Freitag, April 26Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Tag: 25. Februar 2019

Unfall mit Sachschaden

Unfall mit Sachschaden

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht, Sicherheit, Unfall
Unfall mit Sachschaden Wildenfels, OT Schönau – (cs) Am Samstagabend befuhr ein 32-Jähriger mit seinem Audi die Wildenfelser Straße in Richtung Wildenfels. Dabei kam er in einer Linkskurve von der Fahrbahn ab, stieß gegen ein Verkehrszeichen und kam im Seitengraben zum Stehen. Im Anschluss verließ der 32-Jährige zu Fuß sein Fahrzeug, meldete sich aber am Sonntagmittag bei der Polizei und gab den Unfall zu. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Der entstandene Sachschaden wurde auf rund 1.000 Euro geschätzt.Quelle: PD Zwickau 
Unbekannte beschmutzen Fahrzeuge – Zeugen gesucht

Unbekannte beschmutzen Fahrzeuge – Zeugen gesucht

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, Fahndung, PD Zwickau, Polizeibericht, Sachbeschädigung, Sicherheit
Unbekannte beschmutzen Fahrzeuge - Zeugen gesucht Zwickau, OT Marienthal – (cs) In der Nacht von Freitag zu Samstag beschmutzten Unbekannte vier Fahrzeuge, die an der Berthold-Brecht-Straße abgestellt waren. Die Täter bewarfen die Fahrzeuge der Marken Seat, Mazda, Daihatsu und Fiat mit Eiern. Nach ersten Erkenntnissen entstand an den Fahrzeugen glücklicherweise kein Sachschaden. Die Polizei sucht nun Zeugen zu dem Vorfall und bittet diese, sich im Revier Zwickau zu melden, Telefon 0375 44580.Quelle: PD Zwickau   
Fahrradfahrer raubte Handtasche/Zeugengesuch

Fahrradfahrer raubte Handtasche/Zeugengesuch

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Ereignis, Fahndung, Körperverletzung, PD Chemnitz, Polizeibericht, Raub, Sicherheit
Fahrradfahrer raubte Handtasche/ZeugengesuchZeit: 24.02.2019, 15.25 Uhr Ort: OT Zentrum(667) Ein Zeuge bemerkte am Sonntagnachmittag in der Straße der Nationen, im Bereich des Durchgangs zu den Hauseingängen Nr. 48 bis 54, zunächst einen Mann mit einem hellblauen Herrenfahrrad, der eine Frauenhandtasche in der Hand hielt. Hektisch stieg er auf sein Fahrrad, fuhr mitsamt der Handtasche schnell in Richtung Waisenstraße und bog dann nach rechts ab. Kurz darauf vernahm der Zeuge Hilferufe einer älteren Dame, die schwer verletzt am Boden lag. Wie sich dann rausstellte, hatte der Fahrradfahrer die 89-Jährige Augenblicke zuvor von hinten umgestoßen und ihr schließlich die Handtasche geraubt. Die schweren Verletzungen der Seniorin sind offenbar mit dem Sturzgeschehen erklärbar. Alarmierte Rett
Drei Verletzte bei Schwellbrand

Drei Verletzte bei Schwellbrand

Aktuell, Blaulicht, Brand, Ereignis, Feuerwehr, PD Chemnitz, Polizeibericht, Sicherheit
Drei Verletzte bei SchwellbrandZeit: 23.02.2019, gegen 11.20 UhrOrt: OT Altchemnitz (655)Samstagmittag war es in einer Werkstatt in der Heinrich-Lorenz-Straße zu einem Brand gekommen. Drei anwesende Männer (30/32/22) versuchten zunächst das Feuer zu löschen. Letztlich konnte jedoch erst die Feuerwehr den Schwellbrand eindämmen. Die Männer wurden wegen des Verdachts einer Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus gebracht, konnten dieses aber noch am Samstag wieder verlassen. Angaben zur Höhe des Sachschadens liegen noch nicht vor. Nach bisherigen Erkenntnissen war der Brand im Zusammenhang mit dem Befeuern eines Ofens entstanden. Die Polizei hat die Ermittlungen wegen des Verdachts der fahrlässigen Brandstiftung aufgenommen.Quelle: PD Chemnitz 
Eisspeedway-WM gastiert am Wochenende wieder in Berlin

Eisspeedway-WM gastiert am Wochenende wieder in Berlin

Aktuell, Bike, Bike, Galerien, Motorsport, Speedway on Ice
  Eisspeedway-WM gastiert am Wochenende wieder in Berlin Am kommenden Wochenende geht es im Horst-Dohm-Eisstadion in Berlin-Wilmersdorf wieder rund. Am 2. und 3. März erreicht das nun schon 46. Eisspeedway Berlin mit den Weltmeisterschaftsläufen der „Ice Speedway Gladiators“ seinen Höhepunkt. Doch damit nicht genug, denn am Donnerstag, dem 28. Februar, wird das viertägige Eisspeedway-Festival erneut mit dem Rennen um die Deutsche Meisterschaft eröffnet. Am Freitag (1. März) trainieren dann die WM-Piloten, wozu die Stadiontore ebenfalls für die Fans geöffnet werden. „Im Prinzip hatten wir uns ja schon am Ende der letztjährigen wieder gut gelaufenen Veranstaltung mit den Entscheidungsträgern beim Motorrad-Weltverband FIM auf eine Fortsetzung der Zusammenarbeit und auch den Term
45-jährige Fahrerin ohne Führerschein ertappt

