Freitag, November 22Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Tag: 16. April 2019

Unbekannte versuchen Fahrscheinautomat aufzubrechen

Unbekannte versuchen Fahrscheinautomat aufzubrechen

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Einbruch, Ereignis, Fahndung, PD Zwickau, Polizeibericht, Sachbeschädigung, Sicherheit
Unbekannte versuchen Fahrscheinautomat aufzubrechenZwickau, OT Pölbitz – (cs) In der Zeit von Montagabend bis Dienstagmorgen haben unbekannte Täter versucht einen Fahrscheinautomat an der Wendestelle der Straßenbahn nahe der Schubertstraße aufzubrechen. Dies gelang den Tätern nicht. Am Automat entstand Sachschaden in Höhe von rund 20.000 Euro. Hinweise auf die Täter oder den Tathergang nimmt das Polizeirevier in Zwickau entgegen, Telefon 0375 44580.Quelle: PD Zwickau 
Unfall mit Personen- und Sachschaden

Unfall mit Personen- und Sachschaden

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht, Sicherheit, Unfall
Unfall mit Personen- und SachschadenZwickau – (cs) Am Dienstagmorgen befuhr ein 35-Jähriger mit einem VW die Äußere Dresdner Straße in Richtung Glück-Auf-Brücke. An der Einmündung zum Lerchenweg kollidierte er dabei mit dem VW einer 34-Jährigen, welche die Äußere Dresdner Straße in stadtauswärtiger Richtung befuhr und nach links abbog. Nach ersten Erkenntnissen zeigte die dortige Ampel für den 35-Jährigen rot. Durch den Unfall wurden beide Fahrzeugführer verletzt und mussten in ein Krankenhaus gebracht werden. Der entstandene Sachschaden wurde auf rund 30.000 Euro geschätzt. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.Quelle: PD Zwickau 
Automat gesprengt

Automat gesprengt

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Ereignis, Explosion, PD Chemnitz, Polizeibericht, Raub, Sachbeschädigung, Sicherheit
Automat gesprengt Zeit: 16.04.2019, 00.25 Uhr Ort: OT Schloßchemnitz (1328) Unbekannte haben in der vergangenen Nacht einen Zigarettenautomaten in der Leipziger Straße offenbar aufgesprengt. Zeugen hatten die Polizei informiert, weil sie einen lauten Knall gehört hatten und Teile des Automaten über die Straße verteilt lagen. Die Leipziger Straße musste zum Zwecke der Anzeigenaufnahme sowie der Tatortarbeit und letztlich der Reinigung zeitweilig gesperrt werden. Entwendet wurden nach ersten Erkenntnissen offenbar Bargeld und Zigaretten. Konkrete Schadensangaben liegen noch nicht vor.Quelle: PD Chemnitz 
Wirtschaftsförderung und FTZ laden zum Symposium Automotive & Mobility am 20. Juni ein

Wirtschaftsförderung und FTZ laden zum Symposium Automotive & Mobility am 20. Juni ein

Aktuell, Politik, Veranstaltung, Wohnen, Zwickau lokal
Das Büro für Wirtschaftsförderung informiert: WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG UND FTZ LADEN ZUM SYMPOSIUM AUTOMOTIVE & MOBILITY AM 20. JUNI EIN Anmeldungen sind unter www.zwickau.de/sam möglichMobilität von morgen neu denken und die digitale Trendwende gestalten – das sind die Schlüsselthemen von SAM – dem Symposium Automotive & Mobility. Bei der Veranstaltung, die am Donnerstag, dem 20. Juni im Rathaus und auf dem Hauptmarkt stattfindet, vernetzen sich die Branchenprofis der Automobilregion mit den zukünftigen Fachkräften, den Studierenden sowie den Schülerinnen und Schülern.SAM wird bereits zum dritten Mal in Folge vom Büro für Wirtschaftsförderung sowie dem Forschungs- und Transferzentrum e.V. (FTZ) an der Westsächsischen Hochschule veranstaltet. Das Netzwerktreffen setzt sich zusammen
Beute in abgestelltem Auto gemacht

