Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Tag: 7. November 2018

Diebstahl aus einem Fahrzeug – Polizei sucht Zeugen!

Diebstahl aus einem Fahrzeug – Polizei sucht Zeugen!

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Einbruch, Ereignis, Fahndung, PD Zwickau, Polizeibericht, Sachbeschädigung, Sicherheit
Diebstahl aus einem Fahrzeug - Polizei sucht Zeugen! Zwickau – (cs) Am Dienstagnachmittag, in der Zeit von 13 Uhr bis 15 Uhr beschädigten Unbekannte ein Mercedes Cabrio, das auf einem Parkplatz am Alten Steinweg abgestellt war. Die Täter zerschnitten das geschlossene Verdeck und entwendeten aus dem Inneren eine Aktentasche und eine Brille. Die Höhe des insgesamt entstandenen Schaden ist derzeit noch nicht bekannt. Hinweise auf die Täter oder den Tathergang nimmt das Polizeirevier in Zwickau entgegen, Telefon 0375 44580.Quelle: PD Zwickau 
Diebstahl aus Geschäftsräumen

Diebstahl aus Geschäftsräumen

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Einbruch, Ereignis, Fahndung, PD Zwickau, Polizeibericht, Sicherheit
Diebstahl aus Geschäftsräumen Zwickau – (cs) In der Zeit von 22. Oktober 2018 bis Montag entwendeten Unbekannte aus einem Büro an der Peter-Breuer-Straße ein Smartphone des Typs „Huawei P8“ und ein Tablet des Typs „Apple iPad 2“ im Gesamtwert von rund 190 Euro. Nach ersten Erkenntnissen entstand kein Sachschaden. Wie die Diebe in das Büro gelangten, ist noch nicht geklärt. Hinweise auf die Täter, den Tathergang oder auf den Verbleib der Geräte nimmt das Polizeirevier in Zwickau entgegen, Telefon 0375 44580.Quelle: PD Zwickau 
Geldautomat aufgesprengt

Geldautomat aufgesprengt

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Einbruch, Ereignis, Explosion, Fahndung, PD Zwickau, Polizeibericht, Raub, Sachbeschädigung, Sicherheit, Überfall
Geldautomat aufgesprengt Meerane – (cs) Am zeitigen Mittwochmorgen sprengten Unbekannte den Geldautomaten einer Bank an der Poststraße auf und flüchteten anschließend. Nach ersten Erkenntnissen konnten die Täter Bargeld in bislang unbekannter Höhe erbeuten. Der entstandene Sachschaden am Automat und am Gebäude konnte noch nicht beziffert werden. Im Rahmen der kriminalpolizeilichen Ermittlungen waren Kriminaltechniker zur Sicherung von Spuren im Einsatz. Hinweise zu den Tätern, zum Tathergang und insbesondere zu Beobachtungen und Wahrnehmungen rund um den Tatort in der Zeit von 3 Uhr bis 4 Uhr nimmt die Kriminalpolizeiinspektion in Zwickau entgegen, Telefon 0375 4284480.Quelle: PD Zwickau 
LEBENSGEFAHR! – Kinder im Gleis

LEBENSGEFAHR! – Kinder im Gleis

Aktuell, Blaulicht, Bundespolizei, Ereignis, Sicherheit, Sonstiges, Verkehrsmeldung
LEBENSGEFAHR! - Kinder im GleisDresden/Meißen (ots) - Am gestrigen Tag, dem 06.11.2018, informierte eine Zeugin die Bundespolizei, dass sich soeben mehrere Kinder im Gleis am Haltepunkt Dresden-Pieschen befinden würden.Sofort alarmierte Bundespolizisten konnten die Zeugin an dem betreffenden Haltepunkt feststellen, die Kinder waren bereits mit der S-Bahn in Richtung Hauptbahnhof unterwegs.Dank ihrer guten Personenbeschreibung konnten Bundespolizisten die drei 12 bzw. 13 Jahre alten Jungen am Hauptbahnhof in Empfang nehmen.Alle drei wurden durch die Bundespolizisten eindringlich zu den Gefahren in und auf Bahnanlagen belehrt. Die Sprösslinge wurden durch die zwischenzeitlich informierten Eltern bei der Bundespolizeiwache abgeholt.Die Präventionsbeamten der Bundespolizei Dresden ne
Straßensperrung und Evakuierung nach Unfall mit auslaufendem Gefahrgut

