Mittwoch, Juli 24Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Tag: 3. Mai 2019

Schlägerei im Bus – Zeugen gesucht

Schlägerei im Bus – Zeugen gesucht

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, Fahndung, Körperverletzung, PD Zwickau, Polizeibericht, Sicherheit
Schlägerei im Bus – Zeugen gesucht Glauchau – (cf) Am Donnerstagabend gegen 20:15 Uhr ereignete sich in einem Bus der Linie 105 in Richtung Meerane eine Schlägerei. Unter den Fahrgästen befanden sich zwei junge Männer. Im Fahrtverlauf stand der 19-Jährige Tatverdächtige auf und schlug ohne ersichtlichen Grund mehrmals mit der Faust auf den 17-jährigen Geschädigten ein, der dadurch leichte Verletzungen am Kopf erlitt. Der 17-Jährige schlug zurück, wodurch der Tatverdächtige ebenfalls verletzt wurde. Als der Busfahrer den Vorfall bemerkte und in Höhe Lindenhof anhielt, verließ der 19-Jährige den Bus und flüchtete. Er konnte jedoch im Nachgang anhand einer Zeugenaussage ermittelt werden. Der Geschädigte wurde in die Notaufnahme gebracht und ambulant behandelt. Gegen den Tatverdächtigen wird w
Wasserpumpe und Werkzeuge aus Baugrube gestohlen

Wasserpumpe und Werkzeuge aus Baugrube gestohlen

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Einbruch, Ereignis, Fahndung, PD Zwickau, Polizeibericht, Sicherheit
Wasserpumpe und Werkzeuge aus Baugrube gestohlen Zwickau – (cf) Unbekannte Täter haben zwischen Donnerstagnachmittag und Freitagmorgen eine Wasserpumpe, einen Feuerwehrschlauch sowie mehrere Werkzeuge aus einer sechs Meter tiefen, umzäunten Baugrube an der Hilfegottesschachtstraße entwendet. Der Diebstahlschaden beläuft sich auf circa 400 Euro. Ein Sachschaden wurde nicht festgestellt. Die Polizei sucht nun Zeugen: Wer hat den Diebstahl beobachtet oder kann Hinweise zur Identität der Täter und zum Verbleib des Diebesguts geben? Zeugen wenden sich bitte an das Polizeirevier in Zwickau, Telefon 0375 44580.Quelle: PD Zwickau 
Fahrzeugteile von abgestellten Lkw demontiert

Fahrzeugteile von abgestellten Lkw demontiert

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Einbruch, Ereignis, Fahndung, PD Chemnitz, Polizeibericht, Sachbeschädigung, Sicherheit
Fahrzeugteile von abgestellten Lkw demontiert Zeit: 01.05.2019, 21.00 Uhr bis 02.05.2019, 02.30 Uhr Ort: Lichtenau, Bundesautobahn 4, Fahrtrichtung Dresden – Erfurt(1557) Unbekannte Täter machten sich in der Nacht an insgesamt vier an der Raststätte „Auerswalder Blick“ abgestellten Lkw zu schaffen. Unbemerkt von den schlafenden Fernfahrern demontierten sie an drei Lkw die Frontscheinwerfer und an einem weiteren Lkw die Rückleuchten. Der dadurch entstandene Gesamtschaden beziffert sich auf mindestens 8 000 Euro.Quelle: PD Chemnitz 
Eckersbacher „Sputniks“ feiern eine Woche lang ihren 50sten

