Dienstag, Oktober 15Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Tag: 18. Februar 2019

Alkoholisiert auf dem Fahrrad unterwegs

Alkoholisiert auf dem Fahrrad unterwegs

Aktuell, Blaulicht, Drogen, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht, Sicherheit, Sonstiges
Alkoholisiert auf dem Fahrrad unterwegs Zwickau, OT Pölbitz – (cs) Bei einer Verkehrskontrolle am Sonntagabend stellten Beamte des Polizeireviers Zwickau eine betrunkene Radfahrerin fest. Die 50-Jährige befuhr mit ihrem Fahrrad die Leipziger Straße in stadtauswärtiger Richtung. Dabei wurde sie in Höhe des Hausgrundstücks 154 angehalten und kontrolliert. Während der Kontrolle stellten die Beamten fest, dass die Radfahrerin alkoholisiert war. Ein vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von fast 1,9 Promille. Daraufhin wurde die 50-Jährige zur Blutentnahme in ein Krankenhaus gebracht und eine entsprechende Anzeige wurde erstattet.Quelle: PD Zwickau 
Versuchter Einbruch und Sachbeschädigung

Versuchter Einbruch und Sachbeschädigung

Aktuell, Asyl, Blaulicht, Diebstahl, Einbruch, Ereignis, Fahndung, PD Zwickau, Polizeibericht, Sachbeschädigung, Sicherheit
Versuchter Einbruch und Sachbeschädigung Zwickau – (cs) In der Nacht zu Sonntag beschädigten Unbekannte die Scheibe eines Supermarktes an der Lassallestraße. Ein Eindringen gelang den Tätern jedoch nicht. Weiterhin wurde ein in der Nähe geparkter VW-Touran beschädigt. Die ersten Ermittlungen führten zu drei jungen Männern (20/deutsch, 18/Afghanistan, 22/deutsch) die im Tatverdacht stehen, die Beschädigungen verursacht zu haben. Die Polizei führt weitere Ermittlungen. Zeugen, die Angaben zum Sachverhalt machen können, werden gebeten, sich im Polizeirevier Zwickau zu melden, Telefon 0375 44580.Quelle: PD Zwickau 
Mutmaßliche Diebesbande gestellt

Mutmaßliche Diebesbande gestellt

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Einbruch, Ereignis, Fahndung, PD Chemnitz, Polizeibericht, Sachbeschädigung, Sicherheit
Mutmaßliche Diebesbande gestelltZeit: 17.02.2019, gegen 06.40 Uhr Ort: Halsbrücke(573) In den frühen Sonntagmorgenstunden sind vier mutmaßliche Einbrecher (2x 23, 30, 36) vorläufig festgenommen worden, die offenbar Buntmetall in größeren Mengen aus einer Firma entwenden wollten. Ein Zeuge hatte die Polizei informiert, dass mehrere Unbekannte auf einem Firmengelände in der Erzstraße zugange sind. Beim Eintreffen der Polizei flüchteten die Personen vom Gelände. Im Rahmen der Tatortbereichsfahndung konnten durch Beamte des Polizeireviers Freiberg zunächst auf einem nahegelegenen Grundstück zwei Tatverdächtige ausfindig gemacht werden. Sie wurden vorläufig festgenommen. In der Folge wurde das Grundstück nochmals genauer überprüft. Dabei entdeckten die Polizisten versteckt unter einem abges
Bad Elster zeigt beeindruckende Ausstellung in Gedenken an Angelika Zwarg

Bad Elster zeigt beeindruckende Ausstellung in Gedenken an Angelika Zwarg

Aktuell, Ausstellung, Bad Elster, Kultur, Örlichkeit
TROMMLER, TROMMLER HÖR MICH AN Bad Elster zeigt beeindruckende Ausstellung in Gedenken an Angelika ZwargBad Elster/CVG. Am vergangenen Samstag wurde im Zuge einer berührenden, schönen Vernissage mit vielen Gästen im Königlichen Kurhaus Bad Elster die neue Ausstellung „Trommler, Trommler hör' mich an“ mit Ölbildern und Aquarellen von Angelika Zwarg eröffnet. Auf diese Ausstellung hatte sich die Ende 2018 verstorbene Malerin aus Zschopau besonders gefreut, den Titel hat sie noch selbst bestimmt - Eine Ausstellung in Memoriam.In Angelika Zwargs Bildern treffen Märchen auf die Wirklichkeit. Träume, auch Alpträume, verweben sich mit Sonne, Mond und Sternen, verfangen sich in den engen Gassen erzgebirgischer Städte und Dörfer, streben hinaus in die Welt. In diesen Bildern schwebt ein Lied, k
Hauptzollamt Erfurt prüft Kurier-, Express- und Paketdienste in Thüringen und Südwestsachsen

