Mittwoch, Juni 19Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Tag: 23. Januar 2019

Trunkenheit im Verkehr

Trunkenheit im Verkehr

Aktuell, Blaulicht, Drogen, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht, Sicherheit, Sonstiges
Trunkenheit im Verkehr Zwickau, OT Crossen – (cs) In der Nacht zu Mittwoch befuhr ein 33-Jähriger mit seinem VW die Schneppendorfer Straße, wurde dabei angehalten und einer Verkehrskontrolle unterzogen. Während der Kontrolle stellten die Beamten fest, dass der junge Mann alkoholisiert war. Ein vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von über 1,4 Promille. Daraufhin wurde der 33-Jährige zur Blutentnahme in ein Krankenhaus gebracht und eine entsprechende Anzeige wurde gefertigt.Quelle: PD Zwickau 
Vier Schwerverletzte bei Unfall

Vier Schwerverletzte bei Unfall

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht, Sicherheit, Unfall
Vier Schwerverletzte bei Unfall Zwickau, OT Niederplanitz – (cs) Am Mittwochmorgen befuhr ein 33-Jähriger mit seinem VW die Innere Zwickauer Straße in Richtung Wilhelm- Busch-Straße. Dabei kam er auf Höhe des Hausgrundstücks 21 auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit dem entgegenkommenden VW-Kleinbus eines 64-Jährigen. Durch den Unfall wurde der 33-Jährige, der 64-Jährige sowie die beiden Insassen im VW Kleinbus (w/8 und w/50) schwer verletzt und mussten in ein Krankenhaus gebracht werden. Der durch den Unfall entstandene Sachschaden wurde auf rund 30.000 Euro geschätzt.Quelle: PD Zwickau 
Evakuierung wurde nach Fund von Kampfmitteln nötig

Evakuierung wurde nach Fund von Kampfmitteln nötig

Aktuell, Blaulicht, Bombenfund, Ereignis, Kurioses, PD Chemnitz, Polizeibericht, Sicherheit, Sonstiges
Evakuierung wurde nach Fund von Kampfmitteln nötig Zeit: 23.01.2019, 09.45 Uhr Ort: Mittweida (262) Bei Sanierungsarbeiten in einem Mehrfamilienhaus in der Gartenstraße entdeckten Bauarbeiter am Morgen unter den Dielen mehrere versteckte „Eihandgranaten 39“ sowie eine Pistole vom Typ „Walther P38“. Aus Sicherheitsgründen wurde die Evakuierung des  Mehrfamilienhauses sowie eines benachbarten Hauses notwendig. Zudem wurde der Kampfmittelbeseitigungsdienst der sächsischen Polizei zu Hilfe gerufen. Die Spezialisten konnten wenig später Entwarnung geben. Die Granaten und die Pistole wurden ohne Vorkommnisse verladen und abtransportiert, sodass die Evakuierung gegen 12.35 Uhr aufgehoben werden konnte.Quelle: PD Chemnitz 
„Kochen verbindet“ – Das „Kochstudio“ der Nikolai-Kirchgemeinde ist erster Gastgeber 2019

„Kochen verbindet“ – Das „Kochstudio“ der Nikolai-Kirchgemeinde ist erster Gastgeber 2019

Aktuell, Ernährung, Kultur, Politik, Sonstige, Veranstaltung, Wohnen, Zwickau lokal
„KOCHEN VERBINDET“ - DAS „KOCHSTUDIO“ DER NIKOLAI-KIRCHGEMEINDE IST GASTGEBER DER ERSTEN VERANSTALTUNG 2019Am Donnerstag, 31. Januar 2019, bietet sich im Rahmen des Projektes „Kochen verbindet“ wieder Gelegenheit, gemeinsam zu kochen, zu essen und miteinander ins Gespräch zu kommen. Gastgeber der ersten Veranstaltung 2019 sind die Mitglieder des bereits bestehenden „Kochstudios“ der Nikolai-Kirchgemeinde.Los geht es zunächst mit einer kurzen Domführung. Wer Interesse daran hat, wird gebeten, sich hierfür 18 Uhr am rechten Seiteneingang des Doms einzufinden. Die Führung durch den Dom dauert ca. eine halbe Stunde und wird von Claus Richter, Mitarbeiter für Öffentlichkeitsarbeit der Nikolai-Kirchgemeinde, fach- und sachkundig begleitet.Gemeinsam gekocht wird dann ab 18.30 Uhr im Gemeind
Nach Frontalzusammenstoß – ein Schwerverletzter und ein Flüchtiger in Reichenbach OT Obermylau

