Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Tag: 8. November 2018

Einbruch in Firma

Einbruch in Firma

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Einbruch, Ereignis, Fahndung, PD Zwickau, Polizeibericht, Sachbeschädigung, Sicherheit
Einbruch in Firma Zwickau – (cs) In der Zeit von Freitagabend bis Dienstagabend drangen Unbekannte in die Räumlichkeiten einer Firma an der Trillerstraße ein. Daraus entwendeten die Täter Bargeld, einen Laptop, diverse Werkzeuge und Baumaterialien. Der Wert der entwendeten Gegenstände konnte noch nicht beziffert werden, könnte aber, nach ersten Erkenntnissen, bei über 20.000 Euro liegen. Der entstandene Sachschaden ist noch nicht bekannt. Hinweise auf die Täter oder den Tathergang nimmt das Polizeirevier in Zwickau entgegen, Telefon 0375 44580.Quelle: PD Zwickau 
Polizei warnt vor „Enkeltricks“

Polizei warnt vor „Enkeltricks“

Aktuell, Betrug, Blaulicht, Ereignis, Fahndung, PD Zwickau, Polizeibericht, Sicherheit
Polizei warnt vor „Enkeltricks“ Vogtlandkreis – (cs) Am Mittwochnachmittag kam es zu mehreren Versuchen eines sogenannten „Enkeltricks“. In Plauen, Adorf und Markneukirchen erhielten nach derzeitigem Ermittlungsstand insgesamt fünf Bürger diese betrügerischen Anrufe. In vier Fällen gab sich eine weibliche Person als Enkeltochter aus, im fünften Fall rief ein angeblicher Neffe an. Die Anrufer äußerten jeweils, dass sie Geld für Anschaffungen wie eine Eigentumswohnung oder ein Fahrzeug benötigen würden. Die Angerufenen handelten in allen Fällen richtig: Die Gespräche wurden beendet und die Polizei informiert. Zu einer Geldübergabe kam es in keinem der Fälle. Die Polizei warnt vor derartigen Anrufen. Geben sie am Telefon keine Informationen über Vermögen oder Wertgegenstände. Übergeben Sie ke
Polizei sucht nach Telefondrohung Zeugen

Polizei sucht nach Telefondrohung Zeugen

Aktuell, Blaulicht, Bombenfund, Ereignis, Fahndung, PD Chemnitz, Polizeibericht, Sicherheit, Sonstiges
Polizei sucht nach Telefondrohung Zeugen Zeit: 06.11.2018, 16.23 Uhr Ort: OT Lutherviertel/OT Zentrum(4522) Im Zusammenhang mit den laufenden Ermittlungen wegen Störung des öffentlichen Friedens durch Androhung von Straftaten aufgrund der am vergangenen Dienstag geäußerten Drohung gegen das Jugendamt in der Bahnhofstraße (siehe Medieninformation Nr. 551 vom 6. November 2018) sucht die Polizei Zeugen. Der- oder diejenigen setzten um 16.23 Uhr die Drohung von einer Telefonsäule unmittelbar an der Straßenbahnhaltestelle „Tschaikowskistraße“ in der Augustusburger Straße ab. Zu diesem Zeitpunkt hielten sich an der Haltestelle mehrere Personen auf, die auf die stadteinwärts fahrende Straßenbahn der Linie 5 mit Ziel Hutholz warteten. Wer hat zwischen 16.20 Uhr und 16.28 Uhr (Abfahrt der Straßen
KONZERT MIT MOMENT’S CONCEPT

