Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Tag: 12. November 2018

Unfall zwischen Pkw und Fußgänger

Unfall zwischen Pkw und Fußgänger

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, Fahndung, PD Zwickau, Polizeibericht, Sachbeschädigung, Sicherheit, Unfall
Unfall zwischen Pkw und Fußgänger Zwickau, OT Marienthal – (cs) Am Samstagabend befuhr eine 70-Jährige mit ihrem Dacia die Windbergstraße und bog in die Ludwig-Erhard-Straße ab. Dabei kam es zu einer Berührung mit einem 31-jährigen Fußgänger, der sich auf der Fahrbahn befand. Dabei wurde der Fußgänger leicht verletzt. Unmittelbar nach dem Zusammenstoß schlug der 31-Jährige die Heckscheibe des Dacia ein und beleidigte die 70-Jährige. Während der Unfallaufnahme wurde festgestellt, dass der junge Mann alkoholisiert war. Ein vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von fast 1,3 Promille. Am Pkw entstand Sachschaden in Höhe von rund 500 Euro. Die Polizei sucht nun nach Zeugen zum Unfallhergang. Insbesondere wird der Fahrer eines weißen Pkw, welcher zum Unfallzeitpunkt als Rechtsa
Diebstahl aus Pkw

Diebstahl aus Pkw

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Einbruch, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht, Sachbeschädigung, Sicherheit
Diebstahl aus Pkw Zwickau, OT Pölbitz – (cs) Am Sonntag, in der Zeit von 18:45 Uhr bis 21:30 Uhr drangen Unbekannte gewaltsam in einen Ford ein, der an der Audistraße abgestellt war. Die Täter entwendeten daraus ein Handy und eine Geldbörse mit Bargeld im Gesamtwert von rund 300 Euro. Der dabei entstandene Sachschaden wurde auf rund 200 Euro geschätzt. Hinweise auf die Täter oder den Tathergang nimmt das Polizeirevier in Zwickau entgegen, Telefon 0375 44580.Quelle: PD Zwickau 
Fünf Pkw in Unfall verwickelt

Fünf Pkw in Unfall verwickelt

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Chemnitz, Polizeibericht, Sicherheit, Sperrung, Stau, Unfall
Landkreis ZwickauFünf Pkw in Unfall verwickeltZeit: 12.11.2018, 07.35 Uhr Ort: Callenberg, BAB 4(4607) Ungefähr 1,5 Kilometer vor der Anschlussstelle Hohenstein-Ernstthal der Richtungsfahrbahn Dresden ereigneten sich heute Morgen zwei Auffahrunfälle. Nach ersten Erkenntnissen fuhr der 49-jährige Fahrer eines Pkw Skoda aufgrund der tiefstehenden Sonne auf einen Pkw VW sowie einen Pkw BMW, wobei Sachschaden in Höhe von insgesamt etwa 23.000 Euro entstand. Der BMW-Fahrer (38) wurde bei dem Unfall schwer verletzt. Der Skoda-Fahrer und der VW-Fahrer (42) erlitten leichte Verletzungen. Offenbar ebenfalls wegen tiefstehender Sonne fuhr zeit- und ortsgleich der 28-jährige Fahrer eines Pkw Skoda auf einen Pkw Renault (Fahrerin: 54), wobei Sachschaden in Höhe von etwa 5 000 Euro entstand. Bei
6. Chursächsische Meisterkurse 2019 mit Stardozenten!

6. Chursächsische Meisterkurse 2019 mit Stardozenten!

Aktuell, Bad Elster, Konzert, Kultur, Musik, Tourismus
Chursächsische Meisterkurse 2019 mit Stardozenten!Attraktives Streicherkursangebot in Bad Elster vom 25. Februar – 3. März ab sofort buchbarBad Elster/CVG. Seit dem Jahr 2014 werden in Bad Elster jährlich Chursächsische Meisterkurse mit dem Ziel durchgeführt, den nationalen und internationalen Profimusikernachwuchs im Herzen Europas zu fördern. Die künstlerische Leitung obliegt dem Weltklassecellisten Prof. Peter Bruns (Leipzig/Berlin) und dem Intendanten des König Albert Theater Bad Elster, GMD Florian Merz (Bad Elster/Düsseldorf). Für die 6. Chursächsischen Meisterkurse im Zeitraum von 25. Februar bis 3. März 2019 konnten der ehemalige Musiker des weltberühmten »Alban Berg Quartetts«, Prof. Gerhard Schulz (Violine/Universität für Musik Wien), Prof. Pauline Sachse (Viola/Hochschule
Den richtigen Riecher gehabt

