Montag, Mai 20Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Tag: 7. Mai 2019

20-Jähriger verliert beim Abbiegen die Kontrolle über sein Fahrzeug

20-Jähriger verliert beim Abbiegen die Kontrolle über sein Fahrzeug

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht, Sicherheit, Unfall
20-Jähriger verliert beim Abbiegen die Kontrolle über sein Fahrzeug Werdau – (cf) Am Montagnachmittag befuhr der 20-jährige Fahrer eines Audi den Johannisplatz von der Annoncenuhr kommend. An der Kreuzung Johannisplatz/Holzstraße beabsichtigte er, nach links in Richtung Marienstraße abzubiegen, gab dabei jedoch zu viel Gas und stieß während des Linksabbiegens gegen den rechten Bordstein. Hierdurch geriet das Fahrzeug des 20-Jährigen ins Schleudern und stieß gegen den Hyundai einer 69-Jährigen, welche am Johannisplatz in Fahrtrichtung Uferstraße an der roten Ampel stand. Verletzt wurde zum Glück niemand. An beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von insgesamt rund 8.000 Euro.Quelle: PD Zwickau 
Geisterfahrerin auf der BAB 72 – Zeugen gesucht

Geisterfahrerin auf der BAB 72 – Zeugen gesucht

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht, Sicherheit, Sonstiges, Verkehrsmeldung
Geisterfahrerin auf der BAB 72 – Zeugen gesucht BAB 72 / Oelsnitz – (cf) In der Nacht zum Dienstag, gegen 1:00 Uhr, wurde der Polizei von mehreren Anrufern ein Geisterfahrer auf der BAB 72 gemeldet, der von Plauen in Richtung Hof unterwegs war. Bayerischen Kollegen gelang es schließlich, den Seat von der Autobahn zu leiten. Glücklicherweise war es während der Geisterfahrt nicht zu einem Unfall gekommen. Die 79-jährige Seat-Fahrerin gab an, sich verfahren zu haben. Anschließend war sie in falscher Fahrtrichtung auf die Autobahn aufgefahren. Gegen die Rentnerin wird nun wegen Gefährdung des Straßenverkehrs ermittelt. Ihren Führerschein gab die 79-Jährige freiwillig heraus. Im Nachgang kontaktierten Polizeibeamte die Anrufer aus der Nacht: Vier von ihnen gaben an, dass sie abbremsen oder ausw
Tatverdächtiges Sextett nach Sachbeschädigungen an Wahlplakaten

Tatverdächtiges Sextett nach Sachbeschädigungen an Wahlplakaten

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, Fahndung, PD Chemnitz, Polizeibericht, Sachbeschädigung, Sicherheit
Tatverdächtiges Sextett nach Sachbeschädigungen an Wahlplakaten gestellt Zeit: 07.05.2019, 02.30 Uhr Ort: OT Sonnenberg (1603) Durch einen Zeugen wurden in der Nacht sechs Personen beobachtet, die mit einer Leiter in der Zietenstraße unterwegs gewesen waren und mehrere an Laternen angebrachte Wahlplakate abgerissen hatten. Mehrere Streifenwagenbesatzungen rückten daraufhin aus. Die Einsatzkräfte konnten daraufhin drei junge Frauen (alle 21) und drei Männer (2x 20, 30) stellen. Vor Ort wurde schließlich bekannt, dass die Tatverdächtigen insgesamt 18 Wahlplakate (9x „Pro Chemnitz“, 8x „AfD“, 1x „Die Linke“) in der Zietenstraße, zwischen der Humboldtstraße und Gießerstraße, beschädigt hatten. Schadensangaben liegen bislang noch nicht vor. Ermittlungen wegen Sachbeschädigung wurden gegen das S
Chursächsische SommerNews Bad Elster

Chursächsische SommerNews Bad Elster

Aktuell, Ausstellung, Bad Elster, Konzert, Kultur, Markt, Mode, Musik, Örlichkeit
 Kultur- und Festspielstadt Bad Elster Aktuelle Presseinformationen zu Veranstaltungen der Chursächsischen Veranstaltungs GmbH für die KW 20RUCKSACK, REISEN & ANDERE KATASTROPHEN! Am Dienstag, den 14. Mai lädt der Multigitarrist Krishn Kypke um 19.30 Uhr zu einem musikalischen Reisebericht unter dem Titel „Rucksack, Reisen und andere Katastrophen!“ mit Bildern und exotischen Instrumenten in das Königliche Kurhaus Bad Elster ein. Der weltreisende Multigitarrist nimmt sein Publikum mit auf eine Reise durch die Klänge der Welt. Denn nach seinem Musikstudium bereiste er selbst Länder wie z.B. Indien, China, Malaysia oder Usbekistan. Die auf diesen Reisen gewonnenen Eindrücke hat er in einem klang- und kontrastreichen Konzertprogramm verarbeitet. Er reiste auf der Seidenstraß
Diebe entwenden Solarmodule in Oelsnitz

Diebe entwenden Solarmodule in Oelsnitz

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, PD Zwickau, Polizeibericht
Oelsnitz – (kh) Wie der Polizei am Montag bekannt wurde, entwendeten Unbekannte von einer Firma „Am Johannisberg“ neun Solarmodule der Marke „Sharp“. Die Tatzeit war von Samstagnachmittag, 16 Uhr bis Montagmorgen, 09:30 Uhr. Der Schaden beträgt 5.000 Euro. Hinweise zu möglichen Tätern und Tatfahrzeugen nimmt das Polizeirevier in Plauen, unter Telefon 03741/140 entgegen.Quelle: PD Zwickau 
Porsche Carrera Cup Deutschland, 2. Lauf, Hockenheim/Deutschland

