Montag, Mai 20Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Tag: 20. April 2019

Drei Polizisten bei Verkehrskontrolle verletzt in Crimmitschau

Drei Polizisten bei Verkehrskontrolle verletzt in Crimmitschau

Aktuell, Blaulicht, Körperverletzung, PD Zwickau, Polizeibericht, Sonstiges
Crimmitschau – (ak) Am späten Freitagabend sollte ein Radfahrer auf der Jakobsgasse einer Verkehrskontrolle unterzogen werden. Der 41-Jährige versuchte, sich der Kontrolle zu entziehen und musste festgehalten werden. Da er sich auch danach noch aktiv gegen die Maßnahme zur Wehr setzte, musste er zu Boden gebracht und fixiert werden. Dabei zogen sich drei eingesetzte Polizeibeamte leichte Verletzungen zu. Bei der Personendurchsuchung wurden im Rucksack des Mannes unter anderem Betäubungsmittel aufgefunden. Zudem stellte sich heraus, dass er zum Führen seines Elektrorades nicht die erforderliche Fahrerlaubnis besaß.Quelle: PD Zwickau 
Mehrere Graffiti – Zeugen gesucht in Zwickau

Mehrere Graffiti – Zeugen gesucht in Zwickau

Aktuell, Blaulicht, PD Zwickau, Polizeibericht, Sachbeschädigung, Sonstiges
Zwickau – (ak) In der Nacht zum Samstag wurden an zwei Orten Sachbeschädigungen durch Graffiti begangen. Im Bereich eines Durchganges am Baikal-Center in Neuplanitz wurde die Fassade beschmiert. Der Sachschaden beläuft sich auf 200 Euro. Zu einer weiteren Sachbeschädigung kam es in der Anlieferzone eines Sonderpostenmarktes an der Inneren Zwickauer Straße. Auch hier wurde die Wand an mehreren Stellen mit Farbe beschmiert. Der Schaden beträgt 1.500 Euro. Zeugen melden sich bitte beim Polizeirevier Zwickau unter 0375/44580.Quelle: PD Zwickau 
Letzte Tests erfolgreich: HWA RACELAB bereit für das erste Rennen in der Formel 3

Letzte Tests erfolgreich: HWA RACELAB bereit für das erste Rennen in der Formel 3

Aktuell, Formel 3, Formelfahrzeuge, Galerien, Motorsport, Motorsport, Sport
Der Saisonstart der FIA Formel-3-Meisterschaft im Mai kann für HWA RACELAB kommen. Bei den dritten und letzten offiziellen Testfahrten auf dem Hungaroring sammelten die Fahrer Bent Viscaal (NED), Jake Hughes (GBR) und Keyvan Andres (IRN) nochmals wertvolle Erfahrungen. Das Trio steigerte sich im Lauf der beiden Tage und schloss die Tests mit einer kompakten Teamleistung ab.  Fahrer von HWA RACELAB vier Mal in den Top 10 der einzelnen Sessions  Bent Viscaal: „Die Session am Donnerstagnachmittag verlief wirklich positiv.“  Jake Hughes: „Ich kann den Start in Barcelona kaum erwarten. Keyvan Andres: „Es geht in die richtige Richtung.“  Thomas Strick: „Wir fühlen uns für diese Herausforderung gerüstet.“Budapest, 18. April 2019 – Der letzte Schritt für HWA RACELAB au
Alkoholisiert und ohne Fahrerlaubnis zur Polizei gefahren in Zwickau

Alkoholisiert und ohne Fahrerlaubnis zur Polizei gefahren in Zwickau

Aktuell, Blaulicht, PD Zwickau, Polizeibericht, Sonstiges
Zwickau – (ak) Am späten Freitagabend stand ein 68-Jähriger barfuß und stark alkoholisiert im Polizeirevier Zwickau und wollte Streitigkeiten zur Anzeige bringen. Da er den Weg zur Polizei mit seinem Pkw antrat, wurde bei ihm einen Alkoholtest durchgeführt. Der Wert: 1,76 Promille. Im Fahrzeug des Mannes wurden bei einer Nachschau unter anderem zwei Schreckschusswaffen vorgefunden, für die er keine Erlaubnis hatte. Zudem war er nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis.Quelle: PD Zwickau 
DTM spult am Lausitzring erfolgreiche Generalprobe ab

DTM spult am Lausitzring erfolgreiche Generalprobe ab

Aktuell, DTM, Motorsport, Sport
Teams kommen zusammen auf annähernd 4.000 Testrunden Alle Fahrer von Audi, BMW und Aston Martin im Einsatz Großer Name: Fittipaldi in letzter Minute nominiertGeneralprobe bestanden, die Premiere kann kommen. Mit viertägigen Testfahrten am Lausitzring haben Neuling Aston Martin sowie die etablierten Hersteller Audi und BMW den Countdown für den Saisonauftakt der DTM in zwei Wochen auf dem Hockenheimring (3.–5. Mai) eingeläutet. Erstmals war die moderne Rennstrecke in der Lausitz Austragungsort des traditionellen letzten großen DTM-Tests vor dem Saisonstart. Dabei spulten die Teams ein Mammutprogramm ab: Im Verlauf der vier Tage kamen alle 18 Fahrer der DTM-Generation 2019 zum Einsatz. Zusammen spulten sie von Montag bis Donnerstag 3.921 Testrunden ab.R-Motorsport, das
BAB 72 Verkehrsunfall – Pkw fährt gegen Verkehrszeichenträger

