Mittwoch, September 18Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Tag: 29. April 2019

Autofahrer flüchtet vor Polizei – Zeugen gesucht

Autofahrer flüchtet vor Polizei – Zeugen gesucht

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, Fahndung, PD Zwickau, Polizeibericht, Sicherheit, Sonstiges
Autofahrer flüchtet vor Polizei – Zeugen gesuchtZwickau – (cf) Am Sonntag gegen 20:40 Uhr beabsichtigten Beamte des Polizeireviers Zwickau, den Fahrer eines weißen Seat an der Leipziger Straße/Ecke Kolpingstraße einer allgemeinen Verkehrskontrolle zu unterziehen. Als der Fahrzeugführer die Polizeibeamten erblickte, beschleunigte dieser sein Fahrzeug und fuhr die Leipziger Straße stadtauswärts. Er fuhr weiter über die Freiligrathstraße und Rosa-Luxemburg-Straße auf den Muldendamm. Dort verließ der Unbekannte sein Fahrzeug und flüchtete zu Fuß in Richtung Freibad. Wer hat sich am Sonntagabend auf dem Muldendamm aufgehalten und kann Hinweise zum Sachverhalt geben? Zeugen wenden sich bitte an das Polizeirevier in Zwickau, Telefon 0375 44580.Quelle: PD Zwickau 
Unbekannte verbreiten übelriechende Substanz

Unbekannte verbreiten übelriechende Substanz

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, Fahndung, Körperverletzung, PD Zwickau, Polizeibericht, Sachbeschädigung, Sicherheit, Sonstiges
Unbekannte verbreiten übelriechende SubstanzPlauen – (ow) Heute in den frühen Morgenstunden haben unbekannte Täter die Scheibe der Tür zum Büro der Partei Der Dritte Weg in der Langen Straße eingeschlagen und anschließend eine übelriechende Flüssigkeit ins Innere eingebracht. Gleiches Vorgehen wurde auch an der Tür zum Treppenhaus eines Mehrfamilienhauses an der Pausaer Straße, Höhe Wartburgplatz, an den Tag gelegt. Bei dem Mehrfamilienhaus an der Pausaer Straße wurde eine Bewohnerin (63) nach Kontakt mit der kontaminierten Luft ambulant behandelt. Gleiches traf auf zwei im Einsatz befindliche Polizeibeamte zu. Feuerwehr und Umweltamt waren ebenfalls vor Ort im Einsatz. Es wurden Luft- und Substanzproben genommen, die nun ausgewertet werden. Der kriminalpolizeiliche Staatsschutz hat die
Beladene Sattelauflieger brannten

Beladene Sattelauflieger brannten

Aktuell, Blaulicht, Brand, Ereignis, Fahndung, Feuerwehr, PD Chemnitz, Polizeibericht, Sachbeschädigung, Sicherheit
Beladene Sattelauflieger branntenZeit: 29.04.2019, gegen 00.45 Uhr polizeibekannt Ort: Annaberg-Buchholz, OT Buchholz(1503) Polizei und Feuerwehr kamen vergangene Nacht auf einem Parkplatz an der Talstraße zum Einsatz. Dort waren zwei mit Fahrzeugen beladene Sattelauflieger in Brand geraten, wobei die Auflieger sowie mehrere geladene Pkw erheblich beschädigt wurden. Zudem brannte in geringer Entfernung ein weiterer abgestellter Pkw Fiat. Verletzt wurde niemand. Nach erster Einschätzung entstand hoher Sachschaden im sechsstelligen Bereich. Konkrete Schadensangaben liegen aber noch nicht vor. Die Polizei hat die Ermittlungen, auch zur Brandursache, aufgenommen. Nach derzeitigem Ermittlungsstand ist Brandstiftung nicht auszuschließen.Quelle: PD Chemnitz 
Audi-Pilot Buri feiert sechsten Laufsiegin der ADAC TCR Germany