45-jährige Fahrerin ohne Führerschein ertappt

Aktuell, Betrug, Blaulicht, Ereignis, gestohlenes Auto, PD Zwickau, Polizeibericht, Sicherheit, Sonstiges
45-jährige Fahrerin ohne Führerschein ertappt Zwickau – (ahu) Sonntag, gegen 21:30 Uhr, kontrollierten zivile Kräfte der Polizei eine 45-jährige Opel-Fahrerin auf der Äußeren Dresdner Straße, als sie von Mülsen nach Zwickau fuhr. Bei der Kontrolle konnte sie keinen Führerschein vorweisen. Für den von ihr genutzten Pkw bestand keine Versicherung. Außerdem waren die angebrachten Kennzeichen mit gefälschten Zulassungsplaketten versehen. Gegen die Fahrerin und den Halter wurden mehrere Anzeigen gefertigt.Quelle: PD Zwickau 
Volkswagen Motorsport

Volkswagen Motorsport

Aktuell, Formelfahrzeuge, Galerien, GT Masters, Motorsport, Rallye, VW
 Volkswagen Motorsport-Newsletter 05/2019  Polo GTI R5: Doppelsieg in Belgien, Jubel in Frankreich  WTCR: Vorbereitungen auf die Saison 2019 laufen auf Hochtouren  Golf GTI TCR: Erfolgreicher Abschluss in der TCR MalaysiaBelgische Rallye-Meisterschaft Kris Princen im Polo GTI R5 nicht zu schlagenPerfekter Saisonauftakt für den Polo GTI R5 in der Belgischen Rallye-Meisterschaft. Der amtierende Champion Kris Princen und sein Co-Pilot Peter Kaspers (B/B) haben bei ihrem ersten Start im neuen Kundensport-Rallyefahrzeug von Volkswagen gleich den Sieg eingefahren. Bei der Rally van Haspengouw war Princen im von BMA Autosport eingesetzten Polo GTI R5 nicht zu schlagen und gewann die Rallye zum fünften Mal in seiner Karriere. Princen und Kaspers lagen im Ziel 17,6 Sekunden vor
Hund verbellt Einbrecher – Zeugen gesucht

Hund verbellt Einbrecher – Zeugen gesucht

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Einbruch, Ereignis, Fahndung, PD Zwickau, Polizeibericht, Sachbeschädigung, Sicherheit
Hund verbellt Einbrecher – Zeugen gesucht Zwickau OT Weißenborn – (ahu) Am Sonntagabend um 19 Uhr versuchten zwei Unbekannte in ein Einfamilienhaus an der Frühlingsstraße einzubrechen. Sie kletterten über die Umfriedung des Hauses und versuchten das Garagen- und Werkstatttor aufzubrechen. Ihr Vorhaben scheiterte abrupt, als der Hund des Hauses anschlug und bellte. Die Täter suchten fluchtartig das Weite und konnten in unbekannte Richtung entkommen. Anwohner oder Passanten, die verdächtige Personen haben wegrennen sehen, melden sich bitte im Polizeirevier Zwickau, Telefon 0375 44580. Die Täter hinterließen einen Schaden von 1.000 Euro.Quelle: PD Zwickau 
Zukunftsideen für Zwickau und die Region – (15) Entwicklung der Region Zwickau als Tourismusregion

Zukunftsideen für Zwickau und die Region – (15) Entwicklung der Region Zwickau als Tourismusregion

Aktuell, Kultur, Politik, Reisen, Sonstiges, Zwickau lokal
In den kommenden Jahren ist zu erwarten, dass im Zuge der sogenannten “Industrie 4.0” sehr viele Arbeitsplätze wegbrechen werden. Kritiker werden jetzt anmerken, dass wir einen Fachkräftemangel haben. Hier stellt sich allerdings die Frage, ob es ein echter Mangel an Fachkräften ist, oder eventuell ein Mangel an der Wertschätzung der geleisteten Arbeit. Doch dies ist heute nicht das Thema.Selbst wenn optimistische Einschätzungen zu treffen und es doch nicht einen so großen Abbau an Arbeitskräften gibt, ist die Region gut beraten weitere, krisensichere Standbeine aufzubauen.Der Ist Zustand:Die Region Zwickau wird momentan zu 75% von Tagestouristen besucht. Die zweitstärkste Gruppe sind Kurzreisende, zumeist Kultur- und Eventtouristen. Die Gäste sind hierbei vorwiegend in der Altersgru
Alkohol bringt Radler zu Sturz in Treuen

Alkohol bringt Radler zu Sturz in Treuen

Aktuell, Blaulicht, PD Zwickau, Polizeibericht, Unfall
Treuen – (AH) Ein 29-Jähriger befuhr am Samstagabend mit seinem Fahrrad die Rudolf-Breitscheidstraße, obwohl er fast zwei Promille intus hatte. An der Einmündung Albert-Schweizer-Straße stürzte er und blieb bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes und der Polizei leichtverletzt auf der Straße liegen. Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest zeigte einen Wert von 1,88 Promille.Quelle: PD Zwickau