Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Monat: November 2018

Feuerlöscher entleert

Feuerlöscher entleert

Aktuell, Blaulicht, Drogen, Ereignis, Kurioses, PD Zwickau, Polizeibericht, Sachbeschädigung, Sicherheit
Feuerlöscher entleert Plauen – (ow) Am Donnerstagnachmittag kam es aufgrund der Auslösung der Brandmeldeanlage zu einem Einsatz von Feuerwehr und Polizei im Asylbewerberheim an der Kasernenstraße. Vor Ort konnte kein Feuer festgestellt werden. Der Brandalarm wurde vielmehr durch das grundlose Entleeren zweier Feuerlöscher ausgelöst. Bewerkstelligt hatte dies ein 29-jähriger Pakistani, welcher mit einem der Feuerlöscher auch noch einen Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes attackierte, ohne diesen dabei zu verletzen. Die im Einsatz befindlichen Polizeibeamten konnten den mit über 2 Promille Atemalkoholkonzentration unter erheblichem Alkoholeinfluss stehenden Tatverdächtigen überwältigen. Bei seiner Durchsuchung wurde außerdem noch eine geringe Menge Betäubungsmittel aufgefunden. Der 29-Jährig
Plötzliches Glatteis führt zu 21 Verkehrsunfällen

Plötzliches Glatteis führt zu 21 Verkehrsunfällen

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht, Sicherheit, Unfall, Unwetter
Plötzliches Glatteis führt zu 21 Verkehrsunfällen Vogtlandkreis – (ow) Am Freitag führte zwischen 7:30 Uhr und 10:50 Uhr einsetzender Regen im Zusammenhang mit den vorherrschenden Minustemperaturen insbesondere im westlichen und südlichen Teil des Vogtlands zu überfrorenen Straßen, auf denen sich infolgedessen insgesamt 21 Verkehrsunfälle ereigneten. Glücklicherweise gingen diese ausschließlich mit Sachschäden einher, die sich auf insgesamt ca. 75.000 Euro summieren. Am stärksten betroffen war mit neun Unfällen Plauen, gefolgt von Adorf mit vier Unfällen und Schöneck sowie Oelsnitz mit jeweils zwei Unfällen. In Markneukirchen, Eichigt, Elsterberg und Falkenstein war jeweils ein Unfall zu verzeichnen. In Schöneck bspw. geriet gegen 7:45 Uhr auf der Hauptstraße in Höhe Einmündung Bauhofstraß
In Einfamilienhäuser eingebrochen/Zeugen gesucht

In Einfamilienhäuser eingebrochen/Zeugen gesucht

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Einbruch, Ereignis, Fahndung, PD Chemnitz, Polizeibericht, Sachbeschädigung, Sicherheit
In Einfamilienhäuser eingebrochen/Zeugen gesuchtZeit: 29.11.2018, 08.30 Uhr bis 20.00 Uhr Ort: OT Adelsberg(4875) Zu insgesamt fünf Einbrüchen und vier versuchten Einbrüchen in Einfamilienhäuser wurde die Polizei am Donnerstag gerufen. Der Gesamtschaden summiert sich dabei nach bisherigen Erkenntnissen auf mehrere tausend Euro.In der Cervantesstraße hatten Unbekannte mehrere Räume durchsucht und Schmuck gestohlen. Während bei einem Einbruch in der Zolastraße, der Dantestraße und der Mickiewiczsztraße offenbar nichts entwendet wurde, verschwand in der Hugo-Pöschmann-Straße ebenfalls Schmuck sowie eine Tasche. In der Majakowskisstraße, der Dreiserstraße sowie in der Dantestraße misslang ein Eindringen in die Einfamilienhäuser. Die Täter griffen vornehmlich Terrassentüren an. Die Polize
Festival-Kalender in weniger als einem Tag ausverkauft

