Sonntag, August 18Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Tag: 28. November 2018

Einbruch in Einfamilienhaus – mutmaßliche Täter ertappt

Einbruch in Einfamilienhaus – mutmaßliche Täter ertappt

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Einbruch, Ereignis, Fahndung, PD Zwickau, Polizeibericht, Sicherheit
Einbruch in Einfamilienhaus – mutmaßliche Täter ertappt Hohenstein-Ernstthal – (cs) Am Dienstag drangen in der Zeit von 9 Uhr bis 12:45 Uhr Unbekannte in ein Einfamilienhaus an der Straße „Im Viertel“ ein. Die Täter durchsuchten mehrere Räume und entwendeten unter anderem ein Tablet. Die Höhe des entstandenen Schadens konnte bislang noch nicht beziffert werden. Einige Zeit später geriet ein Pkw, besetzt mit einer 22-jährigen Frau und zwei 27- bzw. 32-jährigen Männern, allesamt aus der Slowakei stammend, im Zuständigkeitsbereich der Polizeidirektion Dresden in eine gemeinsame Kontrolle von Bundes- und Landespolizei. Dabei konnte das Diebesgut aus dem o. g. Einfamilienhaus neben weiterem mutmaßlichen Diebesgut wieder aufgefunden werden. Die Kriminalpolizisten aus Zwickau und Dresden haben di
Unfall an Kreuzung

Unfall an Kreuzung

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht, Sicherheit, Unfall
Unfall an Kreuzung Zwickau, OT Marienthal – (cs) Am Mittwochmorgen befuhr eine 61-Jährige mit ihrem Fiat die Kopernikusstraße in Richtung Galileistraße. In der Folge kam es an dortigen Ampelkreuzung zur Kollision mit dem vor ihr befindlichen Mercedes einer 45-Jährigen. Durch den Unfall wurde die Fiat-Fahrerin leicht verletzt. Der entstandene Sachschaden wurde auf rund 10.000 Euro geschätzt.Quelle: PD Zwickau 
In Baustelle verunglückt und geflüchtet

In Baustelle verunglückt und geflüchtet

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, Fahndung, PD Chemnitz, Polizeibericht, Sicherheit, Unfall
In Baustelle verunglückt und geflüchtetZeit: 28.11.2018, 01.20 Uhr Ort: Döbeln(4846) Polizisten stellten in der Nacht zum Mittwoch an der Kreuzung B 175/Abzweig Zschäschütz am Ende einer Baustelle einen mit eingeschalteter Warnblinkanlage abgestellten, verunglückten Pkw Ford fest. Das Auto war im Baustellengelände von der teilweise fertig gestellten Fahrbahn nach rechts abgekommen, wobei es selbst und auch die Fahrbahn beschädigt wurden. Insgesamt beziffert sich der entstandene Sachschaden auf etwa 16.000 Euro. Am oder im Fahrzeug konnten keine Personen festgestellt werden. Zeugen sagten aus, dass zwei Personen nach dem Unfall und kurz vor dem Eintreffen der Beamten fluchtartig aus dem Pkw ausstiegen sind und über das angrenzende Feld verschwanden. Eine sofortige Suche nach den beiden,
Adventszeit: Saison für Taschendiebe

Adventszeit: Saison für Taschendiebe

Aktuell, Blaulicht, Bundespolizei, Diebstahl, Ereignis, Fahndung, Sicherheit, Sonstiges
Adventszeit: Hochzeit für Taschendiebe Taschendiebstahlspräventionsteam der Bundespolizei macht auch Station auf dem Hauptbahnhof ChemnitzChemnitz (ots) - Die Weihnachtszeit zählt zur schönsten Zeit des Jahres. Gerade die letzten Wochen vor dem Fest werden für alle zur Hochsaison, auch für Taschendiebe.Die Bundespolizeiinspektionen Leipzig, Magdeburg, Chemnitz und Erfurt rüsten daher gegen Langfinger auf.Das gemeinsame Taschendiebstahlspräventionsteam ist deshalb auch am 29. November 2018 von 10 bis 14 Uhr in der Lichthalle des Hauptbahnhofs in Chemnitz in Aktion.Die Beamten wechseln die Seite und stellen die häufigsten Tricks der Diebe in kurzen Spielszenen nach, um dabei Tipps zum Schutz vor Taschendieben weiter zu geben. Weitere Stationen des Teams sind die Hauptbahnhöfe Magdebu
Fahrradfahrer verletzt in Zwickau

