Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Tag: 3. Januar 2019

Körperverletzung in einem Einkaufsmarkt

Körperverletzung in einem Einkaufsmarkt

Aktuell, Blaulicht, Drogen, Ereignis, Fahndung, Körperverletzung, PD Zwickau, Polizeibericht, Sachbeschädigung, Sicherheit, Sonstiges
Körperverletzung in einem EinkaufsmarktMeerane – (cs) Am Mittwochabend betrat ein augenscheinlich betrunkener Unbekannter einen Einkaufsmarkt an der August-Bebel-Straße. An der Salattheke kostete er und legte die benutzte Gabel zurück in den Salat. Eine 44-jährige Marktangestellte sprach den unbekannten Kunden daraufhin an. Der Unbekannte beleidigte die 44-Jährige und bedrohte sie verbal. Ein weiterer Kunde (m/45), der die Situation beobachtete, kam der Verkäuferin zu Hilfe und konnte den Mann überreden, den Markt zu verlassen. Jedoch blieb der Mann auf dem Weg nach Draußen stehen, kehrte um und schlug den 45-Jährigen ins Gesicht. In der weiteren Folge kam es dann zu einer Rangelei zwischen den beiden Kunden die durch das Eingreifen weiterer Personen aufgelöst werden konnte. Der Unbekann
Pkw beschädigt

Pkw beschädigt

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, Fahndung, PD Zwickau, Polizeibericht, Sachbeschädigung, Sicherheit
Pkw beschädigt Zwickau – (cs) In der Zeit von Mittwochmittag bis Donnerstagmorgen beschädigten Unbekannte einen Skoda, der an der Robert-Müllerstraße abgestellt war. Die Täter zerstörten ein Rücklicht des Fahrzeugs und verursachten somit einen Sachschaden in Höhe von rund 200 Euro. Hinweise auf die Täter oder den Tathergang nimmt das Polizeirevier in Zwickau entgegen, Telefon 0375 44580.Quelle: PD Zwickau 
Neues Jahr und doch kein Glück: GFG traf auf „alten Bekannten“

Neues Jahr und doch kein Glück: GFG traf auf „alten Bekannten“

Aktuell, Blaulicht, Bundespolizei, Diebstahl, Drogen, Ereignis, Fahndung, PD Chemnitz, Polizeibericht, Sicherheit, Sonstiges
 Landkreis Mittelsachsen Neues Jahr und doch kein Glück: GFG traf auf „alten Bekannten“Zeit: 02.01.2019, 16.35 UhrOrt: FrankenbergFür einen polizeibekannten 29-Jährigen begann das neue Jahr so, wie das alte Jahr aufgehört hatte. Mit einem Pkw Ford fuhr er durch Frankenberg und fiel dabei Zivilfahndern der Gemeinsamen Fahndungsgruppe (GFG) der Polizeidirektion Chemnitz sowie der Bundespolizei auf. Eine Prüfung hatte ergeben, dass die an dem Ford angebrachten Kennzeichen nicht vergeben sind. In der Äußeren Chemnitzer Straße stoppten die Beamten das Fahrzeug und erkannten am Steuer des Ford einen „alten Bekannten“. Der 29-Jährige hatte nämlich schon im Dezember des vergangenen Jahres für Aufsehen gesorgt. Vor einigen Wochen war er in Lichtenau vor einer Polizeikontrolle geflü
Audi-Pilot Mike Rockenfeller: „DTM 2019 wird megaspannend“

Audi-Pilot Mike Rockenfeller: „DTM 2019 wird megaspannend“

Aktuell, Audi, DTM, Galerien, Motorsport
 Audi-Pilot Mike Rockenfeller: „DTM 2019 wird megaspannend“DTM-Champion von 2013 im Interview über neue Turbo-Ära der DTMMehr Motorleistung, mehr SpannungSaisonstart am 4./5. Mai 2019 auf dem HockenheimringNoch vier Monate, dann feiert der neue rund 600 PS starke Audi RS 5 DTM Rennpremiere. Mike Rockenfeller, DTM-Champion von 2013 und langjähriger Audi-Werksfahrer, über die Faszination der neuen DTM-Ära, die am 4./5. Mai auf dem Hockenheimring beginnt. Was ist neu in der DTM 2019? Es gibt für 2019 sehr viele Neuerungen. Der größte Unterschied ist wohl der Vierzylinder-Turbo, der deutlich mehr Leistung hat. Gleichzeitig hat unser neues Auto eine effizientere Aerodynamik. Dadurch sind wir auf den Geraden wesentlich schneller. Es ist unterm Strich die größte Veränderung, di
Verkehrsunfall zog weitere Ermittlungen gegen Fahrer nach sich