Festival-Kalender in weniger als einem Tag ausverkauft

Aktuell, Kultur, Sammeln, Wohnen, Zwickau lokal
FESTIVAL-KALENDER IN WENIGER ALS EINEM TAG AUSVERKAUFT Zweitauflage steht ab 8. Dezember zur VerfügungDer Kalender mit Motiven des Festival of Lights ist ein unerwarteter Verkaufsschlager. Bereits mit Beginn der Öffnungszeiten des Bürgerservices und später der Tourist Information am heutigen Mittwoch erwarben die ersten Kunden das neu erschienene Produkt. Inzwischen ist die Auflage von 500 Stück bis auf wenige Restexemplare ausverkauft.Das Kulturamt hat daher bereits eine zweite, unveränderte Auflage beauftragt. Die neuen 1.000 Exemplare werden bis Ende kommender Woche gedruckt und gebunden. Der Kalender ist somit voraussichtlich ab Samstag, dem 8. Dezember im Bürgerservice, in der Tourist Information und – neu – im Globus Handelshof (Äußere Schneeberger Str. 100) erhältlich. Der Preis
Verkehrsunfall mit leicht verletzter Person

Verkehrsunfall mit leicht verletzter Person

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht, Sicherheit, Unfall
Verkehrsunfall mit leicht verletzter Person Werdau - (sw) An der Kreuzung Fröbelstraße und Ziegelstraße kam es am Donnerstag um 12:30 Uhr zu einer Vorfahrtsverletzung. Ein 20-jähriger Fahrer eines Pkw Audi missachtete einen vorfahrtsberechtigten Pkw Hyundai. Durch den Zusammenstoß wurden noch ein Verkehrszeichen und ein Gartenzaun beschädigt. Die 46-jährige Fahrerin des Hyundai wurde leicht verletzt und im Krankenhaus Werdau ambulant behandelt. Insgesamt entstand ein Sachschaden von über 21.000 Euro.Quelle: PD Zwickau 
Weltpremiere in Los Angeles – Porsche 911 GT2 RS Clubsport geht mit 700 PS an den Start

Weltpremiere in Los Angeles – Porsche 911 GT2 RS Clubsport geht mit 700 PS an den Start

Aktuell, Auto, Galerien, Motorsport, Porsche
 Weltpremiere in Los AngelesPorsche 911 GT2 RS Clubsport geht mit 700 PS an den StartStuttgart. Seriennah und spektakulär – der neue Porsche 911 GT2 RS Clubsport hat bei der Los Angeles Auto Show seine Weltpremiere gefeiert. Die 515 KW (700 PS) starke Rennversion des Straßensportlers 911 GT2 RS* ist auf 200 Stück limitiert und kann bei Clubsportveranstaltungen sowie bei ausgewählten Motorsportevents eingesetzt werden. „Unsere Kunden werden den GT2 RS Clubsport nicht nur bei Trackdays, sondern in den kommenden Jahren auch bei internationalen Rennevents fahren können. Dazu befinden wir uns derzeit in sehr produktiven Gesprächen mit dem Rennveranstalter SRO“, sagt Dr. Frank-Steffen Walliser, Leiter Motorsport und GT-Fahrzeuge.Die Technik des Rennwagens aus Weissach basiert –
Einbruch in Einfamilienhaus

Einbruch in Einfamilienhaus

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Einbruch, Ereignis, Fahndung, PD Zwickau, Polizeibericht, Sicherheit
Einbruch in Einfamilienhaus Zwickau - (sw) Unbekannte brachen in der Zeit von Dienstagmittag bis Donnerstagabend in der Hans-Christian-Andersen-Straße in ein Einfamilienhaus ein und durchsuchten im Erdgeschoss die Schränke. Es wurde nur ein geringer Geldbetrag entwendet, wogegen der verursachte Sachschaden höher ausfiel, aber noch nicht genau bekannt ist. Wer in diesem Zusammenhang auffällige Personen oder Fahrzeuge beobachtete, meldet sich bitte im Polizeirevier Zwickau, Telefon 0375 44580.Quelle: PD Zwickau 
Online-Preise: hochdynamisch, aber selten individualisiert