Audi-Pilot Buri feiert sechsten Laufsiegin der ADAC TCR Germany

ADAC, Aktuell, Auto, Galerien, Motorsport, Motorsport, TCR
 Audi-Pilot Buri feiert sechsten Laufsieg in der ADAC TCR Germany • Finne Buri gewinnt zweites Saisonrennen in Oschersleben • Mike Halder reist als Gesamtführender nach Most • Burns gewinnt die Honda Junior ChallengeOschersleben - Rennen 2Datum: 28. April 2019 Wetter: Trocken, 24°C Streckenlänge: 3667 m Top 3: 1. Antti Buri (FIN) 2. Mike Halder (DEU) 3. Max Hesse (DEU)Oschersleben. Antti Buri (30, Finnland, LMS Racing) hat das zweite Rennen der ADAC TCR Germany in Oschersleben gewonnen. In einem packenden Duell setzte sich Buri im Audi RS3 LMS gegen ADAC Stiftung Sport-Förderpilot Mike Halder (23, Meßkirch, Profi-Car Team Honda ADAC Sachsen) im Honda Civic TCR durch. Nach seinem Sieg am Samstag baute Halder die Führung in der Meisterschaft aus und reist mit sieben Punkten
Zurückgelassene Tasche und Geldbörse weckten Begehrlichkeiten

Zurückgelassene Tasche und Geldbörse weckten Begehrlichkeiten

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Einbruch, Ereignis, Fahndung, PD Chemnitz, Polizeibericht, Sicherheit
Zurückgelassene Tasche und Geldbörse weckten BegehrlichkeitenZeit: 28.04.2019, 18.00 Uhr bis 29.04.2019, 07.15 Uhr Ort: OT Altchemnitz(1504) In der Altchemnitzer Straße haben Langfinger in einem abgestellten Pkw Opel Beute gemacht. Nachdem ein unbekannter Täter eine Scheibe am Auto eingeschlagen hatte, griff er sich vom Beifahrersitz und aus dem Fußraum eine Handtasche sowie ein Portemonnaie. Damit verschwanden auch eine Geldkarte und etwas Bargeld. Der Gesamtschaden wurde auf einige hundert Euro geschätzt.Die Polizei rät, keine Taschen und Wertsachen in Fahrzeugen zurückzulassen! Diebe nutzen jede sich ihnen bietende Möglichkeit, um zuzugreifen.Quelle: PD Chemnitz 
„Ein Tag, der klingen mag“ – fünftes Sonntagskonzert der Schumann-Plus-Reihe

„Ein Tag, der klingen mag“ – fünftes Sonntagskonzert der Schumann-Plus-Reihe

Aktuell, Konzert, Kultur, Musik, Veranstaltung, Zwickau lokal
EIN TAG, DER KLINGEN MAG“ - FÜNFTES SONNTAGSKONZERT DER SCHUMANN-PLUS-REIHESingend wird im Robert-Schumann-Haus Zwickau der Wonnemonat Mai begrüßt: am Sonntag, 5. Mai 2019 um 17 Uhr werden die Sopranistin Miriam Alexandra und der Pianist Jozef De Beenhouwer Lieder von Clara Schumann und Pauline Viardot-Garcia zu Gehör bringen.Universelle Musikalität, unermüdliche Arbeitslust, Leichtigkeit, Witz und Humor werden einer der einflussreichsten Musikerinnen des 19. Jahrhunderts zugeschrieben: Pauline Viardot-Garcia war nicht nur Sängerin und Komponistin, sie war zugleich Gesangslehrerin, Arrangeurin, Pianistin, Organistin, Volksmusiksammlerin, Herausgeberin und Veranstalterin. Als Sängerin feierte sie auf allen großen Opernbühnen Europas Erfolge, komponierte zusammen mit Zeitgenossen wie Cha
Pkw Mercedes rammt zwei parkende Pkw in Zwickau