KONZERT MIT MOMENT’S CONCEPT

Aktuell, Konzert, Kultur, Musik, Sonstige, Tourismus, Veranstaltung
Das Robert Schumann Konservatorium informiert: KONZERT MIT MOMENT’S CONCEPTMit Philipp Rumsch (Klavier), Carl Wittig (Kontrabass) und Tom Friedrich (Schlagzeug) sind am Donnerstag, dem 22. November wieder ehemalige Schüler des Robert Schumann Konservatoriums zu Gast.Das Konzept des Moments als Eigenschaft des musikalischen Ausdrucks - für die drei jungen Musiker war dies bei der Gründung der Band 2012 essentieller Bestandteil des Zusammenspiels. Dieses Konzept hat sich im Laufe der Zeit ständig verändert, wurde neu definiert und interpretiert. Auf ihrem zweiten Album with | out, welches am 23. November erscheint, setzt sich die Band nun mit den sich wandelnden äußeren und inneren Zuständen auseinander, die seine Arbeit in den vergangenen drei Jahren geprägt haben. Ausgehend von Ausland
Bundespolizei und Polnischer Grenzschutz stärken die Zusammenarbeit

Bundespolizei und Polnischer Grenzschutz stärken die Zusammenarbeit

Aktuell, Blaulicht, Bundespolizei, Ereignis, Sicherheit, Sonstiges
Bundespolizei und Polnischer Grenzschutz stärken die ZusammenarbeitPotsdam (ots) - Im Rahmen eines durch die Europäische Union geförderten Projekts wurde heute durch die Bundespolizei und den polnischen Grenzschutz der Startschuss zur Vorbereitung der Stärkung der Zusammenarbeit gegeben.Das Projekt soll 18 Monate laufen und wird durch die Europäische Union mit rund 610.000 Euro gefördert. Insbesondere sollen folgende Maßnahmen im Rahmen des Projektes zur Stärkung der operativen Fähigkeiten beitragen:-Anschaffung von sechs polizeilichen Dienstfahrzeugen für die deutsch-polnischen Streifen. Jedes Fahrzeug wird dabei so ausgestattet sein, dass ein grenzüberschreitender Einsatz jederzeit möglich ist. So werden die Displayanzeigen sowohl in deutscher als auch polnischer Sprache verfügbar
Sanierung des Frohnauer Hammers abgeschlossen

Sanierung des Frohnauer Hammers abgeschlossen

Aktuell, Ausstellung, Kultur, Reisen, Sonstige, Tourismus
Sanierung des Frohnauer Hammers abgeschlossen Gaststätte öffnet noch vor dem 1. Advent wiederTermingemäß wurde die bauliche Instandsetzung der Küche im Herrenhaus des Frohnauer Hammers abgeschlossen. In der Adventszeit, wenn besonders viele Besucher das beliebte Ausflugsziel ansteuern, kann der Museumsbesuch wieder mit einer Mahlzeit in der Gaststätte ergänzt werden.Seit Juli dieses Jahres erfuhren die Gaststätte inklusive der Küche und Nebenräume eine Modernisierung. Boden- und Wandfliesen, Ablufthauben sowie weiteres Interieur wurden erneuert. Der Fußbodenaufbau einschließlich Abdichtung wurde komplett neu hergestellt. In Abstimmung mit dem Pächter erfolgte eine optimierte Aufteilung der vorhandenen wenigen Flächen. Der Einbau neuer Innentüren sowie Elektroinstallations-, Putz- und M
Kradfahrer bei Verkehrsunfall verletzt

Kradfahrer bei Verkehrsunfall verletzt

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht, Sicherheit, Unfall
Kradfahrer bei Verkehrsunfall verletzt Zwickau – (gk) Ein 53-jähriger Kradfahrer wurde am Mittwochnachmittag auf der Crimmitschauer Straße verletzt. Er wollte mit seiner KTM einen PKW rechts überholen, welcher nach links in Friedrich-Engels-Straße abbiegen wollte. Hierbei wurde er von einem 74-Jährigen übersehen, welcher mit seinem PKW Opel vor ihm fuhr und ebenfalls rechts überholen wollte. Beim seitlichen Zusammenstoß kam der Biker zu Sturz und erlitt so schwere Verletzungen, dass er in einem Krankenhaus aufgenommen werden musste. Es entstand Sachschaden von 500 Euro.Quelle: PD Zwickau 
Innenministerium und Landessportbund Sachsen ehren erfolgreiche Sportler der Sommersaison

Innenministerium und Landessportbund Sachsen ehren erfolgreiche Sportler der Sommersaison