Online-Preise: hochdynamisch, aber selten individualisiert

Aktuell, Sonstiges, Verbrauchertipp
Marktwächter untersuchen individualisierte Preisdifferenzierung im deutschen Online-HandelRegelmäßig beschweren sich Verbraucher mit dem Verdacht, Online-Händler würden je nach Wohnort oder verwendetem Endgerät der Kunden zeitgleich unterschiedliche Preise für dasselbe Produkt ausweisen. Dem ist das Team des Marktwächters Digitale Welt der Verbraucherzentrale Brandenburg nachgegangen und hat Preise von 16 deutschen Online-Händlern, Amazon und Händlern des Amazon-Marktplatzes untersucht – mit überraschendem Ergebnis: Die wenigsten Online-Händler wenden eine individualisierte Preisdifferenzierung an. Gründe für die Verunsicherung der Verbraucher gibt es dennoch.Bereits im vergangenen August veröffentlichten die Brandenburger Marktwächter-Experten die Untersuchung „Dynamische Preisdiffere
Anschlag auf Demonstration mit übelriechender Flüssigkeit in Zwickau

Anschlag auf Demonstration mit übelriechender Flüssigkeit in Zwickau

Aktuell, Blaulicht, Demonstration, PD Zwickau, Polizeibericht
Auf Anfrage durch Hit-TV.eu, die Antwort der Polizei zu einem Vorfall am letzten Samstag:Der Vorfall kann bestätigt werden. Versammlungsteilnehmer wurden aus einem Haus an der Leipziger Straße mit einer übelriechenden Flüssigkeit bespritzt. Um was es sich bei der Flüssigkeit gehandelt hat, ist nicht bekannt. Nach ersten Erkenntnissen erlitten die getroffenen Personen Augenreizungen.Es konnte ermittelt werden, woher die Flüssigkeit gespritzt wurde.In der Folge wurde die Wohnung eines 28-jährigen Tatverdächtigen und einer 27-jährigen Tatverdächtigen durchsucht und Beweismittel sichergestellt.Die Kriminalpolizei ermittelt wegen gefährlicher KörperverletzungQuelle: Hit-TV.eu /  PD Zwickau   
„Wunderland zur Weihnachtszeit“ präsentiert von Anita & Alexandra Hofmann

„Wunderland zur Weihnachtszeit“ präsentiert von Anita & Alexandra Hofmann

Aktuell, Konzert, Kultur, Musik, Stadttheater Glauchau
Die Schwestern Anita und Alexandra Hofmann, das Erfolgsduo aus dem Schwabenland, gehen pünktlich zur Vorweihnachtszeit 2018 auf große Tournee. Bei der weihnachtlichen Revue werden sie begleitet von tollen musikalischen Gästen, wie den Dorfrockern, die 3 Stimmungskanonen aus dem Frankenland, die für gute Stimmung sorgen werden. Mit dabei ist auch Robin Leon, der sympathischen Vollblutmusikant aus dem Elsass und wird sein musikalisches Debüt geben. Anita und Alexandra Hofmann präsentieren ihre schönsten Lieder und werden wie immer in die unterschiedlichsten Rollen schlüpfen und für die ein oder andere tolle Überraschung sorgen. Lassen sie sich auf das schönste Fest des Jahres einstimmen mit viel Musik und weihnachtlicher Stimmung und natürlich den schönsten Weihnachtsliedern.Stadttheater
Diebstahl aus Garten

Diebstahl aus Garten

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Einbruch, Ereignis, Fahndung, PD Zwickau, Polizeibericht, Sicherheit
Diebstahl aus Garten Werdau – (cs) Wie der Polizei am Mittwoch angezeigt wurde, drangen Unbeklannte in der Zeit von 23. November bis 24. November 2018 in einen Garten an der Diesterwegstraße ein. Die Täter öffneten in der Folge gewaltsam einen Geräteschuppen. Daraus entwendeten sie zwei Kabeltrommeln (50 Meter), einen Akkubohrschrauber der Marke „Einhell“, eine neu verpackte Axt mit neon-orangefarbenem Stiel und diverse Kleinteile im Gesamtwert von rund 850 Euro. Der dabei entstandene Sachschaden wurde auf rund 50 Euro geschätzt. Hinweise auf die Täter, den Tathergang oder auf den Verbleib des Diebesgutes nimmt das Polizeirevier in Werdau entgegen, Telefon 03761 7020.Quelle: PD Zwickau 
Zweiradfahrerin bei Unfall leicht verletzt