Fahrradfahrer verletzt in Zwickau

Aktuell, Blaulicht, PD Zwickau, Polizeibericht, Unfall
Zwickau – (ahu) Am Dienstagabend wurde ein Radfahrer bei einem Unfall verletzt. Ein 66-Jähriger befuhr mit dem Pkw VW die Julius-Seifert-Straße in Richtung Jacobstraße. Als er in die Döhnerstraße nach links abbiegen wollte, kam es zur Kollision mit einem entgegenkommenden Fahrradfahrer. Der 54-Jährige wurde dabei leicht verletzt. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden von 3.200 Euro.Quelle: PD Zwickau 
„3 X 333 + 1“ – MITTAGSKONZERT IM ROBERT-SCHUMANN-HAUS

„3 X 333 + 1“ – MITTAGSKONZERT IM ROBERT-SCHUMANN-HAUS

Aktuell, Konzert, Kultur, Musik, Veranstaltung
Das Robert-Schumann-Haus informiert: „3 X 333 + 1“ - MITTAGSKONZERT IM ROBERT-SCHUMANN-HAUSZu einem Mittagskonzert unter dem Titel „3 x 333 + 1“ lädt das Robert-Schumann-Haus am Nikolaustag, 6. Dezember 2018, um 12 Uhr ein. Dr. Thomas Synofzik spielt auf dem Clara-Wieck-Flügel im Konzertsaal Werke von Johann Sebastian Bach, Georg Friedrich Händel und Domenico Scarlatti. Alle drei wurden 1685 und damit vor 333 Jahren geboren. Die Stücke stammen aus dem Repertoire Clara Schumanns. Sie gehörte zu den Pionieren der Wiederbelebung dieser im 19. Jahrhundert lange vergessenen Komponisten.Von Johann Sebastian Bach hatte Clara Schumann nicht nur Präludien und Fugen, sondern auch Suiten im Repertoire. Ihr Paradestück war dabei die Partita Nr. 5 G-Dur BWV 829. Von Georg Friedrich Händel spielte C
Zerkratzte Pkw – Zeugen gesucht in Meerane

Zerkratzte Pkw – Zeugen gesucht in Meerane

Aktuell, Blaulicht, PD Zwickau, Polizeibericht, Sachbeschädigung
Meerane – (ahu) Vandalen trieben im Zeitraum vom Montag, 16 Uhr bis Dienstag, 12 Uhr ihr Unwesen. Auf dem Freigelände eines Autohauses an der Seiferitzer Allee zerkratzen sie an drei Pkw der Marke Skoda die Fahrzeugseiten. Es entstand ein Schaden von 9.000 Euro. Zeugenhinweise nimmt das Polizeirevier Glauchau, Telefon 03763 640, entgegen.Quelle: PD Zwickau
Chursächsische Wintertraum