Straßensperrung und Evakuierung nach Unfall mit auslaufendem Gefahrgut

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Chemnitz, Polizeibericht, Sicherheit, Unfall
ChemnitzStraßensperrung und Evakuierung nach Unfall mit auslaufendem Gefahrgut Stand: 13.30 UhrZeit: 06.11.2018, 10.15 Uhr Ort: OT Glösa-Draisdorf(4488) Nach bisherigen Erkenntnissen hatte sich am Dienstagvormittag in der Ortslage Draisdorf ein Pferd erschrocken und losgerissen. In der Folge kollidierte es in der Chemnitztalstraße mit einem dort fahrenden Lkw. Dabei verlor das Fahrzeug geladene Fässer, aus denen daraufhin eine ätzende Substanz auslief. Zur Gefahrenabwehr sind daraufhin nach bisherigen Erkenntnissen sieben Personen aus umliegenden Häusern evakuiert worden. Eine Frau und zwei Kinder sind vorsorglich ins Krankenhaus gebracht worden. Das Pferd ist tierärztlich versorgt worden. Der Lkw-Fahrer (48) ist offenbar nicht verletzt worden. Zur Schadenshöhe ist noch nichts bekann
ADAC MX Masters 2019 mit sieben Veranstaltungen

ADAC MX Masters 2019 mit sieben Veranstaltungen

ADAC, Aktuell, Bike, Galerien, Motorsport, Motorsport, MX Masters, Sport
 ADAC MX Masters 2019 mit sieben Veranstaltungen • Sechs Veranstaltungen in Deutschland, ein Event in Österreich • Auftakt traditionell im April auf der Strecke des MSC Fürstlich Drehna • Finale erneut im September auf dem Schützenbühlring in Holzgerlingen München. Das ADAC MX Masters geht im kommenden Jahr in die 15. Saison und wird 2019 erneut bei sieben Veranstaltungen auf erstklassigen Strecken Motocross-Sport auf höchstem Niveau bieten. Auch im kommenden Jahr werden sechs Rennen in Deutschland ausgetragen, ergänzt durch ein Gastspiel in Österreich. Ab dem 1. Dezember können sich die Teilnehmer online für die vier Klassen des ADAC MX Masters einschreiben.Der Start der europaweit beliebten Rennserie findet traditionell im brandenburgischen Dahme-Spreewald-Kreis statt. Die 1
Fahranfängerin bei Sturz schwer verletzt in Reichenbach

Fahranfängerin bei Sturz schwer verletzt in Reichenbach

Aktuell, Blaulicht, PD Zwickau, Polizeibericht, Unfall
Reichenbach – (AH) Am Dienstagnachmittag befuhr eine 16-Jährige mit einem Kleinkraftrad S 51 die Untere Dunkelgasse. Am Graben bog sie nach links ab. Durch einen Fahrfehler fuhr sie gegen den Bordstein, verlor die Balance und stürzte. Die Fahranfängerin erlitt dabei Verletzungen, die im Krankenhaus stationär behandelt werden mussten. Am Kleinkraftrad entstand Sachschaden von 500 Euro.Quelle: PD Zwickau 
Der Ausbau der Bahnstrecke Chemnitz-Leipzig kommt Bundesverkehrsministerium präsentiert den vordringlichen Bedarf

Der Ausbau der Bahnstrecke Chemnitz-Leipzig kommt Bundesverkehrsministerium präsentiert den vordringlichen Bedarf

