Samstag, August 17Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Tag: 16. November 2018

Verbaler Streit endet in Handgreiflichkeit

Verbaler Streit endet in Handgreiflichkeit

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, Fahndung, Körperverletzung, PD Zwickau, Polizeibericht, Sicherheit, Sonstiges
Verbaler Streit endet in Handgreiflichkeit Zwickau – (ow) Am Donnerstag gegen 17 Uhr kam es auf der Marienstraße im Bereich der Arcaden nach erstem Zeugenhinweis zu einem Streit zwischen mehreren Personen, der in Handgreiflichkeiten endete. Die gerufenen Polizeibeamten konnten vor Ort noch zwei 18- bzw. 39-jährige Männer feststellen, die aus der Auseinandersetzung leichte Verletzungen davon getragen hatten, welche jedoch keiner medizinischen Behandlung bedurften. Es wurde eine Anzeige wegen Körperverletzung aufgenommen. Nun laufen die Ermittlungen zu den weiteren beteiligten Personen, der Art ihrer Beteiligung und dem Grund der Auseinandersetzung.Quelle: PD Zwickau 
Brand zweier Pkw – Zeugen gesucht

Brand zweier Pkw – Zeugen gesucht

Aktuell, Blaulicht, Brand, Ereignis, Fahndung, PD Zwickau, Polizeibericht, Sachbeschädigung, Sicherheit
Brand zweier Pkw – Zeugen gesucht Zwickau, OT Oberplanitz – (ow) Am Freitagmorgen, gegen 5:30 Uhr ist ein Renault Clio im Heckbereich in Brand geraten. Die Flammen griffen auch auf den daneben geparkten Opel Astra über. Beide Pkw wurden dadurch beschädigt. Die hinzu gerufene Feuerwehr konnte die Brände löschen. Wie hoch die Sachschäden ausfallen, steht noch nicht fest. Die beiden Pkw waren auf dem Planitzer Markt in Höhe Hausgrundstück Nr. 6 geparkt. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Zeugen, die Hinweise zu Personen- und/oder Fahrzeugbewegungen geben können, die mit den Bränden in Verbindung stehen könnten, wenden sich bitte an die Kriminalpolizei Zwickau, Telefon 0375 4284480.Quelle: PD Zwickau 
Zwei Verletzte und hoher Sachschaden bei Auffahrunfall

Zwei Verletzte und hoher Sachschaden bei Auffahrunfall

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Chemnitz, Polizeibericht, Sicherheit, Unfall
Zwei Verletzte und hoher Sachschaden bei AuffahrunfallZeit: 16.11.2018, 06.40 Uhr Ort: Striegistal, BAB 4(4680) Heute früh war der 53-jährige Fahrer eines Lkw MAN mit Tieflader auf der A 4 in Richtung Eisenach unterwegs. Ungefähr 700 Meter nach der Anschlussstelle Berbersdorf fuhr er auf das letzte Fahrzeug (Fahrer: 21) einer langsam fahrenden Militärkolonne auf. Durch den Anstoß wurde dieses Fahrzeug noch auf ein davor fahrendes Fahrzeug (Fahrer: 20) der Kolonne geschoben. Beide Militärfahrzeuge kamen durch den Anstoß nach rechts von der Fahrbahn ab und neben der Richtungsfahrbahn zum Stillstand. Der 21-jährige Fahrer und seine Mitfahrerin (29) erlitten bei dem Unfall leichte Verletzungen. Es entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt ca. 40.500 Euro.Quelle: PD Chemnitz
Zwickau will Vorreiter bei Entwicklung von „Null-Emissions-Quartieren“ werden

