Donnerstag, April 25Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Tag: 13. Januar 2019

Zigarettenautomat beschädigt in Limbach-Oberfrohna

Zigarettenautomat beschädigt in Limbach-Oberfrohna

Aktuell, Blaulicht, PD Zwickau, Polizeibericht, Sachbeschädigung
Limbach-Oberfrohna – (gk) Unbekannte versuchten in der Nacht zu Sonntag in der Marktstraße einen an einem Wohn- und Geschäftshaus angebrachten Zigarettenautomaten mittels einer Gaskartusche zu sprengen. Anwohner vernahmen kurz vor halb zwei einen lauten Knall. Der Automat wurde stark beschädigt, ins Innere gelangten die Täter nicht. Der Sachschaden ist noch nicht beziffert. Der Einsatz eines Fährtenhundes führte nicht zur Feststellung der Täter. Die Kriminalpolizei übernahm den Fall und sicherte Spuren. Zeugen, welche sachdienliche Angaben zu den unbekannten Tätern bzw. zum Tathergang tätigen können, werden gebeten, sich unter Telefon 0375/ 428 4480 bei der Polizei zu melden.Quelle: PD Zwickau 
Unbekannte forderten Zigaretten und Wertsachen/Zeugen gesucht in Chemnitz

Unbekannte forderten Zigaretten und Wertsachen/Zeugen gesucht in Chemnitz

Aktuell, Blaulicht, PD Chemnitz, Polizeibericht, Raub
Zeit: 12.01.2019, gegen 01.15 Uhr Ort: OT Zentrum (134) Im Bereich Theaterplatz/Käthe-Kollwitz-Straße sind in der Nacht zu Samstag eine Frau (62) und ein Mann (51) von mehreren jungen Männern angesprochen und nach Zigaretten gefragt worden. Offenbar weil dies abgelehnt wurde, sprühte einer der Unbekannten Reizgas, wodurch der 51-Jährige leicht verletzt wurde. In der Folge nahm man ihm Zigaretten ab. Der 62-Jährigen versuchte einer der Unbekannten die Handtasche zu entreißen. Dies scheiterte offenbar an der Gegenwehr der Frau. Auch sie wurde nach bisherigen Erkenntnissen leicht verletzt. Schließlich verschwanden die etwa vier bis sechs Personen. Von Zuhause verständigten die Geschädigten die Polizei. Nach Angaben der Frau handelte es sich um junge Leute möglicherweise südländischer Herkunft
Alkoholisiert in den Straßengraben… in Rodewisch

Alkoholisiert in den Straßengraben… in Rodewisch

Aktuell, Blaulicht, PD Zwickau, Polizeibericht, Unfall
Rodewisch – (gk) …fuhr Sonntagfrüh ein 18-Jähriger mit seinem VW Golf. Er war auf der Alten Lengenfelder Straße (B 94) aus Richtung Lengenfeld in Richtung Rodewisch unterwegs, als er beim Durchfahren einer Rechtskurve nach links von der Fahrbahn ab und im Straßengraben zum Stehen kam. Alkoholgeruch in der Atemluft macht die hinzu gerufenen Beamten stutzig. Ein Test erbrachte knapp 1,2 Promille. Eine Blutentnahme, die Sicherstellung seines Führerscheines sowie eine Strafanzeige sind für den Fahranfänger die Folge.Quelle: PD Zwickau
Streikexzess von Ver.di an deutschen Flughäfen – Flughafenverband ADV verurteilt rücksichtsloses Vorgehen

Streikexzess von Ver.di an deutschen Flughäfen – Flughafenverband ADV verurteilt rücksichtsloses Vorgehen

Aktuell, Politik, Sonstiges
Berlin (ots) - Die Gewerkschaft Ver.di hat angekündigt, am kommenden Dienstag nach den Flughäfen in Frankfurt am Main, Erfurt, Dresden und Leipzig/Halle jetzt auch noch die Flughäfen in Bremen und Hannover in den Streik einzubeziehen. Viele Reisende, vor allem im innerdeutschen Verkehr, werden auch an anderen Flughäfen betroffen sein. Das Ausmaß ist alarmierend. "Es ist unverantwortlich von Ver.di, die Streiks bis zum Exzess auszudehnen. Am Dienstag werden gleich sechs deutsche Flughäfen betroffen sein. Jede Dimension eines Warnstreiks wird gesprengt. An den sechs Flughäfen werden etwa 180.000 Passagiere von Flugstreichungen und Verspätungen betroffen sein. Weitere zehntausend Passagiere kommen an den Flughäfen hinzu, von denen keine Flüge zu den bestreikten Flughäfen rausgehen können. D
Einbruch in Geschäftsstelle der Freien Presse in Plauen

Einbruch in Geschäftsstelle der Freien Presse in Plauen

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Einbruch, PD Zwickau, Polizeibericht
Plauen - (sw) Unbekannte brachen am Samstag in der Zeit zwischen 03:20 Uhr und 08:15 Uhr in die Geschäftsstelle der Freien Presse ein. Die Räume wurden durchsucht und ein Tresor mit Wertkarten und Gutscheine entwendet. Der Gesamtschaden liegt bei über 5.000 Euro. Hinweise nimmt die Polizei in Plauen, Telefon 03741 140 entgegen.Quelle: PD Zwickau 
HWA RACELAB erlebt rabenschwarzen Tag beim Marrakesh E-Prix

