Mittwoch, Juli 24Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Tag: 21. April 2019

Alkohol im Straßenverkehr

Alkohol im Straßenverkehr

Aktuell, Blaulicht, PD Zwickau, Polizeibericht, Sonstiges
Zeugen melden alkoholisierten Pkw-FahrerMeerane – (ak) Am Samstagabend meldeten sich Personen bei der Polizei und gaben an, dass soeben ein alkoholisierter Mann mit seinem Pkw von einem Supermarktparkplatz an der Seiferitzer Allee davongefahren war. Die Zeugen konnten das Kennzeichen des Fahrzeuges benennen und zudem Fotos des Mannes machen. Der Fahrer des Pkw Opel wurde in der Folge an seiner Wohnanschrift angetroffen. Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest ergab bei ihm einen Wert von 2,76 Promille. Die Polizei ermittelt nun wegen Trunkenheit im Verkehr.Unfallflucht unter AlkoholMülsen St. Niclas – (ak) Am frühen Samstagnachmittag kollidierte ein 54-Jähriger VWFahrer auf dem Lindenweg beim Rangieren mit einem geparkten Pkw Opel. Anschließend entfernte er sich in der Folge
Zwei Personen nach Messerattacke in Untersuchungshaft in Zwickau

Zwei Personen nach Messerattacke in Untersuchungshaft in Zwickau

Aktuell, Blaulicht, Körperverletzung, PD Zwickau, Polizeibericht, Sonstiges
Zwickau – (ak) Nach einer körperlichen Auseinandersetzung am Karfreitag auf dem Georgenplatz (siehe Medieninformation 231 vom 20.04.2019) ermittelt die Kriminalpolizei wegen versuchten Totschlages. Gegen 17 Uhr kam es zu einem Streit zwischen mehreren Personen. Ein 18-jähriger Geschädigter aus Afghanistan wurde dabei durch eine Stichverletzung im Brustbereich lebensgefährlich verletzt und musste notoperiert werden. Er schwebt jedoch nicht mehr in Lebensgefahr. Zwei weitere Geschädigte wurden leicht verletzt. Sie erlitten Prellungen bzw. leichte Schnittverletzungen. Nach der Haftrichtervorführung am Samstag wurde gegen zwei Beschuldigte aus Afghanistan jeweils Haftbefehl erlassen. Zu den Ursachen der Auseinandersetzung dauern die Ermittlungen gegenwärtig noch an.Quelle: PD Zwickau 
Wahlplakate angezündet

Wahlplakate angezündet

Aktuell, Blaulicht, Brand, Ereignis, Fahndung, PD Chemnitz, Polizeibericht, Sachbeschädigung, Sicherheit
Wahlplakate angezündet Zeit: 20.04.2019, 00.35 Uhr Ort: OT Gablenz (1381) Unbekannte Täter entzündeten insgesamt drei Wahlplakate der Bürgerbewegung "PRO Chemnitz" auf der Carl-von-Ossietzky- Straße, Albert-Jentzsch-Straße und Ernst-Enge-Straße sowie ein Wahlplakat der Partei "Alternative für Deutschland" auf der Geibelstraße. Die Plakate wurden hierdurch zerstört, die Lichtmasten, an denen diese befestigt waren,blieben unbeschädigt. Angaben zur Sachschadenshöhe liegen noch nicht vor.Quelle: PD Chemnitz 
„zwoelf.saitig“ – ehemalige Schüler zu Gast im Konservatorium

„zwoelf.saitig“ – ehemalige Schüler zu Gast im Konservatorium

Aktuell, Konzert, Kultur, Musik, Veranstaltung, Zwickau lokal
Das Robert Schumann Konservatorium informiert: „ZWOELF.SAITIG“ - EHEMALIGE SCHÜLER ZU GAST IM KONSERVATORIUMAm Donnerstag, dem 2. Mai gastiert das Duo „M2M“ im Robert Schumann Konservatorium. Dabei kehren die Gitarristen Martin Schley und Max Müller in ihre musikalische Heimat zurück. Beide sind ehemalige Zwickauer und Schüler des Konservatoriums und studieren Gitarre in Lübeck bzw. Berlin. Sie waren Mitglieder in verschiedenen Ensembles und mehrmalige Preisträger beim Wettbewerb „Jugend musiziert“. Außerdem wurden beide Musiker durch die KON-Stiftung auf ihrem musikalischen Ausbildungsweg unterstützt.Unter dem Titel „zwoelf.saitig“ lassen die jungen Gitarristen u.a. Werke von Alexander Skrjabin, Enrique Granados und Andrew York als Originalkompositionen und in eigenen Bearbeitungen er
Verkehrsunfall mit Linienbus – Zeugen gesucht