Den richtigen Riecher gehabt

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Einbruch, Ereignis, Fahndung, PD Chemnitz, Polizeibericht, Sicherheit
Den richtigen Riecher gehabtZeit: 10.11.2018, 21.15 Uhr Ort: Penig, OT Wernsdorf(4582) Ein Pkw Mercedes fiel Polizeibeamten am Samstagabend in der Wernsdorfer Straße ins Auge. Im Ortsteil Elsdorf wurde das Fahrzeug gestoppt und einer Kontrolle unterzogen. Dabei sollte sich der „richtige Riecher“ der Beamten bestätigen, denn den Beamten wehte Dieselgeruch entgegen. Das mit drei Männern im Alter zwischen 18 und 19 Jahren besetzte Fahrzeug war mit zwei Kraftstofffässern beladen. Außerdem fanden die Beamten entsprechendes Equipment, wie Schlauch und Pumpe, für Kraftstoffdiebstahl. Wie sich herausstellte, hatte das Trio offenbar aus einem an der Wernsdorfer Straße abgestellten Bagger eine bislang unbekannte Menge Diesel abgezapft. Konkrete Schadensangaben liegen noch nicht vor. Die Ermittlu
Aus Grau macht Grün – Schulgelände verschönern und Prämie gewinnen

Aus Grau macht Grün – Schulgelände verschönern und Prämie gewinnen

Aktuell, Ernährung, Politik, Sonstige, Wohnen
Aus Grau macht Grün – Schulgelände verschönern und Prämie gewinnenBis zu 3.900 Euro Siegprämie für kreative Schulen – Bewerbungsfrist: 30.11.Alle Schulen können sich noch bis zum 30. November 2018 beim 11. Sächsischen Schulgartenwettbewerb unter dem Motto „AUS GRAU MACHT GRÜN!“ bewerben. Die Schulen sind aufgerufen, ihr Schulgelände in eine grüne, naturnahe Oase zu verwandeln. Wettbewerbsbeiträge können eine Konzeptidee sein, die noch umgesetzt werden soll, als auch ein Vorhaben, das sich in der Planungs- bzw. Realisierungsphase befindet. Das heißt, auch Schulen ohne Schulgarten, aber mit einer Konzeptidee, sind ausdrücklich eingeladen teilzunehmen.Der Wettbewerb soll die Schüler dazu anregen, sich mit Natur auseinanderzusetzen und Anreize zu einer kreativen, bewegungsfreudigen und a
Mädchen unsittlich berührt/Zeugen gesucht

Mädchen unsittlich berührt/Zeugen gesucht

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, Exhibitionist, Fahndung, PD Chemnitz, Polizeibericht, Sexualstraftäter, Sicherheit
ChemnitzMädchen unsittlich berührt/Zeugen gesuchtZeit: 10.11.2018, 17.10 Uhr Ort: OT Sonnenberg(4574) Zwei Mädchen (10, 11) sind am Samstag auf einem Spielplatz in der Martinstraße von einem Unbekannten angesprochen worden. Der Mann soll sich nach Angaben der Kinder zunächst nach der Uhrzeit erkundigt haben. In der weiteren Folge soll er die 11-Jährige geküsst und unsittlich berührt haben. Als die Mädchen sagten, sie rufen die Polizei, verschwand der Mann. Er sei etwa 40 bis 50 Jahre alt, etwa 1,80 Meter groß, hat Glatze und braune Augen. Er soll gebrochen deutsch gesprochen haben und trug eine blaue Jeans, eine braune Jacke sowie schwarze Schuhe (sogenannte Hightops).Zeugen, die Hinweise zur Tat oder dem beschriebenen Täter machen können, werden gebeten sich bei der Kriminalpolize
Leseherbst in der Stadtbibliothek Zwickau: noch zwei Veranstaltungen im November

