Donnerstag, April 25Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Tag: 3. Februar 2019

Unfallfluchten und Trunkeheit im Verkehr

Unfallfluchten und Trunkeheit im Verkehr

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht, Unfall
Fahrerflucht sofort aufgeklärtZwickau - (sw) Ein 76-jähriger Fahrer eines Pkw Kia streifte Samstagmittag auf der Hans-Sachs-Straße einen parkenden Pkw VW. Obwohl Polizeibeamte wegen einer anderen Sache dort vor Ort waren, fuhr der Kia einfach weiter. Die Beamten konnten den Flüchtigen stellen. Er wird sich wegen Unerlaubten Entfernens vom Unfallort verantworten müssen. Der Schaden beläuft sich auf 1.000 Euro.Unerlaubtes Entfernen vom UnfallortWilkau-Haßlau - (sw) Auf dem Parkplatz des Nettomarktes in der Schneeberger Straße stieß am Samstag gegen 11:10 Uhr ein unbekanntes Fahrzeug beim Ausparken gegen einen braunen VW Passat und verursachte einen Schaden in Höhe von 750 Euro. Zeugen des Unfalles werden gebeten, sich im Polizeirevier Werdau, Telefon 03761 7020 zu melden.Trunkenhei
Trickdiebstahl in Zwickau

Trickdiebstahl in Zwickau

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, PD Zwickau, Polizeibericht
Zwickau - (sw) Ein unbekannter Mann gab am Samstag gegen 13:30 Uhr in einem Wohnhaus in der Zimmermannstraße gegenüber einer 86-jährigen Bewohnerin an, im Treppenhaus einen Schlüssel gefunden zu haben. Um seinen Namen zu hinterlassen, verlangte er einen Zettel. Die Bewohnerin ging in die Wohnung und der Mann folgte ihr unaufgefordert. Nach dem er plötzlich die Wohnung schnell wieder verließ, stellte die Rentnerin fest, dass ihr Portmonee mit 15 Euro Bargeld fehlte. Der Täter soll 180cm groß sein und schwarze lockige Haare haben. Hinweise zu seiner Person nimmt das Polizeirevier Zwickau, Telefon 0375 44580 entgegen.Quelle: PD Zwickau 
Versuchter Raub – Zeugen gesucht in Hohenstein-Ernstthal

Versuchter Raub – Zeugen gesucht in Hohenstein-Ernstthal

Aktuell, Asyl, Blaulicht, Ereignis, Illegale Einwanderung, PD Zwickau, Polizeibericht, Raub
Hohenstein-Ernstthal - (sw) Eine Gruppe von fünf bis sechs südländisch aussehenden Jugendlichen attackierten am Samstag um 16:15 Uhr in der Schulstraße einen 14- Jährigen. Sie forderten sein Handy. Der Jugendliche wehrte sich aber und nachdem eine Autofahrerin den Vorfall beobachtete und hupte, rannten die Täter weg. Wer Hinweise zur Identität der Täter oder zum Tathergang geben kann, meldet sich bitte im Polizeirevier Glauchau, Telefon 03763 640. Insbesondere wird die Autofahrerin gebeten, sich bei der Polizei zu melden.Quelle: PD Zwickau 
Startklar: Auftakt der Red Bull Air Race Saison 2019 am 8./9. Februar in Abu Dhabi

Startklar: Auftakt der Red Bull Air Race Saison 2019 am 8./9. Februar in Abu Dhabi

Aktuell, Motorsport, Red Bull Air Race, Sport
Zum zwölften Mal in Folge kehrt das Red Bull Air Race für den traditionellen Saisonauftakt zurück nach Abu Dhabi. Das erste Rennen 2019 findet am 8./9. Februar in den Vereinigten Arabischen Emiraten statt.Neue Teammitglieder und -partner, Modifikationen an den Rennflugzeugen, neue Strategien und wichtige Regeländerungen lassen die Ergebnisse zum Saisonstart schwer vorhersehen. Die ersten errungenen Punkte können jedoch bereits eine entscheidende Weiche für den Kampf um den WM-Titel stellen.– Anerkannt durch die Fédération Aéronautique Internationale (FAI) ist die Red Bull Air Race Weltmeisterschaft eine Motorsportserie in der Luft, in der Geschwindigkeit, Präzision und Geschick über Sieg und Niederlage entscheiden.Die 14 Master Class Piloten fliegen nur wenige Meter über dem Land oder
Deutsch-tschechischer Polizeieinsatz anlässlich des FIS-Weltcup-Wochenendes in der Nordischen Kombination in der Sparkasse Vogtland Arena Klingenthal

