberlungwitz – (cf) An der Robert-Koch-Straße wurde am Dienstag gegen 9:15 Uhr ein 31-Jähriger bei einem Sturz aus dem 3. Obergeschoss schwer verletzt. Nach ersten Erkenntnissen hatte sich der Geschädigte ausgesperrt und versuchte, über den Balkon wieder in seine Wohnung zu gelangen – dabei stürzte er jedoch ab. Der 31-Jährige wurde mit schwersten Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Die Ermittler gehen derzeit nicht von einer Straftat aus.Quelle: PD Zwickau 
45-Jähriger fährt unter Einfluss von Drogen

45-Jähriger fährt unter Einfluss von Drogen

Aktuell, Blaulicht, Drogen, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht, Sicherheit
45-Jähriger fährt unter Einfluss von Drogen Zwickau, OT Pölbitz – (cs) Am Montagabend befuhr ein 45-Jähriger mit einem Mercedes die Alexanderstraße, wurde von Beamten des Zwickauer Reviers angehalten und einer Kontrolle unterzogen. Dabei stellten die Beamten fest, dass der Mercedes-Fahrer unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand. Ein vor Ort durchgeführter DrugWipe-Test verlief positiv auf Cannabis und Amphetamine. Daraufhin wurde der 45-Jährige zur Blutentnahme in ein Krankenhaus gebracht und eine entsprechende Anzeige wurde gefertigt.Quelle: PD Zwickau 
Aktuell, Asyl, Blaulicht, Ereignis, Fahndung, Körperverletzung, PD Chemnitz, Polizeibericht, Sicherheit
Männer bei Auseinandersetzung verletztZeit: 09.06.19, 01.30 UhrOrt: Chemnitz OT Sonnenberg(2076) In der Nacht von Samstag zu Sonntag kam es auf einem Parkplatz in der Fürstenstraße zu einer Auseinandersetzung zwischen einem 36-Jährigen und vier anderen Männern (21, 28, 30, 31), bei welcher der 36-Jährige leicht und der 21-Jährige schwer verletzt wurde. Nach derzeitigen Erkenntnissen hatte sich Folgendes abgespielt: Nach einem vorangegangenen Disput schlugen die vier Männer auf den 36-Jährigen ein, der wiederum mit einem Messer dem 21-Jährigen Verletzungen zufügte. Im Rahmen der Tatortbereichsfahndung wurden die vier Männer gestellt. Der 36-Jährige war durch Beamte am Tatort angetroffen worden. Die Polizei setzt die Ermittlungen zum Geschehen und dem Motiv der Auseinandersetzung fort.
Am 20. Juni 2019 findet das dritte Symposium „Automotive & Mobility“ statt

Am 20. Juni 2019 findet das dritte Symposium „Automotive & Mobility“ statt

Aktuell, Politik, Sonstige, Veranstaltung, Wohnen, Zwickau lokal
AM 20. JUNI 2019 FINDET DAS DRITTE SYMPOSIUM „AUTOMOTIVE & MOBILITY“ STATTDie Trendwende in der Automobilindustrie setzt sich fort. Die zukunfts¬weisenden Technologien unseres digitalen Zeitalters und das Bewusstsein für einen schonenden Umgang mit gegebenen Ressourcen fordern uns heraus, eingefahrene Wege zu verlassen. Dabei nehmen Hochschulen und Forschungszentren mit der Ausbildung von jungen Fachkräften eine Schlüsselrolle ein. SAM – das Symposium „Automotive & Mobility“ dient als Netzwerk-Plattform allen, die gemeinsam den Kurs ändern und die Mobilität von morgen neu denken wollen. Denn: Vernetzte Autos brauchen vernetzte Macher. Hersteller, Zulieferer und Dienstleister aus der Automobilbranche sind genauso angesprochen wie Studenten, Schüler und Professoren. Die Veranstaltu
Fahrt endet am Baum – 17-jährige Beifahrerin leicht verletzt in Crimmitschau

Fahrt endet am Baum – 17-jährige Beifahrerin leicht verletzt in Crimmitschau

Aktuell, Blaulicht, PD Zwickau, Polizeibericht
Crimmitschau – (kh) Pfingstmontagabend überfuhr ein 18-jähriger Audi-Fahrer eine Richtungstafel auf der Dänkritzer Landstraße (S290). Anschließend kam der Pkw nach rechts von der Fahrbahn ab und stieß gegen einen Baum. Die 17-jährige Beifahrerin wurde leicht verletzt und ambulant behandelt. Der Gesamtschaden beträgt 8.000 Euro.Quelle: PD Zwickau 
Kazan / Red Bull Air Race Piloten stimmen sich auf Rennen in Russland am 15./16. Juni ein

Kazan / Red Bull Air Race Piloten stimmen sich auf Rennen in Russland am 15./16. Juni ein

Aktuell, Galerien, Motorsport, Red Bull Air Race
 Zum dritten Mal in Folge wird die russische Sporthauptstadt Kazan am 15./16. Juni die Red Bull Air Race Weltmeisterschaft begrüßen, bei der Piloten mit Hochgeschwindigkeit und nur wenige Meter über dem Wasser durch eine Rennstrecke fliegen. Die lange Pause nach dem Saisonauftakt haben die 14 internationalen Teams mit ihren Piloten intensiv genutzt, um sich optimal auf das Rennen in Russland und die weiteren Sommer-Showdowns vorzubereiten. Mit zusätzlich zwei Rennen in der Challenger Class dürfen sich Motorsportfans auf ein packendes Wochenende freuen.Kazan, Russland • Seit dem ersten Rennen 2019 in Abu Dhabi haben sich die Rennteams intensiv auf das nächste Aufeinandertreffen in Kazan vorbereitet. Viele haben ihre Rennflugzeuge modifiziert und die Taktiker waren mit dem eingä
Nach Unfall – Motorradfahrer schwer verletzt in Auerbach OT Beerheide