Leseherbst in der Stadtbibliothek Zwickau: noch zwei Veranstaltungen im November

Aktuell, Kultur, Veranstaltung, Wohnen, Zwickau lokal
Leseherbst in der Stadtbibliothek Zwickau: noch zwei Veranstaltungen im NovemberAm Dienstag, dem 13. November heißt es um 18.30 Uhr  „Rock ‘n‘ Roll 4evermore“. Der Autor Mark Daniel hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Musik-Helden seiner Jugend ausfindig zu machen und herauszufinden, wie viel von dem einstigen Starglanz noch übrig geblieben ist. Auf seiner turbulenten Reise begegnet er Gleichgesinnten, erlebt jede Menge schräge Momente und lässt zu Liedern von Deep Purple, The Rolling Stones oder Kiss die „gute alte Zeit“ wieder aufleben. Unterstützt wird er dabei von Gitarrist Tino Standhaft. Eintrittskarten sind zum Preis von 7 Euro und 4 Euro (ermäßigt) erhältlich.Da Kinder gern den Zirkus besuchen, besucht der Zirkus am Donnerstag, 29. November um 16 Uhr die Stadtbibliothek! Das p
Kradfahrer schwer verletzt

Kradfahrer schwer verletzt

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht, Sicherheit, Unfall
Kradfahrer schwer verletzt Lichtenstein – (ahu) Am Sonntagnachmittag wurde eine Kradfahrerin auf der Schlossgasse bei einem Unfall verletzt. Eine 31-jährige Golffahrerin fuhr die Schlossgasse in Richtung Badergasse. Als sie nach links in die Ernst-Thälmann-Straße abbiegen wollte, kam es zum Zusammenstoß mit der 15-jährigen Fahrerin eines Simson S51. Durch die Kollision wurde sie schwer verletzt und anschließend in ein Krankenhaus eingeliefert. An beiden Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von 3.500 Euro.Quelle: PD Zwickau 
Sächsischer City-Wettbewerb 2018: Aue gewinnt mit Projekt „Das lila Herz schlägt“

Sächsischer City-Wettbewerb 2018: Aue gewinnt mit Projekt „Das lila Herz schlägt“

Aktuell, Kultur, Politik, Sonstige, Tourismus
Sächsischer City-Wettbewerb 2018: Aue gewinnt mit Projekt „Das lila Herz schlägt“Wirtschaftsminister Dulig prämiert in Leipzig überzeugendste Vorhaben – Lugau und Oederan belegen zweiten Platz, Reichenbach/Vogtland wird DritterDer 15. Innenstadtwettbewerb „Ab in die Mitte! Die City-Offensive Sachsen“ ist entschieden: Die Große Kreisstadt Aue (Erzgebirgskreis) war mit dem Projekt „Das lila Herz schlägt“ erfolgreich und hat den mit 30.000 Euro dotierten ersten Preis gewonnen. Zwei zweite Preise zu je 20.000 Euro gehen an die Städte Lugau (Erzgebirgskreis) für das Projekt „Vom Jagdrevier ZUM RADREVIER“ und Oederan (Mittelsachsen) für das Projekt „Ab ins Dorfzentrum! – Die Ortsteilinitiative Oederan“. Den dritten Preis in Höhe von 10.000 Euro erhält die Stadt Reichenbach im Vogtlandkreis f
Pkw-Spiegel gekickt

Pkw-Spiegel gekickt

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, Fahndung, PD Zwickau, Polizeibericht, Sachbeschädigung, Sicherheit
Pkw-Spiegel gekickt Reichenbach – (AH) Im Bereich Bahnhofstraße/Humboldtstraße wurde am Samstag ein geparkter, grauer Pkw Mercedes Vito beschädigt. Unbekannte traten gegen beide Außenspiegel. Dabei entstand Sachschaden von 1.000 Euro. Die Tatzeit lag zwischen 20 und 22:30 Uhr. Hinweise zu Tatverdächtige nimmt das Polizeirevier Auerbach entgegen; Telefon 03744/2550Quelle: PD Zwickau