Dienstag, August 20Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Tag: 6. Juni 2019

Polizei durchsucht fünf Wohnungen

Polizei durchsucht fünf Wohnungen

Aktuell, Blaulicht, Drogen, Ereignis, Fahndung, PD Zwickau, Polizeibericht, Sicherheit
Polizei durchsucht fünf WohnungenZwickau/St. Egidien – (ow) Im Zuge eines Ermittlungskomplexes wegen Verstößen gegen das Betäubungsmittelgesetz hat das Polizeirevier Zwickau am Donnerstagvormittag mit Unterstützung von Zwickauer Kriminalpolizei, der Zwickauer und Chemnitzer Diensthundestaffel (jeweils ein Rauschgiftspürhund samt Hundeführer), der Chemnitzer Bereitschaftspolizei und der Zwickauer Wachpolizei (zusammen 55 Einsatzkräfte) zeitgleich vier Wohnungen in Zwickau und eine in St. Egidien durchsucht. Die Wohnungsinhaber, eine 17-Jährige und vier 18-, 20-, 22- bzw. 30-jährige Männer stehen im Verdacht, Betäubungsmittel im Besitz gehabt zu haben und mit ihnen Handel getrieben zu haben. Bei den Durchsuchungen wurden u. a. Cliptüten mit betäubungsmittelverdächtigen Anhaftungen, Cannabi
Zwei Schwerverletzte nach Pkw-Kollision

Zwei Schwerverletzte nach Pkw-Kollision

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht, Sicherheit, Unfall
Zwei Schwerverletzte nach Pkw-Kollision Neukirchen/Pleiße, OT Dänkritz – (ow) Beim Zusammenstoß zweier Pkw sind am Donnerstagmorgen die beiden Fahrer schwer verletzt worden. An ihren Fahrzeugen entstand Sachschaden von ca. 21.000 Euro. Gegen 7:20 Uhr war ein 83-Jähriger mit einem Pkw Opel auf der Crimmitschauer Straße aus Richtung Lauenhain kommend unterwegs und wollte die S 290 geradeaus in Richtung Lauterbacher Hauptstraße überqueren. Dabei kam es zur Kollision mit dem Pkw Nissan einer bevorrechtigten 48-Jährigen, welche auf der Harthstraße (S 290) aus Richtung Crimmitschau gefahren kam. Durch die Kollision wurden beide Fahrzeugführer in ihren Pkw eingeklemmt und schwer verletzt. Nach ihrer Bergung wurden sie zur stationären Behandlung in umliegende Krankenhäuser gebracht. Die beiden Pkw
Unbekannter Entblößer verschreckte Jugendliche

Unbekannter Entblößer verschreckte Jugendliche

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, Exhibitionist, Fahndung, PD Chemnitz, Polizeibericht, Sicherheit, Sonstiges
Unbekannter Entblößer verschreckte JugendlicheZeit: 05.06.2019, 13.15 Uhr Ort: Neukirchen(2025) Während eine 15-Jährige mittags auf dem Friedhof im Kirchsteig weilte, rief ein ebenfalls auf dem Friedhof anwesender unbekannter Mann nach Hilfe. Die Jugendliche bekam dies mit und lief daraufhin zu diesem Mann. Als sie sich dem Unbekannten bis auf wenige Meter genähert hatte, sah die 15-Jährige, dass der etwa 60 Jahre alte, zwischen 1,80 Meter bis 1,85 Meter große sowie schlanke, kurzhaarige Mann sein Geschlechtsteil entblößt hatte und daran manipulierte. Die Jugendliche entfernte sich daraufhin, weswegen auch der Unbekannte eiligen Schrittes vom Friedhofsgelände lief. Er stieg in einen roten Pkw, möglicherweise einem Dacia, und fuhr davon. Die Polizei hat indes Ermittlungen wegen des Verd
Strand der Dinge: DTM-Auftritt an der Adria-Küste mit prominentem Gaststarter

Strand der Dinge: DTM-Auftritt an der Adria-Küste mit prominentem Gaststarter

Aktuell, Auto, DTM, Galerien
 Strand der Dinge: DTM-Auftritt an der Adria-Küste mit prominentem Gaststarter • DTM gastiert zum zweiten Mal nach 2018 im italienischen Misano • MotoGP-Star Andrea Dovizioso gibt im Audi sein Debüt • BMW-Mann Eng reist erstmals als Tabellenführer an Nächster Halt: Italien. Die DTM reist am Pfingstwochenende an die Adria-Küste, wo auf dem Misano World Circuit Marco Simoncelli das dritte von neun Rennwochenenden der Saison 2019 auf dem Programm steht. Doch die Fahrer von Europas populärster Tourenwagen-Rennserie haben mehr als bloß Sonne, Strand und Meer im Sinn, wenn sie zu den Saisonrennen fünf und sechs antreten.Für Spannung ist gesorgt: BMW-Werksfahrer Philipp Eng will seine Tabellenführung verteidigen, während René Rast, der saisonübergreifend acht der letzten zehn-DTM-Ren
Polizei und Feuerwehr rückten zu Bränden aus