Porsche Carrera Cup Deutschland, 2. Lauf, Hockenheim/Deutschland

Aktuell, Auto, Galerien, Motorsport, Porsche, Porsche Carrera Cup
 Porsche Carrera Cup Deutschland, 2. Lauf, Hockenheim/DeutschlandLarry ten Voorde feiert Doppelsieg zum SaisonstartStuttgart. Perfekter Saisonauftakt für Larry ten Voorde (Overdrive Racing by Huber) im Porsche Carrera Cup Deutschland: Auf dem Hockenheimring Baden-Württemberg gewann der Niederländer das Rennen am Sonntag vor Jaap van Lagen (NL/Förch Racing) und Porsche-Junior Jaxon Evans (NZ/Team Project 1 – JBR). Bereits beim ersten Saisonlauf am Samstag setzte sich ten Voorde gegen seinen schwedischen Teamkollegen Henric Skoog und Berkay Besler (TR/Car Collection Motorsport) durch. „Ich habe den ganzen Winter intensiv auf den Auftakt hingearbeitet. Sich so dafür zu belohnen, ist einfach großartig. Das Setup vom Fahrzeug war so gewählt, dass ich mich in der ersten Rennhälfte
Vorbereitungen für den Stadtlauf biegen auf die Zielgerade ein

Vorbereitungen für den Stadtlauf biegen auf die Zielgerade ein

Aktuell, Sonstige, Veranstaltung, Wohnen, Zwickau lokal
VORBEREITUNGEN FÜR DEN STADTLAUF BIEGEN AUF DIE ZIELGERADE EIN Zwickau erwartet wieder über 1.000 TeilnehmerDie Vorbereitungen für den Zwickauer Sparkassen-Stadtlauf biegen auf die berühmte Zielgerade ein: Am Sonntag, dem 19. Mai findet die 11. Auflage des Events statt, an dem im vergangenen Jahr über 1.300 kleine und große Sportler teilgenommen hatten. Dietmar Hallbauer, Veranstaltungsleiter und Vorsitzender des SV Vorwärts Zwickau, ist aufgrund der aktuellen Anmeldezahlen optimistisch, dass diese Zahl auch 2019 erreicht werden könnte.Insgesamt halten die Organisatoren an dem bewährten Veranstaltungskonzept fest, wie Hallbauer heute in einem Pressegespräch gemeinsam mit Oberbürgermeisterin Dr. Pia Findeiß, dem Vorstandsvorsitzenden der Sparkasse Zwickau Felix Angermann und weiteren Pa
Motorrad kollidiert mit Reh – Fahrer leicht verletzt in Hirschfeld

Motorrad kollidiert mit Reh – Fahrer leicht verletzt in Hirschfeld

Aktuell, Blaulicht, PD Zwickau, Polizeibericht, Unfall
Hirschfeld – (kh) Auf der Stangengrüner Straße, kurz vor dem Ortseingang Stangengrün kollidierte am Montagabend ein 31-jähriger Motorradfahrer mit einem Reh. Das Reh verendete an der Unfallstelle. Der Fahrer kam leicht verletzt zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus. An der Kawasaki entstand ein Schaden von 8.000 Euro.Quelle: PD Zwickau 
Doppelpodium für den neuen Audi RS 5 DTM

Doppelpodium für den neuen Audi RS 5 DTM

Aktuell, Audi, Auto, DTM, Galerien, Marken, Motorsport, Motorsport, Sport
Mike Rockenfeller und Robin Frijns auf den Plätzen zwei und dreiRené Rast kämpft bis kurz vor Rennende um den SiegAudi ist auf dem Hockenheimring mit einem Doppelpodium in die neue Turbo-Ära der DTM gestartet. Bei Regen und Kälte belegten Mike Rockenfeller (Audi Sport Team Phoenix) und Robin Frijns (Audi Sport Team Abt Sportsline) die Plätze zwei und drei. Der große Pechvogel beim ersten Renneinsatz des neuen Audi RS 5 DTM war René Rast (Audi Sport Team Rosberg).Vom vierten Startplatz kämpfte sich der DTM-Champion des Jahres 2017 bei den nasskalten Bedingungen auf Platz zwei nach vorn und machte anschließend Jagd auf den Führenden Marco Wittmann im BMW. Der Audi-Pilot schien gute Karten zu haben, seinen siebten DTM-Sieg in Folge zu feiern, als er sechs Runden vor Schluss mit einem De
Unfall an Kreuzung

Unfall an Kreuzung

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht, Sicherheit, Unfall
Unfall an Kreuzung Zwickau, OT Niederplanitz – (cs) Am Sonntagnachmittag befuhr ein 33-Jähriger mit einem VW die Stenner Straße und bog nach links in die Straße Am Flugplatz ein. Dabei kollidierte er mit dem entgegenkommenden Skoda einer 65-Jährigen, die in Richtung Stenn unterwegs war. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Der durch den Unfall entstandene Sachschaden wurde auf rund 13.000 Euro geschätzt.Quelle: PD Zwickau