Deutsch-tschechischer Polizeieinsatz anlässlich des FIS-Weltcup-Wochenendes in der Nordischen Kombination in der Sparkasse Vogtland Arena Klingenthal

Aktuell, Blaulicht, PD Zwickau, Polizeibericht, Sonstiges
Klingenthal – (cs) Bereits zum fünften Mal trafen sich am Samstag und Sonntag die Weltelite der Nordisch Kombinierten zu Weltcup-Wettkämpfen in der Sparkasse Vogtland Arena Klingenthal.Wie in den Vorjahren sichert auch in diesem Jahr die Polizeidirektion Zwickau die Sportveranstaltung mit einem Einsatz ab. Dabei ist es seit 2012 gelebte Praxis, dass tschechische Polizeibeamte ihre sächsischen Kollegen unterstützen. Eine paritätisch besetzte deutsch-tschechische Streife war am Samstag im Veranstaltungsgelände unterwegs, um für die zu erwartenden deutschen und tschechischen Fans als Ansprechpartner zur Verfügung zu stehen sowie für Ordnung und Sicherheit zu sorgen. Aber auch im Verkehrsbereich, insbesondere bei den neuralgischen Punkten an den Parkplätzen, ist diese Streife im Einsatz. I
Mit 700 PS auf dem Mount Panorama Circuit  Mark Webber begeistert Fans im Porsche 911 GT2 RS Clubsport

Mit 700 PS auf dem Mount Panorama Circuit Mark Webber begeistert Fans im Porsche 911 GT2 RS Clubsport

Aktuell, Auto, Marken, Motorsport, Porsche, Sport
Stuttgart. Die Motorsportfans beim aktuellen Saisonauftakt der Intercontinental GT Challenge 2019 in Bathurst (Australien) sind Zeugen einer ganz besonderen Premiere geworden. Erstmals wurde der Porsche 911 GT2 RS Clubsport vor Publikum auf einer Rennstrecke gefahren. Am Steuer des 700 PS starken Fahrzeuges saß Porsche-Markenbotschafter Mark Webber. Der Australier begeisterte seine heimischen Fans am berühmten Mount Panorama Circuit.„Ich bin vor 24 Jahren letztmals in Bathurst gefahren, damals mit der Formel Ford. Jetzt mit diesem 700 PS starken Sportwagen auf diesem wunderbaren Kurs zu sein, war für mich ein sensationelles Erlebnis“, sagt der Langstrecken-Weltmeister von 2015. „Unglaublich wie der Motor anschiebt. Obwohl ich nicht mit maximalem Renntempo gefahren bin, war ich am End
Trunkenheitsfahrt in Zwickau

Trunkenheitsfahrt in Zwickau

Aktuell, Blaulicht, PD Zwickau, Polizeibericht, Sonstiges
Zwickau – (AH) Mit fast drei Promille wurde am Samstagabend ein 52 Jahre alter Pkw-Fahrer aus dem Verkehr gezogen. Der Mann war einer Polizeistreife aufgefallen, als er mit seinem VW Touareg extrem langsam die Julius-Seifert-Straße befuhr. Der Mann brauchte eine Weile, bis er das Polizeifahrzeug erkannte und der Aufforderung zum Anhalten nachkam. Erst als die Beamten Blaulicht und Martinshorn einschalteten, stoppte er endlich. Der Atemalkoholtest zeigte einen Wert von 2,98 Promille. Einen Führerschein konnte der Mann nicht vorweisen. Anzeige und Blutentnahme waren die Folgen.Quelle: PD Zwickau 
Zum Safer Internet Day: Fake-Shops auf der Spur

