Montag, August 26Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Tag: 29. Oktober 2018

Einbrecher überrascht

Einbrecher überrascht

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Einbruch, Ereignis, Fahndung, PD Zwickau, Polizeibericht, Sicherheit
Einbrecher überrascht Limbach-Oberfrohna – (ow) Am Montag hat gegen 5 Uhr ein Anwohner in einem Mehrfamilienhaus an der Chemnitzer Straße zwei Einbrecher überrascht. Die beiden Unbekannten hatten gerade zwei Kellerräume aufgebrochen und aus diesen zwei Fahrräder entwendet. Auf diesen flohen sie. Es entstand Sachschaden von ca. 50 Euro. Der Wert der beiden Mountainbikes beträgt etwa 1.000 Euro. Die beiden Unbekannten können wie folgt beschrieben werden: 1. Person - ca. 180 Zentimeter groß, - ca. 20 bis 25 Jahre alt, - komplett schwarz gekleidet, - trug schwarze Handschuhe, 2. Person - ca. 175 Zentimeter groß, - ca. 20 bis 30 Jahre alt, - mit einer Tarnjacke mit Kapuze bekleidet, - trug weiße Handschuhe. Wer zwei Männer dieser Beschreibung mit jeweils einem Fahrrad am Montag gegen 5 Uhr auf
Auseinandersetzung auf Hauptstraße

Auseinandersetzung auf Hauptstraße

Aktuell, Asyl, Blaulicht, Ereignis, Fahndung, Körperverletzung, PD Zwickau, Polizeibericht, Sicherheit
Auseinandersetzung auf HauptstraßeZwickau – (ow) Am Sonntag, gegen 13:30 Uhr sind auf der Hauptstraße in der Nähe des Schumannplatzes zwei Gruppen von Kindern bzw. Jugendlichen aneinander geraten. Dabei hatten zunächst vier deutsche Zwölfjährige – zwei Mädchen und zwei Jungen – miteinander Ball gespielt, als drei weitere Jungen im Kinder- oder Jugendlichenalter – augenscheinlich aus dem Mittelmeerraum stammend – hinzu kamen, den Ball wegnahmen und wegtraten. Anschließend kam es aus dieser Dreiergruppe heraus zu einem körperlichen Angriff auf einen der zwölfjährigen Jungen, wodurch dieser leichte Verletzungen erlitt, die ambulant im Krankenhaus behandelt wurden. Die Polizei wurde verständigt und die hinzugeeilten Beamten nahmen eine Anzeige wegen gefährlicher Körperverletzung auf. Nun wir
Einbrüche in Ferien- und Gartenhäuser

Einbrüche in Ferien- und Gartenhäuser

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Einbruch, Ereignis, Fahndung, PD Zwickau, Polizeibericht, Sicherheit
Einbrüche in Ferien- und Gartenhäuser Ellefeld/Auerbach – (ow) Im Zeitraum von Donnerstag bis Sonntag wurden bislang fünf Einbrüche in Ferien- und Gartenhäuser sowie Nebengelasse entdeckt. Die Tatorte befinden sich dabei im Auerbacher Ortsteil Rempesgrün an der Straße Neuberg sowie den Ellefelder Ortsteilen Hohofen und Juchhöh. In jedem Fall nutzten die unbekannten Täter die Abwesenheit der Eigentümer und drangen gewaltsam über Fenster oder Türen in die Gebäude ein. Anschließend wurden diese durchsucht und vorgefundenes Bargeld oder Werkzeuge entwendet. Der dabei verursachte Diebstahlschaden beläuft sich auf schätzungsweise auf insgesamt 1.000 Euro, der Sachschaden auf ca. 3.000 Euro. Aufgrund der örtlichen Nähe der Tatorte, dem engen Zeitfenster der Tatausführung und dem gleichartigen Vor
Ab sofort: ADAC GT Masters-Tickets für 2019

