Donnerstag, April 25Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Tag: 16. Januar 2019

Trunkenheitsfahrt

Trunkenheitsfahrt

Aktuell, Blaulicht, Drogen, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht, Sicherheit, Sonstiges
Trunkenheitsfahrt Oberlungwitz – (ow) Am zeitigen Dienstagnachmittag erhielt die Polizei den Hinweis, dass eine vermutlich unter Alkoholeinfluss stehende Frau einen Einkauf erledigt hat und anschließend womöglich mit einem Auto fahren würde. Als die eingesetzte Polizeistreife am Ort des Geschehens angekommen war, war die Frau tatsächlich bereits mit einem Pkw weggefahren. Daraufhin wurde sie an ihrer Wohnanschrift aufgesucht und mit den Feststellungen konfrontiert. Der nachfolgend durchgeführte Alkomattest ergab einen Wert von über 2,1 Promille in der Atemluft. Daraufhin wurden eine Blutentnahme durchgeführt, der Führerschein der 52-Jährigen sichergestellt und Anzeige erstattet.Quelle: PD Zwickau 
Spinde aufgebrochen

Spinde aufgebrochen

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Einbruch, Ereignis, Fahndung, PD Zwickau, Polizeibericht, Sachbeschädigung, Sicherheit
Spinde aufgebrochen Zwickau – (cs) Am Dienstag, in der Zeit von 2:30 Uhr bis 4:30 Uhr drangen Unbekannte in den Personalraum eines Hotels an der Olzmannstraße ein. Die Täter brachen darin mehrere Spinde auf und entwendeten ein Paar Schuhe im Wert von rund 55 Euro. Der dabei entstandene Sachschaden wurde auf rund 100 Euro geschätzt. Hinweise auf die Täter oder den Tathergang nimmt das Polizeirevier in Zwickau entgegen, Telefon 0375 44580.Quelle: PD Zwickau 
Ein Anwohner ertappte mutmaßliche Einbrecher…/Zeugengesuch

Ein Anwohner ertappte mutmaßliche Einbrecher…/Zeugengesuch

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Einbruch, Ereignis, Fahndung, PD Chemnitz, Polizeibericht, Sicherheit
Ein Anwohner ertappte mutmaßliche Einbrecher…/Zeugengesuch Zeit: 15.01.2019, 10.00 Uhr Ort: OT Kappel (172) …offenbar bei dem Versuch in eine Wohnung einzubrechen. Der Anwohner (68) des Mehrfamilienhauses in der Straße Usti nad Labem hatte die Unbekannten beim Blick aus einem Fenster wahrgenommen. Als sich die beiden Männer kurze Zeit später im Treppenhaus befanden, ging der 68-Jährige nachschauen. In der Folge überraschte er die mutmaßlichen Einbrecher beim Aufhebeln einer Wohnungstür eines Nachbarn. Als beide den Senior bemerkten, ergriffen sie die Flucht. Die Täter wurden wie folgt beschrieben: Beide seien ca. 1,80 Meter groß und von sportlicher Gestalt. Einer der Männer trug einen Vollbart, helle Jeans, schwarze Schuhe, einen grauen Anorak sowie eine graue Mütze. Zudem führte er einen
215 Vorschläge für den Bürgerhaushalt 2019/2020

215 Vorschläge für den Bürgerhaushalt 2019/2020

Aktuell, Politik, Sonstiges, Wohnen, Zwickau lokal
215 VORSCHLÄGE FÜR DEN BÜRGERHAUSHALT 2019/2020Für den Bürgerhaushalt sind bis zum Einsendeschluss am 13. Januar 215 Vorschläge von 134 Einreichern eingegangen. Die Stadtverwaltung plant, dass der Stadtrat im April entscheidet, welche Projekte umgesetzt werden. Im Doppelhaushalt 2019/2020 stehen jährlich jeweils 300.000 Euro zu Verfügung.Die eingereichten Ideen zeichnen sich durch eine große Bandbreite aus. Sie betreffen beispielsweise die Instandsetzung von Gehwegen und Straßen, Verbesserungen im Bereich der Straßenbeleuchtung oder die Anschaffung neuer Geräte für Spielplätze. Andere Maßnahmen zielen auf Radwege, Grünanlagen oder Maßnahmen im Bereich der Freiwilligen Feuerwehren ab. Auch Themen wie die „essbare Stadt“, Büchertauschzellen oder die Schaffung eines Trimm-Dich-Pfades wurd
Jugendliche belästigt/Zeugen gesucht

Jugendliche belästigt/Zeugen gesucht

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, Fahndung, PD Chemnitz, Polizeibericht, Sexualstraftäter, Sicherheit
Jugendliche belästigt/Zeugen gesucht Zeit: 09.01.2019, gegen 17.30 Uhr, polizeibekannt am 14.01.2019 Ort: OT Gablenz (159) Wie der Polizei am Montag angezeigt wurde, ist eine 15-Jährige am vergangenen Mittwoch von einem Unbekannten angesprochen und unsittlich berührt worden. Sie war mit der Straßenbahn der Linie 5 von der Zentralhaltestelle in Richtung Gablenz gefahren und an der Reineckerstraße ausgestiegen. Von dort verfolgte sie der Mann, der offenbar auch aus der Bahn ausgestiegen war, in Richtung Augustusburger Straße bis in die Leibnizstraße und belästigte die Jugendliche. In der Leibnizstraße soll gerade eine Familie mit ihrem Auto gehalten haben und ausgestiegen sein. Das Mädchen blieb dort stehen, woraufhin der Mann verschwand.Quelle: PD Chemnitz 
Sachsen lockt Referendare mit 1000 Euro Zulage aufs Land