Hauptzollamt Erfurt prüft Kurier-, Express- und Paketdienste in Thüringen und Südwestsachsen

Aktuell, Asyl, Betrug, Blaulicht, Ereignis, Sicherheit, Sonstiges, Zoll
Hauptzollamt Erfurt prüft Kurier-, Express- und Paketdienste in Thüringen und SüdwestsachsenErfurt (ots) - 140 Bedienstete des Hauptzollamtes Erfurt prüften bereits am Freitag, den 8. Februar 2019 mit Unterstützung von Beamten der Bundespolizei und der Landespolizei die Arbeitsbedingungen der Beschäftigten von Kurier-, Express und Paketdiensten in Thüringen und Südwestsachsen. Die Kontrollen in Sachsen und Thüringen waren Bestandteil einer bundesweiten Schwerpunktprüfung.Bei den Prüfungen auf der Grundlage des Schwarzarbeitsbekämpfungsgesetzes legten die Zöllner dabei besonderes Augenmerk auf die Einhaltung des für diese Branche gesetzlich festgelegten Mindestlohnes. Seit dem 1. Januar 2019 gilt für die Beschäftigten von Kurier-, Express und Paketdienste der Mindestlohn von 9,19 Euro j
Volkswagen Motorsport-Newsletter 04/2019

Volkswagen Motorsport-Newsletter 04/2019

Aktuell, Formelfahrzeuge, Galerien, Motorsport, Rallye, VW
 Volkswagen Motorsport-Newsletter 04/2019  Polo GTI R5: Veiby gewinnt WRC-2-Kategorie bei der Rallye Schweden  Golf GTI TCR: Wintertestfahrten mit Benjamin Leuchter und Rob Huff  ID. R: Elektro-Renner auf der Canadian International AutoShow in TorontoWRC Rallye Schweden Dreifacher Klassensieg für den Polo GTI R5Perfektes Endergebnis für die Volkswagen Piloten bei der Rallye Schweden: Ole Christian Veiby und Jonas Andersson (N/S) haben beim zweiten Lauf zur Rallye-Weltmeisterschaft mit dem Polo GTI R5 den Sieg in der WRC-2-Kategorie gefeiert. Das nordische Duo schnappte sich bereits auf der dritten Wertungsprüfung die Führung in der Klasse und gab sie bis zum Schluss nicht mehr aus der Hand. Der Volkswagen Polo GTI R5 lief das gesamte Wochenende auf Eis und Schnee wie ei
Einbrüche im Vogtland

Einbrüche im Vogtland

Aktuell, Blaulicht, Einbruch, PD Zwickau, Polizeibericht
Einbruch in unbewohntes EinfamilienhausFalkenstein – (ta) Im Zeitraum vom 20.11.2018 bis 17.02.2019, 10:30 Uhr drangen unbekannte Täter gewaltsam durch ein Fenster in ein Einfamilienhaus auf der Auerbacher Straße ein. Das teilweise möblierte Haus wurde durchsucht. Ein Diebstahlschaden ist bisher nicht bekannt. Der Sachschaden beträgt 1.000 Euro. Hinweise bitte an das Polizeirevier Auerbach Tel.: 03744-2550.Einbruchsdiebstahl in GartenhausSchöneck – (ta) Unbekannte Täter drangen durch Aufbrechen mehrerer Fenster und Türen in das massiv gebaute Gartenhaus auf dem Albertplatz ein und durchsuchten sämtliche Räume. Es wurde ein Luftgewehr, eine Gasdruckpistole sowie eine Wildkamera im Gesamtwert von circa 1.000 Euro entwendet. Der entstandene Sachschaden wird auf 5.000 Euro geschätzt. Die
Eisspeedway WM – 37. Titel für Russland – Deutschland nur auf Rang vier

