Dienstag, Juni 25Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Tag: 7. April 2019

Audi beschädigt und Kennzeichen gestohlen in Zwickau

Audi beschädigt und Kennzeichen gestohlen in Zwickau

Aktuell, Blaulicht, PD Zwickau, Polizeibericht, Sachbeschädigung, Sonstiges
Zwickau – (kh) Unbekannte zerstachen an der Inneren Plauenschen Straße drei Reifen eines Pkw Audi A1, schlugen die Scheiben ein, zerkratzten den gesamten Pkw und entwendeten beide Kennzeichentafeln. Die Tatzeit ist von Samstagabend, 17:30 Uhr bis Sonntagmorgen, 07:20 Uhr. Zur Schadenshöhe ist derzeit noch nichts bekannt. Der Fährtenhund kam zum Einsatz. Dieser nahm eine Fährte auf, welche nach 500 m endete. Hinweise zu verdächtigen Personen nimmt die Kriminalpolizei, unter Telefon 0375/428 4480 entgegen.Quelle: PD Zwickau 
Nach Unfallflucht – Zeugen gesucht in Zwickau

Nach Unfallflucht – Zeugen gesucht in Zwickau

Aktuell, Blaulicht, PD Zwickau, Polizeibericht, Unfall
Zwickau – (kh) Am Samstagabend befuhr ein dunkelblauer VW Golf Limousine die Pölbitzer Straße. An der Einfahrt eines Discounters bremste der Golf plötzlich stark und bog nach rechts ab. Dahinter befand sich ein Mercedes-Sprinter, dessen 36-jähriger Fahrer eine Gefahrenbremsung einleiten musste. Der 62-jährige körperbehinderte Insasse verletzte sich dabei schwer und kam ins Krankenhaus. Bei dem Mercedes-Sprinter handelte es sich um ein Behindertentaxi. Der Fahrer/die Fahrerin des VW Golf sowie Zeugen werden gebeten, sich bei der Verkehrspolizeiinspektion der PD Zwickau, unter Telefon 03765/500 zu melden.Quelle: PD Zwickau 
Matratzenkauf: Auspacken schließt Rückgabe nicht aus

Matratzenkauf: Auspacken schließt Rückgabe nicht aus

Aktuell, Sonstiges, Verbrauchertipp
EuGH stärkt Verbraucherrechte, Abzocke weiterhin ein ThemaIm Streit um die Rückgabe einer online bestellten Matratze entschied der Europäische Gerichtshof (EuGH), dass Matratzen ebenso wie Kleidung keine Hygieneartikel sind und Verbraucher sie wieder zurückgeben können. Die Verbraucherzentrale Brandenburg (VZB) begrüßt das Urteil und warnt vor weiteren Tricks der Branche.Man könnte meinen, die Rückgabe von online bestellten Matratzen sei ebenso wenig ein Problem wie die von Kleidungsstücken. Das sah in der Vergangenheit jedoch anders aus. Häufig verweigerten Firmen Verbraucherinnen und Verbrauchern die Erstattung, wenn diese beispielsweise online oder auf Kaffeefahrten erworbene Matratzen trotz zwischenzeitlich entfernter Schutzfolie zurückgeben wollten. Die Firmen argumentierten, dass
Nach Unfall – eine Verletzte und 60.000 Euro Schaden Glauchau

Nach Unfall – eine Verletzte und 60.000 Euro Schaden Glauchau

Aktuell, Blaulicht, Unfall
Glauchau – (kh) Ein 21-jähriger VW Golf-Fahrer fuhr am Samstagabend auf der Schlachthofstraße in Richtung Hoffnung. An der Kreuzung zur August-Bebel-Straße stieß er mit dem von links kommenden, bevorrechtigten VW Golf zusammen. Durch den Anstoß überschlug sich der zweite VW Golf und kam auf dem Dach liegend zum Stillstand. Die 20-jährige Fahrerin wurde kam schwer verletzt ins Krankenhaus. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. Es entstand ein Gesamtschaden von 60.000 Euro.Quelle: PD Zwickau 
Teilnehmer der TOYOTA GAZOO Racing Trophy 2019 sammeln erste Punkte

Teilnehmer der TOYOTA GAZOO Racing Trophy 2019 sammeln erste Punkte

Aktuell, Auto, Marken, Motorsport, Rallye, Sport, Toyota
Seit dem 01. März 2019 sind die Kunden der Toyota Motorsport GmbH (TMG) wieder auf Punktejagd: Die TOYOTA GAZOO Racing Trophy ist nach ihrer erfolgreichen Debütsaison in das zweite Jahr gestartet. Das Teilnehmerfeld hat sich auf aktuell 21 Starter vergrößert. Dabei wird die TOYOTA GAZOO Racing Trophy immer internationaler: Traten letztes Jahr noch Renn- und Rallyefahrer aus fünf europäischen Ländern an, sind diese Saison gleich doppelt so viele Nationen dabei. Um den Sieg bei der Trophy kämpfen Teilnehmer aus Belgien, Deutschland, Finnland, Großbritannien, Kroatien, Luxemburg, Schweden, der Schweiz, Slowenien und Ungarn. Wie in der Premierensaison sind alle drei TMG Varianten des Toyota GT86 teilnahmeberechtigt: CS-Cup, CS-V3 und CS-R3.Was hat sich auf den Rallyepisten und Rennstrecken z
Versuchter Einbruch in Kleintransporter in Plauen