Aktuell, Politik, Sonstige, Sport, Veranstaltung
Innenministerium und Landessportbund Sachsen ehren erfolgreiche Sportler der SommersaisonLandessportbund beruft „Team Tokio“Gemeinsame Medieninformation des Sächsischen Staatsministeriums des Innern und des Landessportbundes Sachsen (LSB)Der Landessportbund Sachsen (LSB) hat am Abend in Dresden 67 Sportlerinnen und Sportler in sein „Team Tokio“ berufen. Die sächsischen Aktiven sollen in zwei Jahren bei den Olympischen Spielen in Japan an den Start gehen und werden von der Sportdachorganisation des Freistaates Sachsen auf dem Weg dorthin ideell und aufwandsbezogen unterstützt.Die Berufung des „Team Tokio“ war der Höhepunkt der heutigen traditionellen gemeinsamen Ehrung von LSB und dem sächsischen Innenministerium zum Ende der Sommersportsaison 2018. In dieser gewannen sächsische Spo
Kind bei Verkehrsunfall verletzt

Kind bei Verkehrsunfall verletzt

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht, Sicherheit, Unfall
Kind bei Verkehrsunfall verletzt Zwickau – (gk) ein 11-jähriges Kind wurde am Mittwochnachmittag auf der Wildenfelser Straße bei einem Verkehrsunfall so schwer verletzt, dass es in einem Krankenhaus aufgenommen werden musste. Das Mädchen rannte in Höhe der Baustellenampel auf die Fahrbahn, als die Ampel für den stadteinwärts fahrenden Verkehr grün zeigte. Ein PKW Seat (Fahrer 29) konnte nicht mehr bremsen und erfasste das Kind. Sachschaden entstand nicht.Quelle: PD Zwickau 
„Biedermann und die Brandstifter“ in Glauchau

„Biedermann und die Brandstifter“ in Glauchau

Aktuell, Kultur, Sonstige, Stadttheater Glauchau, Theater, Veranstaltung
Amateurtheatergruppe NORAH „Biedermann und die Brandstifter“ „Zum letzten Mal: Es sind keine Brandstifter!“ – verteidigt sich der Haarwasser-Fabrikant Gottlieb Biedermann vor seiner Frau Babette. Seit Hausierer bei Biedermanns eingezogen sind, wird es auf dem Dachboden brenzlig. Schmitz, ehemals Ringer, sein Kollege Eisenring und der unscheinbare Dr. Phil. haben einen brandheißen Plan, der die ganze Stadt betrifft. Als dann Herr Biedermann beim gemütlichen Gansessen von seinen Gästen nach einem Feuerzeug gefragt wird, geschieht das (scheinbar) Unvermeidbare. Das musste doch so kommen – oder? Max Frisch schrieb 1953 „Biedermann und die Brandstifter“. Was er sich dabei gedacht hat, wurde sehr unterschiedlich interpretiert. Das Amateurtheaterensemble NORAH zeigt seine Version im Stadttheater
Lkw-Fahrer unter Alkoholeinfluss

Lkw-Fahrer unter Alkoholeinfluss

Aktuell, Blaulicht, Drogen, Ereignis, Fahndung, PD Zwickau, Polizeibericht, Sicherheit, Unfall
Lkw-Fahrer unter Alkoholeinfluss Callenberg – (cs) Am Dienstagvormittag befuhr ein 51-Jähriger mit seinem Lkw die B180 in Richtung Callenberg. Dabei kam er nach links von der Fahrbahn ab kollidierte mit einem Verkehrsschild, einem großen Stein sowie einem Strauch und kam letztendlich kurz vor einer Hauswand zum Stehen. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Der entstandene Sachschaden wurde auf rund 25.000 Euro geschätzt. Wegen auslaufender Betriebsmittel musste eine Spezialfirma angefordert werden. Während der Unfallaufnahme stellten die Beamten fest, dass der 51-Jährige stark alkoholisiert war. Ein vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,94 Promille. Weiterhin wurde durch Zeugen bekannt, dass durch die Fahrweise des Lkw ein schwarzer Pkw, der die B180 befuhr gefäh