Verkehrsunfall zog weitere Ermittlungen gegen Fahrer nach sich

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Chemnitz, Polizeibericht, Sicherheit, Sonstiges, Unfall
Landkreis ZwickauVerkehrsunfall zog weitere Ermittlungen gegen Fahrer nach sich Zeit: 01.01.2019, 20.20 Uhr Ort: Hohenstein-Ernstthal (Bundesautobahn 4)(27) Mit einem Pkw Audi waren ein 43-Jähriger und sein Beifahrer (31) am Abend auf der BAB 4 in Richtung Dresden unterwegs. An der Anschlussstelle Hohenstein-Ernstthal kam der Audi auf winterglatter Fahrbahn ins Schleudern, prallte zunächst gegen die Mittelschutzplanke, kam anschließend nach rechts von der Autobahn ab und überschlug sich abseits der Fahrbahn. Der 43-Jährige wurde schwer, der 31-Jährige leicht verletzt. Beide wurden durch Rettungskräfte in ein Krankenhaus gebracht, welches der 31-Jährige bereits wieder verlassen konnte. Gegen den Audi-Fahrer wird überdies ermittelt, da er nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist und zum U
Die beliebtesten Vornamen 2018: Mia und Kurt

Die beliebtesten Vornamen 2018: Mia und Kurt

Aktuell, Politik, Sonstige, Wohnen, Zwickau lokal
Das Bürgeramt informiert: DIE BELIEBTESTEN VORNAMEN 2018: MIA UND KURT812 Geburten beurkundete das Zwickauer Standesamt im vergangenen Jahr. Der beliebteste Mädchenname war Mia. Für diesen entschieden sich die Eltern von 14 Kindern. Danach folgen Emily und Hanna. Kurt liegt mit neun Namensgebungen bei den Jungen auf Platz 1 der Statistik, gefolgt von Paul, Ben und Oskar. 2017 waren Emma, Leni, Anna und Lina sowie Ben, Paul und Luca die am häufigsten gewählten Vornamen gewesen. 564 Neugeboren erhielten 2018 einen Vornamen, 229 zwei. Die Eltern von 29 Babys entschieden sich für drei, drei Neugeborene erhielten sogar mehr als drei Vornamen.Die beliebtesten Vornamen 2018:Mädchen 1. Mia (14) 2. Emily (6) 3. Hanna (6) 4. Emma (5) 5. Ida (5) 6. Lilly (5) 7. Lotta (5) 8. Mara (5) 9. Marie (5
Versuchter Einbruch in Fahrscheinautomat in Plauen

Versuchter Einbruch in Fahrscheinautomat in Plauen

Aktuell, Blaulicht, Einbruch, PD Zwickau, Polizeibericht, Sachbeschädigung
Plauen - (sw) Unbekannte versuchten auf dem Neustadtplatz einen Fahrscheinautomaten der Plauener Straßenbahn GmbH aufzuhebeln. Dabei wurde ein Schaden in Höhe von 3.500 Euro verursacht. Als Tatzeitraum wurde Freitagvormittag bis Mittwochfrüh genannt. Wer Hinweise zu den Verursachern des Schadens geben kann, meldet sich bitte im Polizeirevier Plauen, Telefon 03741 140.Quelle: PD Zwickau 
GP Ice Race: Spektakuläre Action und einzigartige Ausstellung historischer Renn- und Rallyefahrzeuge

GP Ice Race: Spektakuläre Action und einzigartige Ausstellung historischer Renn- und Rallyefahrzeuge