Versuchter Einbruch in Kleintransporter in Plauen

Aktuell, Blaulicht, Einbruch, PD Zwickau, Polizeibericht
Plauen – (gk) Unbekannte versuchten im Zeitraum von Freitagabend bis Samstagmittag die Beifahrertür eines Kleintransporters Opel Movano aufzubrechen. Dabei wurde ein Schaden von etwa 2.000 Euro verursacht. Das Fahrzeug war in der Böhlerstraße geparkt. Das Polizeirevier Plauen ermittelt zur Sache. Zeugen werden gebeten, sich unter Telefon 03741/ 140 zu melden.Quelle: PD Zwickau 
Rallye Frankreich/Tour de Corse: Private ŠKODA Teams feiern Doppelsieg in der WRC 2-Kategorie

Rallye Frankreich/Tour de Corse: Private ŠKODA Teams feiern Doppelsieg in der WRC 2-Kategorie

Aktuell, Auto, Marken, Motorsport, Rallye, Skoda, Sport, WRC
Fabio Andolfi und Nikolay Gryazin fahren in ŠKODA FABIA R5 beim französischen Lauf zur FIA Rallye-Weltmeisterschaft auf Rang eins und zwei in der WRC 2-Kategorie › Die ŠKODA Werksfahrer Kalle Rovanperä/Jonne Halttunen müssen ihren privat eingesetzten ŠKODA FABIA R5 nach einem Unfall abstellen › ŠKODA Motorsport Chef Michal Hrabánek: „Glückwunsch an Fabio Andolfi und Nikolay Gryazin, sie haben erneut die Wettbewerbsfähigkeit des ŠKODA FABIA R5 bewiesen“Mladá Boleslav – Gemischte Gefühle bei ŠKODA Motorsport nach dem vierten Lauf zur FIA Rallye-Weltmeisterschaft 2019, der Rallye Frankreich/Tour de Corse (28.03. bis 31.03.2019): Während ŠKODA Werksfahrer Kalle Rovanperä und Copilot Jonne Halttunen (FIN/FIN), die mit einem privat eingesetzten ŠKODA FABIA R5 an den Start gegangen waren, i
Verkehrsunfall mit Personenschaden in Treuen

Verkehrsunfall mit Personenschaden in Treuen

Aktuell, Blaulicht, PD Zwickau, Polizeibericht, Unfall
Treuen – (gk) Ein 21-Jähriger wollte am Samstagabend mit seinem 3er BMW von der Rudolf-Breitscheid-Straße nach links in Richtung Friedensstraße abbiegen. Hierbei kam der PKW von der Fahrbahn ab und prallte gegen eine Mauer. Hierbei wurden sowohl der Unfallverursacher als auch sein 18-jähriger Beifahrer schwer verletzt. Beide wurden stationär in einem Krankenhaus aufgenommen. Der BMW musste abgeschleppt werden. Der Sachschaden beträgt ca. 2.300 Euro.Quelle: PD Zwickau 
Vorschau, IMSA WeatherTech SportsCar Championship, 3. Lauf, Long Beach/USA  Sebring-Sieger Porsche wechselt vom Langstrecken- in den Sprintmodus

Vorschau, IMSA WeatherTech SportsCar Championship, 3. Lauf, Long Beach/USA Sebring-Sieger Porsche wechselt vom Langstrecken- in den Sprintmodus

Aktuell, Auto, Galerien, Marken, Motorsport, Motorsport, Porsche, Sport
Stuttgart. Das Porsche GT Team tritt beim dritten Saisonlauf der IMSA Weathertech SportsCar Championship in Long Beach (USA) als Tabellenführer in der Hersteller- und Teamwertung an. Nach dem hart erkämpften Sieg im Zwölfstundenrennen von Sebring in Florida starten die beiden rund 510 PS starken Porsche 911 RSR am 13. April unter gänzlich anderen Bedingungen an der Pazifikküste. Der sogenannte Sports Car Grand Prix in Long Beach geht über die Distanz von nur 100 Minuten und ist somit das kürzeste Rennen der Saison.<p style="text-align: justify;">Das Rennen Beim Aufbau des 3,167 Kilometer langen Stadtkurses im Hafenviertel von Long Beach, Kalifornien, werden über fünf Kilometer Zaun montiert und rund 1.400 Betonblöcke gesetzt. Das Rennen gilt als das amerikanische Pendant zum Gra
Betrunkene Opel-Fahrerin verursacht Schaden von 15.000 Euro in Meerane

Betrunkene Opel-Fahrerin verursacht Schaden von 15.000 Euro in Meerane

Aktuell, Blaulicht, PD Zwickau, Polizeibericht, Unfall
Meerane – (kh) Eine 24-jährige Opelfahrerin stieß am Samstagmorgen, um 02:55 Uhr auf der Poststraße gegen ein parkendes Fahrzeug, welches einen weiteren Pkw beschädigte. Der Opel selbst kam an einer Hauswand zum Stehen. Die Fahrerin war betrunken. Sie hatte 2 Promille intus. 12 Kameraden der Meeraner Feuerwehr kamen aufgrund auslaufender Betriebsmittel zum Einsatz. Der Opel wurde abgeschleppt. Es entstand ein Gesamtschaden von 15.000 Euro.Quelle: PD Zwickau