Sonntag, Mai 26Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Tag: 4. März 2019

Geldbörse gestohlen

Geldbörse gestohlen

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Einbruch, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht, Raub, Sicherheit
Geldbörse gestohlen Werdau, OT Langenhessen – (cs) Am Sonntagvormittag entwendete ein Unbekannter die Geldbörse einer 88-Jährigen. Die Geschädigte befand sich auf ihrem Grundstück an der Dorfstraße, als sich plötzlich ein Unbekannter näherte. Der Mann fragte die 88-Jährige, ob sie ihren Schlüssel verloren habe. Da die Senioren dies verneinte, verließ der Unbekannte das Grundstück wieder. Einige Zeit später stellte die 88-Jährige dann fest, dass ihre Geldbörse mit persönlichen Dokumenten und Bargeld gestohlen worden war. Einen ähnlichen Fall hatte es bereits am Freitag gegeben (siehe Medieninformation 125/2019 der Polizeidirektion Zwickau vom 1. März). Dabei wurde die Geldbörse einer 87-Jährigen gestohlen. Ob die beiden Taten von demselben Täter begangen wurden, ist nun unter anderem Gegens
Unbekannte brechen in Bistro ein

Unbekannte brechen in Bistro ein

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Einbruch, Ereignis, Fahndung, PD Zwickau, Polizeibericht, Sachbeschädigung, Sicherheit
Unbekannte brechen in Bistro ein Zwickau – (cs) In der Zeit von Sonntagabend bis Montagmorgen drangen Unbekannte gewaltsam in ein Lokal an der Leipziger Straße ein. Im Inneren beschädigten die Täter einen Spielautomat und entwendeten einen vierstelligen Bargeldbetrag. Die Höhe des dabei entstandenen Sachschadens ist bislang noch nicht bekannt.Quelle: PD Zwickau 
Drogen im Wert von knapp 80.000 Euro sichergestellt

Drogen im Wert von knapp 80.000 Euro sichergestellt

Aktuell, Blaulicht, Drogen, Ereignis, Fahndung, PD Chemnitz, Polizeibericht, Sicherheit, Sonstiges
 Drogen im Wert von knapp 80.000 Euro sichergestellt: Kriminalpolizei gelang empfindlicher Schlag gegen BetäubungsmittelkriminalitätZeit: 02.03.2019 Ort: OT Zentrum/OT Schlosschemnitz(763) Über mehrere Wochen hinweg führte das zuständige Fachkommissariat der Chemnitzer Kriminalpolizei intensive Ermittlungen in der Drogenszene durch. Nun konnten die Ermittler den mutmaßlichen Drahtzieher (20) eines im Stadtgebiet agierenden Drogendealer-Netzwerkes und drei weitere mutmaßliche Unterstützer (20, 21, 42) vorläufig festnehmen. Gegen sie besteht der dringende Tatverdacht, mit Heroin und Kokain gehandelt zu haben – strafbar als Handel von Betäubungsmitteln in nicht geringer Menge.Hintergrund: Ende vergangenen Jahres erreichten die Polizei wiederholt Hinweise von Anwohnern und wei
Volkswagen Motorsport

Volkswagen Motorsport

Aktuell, Auto, Galerien, Motorsport, Rallye, VW
Volkswagen Motorsport-Newsletter 06/2019  Polo GTI R5: Emil Lindholm in Finnland weiter spitze  Golf GTI TCR: Podestplätze beim Saisonstart der TC America  Südafrika: Starker Auftakt in der GTCFinnische Rallye-Meisterschaft Der Polo GTI R5 ist auch in Finnland KlassenbesterEmil Lindholm und Beifahrer Mikael Korhonen haben mit dem Volkswagen Polo GTI R5 ihren zweiten Klassen-Sieg in der Finnischen Rallye-Meisterschaft gefeiert. Beim dritten Meisterschaftslauf rund um Joensuu im Osten Finnlands lag das finnische Duo lange Zeit sogar im Gesamt-Klassement vorne und musste sich nach sechs Wertungsprüfungen Takamoto Katsuta und Daniel Barritt (J/GB), die in einem stärkeren WRC-Fahrzeug unterwegs waren, um nur 0,8 Sekunden geschlagen geben. „Für uns war es wichtiger, den Klassensieg
Grenzüberschreitender Schlag gegen die Internationale KFZVerschiebung

Grenzüberschreitender Schlag gegen die Internationale KFZVerschiebung

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Ereignis, Fahndung, gestohlenes Auto, LKA Sachsen, Raub, Sicherheit
Exekutivmaßnahmen in Polen und DeutschlandGrenzüberschreitender Schlag gegen die Internationale KFZVerschiebungSeit dem Frühjahr 2017 führt die Staatsanwaltschaft Dresden ein Verfahren gegen eine deutschlandweit agierende Bande, welche in Nordrhein-Westfalen, Thüringen, Bayern und insbesondere in Sachsen Fahrzeuge der Marken Ford, Mazda, BMW, Opel- und RenaultTransporter entwendete. Den Ermittlungen nach wurden durch die Täter im Zeitraum von März bis Juli 2017 ca. 30 Fahrzeuge entwendet, bei neun Kfz blieb es beim Versuch. Der verursachte Gesamtschaden liegt bei etwa 750.000 Euro. Der Bande können gegenwärtig mehr als ein Dutzend Personen zugeordnet werden. Gegen Mitglieder der Bande wurden von der Staatsanwaltschaft Dresden 10 Haftbefehle und 13 Durchsuchungsbeschlüsse erwirkt. Am 26
Audi Sport ABT Schaeffler feiert Formel-E-Jubiläum 