Verkehrsunfall mit Linienbus – Zeugen gesucht

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Chemnitz, Polizeibericht, Sicherheit, Unfall
Chemnitz Verkehrsunfall mit Linienbus – Zeugen gesucht Zeit: 18.04.2019, 11.42 Uhr Ort: Zentrum (1379) Ein 40-jähriger Busfahrer befuhr die Bahnhofstraße in Richtung Brückenstraße. Nachdem er an der Bushaltestelle „Zentralhaltestelle“ hielt, fuhr er von der Busspur los und wechselte auf die rechte Fahrspur. Nach Angaben des Fahrers soll ein weißer Kleintransporter, welcher sich hinter dem Bus in der gleichen Fahrspur befand, links am Bus vorbeigefahren sein und unmittelbar vor dem Bus in die rechte Fahrspur eingeschert haben. Der Busfahrer musste daraufhin eine Gefahrenbremsung einleiten, um eine Kollision mit dem Kleintransporter zu verhindern. Dabei kam ein weiblicher Fahrgast mit einem 1-jährigen Kleinkind auf dem Arm zu Sturz. Das Kind wurde leicht verletzt. Wer kann Angaben zum Unfall
Porsche Motorsport: Formel-E-Fahrzeug absolviert Testfahrten

Porsche Motorsport: Formel-E-Fahrzeug absolviert Testfahrten

Aktuell, Auto, Formel E, Formelfahrzeuge, Galerien, Motorsport, Porsche
 Mehr als 1.000 Kilometer auf dem „Circuit Calafat“Porsche Motorsport: Formel-E-Fahrzeug absolviert TestfahrtenCalafat. In Vorbereitung auf den ersten Renneinsatz von Porsche in der Formel E haben Stammpilot Neel Jani (Schweiz) sowie Test- und Entwicklungsfahrer Brendon Hartley (Neuseeland) ein umfangreiches Testprogramm absolviert. Auf dem „Circuit Calafat“ in Spanien haben sie mit dem Formel-E-Fahrzeug in drei Tagen mehr als 1.000 Kilometer zurückgelegt. Für die kommenden Monate stehen weitere Tests auf dem Programm. Das Porsche Formel E-Team tritt zur Saison 6 (2019/2020) erstmals in der ABB FIA Formel-E-Meisterschaft an.Fakten zum „Circuit Calafat“: Lage: in der Nähe von L'Ametlla de Mar Länge: 3.250 m Rechtskurven: 9 Linkskurven: 7Stimmen zu den Testfahrten in Calaf
Wohnungsbrand – keine Verletzten in Limbach-Oberfrohna OT Rußdorf

Wohnungsbrand – keine Verletzten in Limbach-Oberfrohna OT Rußdorf

Aktuell, Blaulicht, Brand, Ereignis, Feuerwehr, PD Zwickau, Polizeibericht
Limbach-Oberfrohna OT Rußdorf – (mk) Am Samstagnachmittag gegen 14 Uhr kam es aus bislang ungeklärter Ursache zu einem Brand in einem Mehrfamilienhaus auf der Meinsdorfer Straße. Die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehren Limbach, Oberfrohna und Rußdorf konnten die Ausdehnung des Feuers verhindern. Die betroffene Wohnung wurde stark verrußt. Es entstand ein Sachschaden von 10.000 Euro. Personen wurden nicht verletzt. Zur Klärung der Brandursache hat die Kriminalpolizei die Ermittlungen aufgenommen.Quelle: PD Zwickau  
Neuer Audi RS 5 DTM hinterlässt souveränen Eindruck

