Mittwoch, August 21Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Tag: 9. Juni 2019

Chemnitz – Polizeieinsatz nach Aufrufen in sozialen Medien

Chemnitz – Polizeieinsatz nach Aufrufen in sozialen Medien

Aktuell, Blaulicht, Demonstration, PD Chemnitz, Polizeibericht
Zeit: 09.06.2019 Ort: OT Zentrum (2071) Die Polizeidirektion Chemnitz führte heute nach Aufrufen in sozialen Medien zu mehreren Kundgebungen Einsatzmaßnahmen im Chemnitzer Stadtgebiet durch. Es blieb störungsfrei.Am späten Sonntagvormittag wurden Aufrufe in den sozialen Medien zu einer Kundgebung in der Brückenstraße sowie einer Gegenkundgebung bekannt. Die Polizeidirektion Chemnitz bereitete daraufhin Einsatzmaßnahmen vor. Unter anderem wurden Einsatzkräfte von den Polizeirevieren sowie der Verkehrspolizeiinspektion der Polizeidirektion Chemnitz zusammengezogen. Zudem begaben sich Beamte der sächsischen Bereitschaftspolizei aus einem Einsatz in Leipzig nach Chemnitz. Insgesamt waren 66 Einsatzkräfte in den Einsatz involviert.Kurz nach 14.00 Uhr trafen am Karl-Marx-Monument in der Br
Zeugengesuch nach Verkehrsunfall in Zwickau

Zeugengesuch nach Verkehrsunfall in Zwickau

Aktuell, Blaulicht, PD Zwickau, Polizeibericht, Unfall
Zwickau – (wh) In der Nacht zum Pfingstsonntag gegen 2:30 Uhr wurde auf der Straße „Am Fuchsgraben“ ein verletzter Radfahrer festgestellt. Der Radfahrer wurde in die Klinik gebracht und ist bis zum gegenwärtigen Zeitpunkt nicht ansprechbar. Die Identität des etwa 50 – 60 Jährigen ist bislang nicht bekannt. Er führte ein schwarz/silbernes Tourenrad bei sich. Wie sich der Unfall ereignete ist ebenfalls nicht geklärt. Wer Hinweise zum Verkehrsunfall oder zur Identität des Mannes machen kann, wendet sich bitte an die Verkehrspolizei in Reichenbach, Tel.: 0375 500Quelle: PD Zwickau 
Tätliche Auseinandersetzung in Chemnitz

Tätliche Auseinandersetzung in Chemnitz

Aktuell, Asyl, Blaulicht, Illegale Einwanderung, Körperverletzung, PD Chemnitz, Polizeibericht
Zeit: 08.06.2019, 21.45 UhrOrt: OT ZentrumAm späten Samstagabend kam es auf der Rathausstraße/ Bahnhofstraße nach einer verbalen Auseinandersetzung zwischen zwei deutschen und zwei ausländischen Männern zur Eskalation, als ein beteiligter 18-Jähriger aus Syrien ein Messer zog und damit einen 41-jährigen Deutschen an der Hand verletzte. Das Messer konnte dem Täter hiernach aus der Hand geschlagen werden. Die Schnittverletzung wurde durch den hinzugerufenen Rettungsdienst ambulant behandelt. Gegen den 18-Jährigen wird wegen dem Verdacht der Gefährlichen Körperverletzung ermittelt. (BR)Quelle: PD Chemnitz 
Drei verletzte Personen nach Schlägerei in Plauen

Drei verletzte Personen nach Schlägerei in Plauen

Aktuell, Blaulicht, Körperverletzung, PD Zwickau, Polizeibericht
Plauen – (wh) In der Plauener Altstadt kam es in der Nacht zum Sonntag zu einer Schlägerei. Im Malzhaus waren mehrere Personen zunächst verbal in Streit geraten, doch bei dem verbalen Streit war es nicht geblieben. Ein 30-Jähriger wurde zunächst durch bislang unbekannte Personen ins Gesicht getreten und er bekam einen Barhocker an den Kopf. Ein 27-Jähriger wurde ebenfalls mit Schlägen und Tritten traktiert und eine 17-Jährige bekam ebenfalls einen Barhocker an den Kopf geschlagen. In der Gaststätte wurden auch Flaschen und Gläser geworfen. Bei Eintreffen der Polizei hatten sich die Tatverdächtigen in einer Gruppe von etwa 15 Personen bereits aus der Gaststätte entfernt. Wie viele Personen direkt an der Tat beteiligt waren muss in den Vernehmungen von Zeugen und Geschädigten geklärt werden.
Heimsieg für Titelverteidiger Proczyk im Hyundai