Audi Sport ABT Schaeffler feiert Formel-E-Jubiläum 

Aktuell, Audi, Formel E, Formelfahrzeuge, Galerien, Motorsport
 Audi Sport ABT Schaeffler feiert Formel-E-JubiläumDaniel Abt und Lucas di Grassi bestreiten ihr 50. gemeinsames RennenFünfter Saisonlauf der Elektrorennserie startet am Sonntag in HongkongEurosport überträgt live, ARD zeigt Rennen im LivestreamDas ist einmalig in der Formel E: Am kommenden Sonntag (10. März) absolvieren Daniel Abt und Lucas di Grassi in Hongkong ihr 50. Rennen für Audi Sport ABT Schaeffler. Keine andere Mannschaft hat seit dem Debüt der Elektrorennserie im September 2014 alle Läufe mit derselben Fahrerpaarung bestritten. Beim Gastspiel in Asien will Audi die eindrucksvolle Erfolgsbilanz weiter ausbauen. Mit 37 Pokalen in 49 Rennen ist Audi Sport ABT Schaeffler das erfolgreichste Team im internationalen Starterfeld. Lucas di Grassi hat neun Siege auf sei
Freizeitunfall

Freizeitunfall

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, Feuerwehr, PD Chemnitz, Polizeibericht, Sicherheit, Unfall
Freizeitunfall Zeit: 2. März 2019, 16.30 Uhr Ort: Wolkenstein (758) Kameraden der Feuerwehr, der Rettungsdienst mit Rettungshubschrauber und Polizeibeamte kamen am Samstagnachmittag in der „Wolfsschlucht“ im Bereich der Annaberger Straße/Heidelbachstraße zum Einsatz. Dort war ein 35-jähriger Hobbykletterer beim Abseilen über mehrere Meter in die Tiefe gestürzt. Der verletzte Mann wurde nach der Rettung in eine Klinik gebracht. Hinweise auf eine Straftat bzw. ein Fremdverschulden liegen nicht vor. Unfallursächlich war offensichtlich eine Fehlbedienung der Seilbremse.Quelle: PD Chemnitz 
Erfolgreiches Wochenende für Turniertänzer der TSG Rubin Zwickau

Erfolgreiches Wochenende für Turniertänzer der TSG Rubin Zwickau

Aktuell, Sport, Tanzen, Wohnen, Zwickau lokal
 Erfolgreiches Wochenende für Turniertänzer der TSG Rubin ZwickauAm 2. März fand in Berlin das 6. Berlin Tournament for Dancing Students (BTDS) statt. Eingeladen waren neben Studenten auch Tänzer und Tänzerinnen aus Vereinen bis zur D-Klasse. So machten sich auch Stefan Görgens und Martin Pilz von der TSG Rubin Zwickau auf den Weg dorthin. Und die Anreise hat sich gelohnt. Sowohl im Standard als auch im Latein wurden sie in die Masterklasse eingeordnet und konnten 22 Paare im Standard und 21 im Latein hinter sich lassen. In der Kombination - also Standard und Latein - konnten sie somit den Sieg für sich verbuchen. "Wir sind sehr glücklich über dieses Ergebnis bei diesem schönen Wettbewerb." freuten sich beide am Ende eines langen Tages. Am Sonntag fanden die Landesmeisterschaf
Zukunftsideen für Zwickau und die Region – (16)  –  City Shuttle Zwickau

Zukunftsideen für Zwickau und die Region – (16) – City Shuttle Zwickau

Aktuell, Politik, Sonstiges, Zwickau lokal
In der Zukunftsidee ( 07 ) hatte ich beschrieben, wie man den Service der Geschäfte effizienter gestalten könnte, um mehr Umsätze zu generieren. Doch neben dem Online Geschäft, ist auch das Geschäft mit Laufkundschaft der Sinn eines jeden Ladens und jeder Gaststätte in der Innenstadt. Dafür ist es notwendig, dass möglichst viele Menschen günstig und schnell zur jeweiligen Örtlichkeit kommen. Vor einigen Tagen, hat der Handelsverband bekannt gegeben, dass genau hier der Schuh erheblich drückt. Immer mehr Innenstädte verweisen, weil die Menschen lieber mit dem Auto zu den großen, dezentralen Einkaufszentren fahren. Dort findet man in großer Anzahl kostenlose Parkplätze und kann mit dem Einkaufswagen direkt bis an den PKW fahren. Man muss sich auch nicht durch den manchmal zähen Verkehr in de
Tageswohnungseinbruch – Zeugen gesucht

Tageswohnungseinbruch – Zeugen gesucht

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Einbruch, Ereignis, Fahndung, PD Zwickau, Polizeibericht, Sachbeschädigung, Sicherheit
Tageswohnungseinbruch – Zeugen gesucht Plauen – (kh) Unbekannte brachen am Samstagnachmittag, in der Zeit von 13.45 Uhr bis 14:30 Uhr in eine Wohnung eines Mehrfamilienhauses an der Seumestraße ein. Die Täter erbeuteten einen vierstelligen Geldbetrag. Jetzt ermittelt die Kriminalpolizei. Wer hat verdächtige Personen im genannten Bereich wahrgenommen? Hinweise bitte an die Kriminalpolizei Zwickau, unter Telefon 0375/428 4480.Quelle: PD Zwickau