Nach Unfall – Motorradfahrer schwer verletzt in Auerbach OT Beerheide

Aktuell, Blaulicht, PD Zwickau, Polizeibericht, Unfall
Auerbach OT Beerheide – (kh) Am Montagabend befuhr ein 77-jähriger Kia-Fahrer die Straße des Friedens. Dort bog er links in die Rempesgrüner Straße ab und stieß mit einem von links kommenden Motorrad KTM zusammen. Der 18-jährige Motorradfahrer kam schwer verletzt ins Krankenhaus. Der Fahrer des Kia wurde leicht verletzt. Sein Auto war nicht mehr fahrbereit und wurde abgeschleppt. Es entstand ein Gesamtschaden von 6.000 Euro.Quelle: PD Zwickau 
Staub und Hitze bei Rallye Sardinien

Staub und Hitze bei Rallye Sardinien

Aktuell, Motorsport, Rallye, Sport
Nach dem Sieg auf Korsika steht für Julius Tannert die erste Schotter-Rallye des Jahres auf dem Plan. Bei der Rallye Sardinien fordern hohe Temperaturen sowie anspruchsvolle und staubige Strecken Mensch und Material.Mit dem Auftakt in Schweden und der Asphalthatz auf Korsika kehrt die Junior-Rallyemeisterschaft nach einem Jahr Abstinenz nun nach Sardinien zurück, wo zum ersten Mal in dieser Saison auf Schotter gefahren wird. Die Rallye im Norden der im Mittelmeer gelegenen Insel führt über staubige und raue Strecken entlang der West- und Nordküste sowie auf felsige Bergpässe im Landesinneren – für die Rallyefahrzeuge und Piloten eine ganz besondere Herausforderung. Liegen die Außentemperaturen um die 30°C, zeigt das Thermometer im Cockpit des Ford Fiesta R2T locker das Doppelte an. M
Diebstahl von 2 Fahrrädern in Zwickau

Diebstahl von 2 Fahrrädern in Zwickau

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht
Zwickau – (wh) Am Sonntag wurden in der Zeit von 20 Uhr bis 21:45 Uhr aus einem verschlossenen Hausgrundstück zwei Fahrräder entwendet. Bei den Fahrrädern handelte es sich um ein Herren-Mountainbike des Herstellers Corratec in den Farben schwarz/rot und um ein Damen-Mountainbike des Herstellers Felt in den Farben grau/grün/gelb. Der Wert der beiden Räder beträgt 2.400 Euro. In dem Zusammenhang wurden 2 Personen am Tatort gesehen. Beide waren männlich, etwa 16-18 Jahre alt, relativ klein und trugen Basecaps. Einer hatte einen roten Rucksack dabei. Der andere war blond, trug ein hellblaues Shirt und weiße Schuhe. Sachdienliche Hinweise nimmt das Polizeirevier Zwickau entgegen.Quelle: PD Zwickau 
Aron und Pourchaire feiern ersten Sieg in der ADAC Formel 4

Aron und Pourchaire feiern ersten Sieg in der ADAC Formel 4

Aktuell, Formel 4, Motorsport, Sport
Franzose Pourchaire triumphiert nach Zeitstrafe gegen Hauger Pourchaire und Krütten teilen sich Gesamtführung Aron zweimal bester Rookie11Red Bull Ring - Rennen 2 und 3Datum: 9. Juni 2019Wetter: Trocken, 26 °CStreckenlänge: 4318 mTop 3 Rennen 2: 1. Théo Pourchaire (FRA) 2. William Alatalo (FIN) 3. Arthur Leclerc (MCO)Top 3 Rennen 3: 1. Paul Aron (EST) 2. Niklas Krütten (DEU) 3. Théo Pourchaire (FRA)Spielberg. Paul Aron (15, Estland, Prema Powerteam) hat beim dritten Rennen der ADAC Formel 4 auf dem Red Bull Ring seinen ersten Sieg eingefahren. Der Prema-Pilot setzte sich in einem spannenden Rennen vor dem Förderpiloten der ADAC Stiftung Sport, Niklas Krütten (16, Trier, Van Amersfoort Racing) und Théo Pourchaire (15, Frankreich, US Racing
Verkehrsunfall, Alkoholeinwirkung, Fahrerflucht, Zeugengesuch in Werdau/Crimmitschau

Verkehrsunfall, Alkoholeinwirkung, Fahrerflucht, Zeugengesuch in Werdau/Crimmitschau

Aktuell, Blaulicht, PD Zwickau, Polizeibericht, Unfall
Werdau/Crimmitschau – (wh) Ein 18-Jähriger befand sich in der Nacht zum Montag bei einer Geburtstagsfeier auf der Dorfstraße in Langenhessen und hatte reichlich Alkohol konsumiert. Er fasste den Entschluss, die Party mit seinem PKW VW zu verlassen. Andere Personen versuchten ihn davon abzuhalten doch es gelang nicht die Fahrt zu verhindern. Ein 34-Jähriger Gast fuhr dem Betrunkenen hinterher und verständigte die Polizei. Er versuchte auch mehrfach den PKW VW zu stoppen, weiterhin ohne Erfolg. In Crimmitschau auf der Zwickauer Straße streifte der VW dann einen parkenden PKW Mercedes. Der Fahrer setzte die Fahrt fort bis er letztendlich im Ortsteil Lauenhain in einer Sackgasse landete und den PKW fest fuhr. Hier konnte er gestellt werden. Der Atemalkoholtest ergab 2,5 Promille. Der Sachschad