Neuer Audi RS 5 DTM hinterlässt souveränen Eindruck

Aktuell, Audi, Auto, DTM, Galerien, Marken, Motorsport, Motorsport, Sport
Audi bei DTM-Testfahrten auf dem Lausitzring an allen vier Tagen am schnellstenDTM-Rundenrekord um mehr als zwei Sekunden unterbotenBeginn der neuen Turbo-Ära der DTM am 4./5. Mai in HockenheimDer neue Audi RS 5 DTM hat bei der Generalprobe vor dem DTM-Saisonstart am 4./5. Mai in Hockenheim einen souveränen Eindruck hinterlassen. Bei den abschließenden Testfahrten auf dem Lausitzring ging die Bestzeit an allen vier Tagen an einen Audi-Fahrer. Auch die meisten Kilometer spulte die Audi-Mannschaft in der Lausitz ab.„Wir sind grundsätzlich sehr zufrieden und haben viel gelernt. Man darf die Ergebnisse natürlich nicht überbewerten. Bei Testfahrten packt erfahrungsgemäß niemand alle Karten auf den Tisch“, sagt Audi-Motorsportchef Dieter Gass. „Trotzdem ist es schön, wenn man seine Aut
Pflanzkübel in der Innenstadt beschädigt – Täter gestellt in Zwickau

Pflanzkübel in der Innenstadt beschädigt – Täter gestellt in Zwickau

Aktuell, Blaulicht, PD Zwickau, Polizeibericht, Sachbeschädigung, Sonstiges
Zwickau – (mk) Am Ostersonntag gegen 1:30 Uhr erschien ein Zeuge im Polizeirevier Zwickau und teilte mit, dass gerade zwei Personen die neuen Pflanzkübel in der Hauptstraße beschädigen. Polizeibeamte begaben sich sofort auf Tätersuche und stellten diese auf dem Hauptmarkt. Die beiden 18-Jährigen zerstörten bis dahin sechs Pflanzkübel und verschiedene Deko-Artikel. Die Höhe des Sachschadens wird auf 200 Euro beziffert. Bei beiden Tätern wurden weiterhin illegale Betäubungsmittel aufgefunden und sichergestellt.Quelle: PD Zwickau 
ADAC Junior Cup powered by KTM macht Schule

ADAC Junior Cup powered by KTM macht Schule

ADAC Junior Cup, Aktuell, Bike, Motorsport, Sport
Unkompliziert den ADAC Junior Cup powered by KTM kennenlernen Kurse für Neueinsteiger auf sechs verschiedenen RennstreckenMünchen. Unkompliziert und unter Anleitung erfahrener Instruktoren erste Schritte im Motorradsport machen: Das ist in der ADAC Junior Cup powered by KTM Schule möglich. Bei insgesamt sechs Kursen auf verschiedenen Rennstrecken können Nachwuchstalente, die zwischen 2000 und 2004 geboren wurden, erste Erfahrungen mit den KTM RC 390 CUP Maschinen sammeln. Die Motorräder werden dabei gestellt, die Teilnehmer müssen lediglich ihre eigene Schutzbekleidung mitbringen.Bei insgesamt sechs Terminen zwischen April und September können Interessierte unter der professionellen Anleitung erfahrener Instruktoren an bis zu drei Tagen den ADAC Junior Cup powered by KTM ke
Einbruch in Kindergarten – Zeugen gesucht in Rodewisch

Einbruch in Kindergarten – Zeugen gesucht in Rodewisch

Aktuell, Blaulicht, Einbruch, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht
Rodewisch – (ak) In der Nacht zu Freitag drangen Unbekannte durch Einschlagen eines Toilettenfensters in eine Kindertagesstätte auf der Straße der Jugend ein. Die Täter betraten die Räumlichkeiten und durchwühlten die Schränke. Zum Stehlgut können noch keine Angaben gemacht werden. Der entstandene Sachschaden beträgt etwa 1.000 Euro. Die Polizei bittet Personen, die Hinweise geben können, sich beim Polizeirevier Auerbach, Tel.: 03744/255-0, zu melden.Quelle: PD Zwickau