Zweiradfahrerin bei Unfall leicht verletzt

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht, Sicherheit, Unfall
Zweiradfahrerin bei Unfall leicht verletzt Mülsen, OT Mülsen St. Jacob – (cs) Am Mittwochmorgen befuhr eine 64-Jährige mit ihrem Hyundai die St.-Jacober-Hauptstraße und bog an der Kreuzung zur Dresdner Straße nach links ab. Dabei kollidierte sie mit dem entgegenkommenden Motoroller einer 15-Jährigen. Diese kam durch den Unfall zu Sturz und verletzte sich leicht. Der entstandene Sachschaden wurde auf rund 2.500 Euro geschätzt.Quelle: PD Zwickau 
Mögliches Unfallopfer gesucht

Mögliches Unfallopfer gesucht

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht, Sicherheit, Unfall
Mögliches Unfallopfer gesucht Zwickau – (cs) Wie eine aufmerksame Zeugin der Polizei am Mittwoch mitteilte, soll es gegen 7:25 Uhr zu einem Unfall an der Kreuzung Crimmitschauer Straße/Kurt-Eisner- Straße gekommen sein. Während die Ampel „Rot“ zeigte, kam es laut Angaben der Zeugin zur Berührung eines silbernen Ford Focus mit einem davor befindlichen weißen VW. In der Folge fuhr der VW (vermutlich eine Fahrerin) in Richtung Kurt-Eisner-Straße weiter, der Ford auf der Crimmitschauer Straße stadteinwärts. Die Polizei sucht nun weitere Zeugen, insbesondere aber die Fahrerin des VW. Hinweise nimmt das Polizeirevier in Zwickau entgegen, Telefon 0375 44580.Quelle: PD Zwickau 
Sprengung nichttransportfähiger Kampfmittel

Sprengung nichttransportfähiger Kampfmittel

Aktuell, Blaulicht, Bombenfund, Ereignis, Explosion, Sicherheit, Sonstiges
Sprengung nichttransportfähiger KampfmittelStand: 29.11.2018, 11:25 UhrFreiberg. Mit einer Sprengung wurden durch den Kampfmittelbeseitigungsdienst am 29.11.2018 nichttransportfähige Kampfmittel auf dem Gelände „Großer Teich“ bei Freiberg erfolgreich vernichtet. Mit dieser Sprengung wurden:zwei Panzersprenggranaten, Kaliber 7,5 cm eine Sprenggranate, Kaliber 8,8 cm eine Sprenggranate, Kaliber 3,7 cm eine Zündladung mit Zünder unschädlich gemacht.Nach Einzelfunden im Jahr 2017 wird das Areal „Großer Teich“ seit Frühjahr 2018 systematisch durch eine Kampfmittelräumfirma nach Kampfmitteln abgesucht und beräumt. Im diesem Jahr waren bereits zwei Sprengungen von nichttransportfähiger Kampfmittel im Bereich „Großer Teich“ notwendig geworden.Die Suche und Beräumung wird, soweit es die W
Kinder geben dem Zwickauer Weihnachtsmarkt den letzten Schliff

Kinder geben dem Zwickauer Weihnachtsmarkt den letzten Schliff

Aktuell, Kultur, Markt, Wohnen, Zwickau lokal
 KINDER GEBEN DEM ZWICKAUER WEIHNACHTSMARKT DEN LETZTEN SCHLIFFNun hat sie begonnen, die wohl schönste Zeit des Jahres – die Advents- und Vorweihnachtszeit. Seit gestern lädt der Zwickauer Weihnachtsmarkt wieder zum Schlendern, Schlemmen und Stöbern ins festlich geschmückte Stadtzentrum ein. Überall duftet es nach Tannenbäumen, herzhaften und süßen Köstlichkeiten, Punsch und Glühwein. Für eine besondere Atmosphäre sorgen viele schöne Lichterketten, liebevoll dekorierte Buden, stimmungsvolle Weihnachtsmusik – und seit heute auch die von Kinderhand geschmückten Weihnachtsbäume. Die Mädchen und Jungen aus kommunalen und freien Kitas/Horten schmücken noch bis Freitag insgesamt 26 Bäume und geben dem Weihnachtsmarkt damit den letzten Schliff.Beim Schmuck haben sich die Kids auch
Unfälle mit verletzten Personen