Zwickau will Vorreiter bei Entwicklung von „Null-Emissions-Quartieren“ werden

Aktuell, Politik, Wohnen, Zwickau lokal
ZWICKAU WILL VORREITER BEI ENTWICKLUNG VON „NULL-EMISSIONS-QUARTIEREN“ WERDEN Heute startet offiziell das vom Bund geförderte Projekt „Zwickauer Energiewende Demonstrieren“ (ZED)Die Stadt Zwickau und ihre 12 Partner aus Wirtschaft und Wissenschaft geben heute den offiziellen Startschuss für das Forschungsprojekt „Zwickauer Energiewende Demonstrieren“ (ZED). Gemeinsames Ziel des 22 Mio. Euro-Vorhabens ist, in einem Stadtteil Technologien zu erproben und Maßnahmen zu entwickeln, um ein „Null-Emissions-Quartier“ zu erreichen. Bei der Auftaktveranstaltung, die um 12.30 Uhr im ubineum begann, stellen Beteiligte ihre Erwartungen und Vorhaben vor, die gemeinsam mit den Teilnehmern diskutiert werden. ZED ist eines von sechs durch den Bund geförderten Projekten im Bereich der „Energieeffizienten
Vier, die auf der Fahndungsliste standen

Vier, die auf der Fahndungsliste standen

Aktuell, Asyl, Blaulicht, Bundespolizei, Ereignis, Fahndung, Illegale Einwanderung, Sicherheit
Vier, die auf der Fahndungsliste standenGörlitz,BAB4 (ots) - Vier Männer, deren Namen auf der Fahndungsliste standen, sind von der Bundespolizei festgenommen worden. Während zwei der Festgenommenen später wieder frei kamen, mussten die beiden anderen ins Gefängnis.Auf einen 24-jährigen polnischen Bürger trafen die Beamten, als dieser am Donnerstagmittag mit einem Bus über die Görlitzer Stadtbrücke nach Zgorzelec fahren wollte. Aus der Fahrt wurde aber nichts. Bei dem Mann handelte es sich um einen der Kandidaten, die an die Justizvollzugsanstalt übergeben wurden. Gegen ihn lagen sogar gleich zwei Haftbefehle der Staatsanwaltschaft Görlitz vor. Er hatte versäumt, eine wegen Bedrohung und eine wegen Körperverletzung angeordnete Geldstrafe zu bezahlen. Insgesamt waren so 1050,00 Euro aufg
Kalender für DRM und ADAC Rallye Masters 2019 steht fest

Kalender für DRM und ADAC Rallye Masters 2019 steht fest

ADAC, Aktuell, Galerien, Motorsport, Rallye
  Kalender für DRM und ADAC Rallye Masters 2019 steht fest • Sieben gemeinsame Läufe von ADAC Rallye Masters und DRM • Saisonauftakt Anfang März bei ADAC Saarland-Pfalz Rallye München. Die besten Rallye-Piloten Deutschlands kämpfen 2019 bei sieben Veranstaltungen im ADAC Rallye Masters und bei der Deutschen Rallye Meisterschaft (DRM) um Meisterschaftspunkte. Der Kalender bleibt stabil: Alle sieben Veranstaltungen waren schon 2018 Teil von ADAC Rallye Masters und DRM. Der Saisonstart findet traditionell bereits am 8. und 9. März bei der ADAC Saarland-Pfalz-Rallye rund um St. Wendel statt.Nach dem Saisonstart steht am 5./6. April mit der ADAC Rallye "Rund um die Sulinger Bärenklaue" der nördlichste Lauf im Kalender. Am 24./25. Mai geht es weiter mit der AvD-Sachsen-Rallye
Einbruch in Reko-Haus in Falkenstein

Einbruch in Reko-Haus in Falkenstein

Aktuell, Blaulicht, Einbruch, PD Zwickau, Polizeibericht
Falkenstein – (AH) Am Donnerstagvormittag wurde in der Ferdinand-Lassalle-Straße der Einbruch in ein leerstehendes Mehrfamilienhaus entdeckt. Unbekannte waren über eine beschädigte Tür in das Gebäude eingedrungen und suchten gezielt nach Buntmetall. Im Keller wurden Kabelbäume der Elektroinstallation zerschnitten und bereits verlegte Heizungsrohre gekappt. Der Stehlschaden beträgt etwa 1.000 Euro. Der verursachte Sachschaden liegt aber noch um ein Vielfaches höher und wird auf etwa 10.000 Euro geschätzt.Quelle: PD Zwickau 
Audi und Skoda entwendet

