Sonntag, Mai 26Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Tag: 22. Februar 2019

Verkehrsgeschehen im Raum Zwickau

Verkehrsgeschehen im Raum Zwickau

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht, Sonstiges, Unfall
Unfall beim RückwärtsfahrenZwickau, OT Marienthal – (cs) Am Donnerstagnachmittag fuhr eine 32-Jährige mit ihrem Pkw VW auf einem Parkplatz an der Karl-Keil-Straße rückwärts. Dabei stieß sie gegen einen geparkten Pkw Opel. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Der durch den Unfall entstandene Sachschaden wurde auf rund 2.000 Euro geschätzt.Unfall beim AusparkenZwickau – (cs) Am Donnerstagnachmittag parkte eine 39-Jährige mit ihrem Pkw Peugeot aus einer Parktasche eines Parkplatzes an der Marienstraße aus. Dabei stieß ein 57-Jähriger, der mit einem Pkw BMW rückwärts rangierte, gegen das Fahrzeug der 39-Jährigen. Verletzt wurde niemand. Der entstandene Sachschaden wurde auf rund 550 Euro geschätzt.Gegen Verkehrszeichen gepralltNeukirchen/Pleiße – (cs) Am Donnerstagabend befu
21-Jähriger bei Auseinandersetzung verletzt in Zwickau

21-Jähriger bei Auseinandersetzung verletzt in Zwickau

Aktuell, Blaulicht, Körperverletzung
Zwickau – (cs) Am Donnerstagnachmittag kam es auf dem Hauptmarkt zu einer Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen, bei der ein 21-Jähriger verletzt wurde. Nach derzeitigem Kenntnisstand haben ein 22-Jähriger und ein 27-Jähriger, aus einer Gruppe von sechs Personen heraus, einen 21-Jährigen zunächst verbal und später tätlich angegriffen. Dabei wurde der 21-Jährige leicht verletzt und im Krankenhaus ambulant behandelt. Alle Beteiligten sind deutsche Staatsbürger. Zu den Hintergründen der Tat, insbesondere zur Motivation der Täter ermittelt nun die Kriminalpolizei.Quelle: PD Zwickau
Sachbeschädigungen an Sportanlagen/Zeugengesuch

Sachbeschädigungen an Sportanlagen/Zeugengesuch

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, Fahndung, PD Chemnitz, Polizeibericht, Sachbeschädigung, Sicherheit
Zeit: 19.02.2019, 21.00 Uhr bis 20.02.2019, 11.15 Uhr Ort: Marienberg(622) Am  Mittwoch wurde bei der Polizei Anzeige wegen Sachbeschädigungen im Areal einer Sportstätte am Turnvater-Jahn-Weg erstattet. Unbekannte hatten unter anderem ein Tor aufgebrochen und eine Fensterscheibe eingeschlagen. Wie in dem Zusammenhang weiterhin gemeldet wurde, kam es bereits am Montag zu Sachbeschädigungen an einer weiteren Sportanlage in derselben Straße. Dort wurden Glasscherben von zerbrochenen Flaschen aufgefunden. Kleine Teile des Kunstrasens waren offenbar durch Feuer beschädigt worden. Konkrete Schadensangaben liegen noch nicht vor. Die Ermittlungen dauern an. Die Polizei sucht Zeugen. Wer hat Beobachtungen gemacht oder kann sachdienliche Hinweise geben, die mit der Tathandlung in Zusammenhang steh
HWA RACELAB startet mit gezielter Talentförderung in FIA Formel-3-Meisterschaft

HWA RACELAB startet mit gezielter Talentförderung in FIA Formel-3-Meisterschaft

Aktuell, Formelfahrzeuge, Galerien, Motorsport
HWA RACELAB STARTET MIT GEZIELTER TALENTFÖRDERUNG IN FIA FORMEL-3-MEISTERSCHAFT Das Team ist komplett, die HWA AG ist bereit für eine neue Ära. Nach erfolgreichem jahrzehntelangem Einsatz im internationalen Motorsport starten die Experten aus Affalterbach in ein weiteres Projekt des Formelsports. Neben sportlichen Erfolgen geht es bei dem Engagement in der neuen Serie um die Vorbereitung von Talenten auf den Weg Richtung professioneller Motorsport. • 360-Grad-Philosophie bei der Ausbildung der Fahrer • Thomas Strick: „Junge Fahrer sollen zu den Champions der Zukunft reifen.“Affalterbach, 22. Februar 2019 – Die Jungfernfahrt ist beim Shakedown in Magny-Cours erfolgreich über die Bühne gegangen. Vom 20. – 21. März stehen auf dem Circuit Paul Ricard in Frankreich die ersten offiziellen
Brand in Wohnung

