Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Tag: 9. Februar 2019

Kraftradfahrer unter Einfluß von Betäubungsmitteln

Kraftradfahrer unter Einfluß von Betäubungsmitteln

Aktuell, Blaulicht, Drogen, Ereignis, PD Zwickau, Sicherheit, Sonstiges
Kraftradfahrer unter Einfluß von Betäubungsmitteln Falkenstein – (ms) Am Samstagmorgen um 00:15 Uhr wollten Beamte einen Simson-Fahrer kontrollieren, welcher jedoch zu flüchten versuchte. Nach mehrmaligem Wenden, Abdrängen und einer Flucht über Wald- und Wiesenwege konnte das Kleinkraftrad im Ortsteil Siebenhitz gestoppt werden. Der 31-jährige Fahrer stand unter Einfluß von Betäubungsmitteln, hatte keine Fahrerlaubnis, das Moped war nicht versichert und er führte ein verbotenes Messer mit sich.Quelle: PD Zwickau 
Verkehrsunfall mit Verletztem

Verkehrsunfall mit Verletztem

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht, Sicherheit, Unfall
Verkehrsunfall mit Verletztem Crinitzberg OT Bärenwalde – (ms) Die 45-jährige Fahrerin eines Pkw Peugeot befährt am Freitag um 10:39 Uhr die Obercrinitzer Straße in Richtung Auerbacher Straße. In einer schlecht einsehbaren Rechtskurve stößt sie mit einem 42-jährigen Fußgänger zusammen, welcher gerade die Fahrbahn querte. Dabei wird dieser verletzt und stationär in ein Krankenhaus eingewiesen. Am Fahrzeug entsteht ein Sachschaden in Höhe von 2.000,-€.Quelle: PD Zwickau 
54-jährige Frau von S-Bahn erfasst – Bahnstrecke nach Leipzig zeitweise gesperrt

54-jährige Frau von S-Bahn erfasst – Bahnstrecke nach Leipzig zeitweise gesperrt

Aktuell, Blaulicht, Bundespolizei, Ereignis, Sicherheit, Sonstiges, Unfall
BPOLI KLT: 54-jährige Frau von S-Bahn erfasst - Bahnstrecke nach Leipzig zeitweise gesperrt - Keine weiteren Verletzten im ZugCrimmitschau (ots) - Am gestrigen Abend wurde in Crimmitschau eine 54-Jährige aus dieser Stadt von einer in Richtung Leipzig verkehrenden S-Bahn erfasst und dabei schwer verletzt. Sie kam in ein Krankenhaus. Wegen des Ereignisses war die Bahnstrecke zwischen 19:24 und 22:25 Uhr gesperrt. Der Triebfahrzeugführer gab beim Erkennen der Person, die unmittelbar an den Gleisen entlanglief, Warnsignale ab und leitete eine Gefahrenbremsung ein. Eine Kollision lies sich jedoch dadurch nicht vermeiden, auch, weil die Frau nicht adäquat reagierte. Von 15 Reisenden im Zug nahmen 6 die Hilfe von Feuerwehrkräften beim verlassen der Bahn in Anspruch, die anderen verblieben dort,
ŠKODA Motorsport Chef Michal Hrabánek: Saison 2019 mit Fokus auf Kundensport und WRC 2 Pro

ŠKODA Motorsport Chef Michal Hrabánek: Saison 2019 mit Fokus auf Kundensport und WRC 2 Pro

Aktuell, Galerien, Motorsport, Skoda
ŠKODA Motorsport Chef Michal Hrabánek: Saison 2019 mit Fokus auf Kundensport und WRC 2 Pro› ŠKODA Motorsport startet in der neu geschaffenen WRC 2 Pro-Kategorie der FIA Rallye-Weltmeisterschaft 2019 mit dem ŠKODA FABIA R5 › ŠKODA Motorsport Chef Michal Hrabánek: „Volle Konzentration auf den Kundensport, außerdem wollen wir mit Kalle Rovanperä in der WRC 2 Pro-Kategorie erfolgreich sein“ › ŠKODA verkaufte bis Ende des vergangenen Jahres 252 ŠKODA FABIA R5 an Kunden in aller WeltMladá Boleslav – Michal Hrabánek ist seit 2007 als Direktor von ŠKODA Motorsport bei ŠKODA AUTO tätig. Im Interview spricht er über den Start von ŠKODA Motorsport in der WRC 2 Pro-Kategorie, das Kundenprogramm in der Saison 2019 und den modernisierten ŠKODA FABIA R5.Herr Hrabánek, der ŠKODA FABIA R5 ist zur
VW stieß frontal gegen Baum