Pkw Mercedes rammt zwei parkende Pkw in Zwickau

Aktuell, Blaulicht, Unfall
Zwickau - (hje) Am Sonntagnachmittag gegen 16:45 Uhr rammte der 55-jährige Fahrer eines schwarzen Pkw Mercedes auf der Walter-Rathenau-Straße, beim Versuch einzuparken, zwei geparkte Pkw. Beim Fahrer des Mercedes wurde eine Atemalkoholkonzentration von 1,02 Promille festgestellt. Es erfolgten eine Blutentnahme und die Sicherstellung seines Führerscheines. Der Unfallsachschaden beträgt 2.000 Euro.Quelle: PD Zwickau 
Porsche-Sieg durch Renauer und Preining im Sonntagsrennen

Porsche-Sieg durch Renauer und Preining im Sonntagsrennen

Aktuell, Galerien, GT Masters, GT Masters, Motorsport, Motorsport, Sport
Porsche-Duo gewinnt in Oschersleben zweites Saisonrennen des ADAC GT Masters Ricardo Feller und Dries Vanthoor holen im Audi Platz zwei Lamborghini-Piloten Rolf Ineichen/Franck Perera werden DritteOschersleben. Die Operation Titelverteidigung ist angelaufen: Vorjahreschampion Robert Renauer (34/Jedenhofen) und sein neuer Teamkollege Thomas Preining (20/A, beide Precote Herberth Motorsport) führen nach ihrem Sieg im Sonntagsrennen des ADAC GT Masters-Auftakts in Oschersleben die Tabelle an. Die Porsche-Piloten gewannen das zweite von 14 Saisonrennen vor den Audi-Fahrern Ricardo Feller (18/CH) und Dries Vanthoor (21/B, beide Montaplast by Land-Motorsport) und Rolf Ineichen (40/CH) und Franck Perera (34/F, beide Orange1 by GRT Grasser) im Lamborghini Huracán GT3 Evo. "Defini
Bundesstraße 93 nach Verkehrsunfall gesperrt – B 93, Höhe Ortslage Schneppendorf

Bundesstraße 93 nach Verkehrsunfall gesperrt – B 93, Höhe Ortslage Schneppendorf

Aktuell, Blaulicht, PD Zwickau, Polizeibericht, Unfall
B 93, Höhe Ortslage Schneppendorf – (hje) Am Sonntagnachmittag gegen 14:35 Uhr befuhr eine 28-Jährige mit ihrem Pkw Opel die B 93 aus Richtung Crossen kommend in Richtung Zwickau. Auf Höhe Ortslage Schneppendorf kam sie nach links von der Fahrbahn ab und kollidierte mit der Mittelschutzplanke. Daraufhin riss sie das Lenkrad nach rechts und verlor die Kontrolle über das Fahrzeug. Es kam erneut zur Kollision mit der Mittelschutzplanke bevor der Pkw über die Fahrbahn geschleudert wurde und auf der Fahrbahn zum Stehen kam. Ihre beiden im Pkw befindlichen halbjährigen Kinder (w) blieben unverletzt. Die Fahrerin selbst wurde bei dem Unfall schwer verletzt. Am Pkw und an der Mittelschutzplanke entstand Sachschaden in Höhe von 2.000 Euro. Die Bundesstraße 93 war bis gegen 16:40 Uhr vollständig in
Einbruch in Lebensmittelgeschäft in Reichenbach

Einbruch in Lebensmittelgeschäft in Reichenbach

Aktuell, Blaulicht, Einbruch, PD Zwickau, Polizeibericht
Reichenbach – (uz) Am Sonntag, gegen 01:00 Uhr, erhielt die Polizei über Notruf den Hinweis auf einen soeben stattgefundenen Einbruchsdiebstahl in ein Lebensmittelgeschäft am Markt 4. Ein Tatverdächtiger mit orangefarbener Jacke hat den Tatort in unbekannte Richtung verlassen. Als die sofort eingesetzte Streife dort ankam, befand sich sowohl der Ladeninhaber als auch ein „Zuschauer“ in einer orangefarbenen Jacke am Ort. Dieser „Zuschauer“ wurde von Zeugen als der Tatverdächtige erkannt, der 27-jährige Mann wurde vorläufig festgenommen. Entwendet wurden Zigaretten, die Höhe des Sach- als auch des Stehlschadens ist bisher unbekannt.Quelle: PD Zwickau