Brand in Wohnung

Aktuell, Blaulicht, Brand, Ereignis, Feuerwehr, PD Chemnitz, Polizeibericht, Sicherheit
Brand in Wohnung Zeit: 20.02.2019, 21.35 Uhr Ort: OT Sonnenberg (610) Polizei und Feuerwehr waren am Mittwochabend in der Hainstraße im Einsatz. In einer Wohnung war eine Matratze in Brand geraten. Das Feuer wurde durch zwei Bewohner (m/28, m/33) selbst gelöscht. Die beiden wurden mit Verdacht auf Rauchgasintoxikation vor Ort behandelt. Durch die Feuerwehr wurden die Räume gelüftet. Es entstand ein geschätzter Schaden von mehreren hundert Euro am Mobiliar. Nach derzeitigen Erkenntnissen ist von einer fahrlässigen Brandentstehung auszugehen. Die Ermittlungen dauern an.Quelle: PD Chemnitz 
ADAC MX Masters 2019 mit vielen Stars und vollen Starterfeldern

ADAC MX Masters 2019 mit vielen Stars und vollen Starterfeldern

ADAC, Aktuell, Bike, Bike, Galerien, Motorsport, MX Masters
 ADAC MX Masters 2019 mit vielen Stars und vollen Starterfeldern • Mehr als 350 Nennungen für die vier Klassen des ADAC MX Masters • Internationale Top-Fahrerfelder garantieren spannende Meisterschaften • Sichtungslehrgang für die Klassen ADAC MX Junior Cup 125 und ADAC MX Junior Cup 85 in Teutschenthal München. In sieben Wochen startet die 15. Saison des ADAC MX Masters mit dem ersten Rennen des Jahres am 13. und 14. April in Fürstlich Drehna. Erneut haben über 350 Fahrer aus der ganzen Welt ihre Nennung für die vier Klassen abgegeben. Neben der Top-Klasse ADAC MX Masters ist auch die Nachfrage nach den Nachwuchsklassen ADAC MX Youngster Cup, ADAC MX Junior Cup 125 sowie ADAC MX Junior Cup 85 ungebrochen hoch.In der Klasse ADAC MX Masters sind mit Max Nagl (KTM Sarholz Racing
Flüchtiger Ladendieb gestellt in Zwickau

Flüchtiger Ladendieb gestellt in Zwickau

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, PD Zwickau, Polizeibericht
Zwickau – (um) Am gestrigen Nachmittag, gegen 14:00 Uhr, wurde ein flüchtiger Ladendieb im REWE – Markt Scheffelstraße durch Beamte des Polizeireviers Zwickau gestellt. Zuvor hatte er in der Rossmann – Drogerie eine SD - Speicherkarte im Wert von 7 Euro entwendet. Der 34 – jährige Zwickauer wurde durch das Personal angesprochen, beleidigte diese mit Worten, und flüchtete. Bei der Klärung des Sachverhaltes war der Dieb gegenüber den aufnehmenden Beamten aggressiv und beleidigte diese mehrfach. Zum Zeitpunkt des Diebstahls stand dieser unter Einwirkung von Alkohol. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,96 Promille. Ermittlungsverfahren wegen Diebstahl und Beleidigung folgten.Quelle: PD Zwickau 
Anwohnerparkraum nahe Neubau Arbeitsamt in Carolastraße wird vorübergehend geändert

Anwohnerparkraum nahe Neubau Arbeitsamt in Carolastraße wird vorübergehend geändert