Eckersbacher „Sputniks“ feiern eine Woche lang ihren 50sten

Aktuell, Politik, Sonstige, Veranstaltung, Wohnen, Zwickau lokal
 ECKERSBACHER „SPUTNIKS“ FEIERN EINE WOCHE LANG IHREN 50STENAm 5. Mai wird die Eckersbacher integrative Kita „Sputnik“ ein halbes Jahrhundert alt. Das wird natürlich gebührend gefeiert – und das gleich eine ganze Woche lang. Von Montag, 6. bis Freitag, 10. Mai sind verschiedene Tagesaktionen im und außer Haus geplant. Am Samstag, 11. Mai steigt ein großes Jubiläumsfest. Die Festwoche beginnt am Montag mit einem Sportfest. Von 9 bis 11 Uhr wetteifern die Steppkes unter dem Motto Sport-Spiel-Spass im Sportforum Sojus.  Am Dienstag ist nachmittags „Papa –Aktionstag“. Alle Vatis sind zum gemeinsamen Spiel mit ihrem Sprössling und anderen Kids herzlich Willkommen. Ausprobieren können sich die Kleinen und Großen an Magnet-Bausteinen, einem Leucht- und Sandtisch und bunten Schatt
Parkautomat gesprengt/Zeugen gesucht

Parkautomat gesprengt/Zeugen gesucht

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Einbruch, Ereignis, Explosion, Fahndung, PD Chemnitz, Polizeibericht, Sachbeschädigung, Sicherheit
Parkautomat gesprengt/Zeugen gesucht Zeit: 02.05.2019, 04.45 Uhr Ort: Freiberg (1545) In den frühen Morgenstunden versuchten Unbekannte in einem Parkhaus in der Fischerstraße offenbar mittels Pyrotechnik einen Parkscheinautomaten aufzusprengen. Der Automat wurde dadurch erheblich beschädigt, blieb jedoch verschlossen. Ersten Schätzungen zu Folge beläuft sich der eingetretene Sachschaden auf ca. 20.000 Euro. Die Ermittlungen dauern an. Zeugen, die Angaben zum Sachverhalt machen können, werden gebeten, sich unter Telefon 03731 70-0 im Polizeirevier Freiberg zu melden.Quelle: PD Chemnitz 
Hermann van Veen ist Ehrenkünstler im König Albert Theater Bad Elster!

Hermann van Veen ist Ehrenkünstler im König Albert Theater Bad Elster!

Aktuell, Ausstellung, Bad Elster, Konzert, Kultur, Markt, Mode, Musik, Örlichkeit, Tourismus
Hermann van Veen ist Ehrenkünstler im König Albert Theater Bad Elster! Urkundenübergabe im Rahmen seines Festivalkonzert beim 24. Chursächsischen SommerBad Elster/CVG. Im Zuge seines gefeierten, grandiosen Festivalkonzerts zur Eröffnung des 24. Chursächsischen Sommers wurde der niederländische Ausnahme-Künstler Hermann van Veen am gestrigen Abend zum Ehrenkünstler des König Albert Theaters Bad Elster ernannt. Die Urkunde dazu wurde ihm dafür von GMD Florian Merz als Intendant des Hauses und Marketingdirektor Stephan Seitz im Vorfeld seines bereits seit Wochen ausverkauften Konzerts überreicht. "Mit dieser Auszeichnung möchten wir Publikumsliebling Hermann van Veen als würdigen, da er durch die Aufnahme des König Albert Theaters auf seiner Europatour, seine einzigartige, künstlerische Aus
Motorradfahrer schwer verletzt

Motorradfahrer schwer verletzt

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht, Sicherheit, Unfall
Motorradfahrer schwer verletzt Oelsnitz/V. – (rl) Donnerstag, kurz nach 13 Uhr, ereignete sich auf der Kreuzung Schleizer Straße/Nordstraße ein Verkehrsunfall, bei dem ein Motorradfahrer schwer verletzt wurde. Eine 32-Jährige bog mit einem Iveco-Lkw nach links in die Nordstraße ein und stieß dabei mit einem entgegenkommenden Motorrad zusammen. Der 35-jährige MZ-Fahrer stürzte und wurde mit schweren Gesichtsverletzungen in ein Krankenhaus gebracht. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden von 3.000 Euro. Die Schleizer Straße war für eine Stunde voll gesperrt.Quelle: PD Zwickau 
Qualitätsstandort Jugendfeuerwehr Sachsen „WIR handeln bevor es brennt.“