Ab sofort: ADAC GT Masters-Tickets für 2019

ADAC, Aktuell, Galerien, GT Masters, Motorsport
 Ab sofort: ADAC GT Masters-Tickets für 2019• Tickets im Vorverkauf für ADAC Mitglieder schon ab 22,50 Euro • Vorteilspreis bis 31. Dezember, ADAC Mitglieder profitieren doppelt • Ideales Geschenk: Jetzt schon an Weihnachten denkenMünchen. Schnell sein, ordentlich sparen und jetzt schon an Weihnachten denken: Ab sofort sind Tickets für alle sieben ADAC GT Masters-Rennen 2019 zum Vorteilspreis erhältlich. Wer schnell reagiert und Eintrittskarten noch bis Ende Dezember kauft, profitiert von einem attraktiven Angebot, ADAC Mitglieder sparen dabei mit dem zusätzlichen Mitgliedervorteil gleich doppelt. Wochenendtickets können ADAC Mitglieder bis Ende Dezember bereits für 26,99 Euro (Nicht-Mitglieder 29,99 Euro) bestellen und damit ordentlich gegenüber dem Tageskassenpreis von 45
Einbruch und Diebstahl

Einbruch und Diebstahl

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Einbruch, PD Zwickau, Polizeibericht
Einbruch in Hotel – Tresor entwendetMülsen, OT Niedermülsen – (ak) Unbekannte brachen in ein Hotel an der Niedermülsener Hauptstraße ein. Aus dem Büro wurde ein kleiner Tresor mit einem vierstelligen Bargeldbetrag entwendet. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise. Wer hat zwischen Samstag, 20 Uhr und Sonntag, 7 Uhr verdächtige Wahrnehmungen gemacht? Telefon: 0375/428 44 80.Plane aufgeschlitzt und Werkzeug entwendetWerdau – (ak) Unbekannte schlitzten die Plane eines geparkten Kleintransporters auf und entwendeten diverse Werkzeuge der Marke „Bosch“. Es entstand ein Gesamtschaden von 1.200 Euro. Der VW stand zwischen Samstag, 19 Uhr und Sonntag, 15.30 Uhr auf der Ringstraße.Quelle: PD Zwickau
Kontrolle deckt mehrere Gesetzesverstöße auf und führt zur Verhaftung

Kontrolle deckt mehrere Gesetzesverstöße auf und führt zur Verhaftung

Aktuell, Betrug, Blaulicht, Bundespolizei, Diebstahl, Drogen, Ereignis, Fahndung, Sicherheit
Kontrolle deckt mehrere Gesetzesverstöße auf und führt zur VerhaftungOelsnitz/Vogtl. (ots) - Bundespolizisten verhafteten am vergangenen Freitagnachmittag im vogtländischen Oelsnitz einen 37-jährigen Mann ohne festen Wohnsitz. Er war mit einem VW Polo unterwegs, den die Beamten zur Kontrolle anhielten.Bei der Überprüfung seiner Personalien im polizeilichen Fahndungsbestand stellten sie zunächst fest, dass gegen ihn ein Haftbefehl besteht. Das Amtsgericht Chemnitz hatte ihn wegen eines Verbrechens nach dem Betäubungsmittelgesetz im vergangenen Jahr zu einer Freiheitsstrafe von zwei Jahren verurteilt, davon waren noch 619 Tage zu verbüßen.Dass er sich nun mit weiteren Ermittlungsverfahren konfrontiert sieht, liegt daran, dass das am Polo angebrachte Kennzeichen zu einem Audi gehört, de
Vorfahrt missachtet – drei Verletzte und 18.000 Euro Schaden in Pöhl, OT Jocketa

Vorfahrt missachtet – drei Verletzte und 18.000 Euro Schaden in Pöhl, OT Jocketa

Aktuell, Blaulicht, PD Zwickau, Polizeibericht, Unfall
Pöhl, OT Jocketa – (ak) Eine 77-Jährige verursachte am Sonntagnachmittag einen schweren Verkehrsunfall. Sie befuhr mit ihrem Renault die Neudörfeler Straße aus Jocketa kommend und bog auf die S 297 ab. Dabei stieß sie mit einer bevorrechtigten Golffahrerin (44) zusammen. Durch den Aufprall kam der VW von der Straße ab und blieb in einem Teich stehen. Beide Fahrerinnen und ein Insasse (47) des Golfs wurden schwer verletzt in umliegende Krankenhäuser gebracht. Die Kameraden der Feuerwehr Jocketa sicherten den VW bis zum Eintreffen des Abschleppdienstes. Die Staatsstraße war kurzzeitig voll gesperrt. Es entstand ein Gesamtschaden von 18.000 Euro.Quelle: PD Zwickau 
Rallye Spanien: ŠKODA Junior Kalle Rovanperä führt in der WRC 2 vor Teamkollege Jan Kopecký

Rallye Spanien: ŠKODA Junior Kalle Rovanperä führt in der WRC 2 vor Teamkollege Jan Kopecký