Aktuell, Sonstiges, Wohnen, Zwickau lokal
ANWOHNERPARKRAUM NAHE NEUBAU ARBEITSAMT IN CAROLASTRAßE WIRD VORÜBERGEHEND GEÄNDERTIm Zuge der Neubaumaßnahme Arbeitsamt in der Carolastraße kommt es im unmittelbaren Bereich ab morgen, Freitag, 22. Februar, zu Verkehrsraumeinschränkungen. Die Zufahrt zur Baustelle muss für die Anlieferung von Modulen mittels Spezialtransporten mit Überlänge und -breite freigehalten werden. Aus diesem Grund gelten in der Carolastraße/Lutherstraße, zwischen Crimmitschauer Straße und Werdauer Straße, beidseitig temporäre Haltverbote.Aufgrund der Verkehrsbeschränkungen erhalten die Anwohner mit dem Bewohnerparkausweis Nummer 5 vorerst bis zum 26. April 2019 die Möglichkeit, in den Bewohnerbereich Nummer N1 auszuweichen. Dieser befindet sich zwischen der Crimmitschauer Straße und der Leipziger Straße auf d
BAB 72 – Fahrzeugführer unter Einfluss von Alkohol verursacht Verkehrsunfall

BAB 72 – Fahrzeugführer unter Einfluss von Alkohol verursacht Verkehrsunfall

Aktuell, Blaulicht, PD Zwickau, Polizeibericht, Unfall
Hartenstein – (um) Am gestrigen Abend, gegen 21:00 Uhr, verursachte ein 52 – jähriger Fahrer eines Kleintransporters Opel in der Ausfahrt Hartenstein Fahrtrichtung Leipzig einen Verkehrsunfall. Im Kurvenverlauf kam er nach links von der Fahrbahn ab und streifte eine Warnbake sowie ein Verkehrszeichen. An einem Metallzaun für einen Funkmast kam er zum Stehen. Der Gesamtsachschaden wurde auf 10.000 Euro geschätzt. Zum Unfallzeitpunkt stand der Fahrer unter Einfluss von Alkohol. Der vor Ort freiwillig durchgeführte Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,02 Promille. Eine Blutentnahme sowie die Sicherstellung seines Führerscheins folgten.Quelle: PD Zwickau
ADAC Eifel Rallye Festival 2019 –Rallye Around The World

ADAC Eifel Rallye Festival 2019 –Rallye Around The World

Aktuell, Motorsport, Rallye, Sport
Spektakulär: Rallye-Boliden von allen Kontinenten in der Vulkaneifel • Vormerken: Nennbeginn zum Eifel Rallye Festival am 01.03.2019 • Beeindruckend: Wintertreffen von ‚Slowly Sideways‘Das wird wieder ein Fest für die Fans: Das Eifel Rallye Festival (18. bis 20. Juli 2019) steht diesmal unter dem Motto Rallye Around The World. Historische Rallye-Boliden von allen Kontinenten werden beim größten rollenden Rallye-Museum durch die Vulkaneifel am Start sein. „Unser Festival wird immer internationaler, dem wollen wir mit dem diesjährigen Motto Rechnung tragen“, so Otmar Anschütz (Daun), Vorsitzender des veranstaltenden MSC Daun und Organisationsleiter der Großveranstaltung. „Die Stadt Daun und die gesamte Vulkaneifel freuen sich schon auf die internationalen Gäste, einige Fahrzeuge werden
Mehrere nächtliche Straftaten

Mehrere nächtliche Straftaten

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Ereignis, Fahndung, gestohlenes Auto, PD Zwickau, Polizeibericht, Sachbeschädigung, Sicherheit
Mehrere nächtliche Straftaten Reichenbach – (ow) Vier Strafanzeigen hat die Polizei am Mittwochabend aufgenommen, die mutmaßlich auf das Handeln von Jugendlichen zurückgehen. Zunächst war eine Polizeistreife gegen 23 Uhr zum Postplatz gerufen worden, weil dort Zeugen randalierende Jugendliche festgestellt hatten. Bei Eintreffen der Beamten waren vier Jugendliche (zwei 18- bzw. 19-jährige Mädchen, zwei 17-jährige Jungs) vor Ort, wobei ein 17-Jähriger weglief und es stellte sich heraus, dass mutmaßlich jener 17-Jährige einen Werbeaufsteller beschädigt hatte, Schaden etwa 50 Euro. Weiterhin wurde ein abgestelltes Kleinkraftrad S 51 vor Ort festgestellt, welches wenige Minuten später als gerade aus der Heinrich-Ludwig-Straße gestohlen gemeldet wurde. Dabei ist weiterhin bekannt geworden, dass