Eisspeedway WM – 37. Titel für Russland – Deutschland nur auf Rang vier

Aktuell, Motorsport, Speedway on Ice, Sport
Für ein Gros der diesjährigen Eisspeedway-(Einzel-)Weltmeisterschaft, die als nächstes am 2. und 3. März im Horst-Dohm-Eistadion in Berlin-Wilmersdorf gastieren wird, ging es nach dem WM-Auftakt im kasachischen Almaty sowie im russischen Shadrinsk im Wochenrhythmus weiter. An diesem Wochenende stand nun die Team-Weltmeisterschaft im ebenfalls russischen Togliatti auf dem Programm, bei der sich erwartungsgemäß das Trio der Gastgebernation mit Daniil Ivanov, Dmitry Koltakov und Dmitry Khomitsevich den nächsten WM-Titel sicherte. Beim großen Showdown bezwang man die Schweden. Die deutsche Mannschaft wurde mit den Bayern Max Niedermaier, Stefan Pletschacher und Hans Weber unter den sieben am Start befindlichen Teams hinter Österreich Vierter.40 Jahre nach der ersten ausgetragenen Team-WM,
Versuchter Einbruch in eine Fleischereifiliale in Zwickau OT Mosel

Versuchter Einbruch in eine Fleischereifiliale in Zwickau OT Mosel

Aktuell, Blaulicht, Einbruch, PD Zwickau, Polizeibericht
Zwickau OT Mosel – (ta) Im Zeitraum von Samstag, 14 Uhr bis Sonntag, 17 Uhr hebelten Unbekannte die Schiebetür zu einer Fleischereifiliale auf. Diese befindet sich an einem Einkaufsmarkt in der Glauchauer Straße. Es entstand kein Stehlschaden. Der Sachschaden wird auf 3.000 Euro beziffert. Hinweise bitte an das Polizeirevier Zwickau Tel.: 0375-44580.Quelle: PD Zwickau
Zukunftsideen für Zwickau und die Region – (14) “Boostknopf” statt Überholverbot für LKW

Zukunftsideen für Zwickau und die Region – (14) “Boostknopf” statt Überholverbot für LKW

Aktuell, Auto, Politik, Sonstiges
Die heutige Zukunftsidee hat nur indirekt etwas mit Zwickau zu tun. Sie betrifft ein allgemeines Thema. Da jedoch Zwickau zwischen den Autobahnen A4 und A72 liegt, hat es dadurch dennoch einen Bezug auf unsere schöne Stadt und den Landkreis.An dieser Stelle ein kleiner Hinweis für alle, die kein Auto fahren, sie können hier getrost das Lesen abbrechen, denn sie wird das Thema nicht betreffen und es wird teilweise auch etwas technisch.Ebenso möchte ich bei dieser Idee nicht darüber sprechen, dass es wichtig und richtig wäre, wenn viel mehr Güter auf der Schiene transportiert werden. Zu diesem Thema kommt eine weitere Zukunftsidee zu einem späteren Zeitpunkt.Viele wissen ja, dass ich neben meiner Medienfirma noch eine Mobilitätsfirma betreibe. Durch diese bin ich sehr viel auf deutsc
Raub in Plauen

Raub in Plauen

Aktuell, Blaulicht, PD Zwickau, Polizeibericht, Raub
Plauen – (gk) Einer 23-Jährigen wurde am Samstagnachmittag in einem Einkaufsmarkt an der Neundorfer Straße der gefüllte Einkaufswagen mit Gewalt weggenommen. Zunächst war sie, an der Kasse stehend, von einem 25-Jährigen angesprochen worden, ob er mit seiner Flasche Bier nicht vorgehen könne. Nachdem dies verneint wurde, erhielt sie von einem 29-Jährigen einen Faustschlag sowie einen Schlag mit der flachen Hand ins Gesicht. Er stieß sie vom Einkaufswagen weg und ging damit nach draußen. Hier packten beide die Waren in einen Beutel. Die 23-Jährige wurde leicht verletzt. Die hinzugerufenen Polizeibeamten nahmen eine Anzeige wegen Raubes auf und konnten beide Tatverdächtigen (m/29 und m/25) stellen. Der 29-jährige Haupttäter wurde vorläufig festgenommen. Eine Ermittlungsrichterin am Amtsgerich