Aktuell, Galerien, Motorsport, Rallye, Skoda
 Rallye Spanien: ŠKODA Junior Kalle Rovanperä führt in der WRC 2 vor Teamkollege Jan Kopecký 28. Oktober 2018 › 18 Jahre alter ŠKODA Werksfahrer Kalle Rovanperä und Copilot Jonne Halttunen gehen als WRC 2-Führende in die Schlussetappe beim vorletzten Lauf der FIA Rallye-WM 2018 › Nach den verregneten Asphalt-Wertungsprüfungen vom Samstag belegen die neuen WRC 2-Champions Jan Kopecký/Pavel Dresler im ŠKODA FABIA R5 Rang zwei › ŠKODA Motorsport-Chef Michal Hrabánek: „Kalle und Jan sind schnell und clever gefahren. Nun wollen wir den vierten WRC 2-Doppelsieg der Saison 2018 holen“Salou – Am Ende der Samstagsetappe führen ŠKODA Junior Kalle Rovanperä und Beifahrer Jonne Halttunen (FIN/FIN) die WRC 2-Kategorie bei der Rallye Spanien (25. bis 28. Oktober 2018) an, dem zwölften Lauf
Vandalen im ehemaligen Bahnhofskiosk – Zeugen gesucht in Werdau

Vandalen im ehemaligen Bahnhofskiosk – Zeugen gesucht in Werdau

Aktuell, Blaulicht, PD Zwickau, Polizeibericht, Sachbeschädigung
Werdau – (ak) Unbekannte schlugen am ehemaligen Bahnhofskiosk mehrere Scheiben ein und betraten das Haus. Hier beschädigten sie mehrere Türen, Zwischenwände sowie Deckenplatten und hinterließen einen Schaden von mindestens 4.000 Euro. Die Tat geschah zwischen Samstag, 22 Uhr und Sonntag, 19.30 Uhr. Die Polizei bittet um Hinweise. Wer hat in dieser Zeit verdächtige Personen bemerkt? Telefon 03761/70 20.Quelle: PD Zwickau 
Andlauer gelingt erster Supercup-Sieg, Titelentscheidung vertagt

Andlauer gelingt erster Supercup-Sieg, Titelentscheidung vertagt

Aktuell, Galerien, Marken, Motorsport, Motorsport, Porsche, Porsche Mobil 1 Supercup, Sport
Porsche Mobil 1 Supercup, 9. Lauf, Formel-1-Rennen in Mexiko-Stadt/MexikoStuttgart. Die Entscheidung im Kampf um die Meisterschaft im Porsche Mobil 1 Supercup fällt erst beim finalen Rennen am Sonntag. In Mexiko-Stadt jubelte Porsche-Junior Julien Andlauer (martinet by ALMERAS) am Samstag über seinen ersten Sieg im internationalen Markenpokal. „Im Supercup ganz oben auf dem Treppchen zu stehen, war das ganze Jahr über mein Ziel. Daher freue ich mich wahnsinnig. Ich hatte einen nahezu perfekten Start und konnte mich dann mehr und mehr von meinen Konkurrenten absetzen“, sagte Andlauer. Der Franzose gewann vor Michael Ammermüller (D/BWT Lechner Racing) und Porsche-Junior Thomas Preining (A/BWT Lechner Racing). Damit steht Ammermüller vor dem letzten Lauf mit 137 Punkten weiter an der Tabell
Fünf Verletzte nach Unfall in Glauchau

Fünf Verletzte nach Unfall in Glauchau

Aktuell, Blaulicht, PD Zwickau, Polizeibericht, Unfall
Glauchau – (ahu) Am Samstagnachmittag kam es auf der Hochuferstaße (B 175) zu einem Unfall mit fünf Verletzten. Eine 43-Jährige befuhr mit einem Pkw Ford die Waldenburger Straße in Richtung Hochuferstraße. An der Kreuzung hatte sie die Absicht nach links abzubiegen. Dabei stieß sie mit der entgegenkommenden und vorfahrtsberechtigten Fahrerin (30) eines VW Polo zusammen. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden von insgesamt 10.000 Euro. Die Polo-Fahrerin mit ihrer Insassin (11) und die Ford-Fahrerin mit ihren drei Kleinkindern (unter 6) wurden alle leicht verletzt in einem Krankenhaus eingeliefert.Quelle: PD Zwickau