Nach Frontalzusammenstoß – ein Schwerverletzter und ein Flüchtiger in Reichenbach OT Obermylau

Aktuell, Blaulicht, PD Zwickau, Polizeibericht, Unfall
Reichenbach OT Obermylau – (kh) Ein VW Transporter stieß am Dienstagabend auf der Straße Am Fernblick, Höhe Einmündung Pappelweg frontal mit einem 71-jährigen Nissan-Fahrer zusammen. Der Nissan-Fahrer kam schwer verletzt ins Krankenhaus, während der bislang unbekannte VW-Fahrer zu Fuß vom Unfallort flüchtete. Der eingesetzte Fährtenhund konnte keine Spur aufnehmen, welche zu dem Gesuchten führen sollte. Beide Fahrzeuge wurden abgeschleppt. Es entstand ein Gesamtschaden von 15.000 Euro. Die Polizei ermittelt.Quelle: PD Zwickau 
Santiago E-Prix als nächste Herausforderung für HWA RACELAB

Santiago E-Prix als nächste Herausforderung für HWA RACELAB

Aktuell, Formel E, Formelfahrzeuge, Galerien, Motorsport
 SANTIAGO E-PRIX ALS NÄCHSTE HERAUSFORDERUNG FÜR HWA RACELABNach Rennen in Arabien und Afrika reist HWA RACELAB zur dritten Station der ABB FIA Formel E Saison nach Südamerika. Für den Saisonlauf im chilenischen Santiago am 26. Januar hat sich das neue Formel E-Team zum Ziel gesetzt, mit beiden Fahrzeugen über die volle Renndistanz zu gehen und so weiter an Erfahrung zu gewinnen. • Stimmen von Gary Paffett und Stoffel Vandoorne vor dem Rennen in Chile • Ulrich Fritz: „Unser Ziel ist es, das Rennen mit beiden Autos zu Ende zu bringen.“ • Fakten und Zeitplan zum Santiago E-PrixAffalterbach, 23. Januar 2019 – Für HWA RACELAB geht es Schlag auf Schlag. Das Rennen in Marrakesch ist abgehakt, mit dem Antofagasta Minerals Santiago E-Prix steht am kommenden Samstag (26.01.) bereits
Brand im Keller des „Amorsaal“ in Mülsen St. Niclas

Brand im Keller des „Amorsaal“ in Mülsen St. Niclas

Aktuell, Blaulicht, Brand, Feuerwehr, PD Zwickau, Polizeibericht
Mülsen St. Niclas – (kh) Am späten Dienstagabend brannte es im Keller des „Amorsaal“-Gebäudes. Grund dafür war eine vorausgegangene Heizungswartung, wobei Glut aus dem Ofen fiel und im Keller gelagertes Holz entzündete. Die Kameraden der Mülsener Ortsfeuerwehren löschten den Brand schnell. Verletzt wurde niemand. Der entstandene Sachschaden blieb sehr gering.Quelle: PD Zwickau 
„Im Volkston“ – Schumann Plus-Konzert am 3. Februar