Chursächsische Wintertraum

Aktuell, Bad Elster, Konzert, Kultur, Musik, Örlichkeit
Afrikas Inselwelten im Königlichen Kurhaus!Am Montag, den 3. Dezember nimmt der Leipziger Reisefotograf und Weltenwanderer Jörg Hertel die Gäste um 19.30 Uhr im Königlichen Kurhaus Bad Elster mit auf eine Reise zu den Inseln um Afrika. Einmal den afrikanischen Kontinent umrunden - ein Lebenstraum! Und die Paradoxie: wir betreten den Kontinent dabei nicht. Dafür schlagen wir weite Bögen hinaus in den Atlantik. Von den Kanaren zu den Kapverden, und viel weiter hinaus zu zwei der entlegensten Inseln der Welt, Ascension und St. Helena – die viel mehr zu bieten hat als das –leere – Grab des Völkerschlächters Napoleon. Um das Kap der Guten Hoffnung erscheint dann der indische Ozean ungleich wärmer und wohliger. Die Inselwelt dort: La Reunion: zu Frankreich, zur EU, mit Euro! Zu Afrika!! Maurit
Mit fast zwei Promille unterwegs Limbach-Oberfrohna

Mit fast zwei Promille unterwegs Limbach-Oberfrohna

Aktuell, Blaulicht, PD Zwickau, Polizeibericht, Sonstiges
Limbach-Oberfrohna – (ahu) Am Dienstagabend kontrollierten die Beamten den Fahrer eines Pkw Opel Omega, als er die Peniger Straße entlang fuhr. Bei Überprüfung bemerkten sie beim 30-Jährigen Alkoholgeruch in der Atemluft. Das Resultat des Testes ergab 1,96 Promille. Es wurde eine Blutentnahme angeordnet und der Führerschein sichergestellt. Gegen ihn wird wegen Trunkenheit im Verkehr ermittelt.Quelle: PD Zwickau 
Essen Motor Show 2018: Deutschlandpremiere des neuen KODIAQ RS und Rallye-Bolide FABIA R5 bei ŠKODA im Mittelpunkt

Essen Motor Show 2018: Deutschlandpremiere des neuen KODIAQ RS und Rallye-Bolide FABIA R5 bei ŠKODA im Mittelpunkt

Aktuell, Auto, Galerien, Marken, Motorsport, Motorsport, Skoda, Sport
KODIAQ RS glänzt mit stärkstem Seriendiesel in der Geschichte von ŠKODA › Rallye-Bolide FABIA R5 und das ŠKODA AUTO Deutschland Fahrerduo Fabian Kreim/Frank Christian auf Europas größter Messe für Tuning, Motorsport und sportliche Serienfahrzeuge › Insgesamt neun sportliche Topmodelle bei ŠKODA zu sehen Weiterstadt – Die Deutschlandpremiere des neuen KODIAQ RS steht beim Auftritt von ŠKODA auf der Essen Motor Show 2018 im Mittelpunkt. Das erste SUV mit dem RS-LOGO glänzt mit seinem markant-sportlichen Outfit und dem stärksten Seriendiesel in der Geschichte des tschechischen Autoherstellers. Ein weiteres Glanzlicht auf Europas größter jährlicher Messe für Tuning, Motorsport und sportliche Serienfahrzeuge (30. November bis 9. Dezember) wird am ŠKODA Stand in Halle 3, Stand A-30
Ladendieb gestellt

Ladendieb gestellt

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Einbruch, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht, Raub, Sicherheit
Ladendieb gestellt Plauen – (dg) Der Tatverdächtige betrat am Montagnachmittag einen Ein-kaufsmarkt auf der Schlachthofstraße und entnahm aus dem Regal mehrere Waren. Als dieser lediglich Joghurt und Brötchen an der Kasse bezahlen wollte, bat die Kassiererin um eine Nachschau in seinem Rucksack, welche er ablehnte. Daraufhin ließ er die Ware stehen und wollte den Markt unter Mitnahme von nicht bezahlter und in seinem mitgeführten Rucksack verstau-ter Ware im Wert von etwa 20 Euro verlassen. Die Kassiererin konnte dies verhindern und die Polizei wurde verständigt. Den Beamten gegenüber ver-hielt sich der 28-Jährige sehr aggressiv und leistete erheblichen Widerstand. Bei der Festnahme wurden die Beamten leicht verletzt. Anzeige wurde erstat-tet und weitere Ermittlungen werden geführt.Quell