Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Tag: 10. November 2018

Fassade an Schule beschmiert

Fassade an Schule beschmiert

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, Fahndung, PD Zwickau, Polizeibericht, Sachbeschädigung, Sicherheit
Fassade an Schule beschmiertGlauchau – (cs) In der Zeit von Donnerstagnachmittag bis Freitagmorgen beschädigten Unbekannte die Fassade einer Grundschule an der Sonnenstraße. Die Täter brachten mit schwarzer Farbe einen Schriftzug auf einer Länge von rund 4,5 Metern an. Der entstandene Sachschaden konnte bislang nicht beziffert werden. Hinweise auf die Täter oder den Tathergang nimmt das Polizeirevier in Glauchau entgegen, Telefon 03763 640.Quelle: PD Zwickau 
Verletzte nach Unfall am Stauende

Verletzte nach Unfall am Stauende

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht, Sicherheit, Unfall
Verletzte nach Unfall am StauendeZwickau – (AH) Am Freitagmorgen verursachte eine 31-jährige Frau einen Auffahrunfall, bei dem zwei Personen verletzt wurden. Sie war mit ihrem Pkw Opel Karl stadteinwärts unterwegs, bemerkte einen verkehrsbedingt stehenden Opel Insignia nicht und fuhr in dessen Heck. Der 52-jährige Insignia-Fahrer und die Unfallverursacherin wurden dabei verletzt. Es entstand Sachschaden von 5.500 Euro.Quelle: PD Zwickau 
Zwei Führerscheine schützen vor Fahrverbot nicht

Zwei Führerscheine schützen vor Fahrverbot nicht

Aktuell, Blaulicht, Drogen, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht, Sicherheit, Unfall
Zwei Führerscheine schützen vor Fahrverbot nichtReichenbach – (AH) Am Freitagabend fuhr ein Betrunkener mit seinem Pkw ungebremst gegen eine Hauswand. Der 19-Jährige war gegen 23:45 Uhr mit seinem VW Polo auf der Karolienstraße unterwegs. Beim Abbiegen in die Untere Dunkelgasse kam der Polo von der Fahrbahn ab und krachte gegen ein Eckhaus. Der 19-Jährige überstand diesen Crash ohne größere Blessuren, an seinem Pkw entstand mit 16.000 Euro Totalschaden. Bei der Unfallaufnahme stellten die Beamten starken Alkoholgeruch fest, ein Atemalkoholtest zeigte einen Wert von 1,32 Promille. Bei der Überprüfung seines Führerscheines stellten die Beamten gleich zwei solcher Dokumente bei ihm fest; beide wurden sichergestellt.Quelle: PD Zwickau 
Griebel/Rath und Schumacher ADAC Motorsportler des Jahres

Griebel/Rath und Schumacher ADAC Motorsportler des Jahres

ADAC, Aktuell, Galerien, Motorsport
 Griebel/Rath und Schumacher ADAC Motorsportler des Jahres Ehrung bei der ADAC Sportgala am 15. Dezember in MünchenMarijan Griebel (29) und Alexander Rath (34) sind die ADAC Motorsportler des Jahres. Die Sieger der Deutschen Rallye Meisterschaft (DRM) wurden am Donnerstagabend in München durch eine Jury aus Journalisten und ADAC Vertretern gewählt. Griebel/Rath setzten sich im vierten und letzten Wahlgang gegen DTM-Champion Gary Paffet durch. Zum ADAC Junior Motorsportler des Jahres wurde Mick Schumacher (19) gewählt. Der Sohn von Michael Schumacher gewann in diesem Jahr die FIA Formel 3 Europameisterschaft. "Marijan Griebel hat in den vergangenen Jahren mit starken Ergebnissen beeindruckt. Nach zwei EM-Titeln in Folge hat er mit einer kämpferischen Leistung gemeinsam mit Alex
Aktuell, Asyl, Betrug, Blaulicht, Ereignis, Kurioses, PD Zwickau, Polizeibericht, Sicherheit, Sonstiges
Dreister Schwarzfahrer Zwickau – (ms) Kontrolleure der SVZ stellten in der Linie 3, Höhe Äußere Schneeberger Straße, einen ausländischen Mitfahrer ohne Fahrausweis fest. Da dieser seine Personalien nicht nennen wollte, wurden Beamte des Polizeirevier Zwickau hinzugerufen. Nachdem die Identität des 18-Jährigen (Genua) festgestellt war, entließ man ihn aus den polizeilichen Maßnahmen. Er stieg jedoch vor den Augen der Beamten in die nächste Straßenbahn, wo er durch die nacheilenden Beamten an der nächsten Haltestelle erneut aufgegriffen wurde. Hier widersetzte er sich den polizeilichen Maßnahmen, wodurch sich eine 33-jährige Beamtin leicht verletzte.Quelle: PD Zwickau 
23. KON-Klavierwettbewerb findet am 21. November statt

