Donnerstag, August 22Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Tag: 16. März 2019

Unfallflucht in Reinsdorf, OT Vielau

Unfallflucht in Reinsdorf, OT Vielau

Aktuell, Blaulicht, PD Zwickau, Polizeibericht, Unfall
Reinsdorf, OT Vielau – (hs) Auf dem Mühlweg in Höhe der Einmündung Tierheimweg wurde eine Straßenlaterne so stark beschädigt, dass sie durch die Feuerwehr demontiert werden musste. Gesucht wird ein kleiner roter Pkw mit dem ausländischen Kennzeichen ZI56-96. Ein Zeuge hatte gesehen, wie das Auto gegen die Laterne gefahren war und anschließend verschwand. Hinterlassen wurde ein Schaden in Höhe von zirka 2.000 Euro. Unfallzeit: Freitag, 15.03.2019, 10:58 Uhr Zeugen, die weitere Hinweise zu der Straftat geben können, melden sich bitte im Polizeirevier Werdau, Telefon 03761/7020.Quelle: PD Zwickau 
Betroffener gesucht in Zwickau

Betroffener gesucht in Zwickau

Aktuell, Blaulicht, Körperverletzung, PD Zwickau, Polizeibericht, Sonstiges
Zwickau – (hs) Zeugen riefen am Freitag, 15.03.2019 gegen 16 Uhr, die Polizei in die Tonstraße. Mehrere junge Leute standen in der Nähe der Schwimmhalle, tranken Alkohol und hörten Musik. Ein vorbeifahrender Radfahrer fühlte sich vermutlich durch die Lautstärke belästigt und sprach die jungen Männer an. Daraufhin zerrten ihn zwei Beteiligte (m/22 und m/18) aus der Gruppe vom Fahrrad und gingen ihn körperlich an. Ob der Radler dabei verletzt wurde ist bisher unbekannt, da er sich befreien und fliehen konnte. Er wird nun gebeten sich im Polizeirevier Zwickau, Telefon 0375/44580, zu melden.Quelle: PD Zwickau 
Gefährliche Körperverletzung

Gefährliche Körperverletzung

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, Fahndung, Körperverletzung, PD Chemnitz, Polizeibericht, Sicherheit, Überfall
Gefährliche Körperverletzung Zeit: 16.03.2019, 01.07 Uhr Ort: OT Zentrum (936) Die Geschädigten (m/34,40) stiegen auf der Brückenstraße aus einem Taxi aus. Kurz darauf wurden sie durch eine Gruppe von vier Personen angegriffen. Dem 40-Jährigen wurde mit einer Glasflasche auf den Kopf geschlagen, wodurch er leicht verletzt wurde. Die Geschädigten stellten nach kurzer Verfolgung der Gruppierung einen 21-jährigen afghanischen Tatverdächtigen, auf den sie nun ihrerseits einschlugen. Er wurde durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus eingeliefert. Die anderen drei Täter entkamen noch vor Eintreffen der Einsatzkräfte.Quelle: PD Chemnitz 
Bluttest für Neugeborene erkennt angeborene Immundefekte

Bluttest für Neugeborene erkennt angeborene Immundefekte

Aktuell, Politik, Sonstige
Bluttest für Neugeborene erkennt angeborene ImmundefekteInnovation des Klinikum St. Georg Leipzig jetzt bundesweit möglichIn Deutschland können alle Neugeborenen ab August 2019 auf angeborene Immundefekte untersucht werden. Der für das bundesweite Screening der seltenen Erkrankung erforderliche Bluttest wurde durch das ImmunDefektCentrum Leipzig (IDCL) am Klinikum St. Georg in Leipzig entwickelt. In Deutschland sind bisher lediglich rund zwei Prozent der Kinder mit Immundefekten diagnostiziert worden. „Mit der Erweiterung des Neugeborenen-Screenings um diesen neuartigen Test werden angeborene Immundefekte sofort erkennbar sein“, erklärt Dr. Iris Minde, Geschäftsführerin der Klinikum St. Georg gGmbH. Damit könne den Kindern mit schwerer T-Zell-Lymphopenie viel Leid erspart werden.Die
Raub

Raub

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Ereignis, Fahndung, Körperverletzung, PD Chemnitz, Polizeibericht, Raub, Sicherheit, Überfall
Raub Zeit: 15.03.2019, 18.40 Uhr Ort: OT Kappel (935) In einer auf der Stollberger Straße stadtauswärts fahrenden Straßenbahn der Linie 4 schlugen zwei unbekannte Täter gemeinschaftlich handelnd einen 19-jährigen Geschädigten. Sie entrissen ihm sein Mobiltelefon, als er mit diesem die Polizei verständigen wollte. Im Haltestellenbereich Irkutsker Straße konnten zwei männliche Zeugen die Täter stellen. Diese gaben das Handy zurück und flüchteten zu Fuß in Richtung Stadtzentrum. Der Geschädigte erlitt Verletzungen im Kopfbereich und wurde in einem umliegenden Krankenhaus ambulant behandelt.Quelle: PD Chemnitz 
Mehr Erzieher für Sachsen

Mehr Erzieher für Sachsen

Aktuell, Politik
Mehr Erzieher für SachsenKultusministerium erhöht Ausbildungsplätze, startet Absolventenbefragung und erweitert den Zugang zur Erzieherausbildung„Um mehr Erzieher für Sachsen zu gewinnen, werden wir für das kommende Schuljahr 200 zusätzliche Ausbildungsplätze an den staatlichen Fachschulen bereitstellen“, kündigte heute Kultusminister Christian Piwarz an. Auch der Zugang zur Erzieherausbildung wird erweitert. Für das Schuljahr 2019/2020 können sich nun auch Absolventen der Fachoberschulen für die Erzieherausbildung an den Fachschulen für Sozialwesen bewerben. Bisher gab es für Fachoberschüler der Fachrichtung Gesundheit und Soziales keine direkte Zugangsberechtigung. „Wir brauchen pro Jahr rund 800 neue Erzieher, um den Generationswechsel in den Kitas zu meistern. Mit den erhöhten Ausb
Lkw verfing sich in Telefonleitung – Vollsperrung

