Mittwoch, Juli 17Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Tag: 22. April 2019

Einbruch in Festhalle in Plauen

Einbruch in Festhalle in Plauen

Aktuell, Blaulicht, Einbruch, PD Zwickau, Polizeibericht
Plauen – (ak) In der Nacht zu Montag drangen unbekannte Täter in die Festhalle Plauen ein. Im Inneren des Gebäudes wurden mehrere Türen aufgebrochen und Räume durchwühlt. Zum gegenwärtigen Zeitpunkt können noch keine Aussagen zur Art und Höhe des Stehlschadens getroffen werden. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 2.000 Euro. Zeugen melden sich bitte beim Polizeirevier Plauen, 03741/140.Quelle: PD Zwickau 
BAB 72 – Geisterfahrer sorgt für Gefahr

BAB 72 – Geisterfahrer sorgt für Gefahr

Aktuell, Blaulicht, PD Zwickau, Polizeibericht, Sonstiges
Landkreis Zwickau – (ak) Am späten Sonntagabend sorgte ein Falschfahrer für Schreckmomente bei mehreren Verkehrsteilnehmern. Der bislang Unbekannte fuhr mit einem grauen Kleintransporter Citroen in falscher Richtung zwischen den Anschlussstellen Zwickau-West und Hartenstein, wo er die BAB 72 wieder verließ und anschließend in unbekannte Richtung davonfuhr. Mindestens ein Fahrzeugführer musste ausweichen, um einen Zusammenstoß zu verhindern. Die Polizei ermittelt nun wegen Gefährdung des Straßenverkehrs.Quelle: PD Zwickau
Osterlämmer entwendet in Rosenbach/Vogtland, OT Rodau

Osterlämmer entwendet in Rosenbach/Vogtland, OT Rodau

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, PD Zwickau, Polizeibericht
Rosenbach/Vogtland, OT Rodau – (ak) In der Nacht zum Montag wurden zwei junge Bergschafe durch Diebstahl von einer umzäunten Weide von ihrer Herde getrennt. Der Besitzer bemerkte gegen 1:30 Uhr, dass seine Schafe sehr unruhig waren. Bei näherem Hinsehen stellte er dann das Fehlen der beiden Lämmer, die sich eigentlich immer in der Nähe des Muttertiers aufhalten, fest. Die Jungtiere sind jeweils acht Wochen alt. Ein Schaf ist komplett schwarz, das zweite hat zudem weißes Fell im Kopfbereich und am Schwanz. Der Stehlschaden beträgt etwa 200 Euro. Hinweise nimmt das Polizeirevier Plauen unter 03741/140 entgegen.Quelle: PD Zwickau 
Verbraucherzentrale Sachsen auf der Jagd nach Abzockern, Blendern und Service-Nieten

Verbraucherzentrale Sachsen auf der Jagd nach Abzockern, Blendern und Service-Nieten

Aktuell, Sonstiges, Verbrauchertipp
Street-Team unterwegs im Freistaat: Jetzt abstimmen für den Negativpreis PRELLBOCK 2019  Wann haben Sie sich das letzte Mal über ein Unternehmen geärgert? Sicher ist das gar nicht lange her. Wenn Sie allerdings kommende Woche rot sehen, liegt das im besten Fall daran, dass Sie das Street-Team der Verbraucherzentrale Sachsen getroffen haben. Sachsens Verbraucherschützer sind vom 23. April bis zum 02. Mai im Freistaat unterwegs und suchen das Unternehmen, das in diesem Jahr den Negativpreis verdient hat.Auf der Sachsentour der Verbraucherschützer können alle Geprellten ihrem Ärger Luft machen und ein Unternehmen in die Waagschale für den PRELLBOCK 2019 werfen. Der Auftakt der Sachsentour findet am 23. April in Dresden statt, zu dem wir Sie herzlich einladen.Was:               Sachsen
37-Jähriger bei Auseinandersetzung verletzt

37-Jähriger bei Auseinandersetzung verletzt

Aktuell, Körperverletzung, PD Chemnitz, Polizeibericht
Zeit: 20.04.2019, 23.30 Uhr Ort: OT Sonnenberg (1394) In einer Wohnung in der Jakobstraße kam es vergangene Nacht zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Männern (37, 45), bei der der 37-Jährige schwer verletzt und in ein Krankenhaus gebracht wurde. Der 45-jährige, offenbar unter Alkoholeinfluss stehende Tatverdächtige wurde vorläufig festgenommen. Zum Tathergang und den Hintergründen der Auseinandersetzung wurden die Ermittlungen aufgenommen. (gö)Quelle: PD Chemnitz
Französische Rallye-Meisterschaft Quentin Gilbert feiert im Polo GTI R5 nächstes Podestergebnis

Französische Rallye-Meisterschaft Quentin Gilbert feiert im Polo GTI R5 nächstes Podestergebnis

Aktuell, Auto, Marken, Motorsport, Rallye, Sport, VW
Beim zweiten Lauf der französischen Rallye-Meisterschaft auf Asphalt haben Quentin Gilbert (F) und sein Co-Pilot Christopher Guieu (F) das nächste Podiumsergebnis eingefahren. Nach Rang zwei beim Saisonauftakt verpasste das Duo bei der Rallye Lyon-Charbonnières Rhône die gleiche Platzierung nur um Haaresbreite. Nach 207,68 Wertungskilometern hatten Gilbert und Guieu im Polo GTI R5 von HK Racing gerade einmal 0,8 Sekunden Rückstand auf den zweitplatzierten Yohan Rossel (F, Citroën C3 R5) und wurden Dritte.„Natürlich sind wir enttäuscht, dass wir Platz zwei so knapp verpasst haben, aber insgesamt ist es erneut ein gutes Ergebnis“, sagte Gilbert. „Wir hatten guten Speed, auch wenn wir das Tempo ganz vorne nicht mitgehen konnten.“ Sieger der Rallye wurde der amtierende französische Rallye-Me
Sachbeschädigung an Wahlplakaten