Sachsen lockt Referendare mit 1000 Euro Zulage aufs Land

Aktuell, Politik, Sonstiges, Wohnen
Sachsen lockt Referendare mit 1000 Euro Zulage aufs LandSachsen will Referendare mit einer Gehaltszulage von rund 1000 Euro dazu bewegen, an Schulen im ländlichen Raum zu unterrichten. Der Anwärtersonderzuschlag wird Studienreferendaren aller Schularten gewährt. Im Gegenzug müssen sich die Nachwuchslehrkräfte verpflichten, nach erfolgreichem Abschluss ihrer Lehramtsausbildung für einige Jahre in Bedarfsregionen tätig zu sein. Darüber hinaus stärkt Sachsen die Lehrerausbildung im ländlichen Raum und schafft in Annaberg-Buchholz und Löbau je eine zusätzliche Ausbildungsstätte für Studienreferendare im Grundschullehramt.„Mit diesen beiden Maßnahmen soll es uns besser als bisher gelingen, Lehrernachwuchs an Bedarfsregionen zu binden. Wer den Anwärtersonderzuschlag bekommt, gehört zu den be
Autogrammstunde mit ServusTV-Experte Stefan Bradl auf der Motorradmesse Leipzig

Autogrammstunde mit ServusTV-Experte Stefan Bradl auf der Motorradmesse Leipzig

ADAC, Aktuell, Bike, Galerien, Moto GP Sachsenring, Motorsport, Veranstaltung
 Autogrammstunde mit ServusTV-Experte Stefan Bradl auf der Motorradmesse Leipzig • ServusTV-Experte Stefan Bradl zur Autogrammstunde auf dem Stand des ADAC • Tickets für den Motorrad Grand Prix auf der Motorradmesse Leipzig erhältlich Autogrammstunde mit ServusTV-Experte Stefan Bradl, eine MotoGP-Maschine von KTM, ein Moto3-Bike von Prüstel GP und das offizielle BMW M Safety Car der MotoGP: Der Stand des ADAC in Halle 5 (Stand 5057) auf der Motorradmesse Leipzig vom 18. bis 20. Januar steht ganz im Zeichen des HJC Helmets Motorrad Grand Prix Deutschland (5. bis 7. Juli 2019).Auf der Messe können sich die Besucher beim ADAC umfassend über das MotoGP-Rennen auf dem Sachsenring informieren, sich gratis das offizielle Veranstaltungsposter, Sachsenring-Luftaufnahmen und Sticker sic
Ladendiebstahl – Strafe folgt auf dem Fuße in Zwickau

Ladendiebstahl – Strafe folgt auf dem Fuße in Zwickau

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, PD Zwickau, Polizeibericht
Zwickau – (AH) Am Dienstagvormittag wurde eine 20-jährige Polin in der Inneren Plauenschen Straße bei einem Ladendiebstahl erwischt. Zusammen mit einer weiteren, unbekannten Frau hatte sie in einem Drogerie-Markt insgesamt 30 Spiele für Spielekonsolen in einer mitgeführten Tasche verschwinden lassen. Ohne zu zahlen konnte sie zunächst den Kassenbereich passieren, wurde aber durch einen Ladendetektiv gestellt und der Polizei übergeben. Ihre Komplizin konnte unerkannt flüchten. In einem beschleunigten Verfahren wird die 20-Jährige heute dem Haftrichter vorgeführt.Quelle: PD Zwickau 
SKODA tritt beim GP Ice Race in Zell am See mit dem FABIA R5 und dem legendären SKODA 130 RS an

SKODA tritt beim GP Ice Race in Zell am See mit dem FABIA R5 und dem legendären SKODA 130 RS an

Aktuell, Auto, Marken, Motorsport, Skoda, Sport
Show-Event im österreichischen Zell am See bietet viel Action für die Fans › WRC 2-Champion Jan Kopecký sowie Julian Wagner vom Team BRR Baumschlager Rallye & Racing starten im ŠKODA FABIA R5 im Wettbewerb der modernen Rallye-Autos › Deutscher Rekord-Rallye-Meister Matthias Kahle driftet mit historischem ŠKODA 130 RS über die gefrorene Piste auf dem Flugplatz von Zell am SeeMladá Boleslav – Showfahrten mit historischen Renn- und Rallye-Fahrzeugen, spannende Wettbewerbe in der Kategorie moderner R5-Rallye-Fahrzeuge sowie spektakuläres Skijöring warten beim GP Ice Race in Zell am See (19. und 20. Januar 2019) auf die Fans. WRC 2-Champion Jan Kopecký sowie Junior Julian Wagner vom österreichischen Team BRR Baumschlager Rallye & Racing bilden im ŠKODA FABIA R5 die Speerspitze in
Unfall an Kreuzung inZwickau

Unfall an Kreuzung inZwickau

Aktuell, Blaulicht, PD Zwickau, Polizeibericht, Unfall
Zwickau – (cs) Am Montagabend befuhr eine 48-Jährige mit ihrem VW den Dr.-Friedrichs-Ring und bog nach rechts in die Straße „Am Schwanenteich“ ab. Dabei kollidierte sie mit dem vorfahrtsberechtigten Skoda eines 43-Jährigen, der aus Richtung Glück-Auf-Brücke gefahren kam. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Der beim Unfall entstandene Sachschaden wurde auf rund 2.500 Euro geschätzt.Quelle: PD Zwickau