HWA RACELAB erlebt rabenschwarzen Tag beim Marrakesh E-Prix

Aktuell, Auto, Formel E, Formelfahrzeuge, Galerien, Motorsport, Motorsport, Sport
Der zweite Lauf der ABB FIA Formel E Meisterschaft endet für HWA RACELAB mit zwei Ausfällen. Auf dem Circuit International Automobile Moulay El Hassan in Marokko hatten sowohl Gary Paffett als auch Stoffel Vandoorne bereits im Qualifying mit technischen Schwierigkeiten zu kämpfen. Im Rennen fand die Aufholjagd schon in der ersten Runde ein jähes Ende: Eine Kollision beider Piloten bedeutete das vorzeitige Aus.Ausfall von Gary Paffett und Stoffel Vandoorne Gary Paffett: „Es sind gemischte Gefühle nach dem Rennen hier in Marrakesch - aber letztlich bleibt es ein frustrierender Tag.“ Stoffel Vandoorne: „Das war sehr enttäuschend, aber wir werden versuchen, in Santiago zurückzuschlagen.” Ulrich Fritz: „Alle haben so hart gearbeitet in den vergangenen Wochen und wurden dafür
Unfallflucht in Reichenbach

Unfallflucht in Reichenbach

Aktuell, Blaulicht, PD Zwickau, Polizeibericht, Unfall
Reichenbach - (sw) In Höhe des Wohnhauses Am Graben 29 parkte ein Pkw VW am rechten Fahrbahnrand. Ein unbekanntes rotes Fahrzeug stieß in der Zeit zwischen Freitag, 22 Uhr und Samstag, 11 Uhr gegen den Pkw und flüchtete. Der Sachschaden beträgt 3.000 Euro. Wer Hinweise zum Verursacher geben kann, meldet sich bitte im Polizeirevier Auerbach, Telefon 03744 2550.Quelle: PD Zwickau 
Förderung Turnerheim Zwickau-Crailsdorf

Förderung Turnerheim Zwickau-Crailsdorf

Aktuell, Politik, Sonstiges, Vereine, Zwickau lokal
Nachdem über den weiteren Ausbau des Cainsdorfer Turnerheims zum Stadtteil- und Vereinszentrum im Stadtrat hart gerungen und fehlende Fördermöglichkeiten beklagt wurden, habe ich mich diesbezüglich nochmals persönlich an unseren Ministerpräsidenten und unseren Innenminister gewandt und um erneute Prüfung von Fördermöglichkeiten gebeten.Mittlerweile erfolgte nochmals eine intensive Prüfung, wie mir der persönliche Referent des Ministerpräsidenten in der beigefügten Antwortmail in dieser Woche mitteilte. Ich hatte den Einsatz von PMO-Mitteln des Bundes vorgeschlagen, die jedoch bereits vergeben sind und derzeit ausgeschöpft sind. Jedoch ergaben sich noch kleinere Förderansätze, auf die ich die Stadtverwaltung hingewiesen habe. Es ist zu hoffen, dass sich daraus ein Förderansatz entwickeln
Doppelpodium für den Audi e-tron FE05

Doppelpodium für den Audi e-tron FE05

Aktuell, Audi, Auto, Formel E, Formelfahrzeuge, Galerien, Marken, Motorsport, Motorsport, Sport
Alle vier Audi e-tron FE05 in Marrakesch in den PunkterängenPlätze zwei und drei für Audi-Kundenteam Envision Virgin RacingLucas di Grassi mit der schnellsten RennrundeDurch das Kundenteam Envision Virgin Racing hat Audi als erster Hersteller mit der neuen Generation von Formel-E-Rennwagen ein Doppelpodium erzielt. Beim zweiten Lauf der ABB-FIA-Formel-E-Meisterschaft in Marrakesch (Marokko) fuhren zudem alle vier Audi e-tron FE05 in die Punkteränge. Neben den Plätzen zwei, drei, sieben und zehn gingen auch die Zusatzpunkte für die Pole-Position und die schnellste Rennrunde auf das Konto des Audi e-tron FE05.Nach dem schwierigen Saisonstart im Dezember in Saudi-Arabien hinterließ der neue Audi e-tron FE05 mit seiner von Audi und Technologiepartner Schaeffler gemeinsam entwickelten
Diebstahl von Dieselkraftstoff

Diebstahl von Dieselkraftstoff

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Einbruch, Ereignis, Fahndung, PD Zwickau, Polizeibericht, Sicherheit
Diebstahl von Dieselkraftstoff Plauen – (gk) Unbekannte verschafften sich in der Nacht zu Freitag Zutritt zum Hinterhof einer Firma am Hammerplatz, brachen an einem Firmen-LKW den Tank auf und entwendeten daraus etwa 50 Liter Dieselkraftstoff im Wert von 60 Euro. Bereits in der Nacht zu Freitag, den 28.12.2018, wurde im selben Firmengelände die Dieseltankstelle aufgebrochen und aus dieser 100 Liter Dieselkraftstoff im Wert von etwa 120 Euro entwendet. Bei beiden Taten wurde ein Gesamtsachschaden von ca. 200 Euro verursacht. Das Polizeirevier Plauen ermittelt zu beiden Straftaten. Zeugen, welche sachdienliche Angaben zum Sachverhalt oder zu den noch unbekannten Tätern machen können, werden gebeten, sich unter Telefon 03741/ 140 zu melden.Quelle: PD Zwickau