Heimsieg für Titelverteidiger Proczyk im Hyundai

Aktuell, Motorsport, Sport, TCR
Der Champion sichert sich seinen ersten Saisonsieg Junior Cheah im VW und Audi-Fahrer Buri auf den Plätzen zwei und drei Tabellenführer Mike Halder geht leer aus - WTCR-Champion Tarquini früh ausgeschiedenRed Bull Ring - Rennen 1Datum: 8. Juni 2019Wetter: Trocken, 23,73 °CStreckenlänge: 4318 mTop 3: 1. Harald Proczyk (AUT), 2. Mitchel Cheah (MYS), 3. Antti Buri (FIN)Spielberg. Titelverteidiger Harald Proczyk (43, Österreich, HP Racing International) hat seinen ersten Sieg im Hyundai i30 N TCR gefeiert - und das ausgerechnet beim Heimspiel auf dem Red Bull Ring. Der Österreicher gewann den fünften Saisonlauf der ADAC TCR Germany dank eines starken Starts vor Junior Mitchell Cheah (21, Malaysia, VW Team Oettinger) im VW Golf GTI TCR und Antti Buri (3
Chemnitz – Straßenbahn beschädigt

Chemnitz – Straßenbahn beschädigt

Aktuell, Blaulicht, PD Chemnitz, Polizeibericht, Sachbeschädigung
Zeit: 07.06.2019, 18.15 UhrOrt: OT KaßbergBei einer Fahrscheinkontrolle in der Straßenbahn im Bereich der Haltestelle Zwickauer Straße/ Reichsstraße übergab ein 35-Jähriger, der ohne Fahrschein unterwegs war, ein Ausweisdokument und stieg aus. Hierbei beschädigte er eine Fensterscheibe am Bahnfahrzeug, indem er dagegen schlug und flüchtete unter Zurücklassung des Ausweises. Außerdem spuckte er einem 32-jährigen Kontrolleur ins Gesicht. Angaben zur Höhe des entstandenen Sachschadens liegen noch nicht vor. Eine Strafanzeige wurde gefertigt. (BR)Quelle: PD Chemnitz
Sylvest und Klingmann holen auf dem Red Bull Ring ersten Saisonsieg für BMW

Sylvest und Klingmann holen auf dem Red Bull Ring ersten Saisonsieg für BMW

Aktuell, Galerien, GT Masters, GT Masters, Motorsport, Motorsport, Sport
BMW-Duo beendet achtjährige Durststrecke von MRS GT-Racing Lokalmatador Klaus Bachler fährt als Dritter auf das Podium Corvette-Pilot Sven Barth gewinnt als Zweiter Pirelli-Trophy-WertungSpielberg. Spannung bis in die letzte Runde bot das fünfte Saisonrennen des ADAC GT Masters. Nicolai Sylvest (21/DK) und Jens Klingmann (28/Trägerwilen, beide MRS GT-Racing) setzten sich auf dem Red Bull Ring in Österreich mit ihrem BMW mit lediglich 0,289 Sekunden Vorsprung knapp gegen die Corvette-Fahrer Sven Barth (38/Eberbach) und David Jahn (28/Leipzig, beide RWT Racing) durch. Rang drei ging an das Porsche-Duo Klaus Bachler (27/A) und Timo Bernhard (38/Homburg/Saar, beide Küs Team75 Bernhard). "Es war am Ende wirklich eng", sagte Sieger Klingmann nach seinem ersten ADAC GT Masters-S
Funkstreifenwagen beworfen

Funkstreifenwagen beworfen

Aktuell, Blaulicht, PD Chemnitz, Polizeibericht, Sachbeschädigung
Zeit: 08.06.2019, 02.06 UhrOrt: OT ZentrumEin 24-Jähriger warf Am Wall, in Höhe Roter Turm, eine leere Bierflasche auf eine vorbeifahrende Polizeistreife und verursachte am Polizeiauto in Form einer Delle und Lackkratzern Sachschaden in derzeit unbekannter Höhe. Es erfolgten die Gewahrsamnahme des Mannes und die Einleitung eines Ermittlungsverfahrens. (BR)Quelle: PD Chemnitz 
Purer Wittmann-Wahnsinn – denkwürdiger Sieg vom letzten Startplatz in Misano