VW stieß frontal gegen Baum

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Chemnitz, Polizeibericht, Sicherheit, Unfall
Chemnitz VW stieß frontal gegen Baum Zeit: 08.02.2019, 12.10 Uhr Ort: OT Borna-Heinersdorf (466) Die Bornaer Straße in Richtung Leipziger Straße befuhr am Mittag der 52-jährige Fahrer eines Pkw VW. Kurz vor der Einmündung auf die Leipziger Straße kam das Fahrzeug in einer leichten Linkskurve nach rechts von der Straße ab und stieß frontal gegen einen Baum. Infolge des Zusammenstoßes wurde der 52-Jährige im Fahrzeug eingeklemmt und verletzt. Die Bornaer Straße wurde daraufhin beginnend von der Leipziger Straße bis hin zur Straße Am Rosenhang voll gesperrt. Im Rahmen der Unfallaufnahme wurde beim VW-Fahrer auch ein Drogenschnelltest durchgeführt. Dieser verlief positiv auf Opiate. Ob er zum Unfallzeitpunkt tatsächlich unter dem Einfluss berauschender Mittel stand, wird im Krankenhaus geklärt
Auf Lanzarote: Audi-Piloten suchen ihre Limits

Auf Lanzarote: Audi-Piloten suchen ihre Limits

Aktuell, Audi, Auto, Formelfahrzeuge, Galerien, Motorsport
 Auf Lanzarote: Audi-Piloten suchen ihre LimitsTrainingswoche der DTM- und Formel-E-Piloten im Club La SantaTeamwettbewerb im Hausbau zum AbschlussIm Club La Santa auf Lanzarote haben die Audi-Piloten aus der DTM und der Formel E gemeinsam mit Audi-Motorsportchef Dieter Gass und ihren Teamchefs bei idealen äußeren Bedingungen eine intensive Trainingswoche absolviert. Dabei mussten sie am Ende sogar Häuser bauen. „Wir waren nun bereits zum vierten Mal im Club La Santa, der einfach ideale Bedingungen bietet“, sagt Tom Kristensen. Der dänische Le-Mans-Rekordsieger kümmert sich gemeinsam mit Teamarzt Dr. Vincenzo Tota um die mentalen und physischen Stärken der Audi-Werksfahrer und überrascht diese auf Lanzarote jedes Jahr mit neuen Sportarten und spannenden Aufgaben. Rennradfa
LKW-Fahrer mit 3,1 Promille auf der BAB 72 festgestellt

LKW-Fahrer mit 3,1 Promille auf der BAB 72 festgestellt

Aktuell, Blaulicht, Drogen, Ereignis, Kurioses, PD Chemnitz, Polizeibericht, Sicherheit, Sonstiges
Betrunkener LKW-Fahrer auf der BAB 72 festgestellt Zeit: 08.02.2019, 18.10 Uhr Ort: Stollberg, BAB 72 (474) Am Freitag, kurz nach 18.00 Uhr, teilte ein PKW-Fahrer über Notruf mit, dass auf der BAB 72 im Bereich Stollberg eine Sattelzugmaschine aus Richtung Hof kommend in Richtung Leipzig mit extremer Schlangenlinie unterwegs sei. Kurze Zeit später kam die Mitteilung vom Zeuge, dass der LKW auf den Autobahnparkplatz "Am Neukirchener Wald" fuhr und dort hielt. Die eingesetzten Beamten stellten vor Ort fest, dass der LKW-Fahrer sichtlich unter Alkoholeinfluss stand. Er hatte erhebliche Ausfallerscheinungen. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab bei dem 51-jährigen Bulgaren einen Wert von 3,1 Promille. Es erfolgte die Blutentnahme in einem Krankenhaus. Seinen Führerschein konnten die Beamte
Probestau am Hochwasserrückhaltebecken Neuwürschnitz