Unfälle mit verletzten Personen

Aktuell, Blaulicht, PD Zwickau, Polizeibericht, Unfall
Verletzte FußgängerinCrimmitschau - (sw) Auf dem Wochenmarkt wollte am Mittwoch eine 79-jährige Frau einkaufen. Als sie gegen 09:45 Uhr an einem Verkaufswagen stand, fuhr ein 47-Jähriger mit einem Mercedes Kleintransporter vorbei. Er blieb mit dem Fahrzeugdach an der Verkaufsklappe hängen und verschob dadurch den Verkaufsanhänger um ca. zwei Meter. Die 79-Jährige wurde leicht verletzt und im Krankenhaus ambulant behandelt. Insgesamt entstand ein Schaden von ca. 14.000 Euro.Verkehrsunfall mit leicht verletztem KindZwickau - (sw) Am Mittwoch um 11:30 Uhr kam es an der Kreuzung Erst-Grube-Straße und Marchlewskistraße zu einem Verkehrsunfall zwischen einem 11-jährigen Schüler und der Straßenbahn. Trotz des blinkenden Warnlichtes und entgegen den Zurufen seiner Mitschüler betrat der J
Einschreibung für ADAC MX Masters 2019 startet am 1. Dezember

Einschreibung für ADAC MX Masters 2019 startet am 1. Dezember

ADAC, Aktuell, Bike, Bike, Galerien, Motorsport, MX Masters
 Einschreibung für ADAC MX Masters 2019 startet am 1. Dezember• Nennschluss für die neue Saison der MX-Rennserie am 8. Februar • Sichtungslehrgang für neue Talente der Klassen 85 und 125 im FrühjahrMünchen. Die Vorbereitungen für das ADAC MX Masters 2019 laufen auf Hochtouren. Die erfolgreiche Motocross Rennserie wird nächstes Jahr in die 15. Saison gehen und verspricht erneut an sieben Wochenenden spannende Action in vier Klassen. Am 1. Dezember beginnt die Einschreibung für 2019, ab dann können sich die Fahrer unter adac.de/mx-masters für ihre jeweilige Klasse anmelden. Die unterschriebene Nennung muss im Original bis zum Nennschluss am 8. Februar 2019 beim ADAC vorliegen.Zum zweiten Mal geht das ADAC MX Masters im nächsten Jahr mit vier Klassen an den Start. Die 2018 ne
Adventsfest im Weihnachtsglanz Bad Elsters!

Adventsfest im Weihnachtsglanz Bad Elsters!

Aktuell, Ausstellung, Bad Elster, Konzert, Kultur, Markt, Mode, Musik, Örlichkeit, Tourismus
Adventsfest im Weihnachtsglanz Bad Elsters! Bunter Weihnachtsmarkt um die Pyramide am zweiten AdventswochenendeBad Elster/CVG/TGV. Am zweiten Adventswochenende – vom 8. bis 9. Dezember - findet in den leuchtenden Königlichen Anlagen Bad Elsters wieder das jährliche Adventsfest rund um die wunderschöne Pyramide auf dem Badeplatz statt. Ein buntes Veranstaltungsprogramm setzt dabei künstlerische Akzente, gestandene Weihnachtsmänner musizieren für die Gäste, ein liebevoller Handwerkermarkt lockt in die weihnachtliche KunstWandelhalle und ganz Bad Elster strahlt im weihnachtlichen Lichterglanz.„Es freut uns als Initiatoren sehr, dass wir zum Abschluss unseres großen Jubiläumsjahres mit Unterstützung der Chursächsischen Veranstaltungs GmbH, der Stadt Bad Elster und der Sächsischen Staatsbäd
Auffahrunfall mit einer verletzten Person in Zwickau

Auffahrunfall mit einer verletzten Person in Zwickau

Aktuell, Blaulicht, PD Zwickau, Polizeibericht, Unfall
Zwickau - (sw) Während des Berufsverkehrs kam es um 15:10 Uhr auf der Talstraße kurz nach der Kolpingstraße in Richtung Zentrum zu einem Auffahrunfall. Erst fuhr ein Pkw VW (Fahrer 32 Jahre) auf einen verkehrsbedingt haltenden Pkw BMW (Fahrerin 36 Jahre) von hinten auf. Anschließend fuhr nochmals ein Pkw Seat (Fahrerin 31 Jahre) von auf. Die Fahrerin des BMW wurde leicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 3.000 Euro.Quelle: PD Zwickau