Sachbeschädigung an Wahlplakaten

Aktuell, Blaulicht, PD Chemnitz, Polizeibericht, Sachbeschädigung
Zeit: 20.04.2019, 23.30 Uhr bis 04.20 Uhr Ort: OT Zentrum (1388) Unbekannte Täter rissen auf der Gustav-Freytag-Straße und am Bernsbachplatz insgesamt 13 Wahlplakate, die in Körperhöhe an Lichtmasten angebracht waren, herunter, wobei diese zum Teil beschädigt wurden. Es handelte sich um zwölf Plakate der Partei FDP sowie ein Plakat der Partei SPD. Die Höhe des verursachten Sachschadens ist noch nicht bekannt. Am Ostersonntag, in den frühen Morgenstunden, stellte eine Polizeistreife auf der Zschopauer Straße insgesamt 5 Wahlplakate der Partei „DIE LINKE“ fest, welche angezündet waren. Die Beamten löschten die zum Teil brennenden Plakate. Gleichlaufend erfolgten Fahndungsmaßnahmen nach dem oder den Tätern. Hierdurch konnte ein 27-Jähriger als Tatverdächtiger festgestellt werden. Die Höhe des
Formel E Paris: Meisterschaft spannend wie noch nie

Formel E Paris: Meisterschaft spannend wie noch nie

Aktuell, Formel E, Formelfahrzeuge, Galerien, Motorsport, Motorsport, Sport
Daniel Abt, Lucas di Grassi und Audi Sport ABT Schaeffler im TitelkampfFormel E erlebt spannendste Meisterschaft ihrer GeschichteZDF überträgt am Samstag im Livestream aus Frankreichs HauptstadtAm Samstag (27. April) ist Paris die zweite Station der Europatournee der Formel E. Mit sieben Siegern in sieben Rennen und extrem geringen Abständen in der Tabelle war die Meisterschaft niemals zuvor so hart umkämpft wie jetzt. Beim Gastspiel in Frankreichs Hauptstadt wollen Daniel Abt, Lucas di Grassi und das Team Audi Sport ABT Schaeffler wieder zurück aufs Podium.Nur 21 Punkte trennen Daniel Abt auf Position zehn vom bestplatzierten Piloten in der Fahrerwertung – noch nie in ihren vier Saisons war die Formel E nach sieben Rennen so hart umkämpft. Bisher lagen die Top Ten mit 65 (Saison
Mehrere zerkratzte Pkw – Zeugen gesucht in Kirchberg

Mehrere zerkratzte Pkw – Zeugen gesucht in Kirchberg

Aktuell, Blaulicht
Kirchberg – (mk) In der Nacht von Samstag zu Ostersonntag zwischen 20 und 5 Uhr zerkratzten unbekannte Täter insgesamt zehn abgeparkte Pkw im Bereich der Auerbacher Straße und der Torstraße. Die Beschädigungen erstrecken sich jeweils über die gesamte Beifahrerseite. Bei einem KIA wurde zudem ein 50 x 50 Zentimeter großes Hakenkreuz in die Motorhaube geritzt. Es entstand ein Gesamtsachschaden von 16.000 Euro. Zeugen sowie weitere Geschädigte werden gebeten, sich im Polizeirevier Werdau zu melden. Tel. 03761 7020Quelle: PD Zwickau 
Rallye-Star Neuville und Weltmeister Tarquini in der ADAC TCR Germany

Rallye-Star Neuville und Weltmeister Tarquini in der ADAC TCR Germany

Aktuell, Motorsport, Sport, TCR
Prominente Gaststarter für Hyundai in der ADAC TCR Germany Auch Vizemeister Luca Engstler kehrt für ein Wochenende in die ADAC TCR Germany zurückMünchen. Prominente Gaststarter in der ADAC TCR Germany: Unter anderem Thierry Neuville (30, Belgien), der aktuelle Spitzenreiter der FIA-Rallye-Weltmeisterschaft (WRC), und der ehemalige Formel-1-Pilot und aktuelle Champion des Tourenwagen-Weltcups FIA WTCR, Gabriele Tarquini (57, Italien), werden in der ADAC TCR Germany 2019 bei jeweils einem Event im Hyundai i30 N TCR an den Start gehen. Das Hyundai Team Engstler setzt dafür eigens ein "VIP-Auto" ein, das an jedem der sieben Rennwochenenden von einem anderen Fahrer gesteuert wird, darunter bekannte Motorsportler, Journalisten oder Influencer. Der Saisonauftakt steigt vom 26. bis 2
WC am Bahnhof beschädigt – Zeugen gesucht

WC am Bahnhof beschädigt – Zeugen gesucht

Aktuell, Blaulicht, PD Zwickau, Polizeibericht, Sachbeschädigung
Hohenstein-Ernstthal – (ak) Am Sonntagmorgen stellten Beamte der Bundespolizei fest, dass am Bahnhof die öffentliche Toilette durch Unbekannte beschädigt wurde. Unter anderem wurde ein Seifenspender abgerissen. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 100 Euro. Hinweise dazu nimmt das Polizeirevier Glauchau unter 03763/640 entgegen.Quelle: PD Zwickau