Aktuell, Auto, Galerien, Motorsport, Rallye
 GP Ice Race: Spektakuläre Action und einzigartige Ausstellung historischer Renn- und Rallyefahrzeuge Initiatoren Ferdinand Porsche und Vinzenz Greger im Interview  Revival der legendären Eisrennen im Zell am See mit einem Wochenende voller sportlicher Wettbewerbe, Spaß und Spannung  Motorsportfans können schon jetzt Zwei-Tages-Tickets online auf der Website www.gpicerace.com bestellenZell am See (AUT), 3. Januar 2019 – Show-Fahrten mit historischen Renn- und Rallyefahrzeugen vom Kaliber eines Audi RS5 DTM, Audi Sport Quattro S1 oder des Bi-Motor VW Golf 2 Pikes Peak, spannende Duelle zwischen ŠKODA und Volkswagen in der Kategorie moderner R5-Rallyefahrzeuge sowie spektakuläres Skijöring warten auf die Fans beim GP Ice Race in Zell am See (19. und 20. Januar 2019). Darüb
Unfallflucht in Treuen

Unfallflucht in Treuen

Aktuell, Blaulicht, PD Zwickau, Polizeibericht, Unfall
Treuen - (sw) In der Zeit vom Dienstag, 3 Uhr bis Mittwoch, 09:30 Uhr parkte in der Inneren Herlasgrüner Straße ein Pkw Opel in Höhe der Totaltankstelle am Straßenrand. Ein unbekanntes Fahrzeug verursachte einen Schaden in Höhe von 1.000 Euro an dem Fahrzeug und entfernte sich pflichtwidrig von der Unfallstelle. Aufgrund des Unfallschadens muss es sich um ein größeres Fahrzeug, wie zum Beispiel ein Lkw, gehandelt haben. Wer sachdienliche Hinweise geben kann, meldet sich bitte bei der Polizei in Auerbach, Telefon 03744 2550.Quelle: PD Zwickau 
Sirenen werden am 9. Januar getestet

Sirenen werden am 9. Januar getestet

Aktuell, Sonstiges, Zwickau lokal
Der erste Test aller Sirenen im Jahr 2019 findet am Mittwoch, dem 9. Januar um 15 Uhr statt. Mit diesem Probealarm prüft das Feuerwehramt sowohl die 19 elektronischen Anlagen als auch die 18 herkömmlichen Feuerwehrsirenen. Es ertönt das landeseinheitliche Signal „Probealarm“, bei den elektronischen Anlagen ist außerdem eine Sprachdurchsage zu hören.Die Feuerwehrsirenen werden jeweils am zweiten Mittwoch im Monat ausprobiert. Die nächsten Tests finden dementsprechend am 13. Februar sowie am 13. März statt. Die Erprobung aller Anlagen erfolgt wieder am 10. April.Quelle: Stadt Zwickau
Einbrüche in der Region Zwickau

Einbrüche in der Region Zwickau

Aktuell, Blaulicht, Einbruch, PD Zwickau, Polizeibericht
Einbruch in GartenanlagePlauen – (cs) In der Zeit von Montag, 11 Uhr bis Dienstag, 14 Uhr drangen Unbekannte in eine Gartenanlage an der Chrieschwitzer Straße ein. Die Täter beschädigten zwei Türen am Vereinsheim. Nach ersten Erkenntnissen wurde daraus jedoch nichts entwendet. Weiterhin wurde in eine Gartenlaube eingebrochen. Daraus entwendeten die Täter ein TV-Gerät im Wert von rund 320 Euro. Der entstandene Sachschaden wurde insgesamt auf rund 150 Euro geschätzt. Hinweise auf die Täter oder den Tathergang nimmt das Polizeirevier in Plauen entgegen, Telefon 03741 140.Einbruch in GerätehausFalkenstein – (cs) Am Dienstag, in der Zeit von 2:25 Uhr bis 3 Uhr drangen Unbekannte in das Gerätehaus der Freiwilligen Feuerwehr an der Rathenaustraße ein. Daraus entwendeten die Täter Bargeld,