Audi und Skoda entwendet

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Einbruch, Ereignis, Fahndung, gestohlenes Auto, PD Chemnitz, Polizeibericht, Sicherheit
Chemnitz Audi und Skoda entwendet Zeit: 14.11.2018 bis 15.11.2018 Ort: OT Röhrsdorf, OT Kappel (4654) Vergeblich suchte der Besitzer eines Audi RS 6 am Mittwochabend, gegen 19.55 Uhr, sein Fahrzeug, welches er in der Ringstraße knapp zwei Stunden zuvor abgestellt hatte. Unbekannte Täter hatten den schwarzen Audi, dessen Zeitwert sich auf rund 100.000 Euro beziffert, von einem der dortigen Parkplätze unbemerkt gestohlen. Überdies brachten sich unbekannte Täter zwischen Mittwochmittag, gegen 12.30 Uhr, und Donnerstag, gegen 01.10 Uhr, in der Irkutsker Straße in den Besitz eines Skoda Octavia, dessen Wert auf rund 3 500 Euro geschätzt wurde. In beiden Fällen ermittelt die Soko „Kfz“ des Landeskriminalamtes Sachsen zum Verbleib der Autos.Quelle: PD Chemnitz
Wildenfelser Straße: Fahrrillen beseitigt – Verlegung neuer Fahrbahnsensoren steht noch aus

Wildenfelser Straße: Fahrrillen beseitigt – Verlegung neuer Fahrbahnsensoren steht noch aus

Aktuell, Verkehrsmeldung, Zwickau lokal
Für die in der Wildenfelser Straße fest installierte Geschwindigkeitsüberwachungsanlage läuft zum Jahresende die Eichfrist ab. Für die erneute Eichung müssen die in stadtauswärtiger Richtung entstandenen Fahrrillen beseitigt und neue Sensoren verlegt werden.Am 7. November 2018 wurde planmäßig mit den Reparaturarbeiten an der Fahrbahn begonnen. Die Überwachungsanlage wurde mit Beginn der Baumaßnahme abgeschaltet. Heute konnten die Arbeiten am Fahrbahnbelag bereits abgeschlossen werden.Mit der Verlegung der Fahrbahnsensoren ist voraussichtlich in der letzten Novemberwoche zu rechnen. Voraussetzung dafür sind jedoch Außentemperaturen von mindestens 10° Celsius.Sobald die Anlage neu geeicht wurde, wird sie wieder in Betrieb genommen.Quelle: Stadt Zwickau
74-Jährige verletzt sich nach Vorfahrtsfehler in Plauen

74-Jährige verletzt sich nach Vorfahrtsfehler in Plauen

Aktuell, Blaulicht, PD Zwickau, Polizeibericht, Unfall
Plauen – (AH) Auf der Kreuzung Schlachthofstraße/Jößnitzer Straße kam es am Donnerstag gegen 15 Uhr zu einer Kollision zwischen zwei Pkw. Eine 74-jährige Frau hatte einen vorfahrtsberechtigten Pkw Kia übersehen und rammte ihn mit ihrem Renault Megan. Während der 21-jährige Renault-Fahrer das Unglück ohne Blessuren überstand, erlitt die Kia-Fahrerin Verletzungen, die im Klinikum ambulant behandelt wurden. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden von insgesamt 20.000 Euro.Quelle: PD Zwickau 
Unbekannte sprengen Dixi-Klo

Unbekannte sprengen Dixi-Klo

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, Explosion, Fahndung, PD Zwickau, Polizeibericht, Sachbeschädigung, Sicherheit
Unbekannte sprengen Dixi-Klo Klingenthal – (cs) In der Zeit vom 12. Oktober bis Mittwochmorgen verschafften sich Unbekannte Zutritt zum Gelände der Vogtland Arena an der Falkensteiner Straße. Dort zerstörten die Täter mittels pyrotechnischen Erzeugnissen ein Dixi-Klo und verursachten somit einen Sachschaden von rund 500 Euro. Hinweise auf die Täter oder den Tathergang nimmt das Polizeirevier in Auerbach entgegen, Telefon 03744 2550.Quelle: PD Zwickau