Qualitätsstandort Jugendfeuerwehr Sachsen „WIR handeln bevor es brennt.“

Aktuell, Feuerwehr, Politik, Sonstiges, Veranstaltung, Vereine, Wohnen, Zwickau lokal
 Die Jugendfeuerwehr Zwickau Marienthal hat sich der Aufgabe gestellt, die Kriterien zum Qualitätsstandort der Jugendfeuerwehr Sachsen zu erfüllen. Mit Erfolg – am 01.05.2019 wurde vom stellv. Amtsleiter Nils Eichhorn und vom Stadtjugendwart Wolfgang Zindler das Qualitätssiegel an die Jugendfeuerwehr Marienthal überreicht. Ebenfalls wurden die Leistungen der Kameraden Torsten Schiffer (Öffentlichkeitsarbeit und Jugendform der JF Zwickau) und Carsten Kirschig (Jugendwart der JF Marienthal) mit der Ehrenurkunde der Jugendfeuerwehr Sachsen gewürdigt.Qualitätsstandort Jugendfeuerwehr Sachsen „WIR handeln bevor es brennt.“KriterienThema Rahmenbedingungen • Jedes Jugendfeuerwehrmitglied hat eine vollständige Dienstbekleidung nach Bekleidungsrichtlinie der DJF • Den Jugendfeuerwe
Citroen überschlägt sich

Citroen überschlägt sich

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht, Sicherheit, Unfall
Citroen überschlägt sich Zwickau – (rl) Donnerstagnachmittag fuhr eine 62-jährige auf der Cainsdorfer Straße in Richtung Hammerwald. In Höhe vom Friedhof verlor sie über ihren Citroen die Kontrolle, kam ins Schleudern und stieß gegen einen geparkten Opel. Durch den Aufprall kippte der C3 aufs Dach und blieb liegen. Die Frau wurde leicht verletzt, kam aber vorsorglich in ein Krankenhaus. Der entstandene Schaden wird auf 15.000 Euro geschätzt.Quelle: PD Zwickau 
1. Mai – Arbeitseinsatz

1. Mai – Arbeitseinsatz

Aktuell, Sonstiges, Tanzen
 Dass der 1. Mai - Tag der Arbeit ist, nahmen die Rubine wörtlich und kamen zum ersten Arbeitseinsatz 2019 ins Clubheim. Es gab viel zu tun und obwohl der offizielle Start erst um 10:00 Uhr geplant war, starteten einige schon viel früher. Es waren viele Helfer da - mehr als sich eingetragen hatten - und so konnte an verschiedenen Stellen gleichzeitig gestartet werden. Eine Gruppe entfernte Unkraut, eine putzte alle Fenster, eine beschnitt die Grünpflanzen, auf der Bühne wurden letzte Befestigungsarbeiten duchgeführt und die Bühne gereinigt, die Leitplanke am Parkplatz wurde befestigt, einige Zimmer wurden gesäubert und aufgeräumt. Regale wurden aufgestellt. Der Keller wurde bereinigt. "Zuerst sah es überall total chaotisch aus, aber jetzt, nach nur drei Stunden, sieht es schon v
Unbekannte beschädigen Garage und Zaun

Unbekannte beschädigen Garage und Zaun

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, Fahndung, PD Zwickau, Polizeibericht, Sachbeschädigung, Sicherheit
Unbekannte beschädigen Garage und Zaun Mülsen, OT Niedermülsen – (cf) Zwischen Dienstagnachmittag und Mittwochvormittag haben unbekannte Täter die Außenwand einer Garage an der Niedermülsener Hauptstraße mit Flaschen beworfen, die mit roter Lackfarbe gefüllt waren. Zudem beschädigten die Unbekannten den um das Grundstück verlaufenden Zaun, vermutlich mit Hilfe eines Rasenbordensteins, den sie aus dem Nachbargrundstück entnommen hatten. Der entstandene Sachschaden an der Garage sowie am Zaun wurde auf rund 1.500 Euro geschätzt. Zeugen, welche die Unbekannten bei der Tat beobachtet haben, werden gebeten, sich im Polizeirevier in Zwickau zu melden, Telefon 0375 44580.Quelle: PD Zwickau