Beute in abgestelltem Auto gemacht

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Einbruch, Ereignis, Fahndung, PD Chemnitz, Polizeibericht, Sachbeschädigung, Sicherheit
Beute in abgestelltem Auto gemacht Zeit: 14.04.2019, 17.00 Uhr Ort: OT Sonnenberg (1318) Aufgrund verdächtiger Geräusche war ein Zeuge (52) am Sonntagabend auf einen Mann aufmerksam geworden, der am Körnerplatz an einem abgestellten Pkw Opel hantierte. Kurz darauf flüchtete der etwa 1,80 Meter große, dunkel bekleidete Unbekannte. Wie sich dann herausstellte, hatte er offenbar die Heckscheibe des Autos eingeschlagen und aus dem Kofferraum einen Beutel gestohlen. Mit diesem verschwanden unter anderem Dokumente und Bargeld. Der Gesamtschaden summiert sich auf einige hundert Euro. Die Polizei rät, keine Wertsachen und Dokumente in Fahrzeugen zurückzulassen, auch nicht an vermeintlich von außen nicht einsehbaren Stellen. Diebe nutzen jede sich ihnen bietende Möglichkeit und beobachten ihre Opfe
Rennen GT, IMSA WeatherTech: Porsche baut mit zweitem Saisonsieg Tabellenführung aus

Rennen GT, IMSA WeatherTech: Porsche baut mit zweitem Saisonsieg Tabellenführung aus

Aktuell, Auto, Galerien, Motorsport, Porsche
 Rennen GT, IMSA WeatherTech SportsCar Championship, 3. Lauf, Long Beach/USAPorsche baut mit zweitem Saisonsieg Tabellenführung ausStuttgart. Porsche hat den dritten Saisonlauf der IMSA WeatherTech SportsCar Championship in Long Beach (USA) gewonnen. Die Werksfahrer Earl Bamber (Neuseeland) und Laurens Vanthoor (Belgien) erreichten in einem hart umkämpften Stadtrennen in Kalifornien im rund 510 PS starken Porsche 911 RSR mit der Startnummer 912 den ersten Platz. Die Sebring-Sieger Patrick Pilet (Frankreich) und Nick Tandy (Großbritannien) fuhren im Schwesterauto mit der Startnummer 911 auf den fünften Rang. Porsche führt nun die Hersteller-, Fahrer- und Teamwertung in der nordamerikanischen Sportwagen-Meisterschaft an.Beim Start in das mit 100 Minuten kürzeste Rennen der I
Brand in einem Mehrfamilienhaus in Auerbach

Brand in einem Mehrfamilienhaus in Auerbach

Aktuell, Blaulicht, Brand, Feuerwehr, PD Zwickau, Polizeibericht
Auerbach – (ms) Gegen 18 Uhr wurde durch die Feuerwehr die Polizei zu einem Wohnhausbrand hinzugerufen. Die fünf Bewohner konnten sich ins Freie retten, wurden in der Folge jedoch medizinisch versorgt. Das Haus ist derzeit unbewohnbar, der Schaden kann noch nicht beziffert werden. Für die Geschädigten konnte eine Notunterkunft durch die Stadt bereitgestellt werden. Zur Ursache des Feuers wird ermittelt.Quelle: PD Zwickau 
Jens Gettemann gewinnt Saisonauftakt in Fürstlich Drehna