Polizei und Feuerwehr rückten zu Bränden aus

Aktuell, Blaulicht, Brand, Ereignis, Feuerwehr, PD Chemnitz, Polizeibericht, Sicherheit
Polizei und Feuerwehr rückten zu Bränden ausZeit: 05.06.2019 und 06.06.2019 Ort: OT Stelzendorf, OT Kaßberg(2012) Polizei und Feuerwehr waren gestern und in der vergangenen Nacht einige Male zu Bränden ausgerückt.Am Mittwochnachmittag hatte es gegen 15.45 Uhr in der Steinbergsiedlung gebrannt. Dort hatten vermutlich Kinder gezündelt, woraufhin etwa zehn Quadratmeter Wiese in Brand geraten waren. Eine Zeugin, die die Kinder dort bemerkt hatte, konnte das Feuer löschen.Gegen 18.00 Uhr brannte es in der Limbacher Straße, zwischen den Einmündungen Erich-Mühsam-Straße und Beyerstraße, in einem leerstehenden Gebäude. Die Feuerwehr löschte die Flammen. Was genau in Brand geraten war, konnte nicht mehr festgestellt werden.Zuletzt brannten in der Nacht zu Donnerstag, gegen 02.15 Uhr, vier
JC „Airport“ startet Beachvolleyballsaison 2019 und weiht neue Mini-Ramp ein

JC „Airport“ startet Beachvolleyballsaison 2019 und weiht neue Mini-Ramp ein

Aktuell, Politik, Sonstige, Veranstaltung, Wohnen, Zwickau lokal
JC „AIRPORT“ STARTET BEACHVOLLEYBALLSAISON 2019 UND WEIHT NEUE MINI-RAMP EINAm Samstag, 8. Juni 2019, kann im Jugendclub Airport, Reichenbacher Straße 125, wieder sportlich gepritscht werden. Das Team der kommunalen Jugendeinrichtung lädt interessierte Jugendliche und Freizeitsportler jeden Alters zum offiziellen Start in die Beachvolleyballsaison 2019 ein. Ab 15 Uhr wird die noch recht junge Sportanlage, die im August 2018 fertiggestellt und mit 120 Tonnen feinstem Sand ausgestattet wurde, zum Freizeit-Beachen freigegeben. Für anfeuernde Zuschauer und pausierende Spieler stehen nun auch neue Sitzgruppen aus Europaletten am Spielrand bereit.Sportlich austoben können sich Jugendliche und Gäste ebenso beim Menschen-Kicker oder - wer mag und kann - auf der nahegelegenen Skateranlage im Au
Brand in einer Entsorgungsfirma in Reichenbach, OT Schneidenbach

Brand in einer Entsorgungsfirma in Reichenbach, OT Schneidenbach

Aktuell, Blaulicht, Brand, Feuerwehr, PD Zwickau, Polizeibericht
Reichenbach, OT Schneidenbach – (um) Gestern Abend, gegen 18 Uhr, kam es zu einem Brand in einer Halle der „Glitzner“ Entsorgung GmbH. Aus noch unbekannter Ursache brannte der dort abgelagerte Müll. Es waren mehrere Feuerwehren im Einsatz. Die Kriminalpolizei mit einem Brandursachenermittler haben die Ermittlungen aufgenommen. Zwei Mitarbeiter 35 und 55 Jahre erlitten eine Rauchgasvergiftung und wurden in ein Krankenhaus eingeliefert. Ein 33 – jähriger Feuerwehrmann musste wegen Erschöpfungserscheinungen ambulant behandelt werden. Die Höhe des entstandenen Sachschadens ist derzeit nicht bekannt.Quelle: PD Zwickau 
Lucas Auer führt österreichisches Quintett am Red Bull Ring an