23. KON-Klavierwettbewerb findet am 21. November statt

Aktuell, Konzert, Kultur, Musik, Veranstaltung, Zwickau lokal
Das Robert Schumann Konservatorium informiert: 23. KON-KLAVIERWETTBEWERB FINDET AM 21. NOVEMBER STATTAm Mittwoch, dem 21. November 2018 findet am Robert Schumann Konservatorium der 23. KON-Klavierwettbewerb statt. In vier Wertungsgruppen musizieren die jungen Musiker solistisch. Außerdem werden Duos Klavier und ein Blasinstrument in Vorbereitung auf Jugend musiziert zu hören sein. Eine weitere Wertungsgruppe bilden die Förderschüler.Mit insgesamt 63 Anmeldungen liegt die Teilnehmerzahl auf dem Niveau des Vorjahres. Stark vertreten ist die Gruppe der Schüler im Alter von 9 bis 11 Jahren. Mit 20 angemeldeten Pianisten stellt das den bisherigen Rekord in dieser Altersgruppe dar.Die Wertungsspiele sind öffentlich und beginnen um 9 Uhr im Robert-Schumann-Saal mit den Jüngsten. Das Preistr
Ladendiebstahl endet in der JVA

Ladendiebstahl endet in der JVA

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Einbruch, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht, Sicherheit
Ladendiebstahl endet in der JVA Zwickau – (ms) Am Freitag gegen 15:30 Uhr wurde durch einen Ladendetektiv im Media-Markt Zwickau, Franz-Mehring-Straße 169, ein Dieb gestellt. Das Diebesgut bestand aus zwei PC´s, welche einen Verkaufspreis von 2.194 Euro hatten. Bei dem Tatverdächtigen handelt es sich um einen 35-jährigen Tschechen, welcher nun in der JVA Zwickau auf die morgige richterliche Vorführung wartet.Quelle: PD Zwickau 
Zwickauer Wirtschaftsforum im Rathaus am achten November – Schülerforum am  Folgetag

Zwickauer Wirtschaftsforum im Rathaus am achten November – Schülerforum am Folgetag

Aktuell, Politik, Sonstige, Veranstaltung, Zwickau lokal
 WIRTSCHAFTSFORUM DER STADT ZWICKAU MIT TIPPS FÜR EINE EXZELLENTE UND NACHHALTIGE UNTERNEHMENSFÜHRUNGDas Wirtschaftsforum der Stadt Zwickau bietet seit Jahren eine stabile Kommunikationsplattform für wirtschaftsrelevante Themen, die Stadt und Region betreffen. Angesprochen fühlen sich Menschen, die sich mit den Themen der Zeit auseinander setzen, die bereit sind, sich Veränderungen zu stellen und diese aktiv angehen, wie bereits Oberbürgermeisterin Dr. Pia Findeiß in ihrem Grußwort hervorhob. Unter Federführung des Büros für Wirtschaftsförderung lud die Stadt Zwickau am 8. November bereits zum 14. Mal zu ihrem Wirtschaftsforum ein. Ca. 130 Teilnehmer waren in diesem Jahr der Einladung der Oberbürgermeisterin gefolgt.In den Fokus des diesjährigen Forums wurde vor dem Hintergr
Unfall während Überholvorgang

Unfall während Überholvorgang

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht, Sicherheit, Unfall
Unfall während Überholvorgang Kirchberg, OT Cunersdorf – (cs) Am Donnerstagnachmittag befuhr ein 33-Jähriger mit seinem Seat die Kirchberger Straße in Richtung Wilkau-Haßlau und überholte zwei vor ihm fahrende Fahrzeuge. Während des Überholvorganges kollidierte er mit dem Audi einer 21-Jährigen. Diese fuhr vor dem 33-Jährigen und bog in die Crinitzer Straße ab. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Der entstandene Sachschaden wurde auf rund 10.500 Euro geschätzt.Quelle: PD Zwickau 
Aston Martin kehrt ins ADAC GT Masters zurück

Aston Martin kehrt ins ADAC GT Masters zurück

Aktuell, Auto, Galerien, GT Masters, Motorsport
Aston Martin kehrt ins ADAC GT Masters zurück• PROsport Performance plant Einsatz von zwei Aston Martin Vantage GT3 • Einsatz von zwei Werksfahrern von Aston Martin vorgesehen • PROsport will sich mit dem Aston Martin GT4 auch in der ADAC GT4 Germany engagierenMünchen. Aston Martin plant im kommenden Jahr ein Comeback im ADAC GT Masters. Offizieller Partner des traditionsreichen britischen Sportwagen-Herstellers ist PROsport Performance. Das Rennteam aus der Eifel plant den Einsatz von zwei neuen Aston Martin Vantage GT3. Zu diesem Zweck haben Aston Martin Racing und der 2006 von Christoph Esser gegründete Rennstall eine längerfristige Zusammenarbeit vereinbart. Das aus der ADAC TCR Germany bekannte Team will sich zudem mit zwei neuen Aston Martin Vantage GT4 in der neuen ADAC GT4 Germ
Schuhe gestohlen

Schuhe gestohlen

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Einbruch, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht, Sicherheit
Schuhe gestohlen St. Egidien – (cs) In der Zeit von Donnerstagabend bis Freitagmorgen entwendeten Unbekannte aus dem Treppenhaus eines Mehrfamilienhauses an der Schulstraße zehn Paar Schuhe. Die Schuhe befanden sich in einem Schuhschrank und haben einen Wert von rund 600 Euro. Weiterhin wurde aus einem Gemeinschaftsraum mit Waschmaschinen eine bislang unbekannte Menge an Waschmittel entwendet. Hinweise auf die Täter oder den Tathergang nimmt das Polizeirevier in Glauchau entgegen, Telefon 03763 640.Quelle: PD Zwickau