Jens Gettemann gewinnt Saisonauftakt in Fürstlich Drehna

ADAC, Aktuell, Bike, Galerien, Motorsport, MX Masters
 Jens Gettemann gewinnt Saisonauftakt in Fürstlich Drehna • Der Belgier Jens Gettemann feiert den Tagessieg beim Saisonauftakt des ADAC MX Masters • Rene Hofer dominiert Auftakt des ADAC MX Youngster Cup • Eindrucksvoller Doppelsieg für Simon Längenfelder im ADAC MX Junior Cup 125 • Beide Siege im ADAC MX Junior Cup 85 gehen an Edvards Bidzans Fürstlich Drehna. Das ADAC MX Masters startete mit der ersten Veranstaltung des Jahres in Fürstlich Drehna in die 15. Saison. Die 9.500 Zuschauer bekamen bei kühlem, aber weitestgehend trockenem Wetter, acht spannende Rennen zu sehen. Die zahlreichen ehrenamtlichen Helfer des MSC Fürstlich Drehna sorgten mit viel Einsatz und Engagement für eine top präparierte Strecke und einen reibungslosen Ablauf. Das Fahrerfeld der ADAC MX Masters-Klass
Verkehrsunfall mit schwer verletzter Person in Treuen

Verkehrsunfall mit schwer verletzter Person in Treuen

Aktuell, Blaulicht, PD Zwickau, Polizeibericht, Unfall
Treuen – (ms) Auf der S299 kam es kurz vor 16 Uhr zu einem Verkehrsunfall, als ein 53-jähriger Fiesta-Fahrer aus noch ungeklärter Ursache in den Gegenverkehr geriet. Hier kollidierte dieser mit einem Renault Clio einer 29-Jährigen, welche durch den Zusammenstoß ihrerseits wieder in den Gegenverkehr fuhr und dort mit einem Mondeo eines 35-Jährigen zusammenstieß. Der 41-jährige Beifahrer im Clio wurde bei dem Unfall schwer verletzt. Da die Clio-Fahrerin mit 1,38 Promille bei der Unfallaufnahme deutlich unter Alkoholeinwirkung stand, folgten bei ihr eine Blutentnahme und die Entziehung der Fahrerlaubnis. Gegen den Fiesta-Fahrer wird wegen fahrlässiger Körperverletzung durch den Verkehrsunfall ermittelt.Quelle: PD Zwickau 
Nix wie weg – Einheimische und Overtourism

Nix wie weg – Einheimische und Overtourism

Aktuell, Kultur, Orte, Tourismus
Städtetrips erfreuen sich seit geraumer Zeit wachsender Beliebtheit. Das ist kein Wunder, gibt es doch unzählige Schnäppchen auf dem Markt, wie 4 Tage Barcelona mit Flug und Unterkunft ab 173 Euro und Venedig mit Flug und Hotel ab 133 Euro. Je nach Anspruch kann der Trip auch teurer werden. Vor Ort braucht es dann noch ein bisschen Geld für Amusement, Shopping und Essen/Trinken. Aber mit 500 Euro bis 800 Euro ist der Schnäppchenjäger locker dabei.Beim Schnäppchen gilt es allerdings, schnell zu sein. Aber selbst bei geschröpftem Konto ist die Buchung kein Problem. Kurzfristig Geld leihen ist bei Vexcash möglich – und das ruckzuck. Bis zu 3.000 Euro können in 60 Minuten ausgezahlt werden. Alles geht online: Anfrage, Schnellzusage, Videoident, Auszahlung. Schon kann der Städtetrip starten.
Streit endet mit schwerer Körperverletzung

Streit endet mit schwerer Körperverletzung

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, Fahndung, Körperverletzung, PD Zwickau, Polizeibericht, Sicherheit
Streit endet mit schwerer Körperverletzung Plauen – (cf) Am Donnerstagabend kam es im Bereich der Liebknechtstraße zu einer Auseinandersetzung zwischen einem 29-jährigen Algerier und einem 37-jährigen Tunesier. Dem Algerier wird vorgeworfen, den Tunesier so schwer am Kopf verletzt zu haben, dass dieser intensivmedizinisch behandelt werden musste. Beide standen zum Tatzeitpunkt unter Alkoholeinfluss. Der Tatverdächtige wurde am Freitag vorläufig in Untersuchungshaft genommen. Gegen ihn wird wegen des Verdachts auf schwere Körperverletzung ermittelt.Quelle: PD Zwickau