Lucas Auer führt österreichisches Quintett am Red Bull Ring an

Aktuell, Galerien, GT Masters, GT Masters, Motorsport, Motorsport, Sport
Ex-DTM-Pilot gibt im Zakspeed-Mercedes-AMG Comeback im ADAC GT Masters Fünf Lokalmatadore wollen österreichische Durststrecke beim Heimspiel beenden Vier der aktuellen Piloten aus dem Alpenland waren im ADAC GT Masters schon siegreichMünchen. Seit 2011 haben die österreichischen Piloten beim ADAC GT Masters-Heimspiel auf dem Red Bull Ring nicht mehr gewonnen. Am kommenden Pfingstwochenende (7.-9. Juni) wollen die fünf Lokalmatadore beim dritten Saisonlauf der "Liga der Supersportwagen" diese Durststrecke endlich beenden. Verstärkt wird das Aufgebot der Alpenländer von Ex-DTM-Pilot Lucas Auer (24/A), der im Mercedes-AMG GT3 vom Team Zakspeed BKK Mobil Oil Racing in der Steiermark ein Comeback in der Serie feiert. SPORT1 überträgt die Rennen jeweils live und in voller Länge
Mopedfahrer flüchtete in Falkenstein

Mopedfahrer flüchtete in Falkenstein

Aktuell, Blaulicht, PD Zwickau, Polizeibericht, Unfall
Falkenstein – (um) Am Mittwochnachmittag, gegen 15.15 Uhr, kam auf der Dorfstädter Straße einer Streifenwagenbesatzung ein getuntes Moped S 51 entgegen. Die Beamten wendeten ihr Fahrzeug. Als dies der Mopedfahrer bemerkt gab er Gas. Hinterherfahrend bemerkten die Polizisten das am Moped kein Versicherungskennzeichen vorhanden war. Der Mopedfahrer raste mit stark überhöhter Geschwindigkeit durch die Straßen von Falkenstein. An der Einmündung Bahnhofstraße/Pestalozzistraße konnte ein 9 – jähriger Junge gerade noch beiseite springen. Weiter ging es entgegen der Fahrtrichtung der als Einbahnstraße ausgeschilderten Bahnhofstraße. Hier wurden mehrere entgegen kommende Pkw gefährdet. Die Fußgängerzone der Schloßstraße befuhr der Flüchtende mit ungefähr 90 km/h. Auf der Heinrich-Heine-Straße konnt
Audi RS 3 LMS gewinnt 24 Stunden von Fuji

Audi RS 3 LMS gewinnt 24 Stunden von Fuji

Aktuell, Audi, Auto, Galerien, GT 4, Marken, Motorsport, Motorsport, Sport
Zweiter Klassensieg in Folge für Audi RS 3 LMS bei Langstreckenrennen in JapanAudi R8 LMS GT4 und Audi RS 3 LMS gewinnen in KanadaAnthony Liu dominiert zwei Läufe zum Audi Sport R8 LMS CupDer Audi RS 3 LMS erlebt seine beste Saison in Japan und bleibt auch beim dritten Rennen in Folge in der TCR-Kategorie der Super Taikyu Series ungeschlagen.Audi RS 3 LMS (TCR)Dominanter Auftritt in Japan: Der Audi RS 3 LMS ist in der japanischen Super Taikyu Series aktuell das Maß der Dinge. Nach Siegen in den beiden ersten Veranstaltungen gewann der Tourenwagen von Audi Sport customer racing auch beim anspruchsvollsten Rennen der Saison seine Klasse. Bei den 24 Stunden von Fuji übernahm das Team DreamDrive in der siebten Rennstunde die Führung. Naoto Takeda, Takuya Shirasaka und Shozo Tagahar
Pkw prallt gegen Hausecke

Pkw prallt gegen Hausecke

Aktuell, Blaulicht, Drogen, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht, Sicherheit, Sonstiges, Unfall
Pkw prallt gegen Hausecke Bernsdorf, OT Hermsdorf – (ow) Bei der Aufnahme eines Verkehrsunfalles am Dienstagabend auf der Bachstraße stellten die Polizeibeamten gleich mehrere Straftaten fest. Zum einen stand der 32-jährige Unfallfahrer mit 1,58 Promille Atemalkoholkonzentration unter Alkoholeinfluss. Zum anderen war er nicht im Besitz eines Führerscheines. Entsprechende Anzeigen wurden aufgenommen und eine Blutentnahme durchgeführt. Beim Einparken vor einem Hausgrundstück hatte der 32-Jährige Gas- mit Bremspedal verwechselt, war mit dem Pkw Opel über den angrenzenden Grünstreifen gefahren und anschließend gegen die Hausecke gestoßen. Dabei entstand Sachschaden von insgesamt etwa 2.000 Euro.Quelle: PD Zwickau