Purer Wittmann-Wahnsinn – denkwürdiger Sieg vom letzten Startplatz in Misano

Aktuell, DTM, Galerien, Motorsport, Motorsport, Sport
Purer Wittmann-Wahnsinn – denkwürdiger Sieg vom letzten Startplatz in MisanoChampions League: Wittmann und Rast in Misano eine Klasse für sich Taktisches Schmankerl: Strategie schlägt Speed, Dauerlauf schlägt Sprint Gern gesehener Gast: MotoGP-Star Andrea Dovizioso wird ZwölfterDas Wunder von Misano: BMW-Mann Marco Wittmann (GER) hat das packende DTM-Samstagsrennen in Misano mit einer taktischen und fahrerischen Meisterleistung für sich entschieden – und das gegen einen ultra-starken Polesitter René Rast (GER, Audi). Vom allerletzten Startplatz aus nutzte der DTM-Champion von 2014 und 2016 einen frühen Pflichtstopp und eine Safety-Car-Phase optimal aus, erarbeitete sich mit kompromissloser Risikobereitschaft die Führung und brachte sie trotz eines Marathon-Stints über b
Chemnitz – Polizei sicherte mehrere Versammlungen und Veranstaltungen ab

Chemnitz – Polizei sicherte mehrere Versammlungen und Veranstaltungen ab

Aktuell, Blaulicht, Demonstration, PD Chemnitz, Polizeibericht
Zeit: 08.06.2019Ort: OT ZentrumStand: 18.00 UhrEtwa 120 Einsatzkräfte der Polizeidirektion Chemnitz und der sächsischen Bereitschaftspolizei führten heute einen Einsatz zur Absicherung mehrerer angezeigter Versammlungen und Veranstaltungen durch.Neben einem Kinderfest in der Innenstadt und einer Musikveranstaltung am Schloßteich fand seit dem Vormittag am Karl-Marx-Monument eine Veranstaltung unter dem Motto „Interkulturelles Zuckerfest“ statt. Die Veranstaltung wurde laut Einschätzung der Versammlungsbehörde in der Spitze von etwa 400 Personen besucht und gegen 18.00 Uhr beendet.Um 13.30 Uhr kamen zudem am Karl-Marx-Monument laut Einschätzung der Versammlungsbehörde insgesamt etwa 120 Teilnehmer einer Versammlung unter dem Motto „Für die Schließung aller Schlachthäuser“ zusamm
Blinddarm! Pietro Fittipaldi ersetzt Jamie Green bei der DTM in Misano

Blinddarm! Pietro Fittipaldi ersetzt Jamie Green bei der DTM in Misano

Aktuell, DTM, Motorsport, Sport
Audi-Werksfahrer Jamie Green fehlt in Italien krankheitsbedingtPietro Fittipaldi übernimmt kurzfristig Cockpit des BritenAudi-Pilot Jamie Green muss wegen einer akuten Blinddarmentzündung auf einen Einsatz bei der DTM in Misano (Italien) verzichten. Sein Cockpit im Audi Sport Team Rosberg übernimmt Pietro Fittipaldi.„Die Symptome sind in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch plötzlich aufgetreten“, sagt Audi-Motorsportchef Dieter Gass. „Wir alle wünschen Jamie eine schnelle Genesung. An diesem Wochenende ist er aber definitiv noch nicht wieder einsatzbereit. Deshalb sind wir froh, dass Pietro so kurzfristig als Ersatz für ihn einspringen kann.“Der 22 Jahre junge Enkel des zweimaligen Formel-1-Weltmeisters Emerson Fittipaldi bestreitet die DTM 2019 mit einem Audi RS 5 DTM des Kundente
Trunkenheit im Verkehr in Crimmitschau

Trunkenheit im Verkehr in Crimmitschau

Aktuell, Blaulicht, PD Zwickau, Polizeibericht, Sonstiges
Crimmitschau – (ms) Am Samstag kurz vor Mitternacht wurde auf der Breitscheidstraße ein PKW Opel einer polizeilichen Kontrolle unterzogen. Bei dem 50-jährigen Fahrer wurde Alkoholgeruch wahrgenommen. Der nachfolgende Test ergab einen Wert von 1,2 Promille. Es folgten eine Blutentnahme, die Entziehung der Fahrerlaubnis sowie die Untersagung der Weiterfahrt.Quelle: PD Zwickau