Probestau am Hochwasserrückhaltebecken Neuwürschnitz

Aktuell, Politik, Sonstiges, Wetter, Wohnen
Probestau am Hochwasserrückhaltebecken NeuwürschnitzLebensgefahr bei Betreten der Eisflächen!Am Hochwasserrückhaltebecken Neuwürschnitz (Lkr. Erzgebirge und Zwickau) hat in dieser Woche der Probestau begonnen. Dafür sollen die für das Wochenende angekündigten Niederschläge und die Schneeschmelze genutzt werden. Aufgrund der Trockenheit war im vergangenen Jahr ein Probestau nicht möglich. Der Probestau wird von den Mitarbeitern der Landestalsperrenverwaltung permanent begleitet und überwacht.Angestaut wird das 2017 fertiggestellte Becken bis auf ein Stauziel von knapp acht Metern. Dabei sollen rund 400.000 Kubikmeter Wasser zurückgehalten werden. Das entspricht etwa 40 Prozent des Gesamtvolumens. Bereits während des Anstaus werden umfangreiche Messungen und Funktionstests durchgeführt
Falschfahrerin rechtzeitig gestoppt

Falschfahrerin rechtzeitig gestoppt

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht, Sicherheit, Sonstiges
BAB 72 Falschfahrerin rechtzeitig gestoppt Stollberg – (kh) Am Freitagnachmittag fuhr eine 72-Jährige mit ihrem Nissan Micra, an der Anschlussstelle Stollberg - Nord falsch auf die Autobahn auf. Sie fuhr sofort auf den für sie rechten Fahrstreifen und bewegte sich entgegengesetzt der Fahrtrichtung Leipzig. Durch einen anderen Fahrzeugführer der ihr entgegenkam, wurde die Rentnerin nach nur zwei Kilometern zum Anhalten gebracht. Der Rettungsdienst brachte die Dame zur Untersuchung ins Krankenhaus. Ihr Pkw wurde abgeschleppt. Die A72 war eine knappe Stunde voll gesperrt. Jetzt ermittelt die Polizei.Quelle: PD Zwickau 
Red Bull Air Race Saisonauftakt in Abu Dhabi: Strafe verhindert Top-Drei-Platzierung von Dolderer im Qualifying

Red Bull Air Race Saisonauftakt in Abu Dhabi: Strafe verhindert Top-Drei-Platzierung von Dolderer im Qualifying

Aktuell, Galerien, Motorsport, Red Bull Air Race
 Red Bull Air Race Saisonauftakt in Abu Dhabi: Strafe verhindert Top-Drei-Platzierung von Dolderer im QualifyingAufgrund einer Zeitstrafe verpasste der deutsche Pilot Matthias Dolderer seine ersten Punkte in der Red Bull Air Race Weltmeisterschaft 2019. Im Qualifying von Abu Dhabi, bei dem erstmals seit 2010 wieder WM-Punkte vergeben wurden, belegte der Weltmeister von 2016 in 54,180 Sekunden Platz zehn. Mit seiner Nettozeit hätte der 48-Jährige im heiß umkämpften ersten Qualifying der Saison Platz zwei belegt. Den Sieg sicherte sich der Weltmeister von 2017, Yoshihide Muroya aus Japan.Abu Dhabi, UAE – Ein Over-G am vorletzten Gate machte Matthias Dolderer im Qualifying der ersten Station der Red Bull Air Race Weltmeisterschaft 2019 in Abu Dhabi einen Strich durch die Rechnu
Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss

Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss

Aktuell, Blaulicht, Drogen, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht, Sicherheit, Sonstiges, Unfall
Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss Adorf – (cw) Am Mittwochabend, gegen 20 Uhr befuhr ein 52-Jähriger mit seinem Pkw BMW 530D die Oelsnitzer Straße aus Richtung Sparkasse. Nach der Ampel Markneukirchner Straße fuhr er mehrfach über den Gehweg in die angrenzende Grünfläche und anschließend weiter in Richtung Tankstelle. Dabei fuhr er über das Hinweisschild eines Hydranten und überquerte die B 92. Hier durchbrach er einen höheren Metallzaun am Gelände einer Firma und blieb letztendlich dort stehen. Bei der Unfallaufnahme stellten die Polizeibeamten beim Fahrzeugführer Alkoholgeruch fest. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,0 Promille. Eine Blutentnahme wurde durchgeführt und eine Anzeige erstattet. Die Fahrzeugschlüssel des BMW und und der Führerschein des Fahrers wur