„Im Volkston“ – Schumann Plus-Konzert am 3. Februar

Aktuell, Konzert, Kultur, Musik, Veranstaltung, Zwickau lokal
„IM VOLKSTON“ – SCHUMANN PLUS-KONZERT AM 3. FEBRUARUnter dem Motto „Im Volkston“ lädt das Robert-Schumann-Haus Zwickau am Sonntag, 3. Februar 2019, 17 Uhr, zu einem Konzert mit der Cellistin Joanna Sachryn und dem Pianisten Paul Rivinius ein. Werke von Robert Schumann, Anton Urspruch, Ferdinand Hiller und Johannes Brahms stehen auf dem Programm. Dieses entstand speziell zum Clara-Schumann-Jahr, war im Austausch über das Schumann-Netzwerk auch in einem Konzert der Frankfurter Schumann-Gesellschaft zu hören und wird in Co-Produktion mit dem Hessischen Rundfunk für CD produziert.„Frau Dr. Clara Schumann in Verehrung gewidmet“ – so liest man auf der Notenausgabe der Cellosonate op. 29 Anton Urspruchs. Urspruch, in Frankfurt 1850 geboren und in seiner Heimatstadt Schüler Ignaz Lachners und
Nach Unfall – zwei Schwerverletzte und 20.000 Euro Schaden in Zwickau

Nach Unfall – zwei Schwerverletzte und 20.000 Euro Schaden in Zwickau

Aktuell, Blaulicht, PD Zwickau, Polizeibericht, Unfall
Zwickau – (kh Eine 18-Jährige fuhr am Dienstagabend mit ihrem Opel Corsa die Scheffelstraße landwärts. An der Einmündung Amseltal fuhr sie bei Ampelzeichen „rot“ auf der Scheffelstraße weiter. Es kam zum seitlichen Zusammenstoß mit einem Opel Insignia, welcher bei Ampelzeichen „grün“ vom Amseltal links in die Scheffelstraße einbog. Der 65-jährige Fahrer des Insignia und eine 18-jährige Insassin des Corsa kamen schwer verletzt ins Krankenhaus. Die Corsa-Fahrerin und eine weitere Mitfahrerin (w/18) wurden leicht verletzt und vor Ort behandelt. Es entstand ein Gesamtschaden von 20.000 Euro.Quelle: PD Zwickau 
WRC 2-Champion Jan Kopecký gewinnt GP Ice Race vor ŠKODA Markenkollege Julian Wagner

WRC 2-Champion Jan Kopecký gewinnt GP Ice Race vor ŠKODA Markenkollege Julian Wagner

Aktuell, Auto, Marken, Motorsport, Skoda, Sport
Showevent auf Eispiste im österreichischen Zell am See endet mit Doppelsieg für ŠKODA › ŠKODA Werksfahrer und WRC 2-Champion Jan Kopecký gewann beide Tageswertungen und holte Gesamtsieg in der R5-Kategorie im ŠKODA FABIA R5 › Deutscher Rekord-Rallye-Meister Matthias Kahle unterhielt mit einem historischen ŠKODA 130 RS die Fans entlang der Eispiste auf dem Flugplatz von Zell am SeeZell am See – Jan Kopecký war beim GP Ice Race in Zell am See (19. und 20. Januar 2019) in der Wettbewerbskategorie der modernen Rallye-Fahrzeuge (R5) eine Klasse für sich. Am ersten Tag der Veranstaltung war er der Schnellste vor Volkswagen-Fahrer Romain Dumas. Der Rennsonntag sah einen ŠKODA Doppelsieg: Kopecký gewann die Tageswertung und erkämpfte auch den Gesamtsieg vor dem österreichischen Nachwuchsfahre
Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Einbruch, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht, Sicherheit, Sonstiges
Einbruchschutzberatungen durch die Polizei Zwickau/Plauen – (ow) Besonders in der gegenwärtigen dunklen Jahreszeit kommt es immer wieder zu Einbruchsdiebstählen in Einfamilienhäuser, Geschäfte und Büros. Im Schutze der Dunkelheit gelangen die Täter hauptsächlich durch Aufhebeln der Fenster und Türen in die Räumlichkeiten. Festzustellen ist, dass häufig die betroffenen Objekte nur unzureichend gegen Einbruchsversuche geschützt sind. Die Polizeiliche Beratungsstelle der Polizeidirektion Zwickau weist darauf hin, dass Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit haben, sich über technische Vorkehrungen zur Verbesserung des Einbruchschutzes beraten zu lassen. Dies betrifft insbesondere Eigentümer von Einfamilienhäusern, aber auch von Geschäften und Firmen. Dieses Angebot ist für die Ratsuchenden kos