BAB 72 Verkehrsunfall – Pkw fährt gegen Verkehrszeichenträger

Aktuell, Blaulicht, PD Zwickau, Polizeibericht, Unfall
Reinsdorf – (mk) Am Karfreitag kurz nach 18 Uhr befuhr die 65-jährige Volvo-Fahrerin die BAB 72 in Fahrtrichtung Leipzig. Kurz vor der Anschlussstelle Zwickau-Ost kam sie aus bislang ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Verkehrszeichenträger. Die Pkw-Fahrerin und ihr 72-jähriger Beifahrer wurden bei dem Unfall schwer verletzt. Es entstand ein Gesamtsachschaden von 8.000 Euro.Quelle: PD Zwickau 
ServusTV-Familientribüne: Premiere am Sachsenring

ServusTV-Familientribüne: Premiere am Sachsenring

Aktuell, Bike, Moto 2, Moto 3, Moto GP, Motorsport, Sport
Erstmals eine Familientribüne bei der MotoGP am Sachsenring Kooperationspartner ServusTV präsentiert ein buntes Rahmenprogramm Sechs Tribünen bereits ausverkauft / Sonderrabatt für ADAC-MitgliederPremiere beim HJC Helmets Motorrad Grand Prix Deutschland vom 5. bis 7. Juli auf dem Sachsenring: Wenn die MotoGP-Stars um Marc Marquez und Valentino Rossi den Kurs bei Hohenstein-Ernstthal unter die Räder nehmen, gibt es durch eine Kooperation mit ServusTV erstmals eine Familientribüne. Wer sich Tickets für die ServusTV-Familientribüne T10/4 oder eine der weiteren Tribünen sichern will, sollte sich beeilen. Bereits jetzt sind mit den Tribünen 1, 3/1, 4, 6, 10 und 13 sechs Tribünen am Sachsenring ausverkauft.Die ServusTV-Familientribüne 10/4 feiert zum Motorrad Grand Prix 2019
Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen – Täter gestellt Zwickau

Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen – Täter gestellt Zwickau

Aktuell, Asyl, Blaulicht, Ereignis, Illegale Einwanderung, Körperverletzung, PD Zwickau, Polizeibericht, Sonstiges
Zwickau – (mk) Am Karfreitag gegen 17 Uhr kam es auf dem Georgenplatz zu einer tätlichen Auseinandersetzung zwischen mehreren ausländischen Personen. Dabei erlitten drei Personen Stich- und Schnittverletzungen. Zwei der Verletzen stammen aus Afghanistan (m18,19), der Dritte aus Pakistan (m26). Der 18-Jährige wurde stationär im Krankenhaus aufgenommen. Die geflüchteten Tatverdächtigen, ebenfalls aus Afghanistan stammend (m18,18,19), konnten auf der Schillerstraße vorläufig festgenommen werden. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.Quelle: PD Zwickau 
Der Nürburgring kann kommen – ID. R bereit für Rekordversuch auf der Nordschleife

Der Nürburgring kann kommen – ID. R bereit für Rekordversuch auf der Nordschleife

Aktuell, Auto, Marken, Motorsport, Sport, VW
Erfolgreiche Testfahrten für Elektro-Rennwagen von Volkswagen in Frankreich Optimiertes Energiemanagement für Rekordfahrt auf der Nürburgring-Nordschleife als ein Schwerpunkt der Entwicklungsarbeit Batterietechnologie des ID. R profitiert von Forschungen zu den zukünftigen vollelektrischen Serienfahrzeugen der ID. FamilieDer ID. R hat die nächste Sequenz der Testfahrten in Vorbereitung auf die kommenden Herausforderungen absolviert. Nach der Arbeit an der Aerodynamik im Windkanal war ein Schwerpunkt der jüngsten Tests auf den Rennstrecken in Le Castellet und Alès (beide Frankreich) die Software für das Energiemanagement. Ziel war die optimale Abstimmung des Elektro-Antriebs für den Rekordversuch auf der Nürburgring-Nordschleife. Auf der Traditionsrennstrecke in der Eifel
Unbekannte Täter brachen in Firmen ein in Rodewisch

Unbekannte Täter brachen in Firmen ein in Rodewisch

Aktuell, Blaulicht, Einbruch, PD Zwickau, Polizeibericht
Rodewisch – (um) Unbekannte Täter brachen in den Morgenstunden gewaltsam, durch Einschlagen der Bürofenster, in Firmen an der August-Bebel-Straße ein. Im Anschluss wurden die Büroräume der beiden Firmen durchsucht. Einen Diebstahlschaden gibt es nicht. Der Sachschaden wurde auf 1.500 Euro geschätzt. Die Kriminaltechnik sowie ein Fährtenhund waren vor Ort und haben die Ermittlungen aufgenommen. Das Polizeirevier Auerbach bittet um Zeugenhinweise unter Telefon 03744-2550 die zum Ergreifen der Täter führen.Quelle: PD Zwickau