Lkw verfing sich in Telefonleitung – Vollsperrung

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht, Sicherheit, Sonstiges, Unfall, Unwetter
Landkreis Zwickau Lkw verfing sich in Telefonleitung - Vollsperrung Crossen – (mk) Am Freitagnachmittag gegen 15 Uhr stieß die Spezialtechnik eines Lkws gegen eine Telefonleitung, welche über die Altenburger Straße in Höhe des Abzweigs Niederhohndorf verläuft. Diese hing aufgrund eines Sturmschadens vom vorangegangen Sonntag tiefer als sonst. Nach dem Zusammenstoß mit dem Lkw hatte die Leitung nur noch eine Höhe von drei Metern, so dass die Altenburger Straße zunächst für Lkw und anschließend für eine Stunde vollgesperrt wurde. Am Kabel entstand ein Sachschaden von 500 Euro.Quelle: PD Zwickau 
Sieg in Sebring: Porsche GT Team baut WM-Führung weiter aus

Sieg in Sebring: Porsche GT Team baut WM-Führung weiter aus

Aktuell, Auto, Galerien, Motorsport, Porsche, WEC
 Rennen GTE, World Endurance Championship WEC, 6. Lauf in Sebring/USASieg in Sebring: Porsche GT Team baut WM-Führung weiter ausStuttgart. Mit einem Sieg beim 1.000-Meilen-Rennen in Sebring (USA) hat Porsche seine Führung in der Sportwagen-Weltmeisterschaft WEC weiter ausgebaut. Gianmaria Bruni (Italien) und Richard Lietz (Österreich) erreichten im sechsten Saisonlauf der Sportwagen-Weltmeisterschaft WEC in Florida im Porsche 911 RSR mit der Startnummer 91 den ersten Platz. Die Werksfahrerkollegen Kévin Estre (Frankreich) und Michael Christensen (Dänemark) fuhren in ihrem rund 510 PS starken Sportwagen aus Weissach auf Rang fünf. Das Duo im Fahrzeug mit der Startnummer 92 führt die Meisterschaft nach dem sechsten von acht Saisonrennen deutlich an. In der Herstellerwertung ko
Kleinkind vom losrollenden Pkw erfasst

Kleinkind vom losrollenden Pkw erfasst

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht, Sicherheit, Unfall
Kleinkind vom losrollenden Pkw erfasst Plauen – (mk) Am Freitagabend kurz vor 20 Uhr hielt der 24-jährige Renault-Fahrer sein Fahrzeug auf der Oelsnitzer Straße an, um seine Lebensgefährtin (20) und die Tochter (1,5 Jahre) aussteigen zu lassen. Die Mutter brachte die anderthalb Jährige zunächst zum Hauseingang und wollte dann den Kinderwagen aus dem Kofferraum holen. Als das Mädchen plötzlich in Richtung Straße lief, stieg der Fahrzeugführer aus und versuchte dies zu verhindern. Trotz angezogener Handbremse setzte sich der Renault auf der leichten Gefällestrecke in Bewegung. Dabei kam das Kind an eines der Hinterräder und verletzte sich leicht. Der Pkw rollte auf die Fahrbahn. Nach mehreren Metern konnte er dort vom 24-Jährigen gestoppt werden.Quelle: PD Zwickau 
„Streicher im Konzert“ – Der Fachbereich Streichinstrumente stellt sich vor

„Streicher im Konzert“ – Der Fachbereich Streichinstrumente stellt sich vor

Aktuell, Konzert, Kultur, Musik, Veranstaltung
„STREICHER IM KONZERT“ - DER FACHBEREICH STREICHINSTRUMENTE STELLT SICH VORDas Robert Schumann Konservatorium lädt zu seinem nächsten Konzert ein. Am Freitag, dem 22. März stellt sich der Fachbereich Streichinstrumente vor. Erklingen werden Instrumente von der Geige bis zum Kontrabass. Außerdem treten die jüngsten Schüler das erste Mal öffentlich gemeinsam auf. Teilnehmer des Landeswettbewerbs „Jugend musiziert“ spielen Ausschnitte aus dem Wettbewerbsprogramm. Zu hören sind unter anderem Werke von J. Haydn, D. Schostakowitsch und W. Kroll.Das Konzert beginnt um 17 Uhr und findet im Robert-Schumann-Saal des Konservatoriums statt. Der Eintritt ist frei.Quelle: Presse- und Oberbürgermeisterbüro Stadtverwaltung Zwickau
Unbekannte stehlen Wäscheständer und Kinderbekleidung

Unbekannte stehlen Wäscheständer und Kinderbekleidung

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Einbruch, Ereignis, Fahndung, PD Zwickau, Polizeibericht, Sicherheit
Unbekannte stehlen Wäscheständer und Kinderbekleidung Plauen – (cs) In der Zeit von Mittwochabend bis Donnerstagnachmittag entwendeten Unbekannte vom Balkon einer Erdgeschosswohnung eines Mehrfamilienhauses an der Leißnerstraße einen Wäscheständer mit Kinderbekleidung. Das Diebesgut hatte einen Wert von zirka 150 Euro. Hinweise auf die unbekannten Täter oder zum Verbleib der gestohlenen Sachsen nimmt das Polizeirevier Plauen entgegen, Telefon 03741 140.Quelle: PD Zwickau