Zum Safer Internet Day: Fake-Shops auf der Spur

Aktuell, Sonstiges, Verbrauchertipp
Polizei und Verbraucherzentrale Brandenburg geben Tipps für sicheres Online-Shopping / Neues Video zu Fake-ShopsZwischen vielen seriösen Anbietern verstecken sich auch unseriöse Online-Shops im Netz. Bei sogenannten Fake-Shops bezahlen Verbraucher etwa im Voraus für Waren, die nie bei ihnen ankommen und erhalten auch ihr Geld nicht zurück. Zum Safer Internet Day am 5. Februar 2019 geben Polizei und Verbraucherzentrale mittels Video, Infoständen und Flyer Tipps, was Verbraucher beachten sollten.Online-Shopping hat viele Vorteile. Eine riesige Auswahl, zeitliche Unabhängigkeit und bequeme Lieferungen nach Hause sind nur einige gute Gründe für den Einkauf im Netz. Dennoch lauern auch Gefahren. Unseriöse Anbieter locken zum Beispiel mit extrem günstigen Preisen, liefern nach der Bezahlung
Wohnungseinbruch und Fahrzeugdiebstahl Zwickau

Wohnungseinbruch und Fahrzeugdiebstahl Zwickau

Aktuell, Blaulicht, Einbruch, Ereignis, gestohlenes Auto, PD Zwickau, Polizeibericht
Zwickau – (AH) In der Nacht zu Samstag sind Unbekannte auf noch nicht bekannte Art und Weise in ein Mehrfamilienwohnhaus in der Jacobstraße eingedrungen. Aus der Erdgeschosswohnung stahlen die Einbrecher Goldschmuck und einen zweistelligen Bargeldbetrag. Außerdem nahmen sie einen vorgefundenen Fahrzeugschlüssel an sich, mit dem sie anschließend einen 14 Jahre alten Pkw Volvo aus der Garage stahlen. Der graue Volvo S40 hat das amtlichen Kennzeichen Z RX 81. Hinweise zu möglichen Tatverdächtigen und dem Fahrzeug nimmt die Kriminalpolizei Zwickau entgegen; Telefon 0375/4284480 entgegen.Quelle: PD Zwickau 
Klassenerfolg für Audi Sport-Kundenteams in Bathurst

Klassenerfolg für Audi Sport-Kundenteams in Bathurst

Aktuell, Audi, Auto, Galerien, Marken, Motorsport, Motorsport, Sport
Zwei Audi R8 LMS in Pro-Am-Wertung auf dem Podium Enttäuschung für beide Fahrerteams des Audi Sport Team ValvolineDie Titelverteidigung von Audi Sport customer racing in der Intercontinental GT Challenge begann mit einem Rückschlag. Nachdem beide Audi R8 LMS des Audi Sport Team Valvoline das 12-Stunden-Rennen in Bathurst in der Anfangsphase zeitweise angeführt haben, musste sich die Mannschaft am Ende mit einem 14. Platz von Christopher Haase/Christopher Mies/Markus Winkelhock begnügen. Die australischen Kundenteams Matt Stone Racing und Hallmarc freuten sich indessen jeweils über ein Podiumsergebnis in ihrer Klasse.„Drei Mal haben wir die Markenwertung der Intercontinental GT Challenge bereits gewonnen, und bei den 12 Stunden von Bathurst haben wir vor einem Jahr ebenfalls unseren d
Trickdiebstahl in Plauen

Trickdiebstahl in Plauen

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht, Sonstiges
Plauen - (hje) Auf der August-Bebel-Straße klingelte am Freitagabend gegen 17:50 Uhr bei einer 89-jährigen Seniorin eine unbekannte Frau. Diese erbat zunächst Auskunft zu Gegenständen, welche im Hausflur standen. Anschlie-ßend verschaffte sie sich unter einem Vorwand Zugang zur Wohnung. In ei-nem unbeobachteten Moment stellte die Geschädigte fest, dass die Unbe-kannte die Wohnung bereits wieder verlassen hatte. Außerdem hatte sie den Wohnungsschlüssel mitgenommen und die Wohnung von außen zugesperrt. In der Wohnung fehlte die Geldbörse mit einem zweistelligen Bargeldbetrag und Ausweisen. Die unbekannte Frau ist in etwa 40 Jahre alt, ca. 165 cm groß, schlank und trug einen dunkelgrauen, knielangen Steppmantel und hatte kurze dunkelbraune Haare. Um Zeugenhinweise bittet das Polizeirevier Pla