Aktuell, Politik, Sonstiges
In diesem Moment wird im Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur das präsentiert, worauf wir Chemnitzer schon lange gewartet haben: Der Ausbau der Strecke Chemnitz – Leipzig ist nun auch offiziell und mit Gesetzeskraft in den vordringlichen Bedarf eingeordnet.Der Chemnitzer Bundestagsabgeordnete Frank Heinrich äußerte sich dazu begeistert: „Wofür wir lange gekämpft haben, ist nun von Erfolg gekrönt. 110 Millionen Euro werden investiert, damit wir in absehbarer Zeit eine Fernverkehrsanbindung bekommen, die es endlich wieder möglich macht, direkt von Chemnitz in die Metropolen unseres Landes zu reisen.“ Dieses wird erreicht, weil die Strecke Chemnitz – Geithain nun elektrifiziert und der zusätzliche Ausbau der Strecke Geithain – Leipzig im Gutachtervorschlag Deutschland-
Caddy-Fahrerin flüchtet betrunken vom Unfallort in Meerane

Caddy-Fahrerin flüchtet betrunken vom Unfallort in Meerane

Aktuell, Blaulicht, PD Zwickau, Polizeibericht, Unfall
Meerane – (AH) Eine sturzbetrunkene Pkw-Fahrerin kurvte am Dienstagnachmittag durch Meerane. Beim Befahren der August-Bebel-Straße kam die 44-Jährige mit ihrem VW Caddy aus der Spur und krachte gegen einen ordnungsgemäß geparkten VW Tiguan. Obwohl sie dabei Sachschaden von 7.500 Euro verursachte, setzte sie ihre Fahrt fort, ohne sich um die Unfallfolgen zu kümmern. Einige Straßen weiter wollte sie auf einem Parkplatz Am Erlengrund ihren Caddy in einer Parklücke einparken. Dabei ramponierte sie einen Pkw BMW und verursachte weitere 1.500 Euro Sachschaden. Bei der Unfallaufnahme wehte den Beamten eine starke Alkoholfahne entgegen. Mit einem Atemalkoholwert von 2,8 Promille folgten eine Blutentnahme und die Sicherstellung ihres Führerscheins.Quelle: PD Zwickau
VeranstaltungsNews Bad Elster

VeranstaltungsNews Bad Elster

Aktuell, Ausstellung, Bad Elster, Konzert, Kultur, Musik
Viva la Vita! – ein Abend für Rossini!Am Dienstag, den 13. November gedenken die Chursächsischen Streichersolisten um 19.30 Uhr mit einer Soirée dem 150. Todestag des italienischen Komponisten Gioacchino Rossini im Königlichen Kurhaus Bad Elster. Die Chursächsischen Streichersolisten widmen sich dem bedeutendsten Opernkomponisten des Belcanto, Gioacchino Rossini! Die Zuhörer erleben dabei seine Meisterouvertüren zu »Der Barbier von Sevilla« und »Die diebische Elster«, seine virtuose Streichersonate Nr. 1 in G-Dur sowie das große musikalische Gewitter »La Tempesta« aus seinen »Alterssünden«. Ergänzt wird der kurzweilige Konzertabend mit dem berühmten »Intermezzo sinfonico« von Pietro Mascagni und dem südlich-sonnigen Strauß-Walzer »Wo die Zitronen blühn«. Tickets: 037437/ 53 900 | www.chu
In Wohnung eingebrochen

In Wohnung eingebrochen

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Einbruch, Ereignis, Fahndung, PD Zwickau, Polizeibericht, Sicherheit
In Wohnung eingebrochen Wilkau-Haßlau – (cs) Am Sonntagabend, in der Zeit von 22 Uhr bis 22:15 Uhr drangen Unbekannte in eine Wohnung an der Zwickauer Straße ein. Daraus entwendeten die Täter ein Fernsehgerät im Wert von rund 100 Euro. Der dabei entstandene Sachschaden wurde auf rund 200 Euro geschätzt. Hinweise auf die Täter oder den Tathergang nimmt das Polizeirevier in Werdau entgegen, Telefon 03761 7020.Quelle: PD Zwickau